Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

rog
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Seit ca. 2 Jahren wollte ich eine Glasgarage / Orangerie bauen.

Nun ist sie fast fertig. Siehe Anhänge.

(Die Türen fehlen noch.)

Hier noch eine moderne Garage in der Steiermark

21121154_DSCN0201.jpg

21121154_DSCN0204.jpg

post-630-14435406271324_thumb.jpg

post-630-14435406274458_thumb.jpg

post-630-14435406277547_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Ich kann mir jetzt nur viele Nachteile denken, aber keinen Vorteil. Was bringt so eine Glasgarage denn? Zumal da ja nun kein Exot drinsteht, den man jeden Tag sehen möchte. Sieht auch mit den Streben eher wie ein im Gewächshaus oder Wintergarten geparkter 3er aus.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Kann mich da dem master_p nur anschließen; da steht ein 3er im Gewächshaus.

Zudem kann man leider kein Garagentor einbauen, was den Unterstand zum schlecht belüfteten Carport degradiert.

Mein Vorschlag: Auto raus, Stirnseite zu, Tomaten rein.

Max A8
Geschrieben

Optisch finde ich es eigentlich ganz witzig und kann mir das abends inklusive Beleuchtung ganz gut vorstellen.

Nur gehört da das richtige Auto rein...O:-)

rog
Geschrieben

Es gibt ja auch noch andere Autos... :D

Es ging auch darum keinen Betonblock hinzustellen. Außerdem ist die Orangerie auch für Partys ideal.

Die Türen kommen ja noch, seitlich ist eine Schiebetüre und oben 2 Klappgläser !

S.Schnuse
Geschrieben

Sinnfrage hin oder her, es sieht zumindest ordentlich und solide gemacht aus. Aber putzen mochte ich das nicht. Ich glaube die Dachscheiben hätte ich aus Milchglas gemacht, damit man nicht gleich jeden Vogelschiss sieht.

racer3000m
Geschrieben

In meiner Garage will ich meine Ruhe, da will ich unbeobachtet sein wenn ich mit meinem Lambo zeit verbringe.......O:-)O:-)

tighty
Geschrieben

Hi bin auf der suche nach eine ähnlichen garage wie die die in der Steiermark steht - kann mir jemand sagen woher ich so eine garage bekomme bzw. weiss derjenige der die bilder gemacht hat bei welcher Firma diese garage gestanden war dann könnte ich mal nachfragen bei der firma wo die sie her haben - danke.

chip
Geschrieben

Mir gefällt sie auf den ersten Blick super auch wenn es bestimmt vom reinen Nutzen her sehr unpraktisch ist. Ich hasse die einerlei Benton Fertigblöcke, die man allerorst sieht. letztendlich kommt es auf die optische Gesamtsituation an in der sich die Garage ins Umfeld einfügt.

chip
Geschrieben
Hi bin auf der suche nach eine ähnlichen garage wie die die in der Steiermark steht - kann mir jemand sagen woher ich so eine garage bekomme bzw. weiss derjenige der die bilder gemacht hat bei welcher Firma diese garage gestanden war dann könnte ich mal nachfragen bei der firma wo die sie her haben - danke.

So was sollte Dir eigentlich jede gute Wintergartenfirma oder spezialisierte Metallbaufirma anfertigen können. (Fundament dann als Vorleitung oder per Extra Auftrag) Da sind der Fantasie in Material ind Farbe keine Grenzen gesetzt. Die Glasscheiben werden dann nach Maß bestellt gefertigt und eingebaut.

schirmi
Geschrieben

Ich hätte jetzt vom Stil her was anderes gewählt, aber die Idee ansich gefällt mir. Mit entsprechender Beleuchtung ist das bestimmt ganz cool, wenn man abends auf der Terasse sitzt.

8252.jpg

Oder gleich so so X-):

http://homehow.net/2010/06/awesome-glass-house-by-steve-hermann/

amc
Geschrieben
In meiner Garage will ich meine Ruhe, da will ich unbeobachtet sein wenn ich mit meinem Lambo zeit verbringe.......O:-)O:-)

I went on the internet, and found this...

Kai360
Geschrieben

Ich find die Garage ganz gelungen

endlich einmal kein Standard - Betonwürfel!!

Das weiße Geländer im Vordergrund würde ich noch gegen eine Glaslösung austauschen,

dann noch eine schöne moderne Beleuchtung rein,

und wenn noch Geld übrig ist den Bewohner der Garage tauschen O:-)O:-)

MOK24
Geschrieben

Hallo rog,

ich finde die Garage richtig gelungen!

Mir selbst schwebt seit einiger Zeit so etwas ähnliches vor - und zwar ein gläserner Durchgang zum Haus, um geschützt von der Garage ins Haus zu kommen.

Viel Spaß damit!

Gruß

Martin

PS: Und lass Dich nicht ärgern - wenn das Auto, das drinnen steht, genau das ist, was Dir gefällt, dann ist doch alles gut! Muß ja nicht immer ein Ferri oder Lambo sein ...

rog
Geschrieben

Nähere Infos gerne per PM

Das weiße Geländer ist ein anderes Gebäude...

