Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
#243

Wasserflecken an den Einstiegsleisten

Empfohlene Beiträge

#243
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Da mein Wiesel des öfteren penibelst gewaschen und gereinigt wird stellt sich nun folgende Frage.

Nach der Autowäsche, natürlich von Hand, habe ich hässliche Wasserflecken an den Einstiegsleisten da das Wasser offensichtlich zwischen Fensterscheibe und Tür läuft und dort einige Zeit verbleibt.

Die Tür hat unten zwar ein Loch zum ablaufen aber alles kommt nicht sofort raus, so das auch nach mehrmaligem nachwischen der Einstiegsleisten am selben Tag immer noch Wasser kommt.

Erst am nächsten Tag ist dann die Tür innen getrocknet aber ich habe dann die unansehlichen getrockneten Wasserflecken an den Einstiegsleisten!

Wie löst Ihr das bei eurem Wiesel?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ts-bonn
Geschrieben

Mh, ich wische nur ein paar mal unter der Türleiste her und gut ist.

Beim bewässern des Wiesels versuche ich allerdings die Türspalte soweit es geht auszulassen.... .

Trockne Grüße

TS

Gast
Geschrieben

Ich habe auf die Einstiegsleisten etwas Swizöl Shieldwax aufgetragen, das Wasser perlt ab und Reste lassen sich mit einem weichen Microfasertuch rückstandslos entfernen.

ts-bonn
Geschrieben

Der Angeber

Gecko 800
Geschrieben

.....man Zündkerze, wenn du sonst keine Sorgen hast, dann muß es dir ja richtig gut gehen.

Also genieße das schöne Leben und mach dir wegen so ein paar Wasseflecken keinen Kopf.

Gast Wiesel348
Geschrieben

...ich wische die Flecken einfach am nächsten Tag weg! Oder am übernächsten!

Hat sich bestens bewährt.

:-))!

mwalter
Geschrieben

Hallo Zündkerze,

Dieses Problem kennt jeder MF3 Fahrer. Ich war es leid immer und wieder nachzupolieren. Eines Tages habe ich die Einstiegsleiste mit eine Steinschutzfolie von M3versehen. Nun kann es ruhig einige Tage nachtropfen da es sich sehr gut entfernen lässt.

Schöne Grüsse.

M WALTER:-))!

NC427
Geschrieben

Wenn es dann tatsächlich mal nass wird, dann hilft mir einfach der gute "feuchte" Lederlappen und was die Autowäsche an sich anbetrifft, so mache ich das ausschliesslich mit Trockenreiniger........Absolut perfektes Ergebnis und bisher absolut keinen einzigen "Oberflächenkratzer" wie bei der Nasswaäsche mit Schwamm......

Ich habe etliche Trockenreiniger versucht und schliesslich und endlich bei einem kleinen, feinen Autopflegebetrieb hier in Hamburg einen "no-name-Reiniger" ergattern können, der meine Erwartungen voll erfüllt.

Gast
Geschrieben

Hallo Zündkerze,

wie Du siehst, haben wir alle einen an der Waffel, und zwar gewaltig8) Du brauchst neben Swizölwachs, 3M-Folie , Trockenwäsche aus konspirativen Edellaboren nur noch ein paar Microfasertücher sowie eine ruhige Hand beim Danebenspritzen mit dem Wasserschlauch, und -schwups- ist das Einstiegsleistenproblem gelöst:???:

Allerdings gebe ich zu bedenken, daß der MF3 ein AUTO ist und FAHREN willX-)

schmutzige Grüße

580

NC427
Geschrieben

Wiesmann will gefahren werden?

Na, wenn das mal nicht über das Ziel hinausgeschossen ist -

Hast Du eine Ahnung wie teuer der Trockenreiniger ist:lol:? - Von der Stromrechnung fürs Trockenföhnen von meinem Schätzchen ganz zu schweigen, wenn er dann doch mal nass geworden ist........

Gast
Geschrieben

Zum Trockenfönen verfügt dieses sehr durchdachte Fahrzeug über ein Gaspedal8)

NC427
Geschrieben

Danke für den Hinweis - Muss wohl bisher die Flasche mit dem Trockenreiniger davorgestanden und die Sicht darauf versperrt haben - Werde gleich heute abend mal nachsehen und bei positivem Befund hat dann die ewige Schieberei endlich ein Ende......:-))!

Gast
Geschrieben

Bitte sehr! Ich wünsche Dir viel Spaß dabei! Mit der passenden Bereifung kann man sogar Neuschnee abfahrenX-)

post-69096-14435371468807_thumb.jpg

hugoservatius
Geschrieben
Bitte sehr! Ich wünsche Dir viel Spaß dabei! Mit der passenden Bereifung kann man sogar Neuschnee abfahrenX-)

Das nenne ich 'mal artgerechte Nutzung, einer der Vorzüge des Wiesmanns ist ja gerade, daß er kein Oldtimer und aus Kunststoff ist!

Was mich wundert ist, daß Wiesmann, obwohl sie doch mit (extrem schönen) Hardtops groß geworden sind, kein solches für den Roadster anbieten.

Wenn man in die Geschichte zurück schaut, gibt es doch diverse Beispiele von extrem attraktiven Hardtops auf Sportwagen: Lancia Aurelia Spider, MGA, E-Type, 230 SL.

