Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast avalanche666

kleine 430er Bremse aufrüsten?

Empfohlene Beiträge

Gast avalanche666
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

guten abend

bin neu hier im forum ,habe seit einer kurzen zeit einen 430 und beim kauf nicht darauf geachtet ,die große bremse zu ordern.meiner meinung nach ist es auch aus optischen gründen, mit der zeit ,ein mich echt störender punkt.

jetzt meine frage an experten,die sich wirklich mit der materie auskennen,wenn ich auf ccm umrüste,muß ich vorder und hinterchse aufrüsten oder kann man auch nur vorne auf ccm gehn und hinten alles lassen.keine ahnung ob das kombiniert werden kann.kenne viele umrüstungen wo vorne dann große porschebremsen verbaut werden und hinten alles gleich bleibt.

danke für jede hilfe.:oops::-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Wiesel348
Geschrieben

Die CCB sind sehr teuer. Da würde ich mir gut überlegen, ob ich das Geld für den Umbau ausgeben will.

Auf der Rennstrecke sind die CCB der Hammer (ich hatte einen 430 mit CCB). Im Alltag aber eher mühsam, da sie erst richtig greifen, wenn sie warm sind. Man hat deshalb im ersten Moment immer den Eindruck, das Auto bremse nicht.

Wenn du aus rein optischen Gründen umbauen willst, würde ich nicht auf die CCB umrüsten, sondern allenfalls einfach grössere Scheiben montieren. Allerdings fehlt mir hier die Erfahrung mit dem Ferrari.

Gast avalanche666
Geschrieben

danke für die erste hilfe.

möchte aber nochmal drauf hinweisen,das die 430er stahlbremse die selbe ist,wie beim 360.also 4 kolbensättel.die große anlage hat sechskolbensättel,was optisch welten ausmacht.

forne ist eine umrüstung auf ccm einfach gemacht.

meine frage bezieht sich aber auf die möglichkeit,vorne auf ccm zu wechseln und hinten stahlscheiben zu lassen.ist das kompatibel ?mein verständnis der materie sagt das das möglich sein sollte,aber frage natürlich gerne noch einmal die experten:-))!

tollewurst
Geschrieben

Technisch mit Sicherheit machbar aber nicht legal fahrbar. Wenn komplett umrüsten.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×