Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Qual der Wahl - 335i ; S3 ; 335d?


Sibi

Empfohlene Beiträge

Einen schönen guten Tag Freunde des Automobils.

Ich hab ein Problem, von dem ich in naher Vergangenheit nichtmal zu träumen gewagt hätte.

Nachdem mir mein Dampflaster stehts treue Dienste in jeder Lebenslage leistet, ich ihn aber nicht mehr für die Hatz am Wochenende misshandeln möchte, soll in naher Zukunft was anderes her.

Tests gibt es viele im Internet über die oben genannten Fahrzeuge, Videos auf youtube ebenso. Allerdings möchte ich gerne soviel Input wie möglich über den BMW 335i Coupe, S3 8P sowie 335d Coupe, aus erster Hand erfahren. Über den S3 hab ich bisher schon einiges gelesen, klang schonmal sehr interessant. Auch weiß ich, dass man keine Birnen mit Äpfeln vergleichen sollte, aber wenn das Angebot stimmt, würd ich auch eine Diesel-Birne kaufen, obwohl der Benziner-Apfel "besser" ist.

Lange Rede, kurzer Sinn.

Wie standfest sind die Fahrzeuge aus motorischer Sicht? Welche bekannten typischen Probleme gibt es? Welche Verschleißteile (Kosten) kommen intervallweise auf einen zu? Verbrauch bei "normaler" sowie "sportlicher" Fahrweise? Superplus oder Bleifrei? Wie gut kommen die Motoren mit einer Leistungssteigerung klar? Welches der Modelle ist im Unterhalt am ehesten "genügsam"? Voraussichtlicher Werterhalt?

Viele Fragen, ich weiß. Es ist auch nicht leicht alle zu beantworten. Aber wenn jemandem der eines dieser Autos gefahren ist/besitzt, kann er ja mal bei Langeweile kurz diverse Erfahrungen posten, wäre happy darüber! Danke vorab! :-))!

Gruß! :wink2:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Beim BMW kann ich dir nur sagen, dass das Fahrwerk nicht gut ist. Das Problem hatten wir gerade erst besprochen. Die 335 haben wohl an der Vorderachse zu viel Auftrieb und dadurch verschlechtert sich die Straßenlage bei über 200 km/h.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diesel mögen überdurchschnittlich viele Kurzstrecken gar nicht. Also wenn du z.B morgends 2km in die Arbeit fährst, mittags 2km, abends 2km ist ein Diesel schon mal nichts. Bei jedem Motor ist natürlich das warmfahren sehr wichtig, wenn du jetzt einen Turbodiesel erwischt, der immer getreten wurde, auch kalt ( da man ihn vielleicht nach 3 Jahren Leasing sowieso abstößt ) kannst du drauf warten das dir der Turbo um die Ohren fliegt. Ich würde also bei einem Diesel-Gebrauchtkauf besonders auf den Vorbesitz achten.

So ein gechipter 335D mit 320PS+ ist sicherlich reizvoll, geht wie sau und braucht fast kein Diesel :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre seit knapp 3 Jahren einen 335i touring Automatik als daily driver. Ich bin sehr zufrieden mit dem Wagen, Durchschnittsverbrauch über 50tkm bei ambitionierter Fahrweise 12,2l. Einmal hatte ich ein kleines Problem mit der Benzinpumpe. Für den Service bei 75tkm habe ich ca. € 550 inkl. bezahlt. Ölverbrauch ist nicht feststellbar.

Das Fahrverhalten ist in schnellen Kurven mit Bodenwellen etwas gewöhnungsbedürftig, ich führe das auf die Runflatreifen zurück. Versicherung kostet mich incl. VK ca. 800/Jahr.

Zu Leistungssteiegrung kann ich nichts sagen, aber ich hatte bisher einla das Gefühl, dass ich untermotorisiert bin, da hat mich ein 997 turbo verhauen. Das war dann aber auch schon.

GRüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Wiesel348

Fahre seit 4.5 Jahren und knapp 70'000 km ein handgeschaltetes 335i Coupé als Alltagswagen. Mit dem Auto bin ich sehr zufrieden. Als Schweizer kann ich keine Aussagen zum Fahrverhalten über 120 km/h machen...

Das Auto lässt sich ohne weiteres per Chip auf deutlich über 350 PS optimieren. Für mich haben die 306 PS locker ausgereicht. Drehmomentverlauf ist erste Sahne.

Mein Arbeitsweg führt mich 2x täglich über eine kleine "Passstrasse". Der 3er macht einen Mordsspass auf dieser Strecke. Das Fahrwerk ist top. Allerdings habe ich keine Runflats montiert sondern normale 19".

In wenigen Tagen muss der 3er einem neuen 5er weichen. Der Wertverlust ist mit beinahe 65 % hoch. Allerdings ist der Euro gegenüber dem Schweizer Franken in den letzten 5 Jahren auch massiv gesunken.

Da in der Schweiz der Service inkl. Material während den ersten 10 Jahren bzw. 100'000 km im Kaufpreis eingeschlossen ist, kann ich keine Aussage zu den Unterhaltskosten machen. Verbrauch ca. 10.5 l im Schnitt. Ölverbrauch nicht feststellbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank erstmal für die Infos! :-))!

Klingt doch 1A was ich da lese. Insgeheim würde ich wohl am liebsten einen 335i holen, dann denk ich mir, ob ein 2.0t nicht doch der etwas bodenständigere Kandidat sein könnte. Nachdem der Verbrauch, der tag täglich den größten Teil an Kosten ausmacht wirklich mehr als in Ordnung geht, bin ich hin und weg vom Twinturbo Benziner. Zumal ist dieser einige Tausend Euro billiger als die Diesel-Modelle.

Diesel, das dieser mit Chip wie hölle rennt glaube ich gern, momentan fahre ich einen 3.2cdi mit einigen Feinheiten, 600+Nm und trotz Oberklasse-Karosse macht das gute Stück einfach nur laune! :-))! Allerdings möchte ich auch ab und an auf Rundstrecken unterwegs sein, aus Erfahrung weiß ich das man nicht zu weit gehen sollte mit einem Selbstzünder. Außerdem möchte ich beim in die Arbeit fahren Gänsehaut erleben, nicht nur auf youtube :D

Bedanke mich nochmal für die Denkhilfen und würde mich weiterhin über weitere Ratschläge freuen!

Gruß und schönes Wochenende! :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...