Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gallardo spyder(LP520) vs. 430 spider ?


RicoleTTo

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde,

wer kann Erfahrungen weitergeben:

Mein Herz schlägt immo für beide Autos-welches ist das "bessere"?

Damit meine ich Alltagsverträglichkeit,KM-Laufleistung,Unterhaltskosten,Rep.anfälligkeit und -kosten,Platzangebot der (wenigen) Stauräume,Fahreigenschaften...einfach alles rundum.

Anschaffungspreis liegt ja ziemlich eng beieinander und gefallen tun mir beide gleichermaßen :-))!

Hat jemand ähnliche Entscheidung treffen müssen/dürfen?

Es ist (noch)schwierig für mich sich auf ein Modell festzulegen.

Danke für eure Mithilfe!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Da beide Autos wohl eher nicht als Alltagsauto bzw. Kilometerfresser gedacht sind, gibt es mMn in dieser Kategorie nur eine Entscheidungsmöglichkeit:

Beide ausgiebig probefahren, dann wird dir zu 100% einer der beiden besser gefallen :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube der User Achim_F355 kann dir da gut weiterhelfen, der hat beide.

Eigentlich hat er keines der beiden Fahrzeuge, die zur Auswahl stehen :)

Achim gehört bisher nicht zu den oben-ohne Fahrern...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

ein Gallardo hat oft mal Kupplungsprobleme aber ist dafür von der Innenaustattung dem F430 weit vorraus : vernünftiger Bildschrim, Heckkamera, Heckscheibe lässt sich auch im geschlossenen Zustand des Verdecks öffnen und ist aus Glas und nicht wie beim F430 aus Plastik

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ein Gallardo hat oft mal Kupplungsprobleme aber ist dafür von der Innenaustattung dem F430 weit vorraus : vernünftiger Bildschrim, Heckkamera, Heckscheibe lässt sich auch im geschlossenen Zustand des Verdecks öffnen und ist aus Glas und nicht wie beim F430 aus Plastik
Die (E-Gear) Kupplungen der Gallardo machen nur bei falscher Bedienung Probleme - wie jene der F1 von Ferrari aber auch.

Beide fahren - dann entscheiden. Fakt ist: Der Ferrari hat im Innen- und Kofferraum mehr Platz, der Gallardo dank Allradantrieb die bessere Traktion und das narrensichere Fahrverhalten. Alles andere ist Geschmacksfrage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

karl hat recht. reine Geschmacksfrage und mit technischen Parametern nicht zu lösen. das kofferraumvolumen zu vergleichen, wird also nicht weiterhelfen :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Lambo ist klar das "bessere" Auto, da deutsche Technik drin steckt. Der Ferrari ist halt ein purer Italiener und Qualität ist dort ein Fremdwort.

(und ja, ich habe mal einen nagelneuen 599 zusammengeschraubt, Qualität unterste Schublade)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer "deutsche Qualität" sucht ist mit beiden nicht optimal bedient :wink:

Ich habe letzten Herbst von einem Forumsmitglied einen Gallardo SE gemietet

und mich für Ferrari entschieden.

Allradantrieb gehört für meinen Geschmack nicht in einen Sportwagen, auch wenn ich

mit dieser Meinung zur Minderheit gehöre. Sicherheit bringt der, wie schon beschrieben,

allemal.

Die Innenausstattung hat mir im Gallardo auch sehr gut gefallen, edel und chic,

gut verarbeitet.:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer "deutsche Qualität" sucht ist mit beiden nicht optimal bedient :wink:

Ich habe letzten Herbst von einem Forumsmitglied einen Gallardo SE gemietet

und mich für Ferrari entschieden.

Allradantrieb gehört für meinen Geschmack nicht in einen Sportwagen, auch wenn ich

mit dieser Meinung zur Minderheit gehöre. Sicherheit bringt der, wie schon beschrieben,

allemal.

Die Innenausstattung hat mir im Gallardo auch sehr gut gefallen, edel und chic,

gut verarbeitet.:-))!

wer cs fährt, findet bei lamborgini leider kein Pendant, selbst der superleggera kommt da wohl nicht hin. trotz Lambo im Blut muss ich das zugeben. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn man unsere Themen mal aus Sicht "normaler Menschen" betrachtet,

sind wir schon ein dekadenter, kranker Haufen:oops::

Immer wieder das gleiche, "Ich kann nicht mehr schlafen, ich bin verzweifelt,

soll ich mir nun einen Zonda oder Enzo kaufen, HILFE":D:D

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer "deutsche Qualität" sucht ist mit beiden nicht optimal bedient :wink:

Wer "deutsche Qualität" sucht, sollte sich eine Zeitmaschiene kaufen und ca 20 Jahre zurück reisen.....:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle reden hiervon, dass Italienische Fabrikate schlecht Verarbeitet sein. Was ist aber mit schlechter Verarbeitung genau gemeint? Schiefe Ledernähte? Unregelmäßige Spaltmaße an der Karrosserie? Schlecht angepasste Verkleidungteile?

