Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Eckhardt1965

Kat für den Ferrari F355 GTS

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Desperados81
Geschrieben

Hallo

Die habe ich mal für das Auto meiner Frau, ein Alfa 147 bestellt gehabt. Sie sind nicht passgenau, aber montierbar... Man sieht sofort das sie "billigware" sind.

Für den Ferrari würde ich es nicht bestellen, da kein TÜV für die Schweiz, für Deutschland weiss ich nicht.

Die beste Lösung ist wenn man die Originale zu Capristo schickt und er revidiert sie Dir. Hast kein Problem mit dem TÜV, da sie von aussen original sind.

Ich habe es vor kurzem so gemacht und bin super zufrieden...

Gruss

Eckhardt1965
Geschrieben

Hallo,

Habe schon 2. neue. Aber nicht von der Firma.

Aber als ersatz ist es gut.

Wie ist der Preis bei Capristo.

Danke.

Gruß Jürgen

SManuel
Geschrieben

Sportkats ( 200 Zeller ) gibt es auch zu Kaufen bei Tuby ohne umbau usw.

FerraristiV12
Geschrieben

@ Eckhardt1965, hab dir am 30.07. eine PN geschickt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Dany430
      Hallo Jungens,
       
      heute habe ich einen Superlegerra Baujahr 2007 mit jungfräulichen 8.000 Km gekauft.
      Bei meinem F430 hatte ich Downpipes drinnen und der Sound war brutal und mit geschlossenen Klappen ziemlich Serie.
      Gerne würde ich diese Downpipes auch beim Gallardo einsetzen, hat mir jemand Tipps ?
       
      Danke
    • Dany430
      Abend Jungens,
       
      hat noch einer Hitzebleche für die Kats liegen?
       
      Grüße Dany 
    • paul01
      Hallo,
       
      es geht um das neu Bestücken der Katalysatoren für den Diablo mit Metalleinsätzen. In meinem Fall ein 1992er, aber auf das Baujahr soll es hier nicht ankommen.
       
      Diesmal also nicht so allgemein wie in http://www.carpassion.com/forum/thema/57646-348-katalysator/ 
       
      Die Originalen sind Keramik:

       
      Habe in einem anderen Thread zwar bereits gesagt, es sollen 400er Metallkats werden, aber das ist nun doch wieder offen. Hintergrund:
       
      Es sind offensichtlich 2 Kammern, die nacheinander, also seriell, durchströmt werden.
       
      Für mich wäre dann die Frage, ob beide Kammern mit 400er übertrieben ist. Oder nur eine Kammer nutzen mit 400er ? Wer hat in solche Gehäuse 200er oder 400er einbauen lassen und kann was zur Lautstärke sagen ? Lautstärke möglichst leise ist ein Argument für mich, Leistung nicht. Der Durchströmwiderstand soll ca. wie bei den Originalen liegen, also nicht maßlos gering Richtung ausgeräumt Allgemeine Aussagen , dass 200er immer besser sind oder sowas, braucht es nicht.
       
      Gruß
      Paul
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Macht es Sinn den Sportkat zu isolieren? Was sagt der Tüv wenn sie die Ummantelung sehen? Bei der Isolierung vom Krümmer hatten sie
      diesen Sommer schon genörgelt es wäre nicht original usw...
       
      Aktuell habe ich aufgearbeitete Krümmer mit Hitzeschutz, und Capristo Tröte. Diesen Winter wollte ich die originalen Kats auf 200 Zellen umbauen lassen,
      bei diesem Vorgang hat man die Wahl die Kats zu isolieren. Ich weiss wie wichtig es ist den Hitzestau so weit wie möglich abzuschaffen aber
      macht das bei den Katalysatoren auch Sinn?
       
      ciao
       
      Yves
    • paul01
      Hallo,
      habe an einem 348 TS 1991 mindestens einen defekten Kat. Vor vielen Jahren und mehreren Zehntausend km hatte ich den jetzt defekten Kat ersetzt. Der andere ist wohl noch der Originale von 1991. Man hört anderes, aber ich war mit den Originalen ganz zufrieden.
       
      Die Anforderungen wären:
      einfach und ohne Umbauten, also plug&play möglichst leise höhere PS-Leistung bei mir kein Argument, also völlig uninteressant.  
      Gerne auch welche nennen, die meine Anforderungen nicht erfüllen. Diese wären dann evtl. für andere Leute interessant. Aber bitte Angabe eines kaufbaren Produktnamens oder einer Firma. Eine Aussage "200 Zeller" bringt da erstmal wenig, da zu allgemein.
      Auch ein neues Bestücken wäre denkbar, wenn jemand Erfahrungen hat.
       
      Die vorhandenen Threads in 348 und 355 bereits abgeklappert, teils sehr alt.
      Bin etwas niedergeschlagen, aber auch wieder gespannt.
      Gruß
      Paul

×
×
  • Neu erstellen...