Glas ist teuer.

Möglich ist natürlich viel, aber das geht dann sehr ins Geld.

Meine Variante kostet kaum mehr als eine Betongarage. ! (Einfache Betongarage inkl. Betonplatte und Außenarbeiten ca. 15.000,--)

julia78
Geschrieben

Ich finde die Idee iner Glasgarage total super!

Die Umsetzung hat betsimmt auch was mit dem Budegt zu tun,

was einem eben zur Verfügung steht....

Sven328
Geschrieben

Meine Ferrarigarage (nur die) hat gar kein Fenster. Um Ausbleichungen durch die Sonne am Lack als auch Kunststoff zu verhindern.

Wenn ich es hell haben möchte öffne ich das Tor das ist dann 3 x 4 m das reicht für´s Licht

bzw. haben ich genügend Leuchten in der Garage.

Ein Glashaus käme bei mir nicht in Frage.

So sieht es halt jeder ein bisschen anderst. :wink:

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
Meine Ferrarigarage (nur die) hat gar kein Fenster. Um Ausbleichungen durch die Sonne am Lack als auch Kunststoff zu verhindern.

Wenn ich es hell haben möchte öffne ich das Tor das ist dann 3 x 4 m das reicht für´s Licht

bzw. haben ich genügend Leuchten in der Garage.

Ein Glashaus käme bei mir nicht in Frage.

So sieht es halt jeder ein bisschen anderst. :wink:

Sehr sinnvoller Aspekt, zumal ROT irgendwann auskreidet.

Ich hab' das mal bei einem Ford Fiasko erleben dürfen; das sieht irgendwann nur noch grauselig aus.

Weiterhin kommt auch noch der Brennglas-Effekt durch Regentropfen zum Tragen.

Die Garage heizt sich im Sommer mitunter extrem auf, und gebündeltes Licht fällt auf den eh schon extrem heissen Lack.

Ne, da ist mir meine olle Garage mit nur einem kleinen Oberlicht in der Türe auch schon lieber.

Ausserdem kann ich meine Winterstunden unbeobachtet in der Garage verbringen.

"Schatz, was machst Du gerade?" "Iiiich? Nix....."

Prost

Muhviehstar
Geschrieben

Gewöhnliches Fensterglas ist für einen großen Teil der ultravioletten Strahlen undurchlässig. Ich denke daher, dass Ausbleichungen im Gegensatz zu einem Stellplatz unter freiem Himmel in weit geringerem Maße auftreten. Besonders auf ein Fenster in der Garage würde ich aus diesem Grunde nicht verzichten wollen.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Aber wenigstens meinen Glenfiddich möchte ich des kalten Winterabends schon unbeobachtet genießen können. X-)

Da sind wir schon beim nächsten Thema: Ein wohltemperiertes Hobbyzimmer ist im Winter schon was feines. :-))!

Und wenn man dem einen oder anderen zuschauen könnte, wie er die Rundungen seines automobilen Schätzchens streichelt,

würde das möglicherweise zum Entzug des aktiven Wahlrechts des jeweiligen führen. O:-)

rog
Geschrieben

Jetzt mit Sportwagen :D

Übrigens ist das Glas ein Sonnenschutzglas, welches rund 70% der Sonneneinstrahlung abhält.

post-630-14435406967653_thumb.jpg

MOK24
Geschrieben
Übrigens ist das Glas ein Sonnenschutzglas, welches rund 70% der Sonneneinstrahlung abhält.

Ausserdem scheint die Garage ja nahe am Wald zu stehen, da gibts doch eh wenig Sonne.:)

Gruß

Martin

Passionist
Geschrieben

Wenn eine Einzelgarage, noch dazu eine aus Glas, die meiste Zeit im Schatten liegt, wird es darin Probleme mit Kondenswasser geben.

Je nach dem entsteht an den Oberflächen der Garagenbauteile und / oder des Autos der Taupunkt > Kondensatbildung.

Die mögliche Problematik würde ich im Auge behalten und ggf. Gegenmaßnahmen vornehmen.

P.

GT 40 101
Geschrieben
In meiner Garage will ich meine Ruhe, da will ich unbeobachtet sein wenn ich mit meinem Lambo zeit verbringe.......O:-)O:-)

Berne was iss bei dir los, hast du deine hübsche Freundin nicht mehr??

Also 70% UV-beständiges Glas ist 80ger Jahre Standard. Vernünftiges Sonnenschutzglas absorbiert inzwischen fast 100% UV bei einer Lichtdurchlässig von über 90%. Das nennt sich "Neutraltönung". Früher war dies nur durch starke Beschichtung/ Tönung möglich.(Auresin, Gold usw).

Schließlich dreht sich das Teil vermutlich nicht mit der Sonne, insofern sind 30% Durchlaß halb- oder einseitig viel zu viel.

Grüße

Thomas

lyx77
Geschrieben

Wer war der Zulieferer des Materials? Würde gern etwas ähnliches bauen wollen. Hast Du eventuell auch technische Zeichnungen?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...