Und sind den deutsche Fahrzeuge wirklich so viel besser verarbeitet? Als Automobilbegeisterter Mensch habe ich schon sämtliche Fahrzeuge unter die Lupe genommen. Und siehe da. Auch bei deutschen Premiumfahrzeugen durfte ich Qualitätsmägel Feststellen. Und was ist mit den ganzen peinlichen Rückrufaktionen?:oops: Das zeigt doch, das es bei den deutschen auch mit Qualiät etwas hapert, oder? Brechende Bremsen beim X5, rausfallende Scheinwerfer beim Cayenne ... alles schon mal da gewesen. Ich möchte das Thema aber nicht zu sehr ausschweifen lasen, sonst wird es hier zu offtopic!:-))!

Aber um beim Thema zu bleiben: Gallardo oder F430? Da sag ich nur eins: Einfach mal Probefahren und schauen welches Fahrzeug einem besser gefällt!:lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Monate später...

Hallo mal wieder (nach langer Zeit)

Habe mir jetzt keinen der beiden gekauft sondern einen 911 GTS mit Aerokit Cup!

Trotzdem danke für die zahlreichen Antworten :-)

LG

Ralf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

8-)

So!....es war doch eher die emotionslose Variante :wink:

Nächste Woche bekomme ich einen schwarzen F430 spider...und mein GTS geht in Händlers Hand!

HaHaHaaaaa...ich freu mich wie Schnitzel :D:D:D

...dachte ich schaffs auch mit dem 911 GTS...aber nein,no chance :evil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das Thema kenn ich gut. Sind wir doch mal ehrlich. Der Porsche ist schon ein Maßstab in Qualität, Leistung und Alltagstauglichkeit. Bin den GTS auch schon gefahren - klasse Auto!

Es gibt definitiv nichts (außer untenstehendes) was der 430er besser kann.

Allerdings (jetzt gibt es gleich Hiebe) ist Ferrari eine ganz eigene Liga. Das hat auch gar nichts mit gut oder schlecht zu tun. Wenn es danach gehen würde, wäre die Entscheidung zugunsten des 911 klar. Es geht um die gefühlte Liga.

Nimm einen aktuellen 991 und einen 348er und stell beide auf den Marktpatz - ich garantiere Dir, dass acht von zehn Personen den 348er anhimmeln. Und dann kommen Sprüche wie, der kostet bestimmt eine halbe Million"...... :-)

Also dann, viel Spaß mit dem Neuen!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das Thema kenn ich gut. Sind wir doch mal ehrlich. Der Porsche ist schon ein Maßstab in Qualität, Leistung und Alltagstauglichkeit. Bin den GTS auch schon gefahren - klasse Auto!

Es gibt definitiv nichts (außer untenstehendes) was der 430er besser kann.

Allerdings (jetzt gibt es gleich Hiebe) ist Ferrari eine ganz eigene Liga. Das hat auch gar nichts mit gut oder schlecht zu tun. Wenn es danach gehen würde, wäre die Entscheidung zugunsten des 911 klar. Es geht um die gefühlte Liga.

Nimm einen aktuellen 991 und einen 348er und stell beide auf den Marktpatz - ich garantiere Dir, dass acht von zehn Personen den 348er anhimmeln. Und dann kommen Sprüche wie, der kostet bestimmt eine halbe Million"...... :-)

Also dann, viel Spaß mit dem Neuen!!

Hi 360erfreak,

du hast vollkommen recht!...wenn ich dran denke wie alltagstauglich der 911er ist und wie günstig

die Unterhaltskosten sind, bin ich eigentlich bescheuert ;-)

Aber eins muß ich widersprechen:

Wer nun welches Auto mehr anhimmelt is mir Wurscht bzw. fast peinlich beim Ferri.Jeder gafft dich an

und überlegt krampfhaft wie der Kerl wohl sein Geld macht und so eine Kiste fahren kann :-(

Aber naja mein Herz schlägt seit Kindheit für Ferrari - nun ist es soweit :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Wahl, congrats !!!

P.S.: Mir ging es im Dezember letzten Jahres ähnlich, hatte ähnliche Beweggründe wie Du (emotionaler Faktor etc.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ralf,

nach fast 20 Jahren Porsche bin ich bei einem (schwarzen) :) 430-Spider gelandet. :)

Fazit: Ich hätte es früher tun sollen! Der Wagen ist traumhaft. :)

Alles richtig gemacht!!! Viel Spaß damit!!!

Grüße

Stefan

post-85565-14435429670756_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...