Das coolste war allerdings das auf dem 3,2 Carrera Cabriolet aus den achtziger Jahren, wenn das montiert war und das Auto eine dunkle Farbe hatte, sah der Wagen hundertprozentig aus wie ein Coupé, gab es sogar mit Schiebedach...

Winterfeste Grüße vom Wiesmann-Skeptiker, Hugo.

Gast
Geschrieben

Ein Hardtop ist der Anfang allen Übels! Am besten verschraubt man dieses Teil mit linksgängigen M7-Schrauben, damit man den Deckel bloß nicht aufbekommt, wenn es im Winter nicht schneit oder regnet.

Platz zwei in meiner NOGO-Liste bei Roastern wird von Warmluftgebläsen in der Kopfstütze belegt, knapp gefolgt von teilweise extrem häßlichen Vorrichtungen auf und hinter der Frontscheibe, um bloß den Wind von Fahrer`s Nase fernzuhalten.

Ein Hardtop mit Schiebedach auf einem MF3 ist ein Keuschheitsgürtel mit Zahlenschloss im Schoße einer N****8)

stets offene Grüße

580

hugoservatius
Geschrieben
Ein Hardtop ist der Anfang allen Übels! Am besten verschraubt man dieses Teil mit linksgängigen M7-Schrauben, damit man den Deckel bloß nicht aufbekommt, wenn es im Winter nicht schneit oder regnet.

Platz zwei in meiner NOGO-Liste bei Roastern wird von Warmluftgebläsen in der Kopfstütze belegt, knapp gefolgt von teilweise extrem häßlichen Vorrichtungen auf und hinter der Frontscheibe, um bloß den Wind von Fahrer`s Nase fernzuhalten.

Ein Hardtop mit Schiebedach auf einem MF3 ist ein Keuschheitsgürtel mit Zahlenschloss im Schoße einer N****8)

stets offene Grüße

580

Gemach, gemach, verehrter Herr 580!

Nicht verschraubt, natürlich kein Schiebedach, nur ein elegantes, leichtes Winterdach, zügig zu entfernen, waschmaschinentauglich und in Wagenfarbe! Und mit Skiträgern. Ich liebe die Abwechslung, sommers ein Cabriolet, winters ein Coupé...

Variable Grüße, Hugo.

taunus
Geschrieben

Bleibt bitte beim Thema !

Gast
Geschrieben

O.K. - Kalkflecken auf den Einstiegsleisten als Folge von "Türwasser" sind nicht wirklich ein Problem, Lösungsvorschläge sind hier ja genügend genannt worden.8)

Auf dem Lack sind Kalkflecken beim MF3 ein wirkliches Problem, besonders bei dunklen Farben wie Hugogrün oder schwarz.

Nach einem Fahrtraining bei bestem Wetter hat sich das auf dem Übungsplatz eingesetzte Wasser samt Kalk regelrecht in den Lack eingebrannt, die Sonne während des Trainings war hierzu vollkommen ausreichend.

Noch nicht einmal der Michl hat diese Flecken restlos entfernen können:???: Die 580 war damals mit Swizöl Shield-Wax behandelt......

vespasian
Geschrieben

Noch nicht einmal der Michl hat diese Flecken restlos entfernen können:???: Die 580 war damals mit Swizöl Shield-Wax behandelt......

...was bin ich schon ausgelacht worden, weil ich ständig mit meinen Hilfsmitteln zugange bin, sogar bei kurzen Stops zwischendurch. Aber hier bin ich ja heimisch unter echten Freaks :)

Diese Mittelchen habe ich immer an Bord, damit gibt's keine unerfreulichen Überraschungen:

Schnellreiniger und frisches Tuch, s.u. - dieser Kombination entgeht nichts, sofern einigermaßen zeitnah angewandt. Und der Schnellreiniger hat einen irren Abperleffekt!

Nein, ich bekomme keine Provision, obwohl ... eigentlich zähle ich da aufgrund des Verbrauchs wohl schon zu den Großkunden... 8)

Letztens wieder am Salzburgring ... die anderen Jungs umstanden mich staunend, als ich meinen Spray zückte und den bösen Insekten zu Leibe rückte ... :D

Vale!

Vespasianus

Gast
Geschrieben

....aber zwischen zwei Durchgängen auf der Schleuderplatte mal eben mit dem Detailer ums Auto?X-)

Chris_ST220
Geschrieben

wenn du weiterhin dein Geld so raushaust wird das ja nie was mit dem GT3 :wink:

bestell dir ne Gallone Last Touch in England und füll es dann immer in deine Sprühflasche um

http://www.shinearama.co.uk/product.php?id=MEG-D15501

und wenn du einmal bestellst, noch das Glass Cleaner Concentrate dazu, noch keinen besseren Scheibenreiniger gehabt, dazu hält er auch noch ewig

http://www.shinearama.co.uk/product.php?id=MEG-D12001

Mani Mammut
Geschrieben

Hey Taunus,alte Spaßbremse, Du willst doch nicht wirklich, dass wir hier ausschließlich über kleine Wasserflecken auf der Einstiegsleiste diskutieren.

Bei dem Thema, muss ein etwas abschweifender Beitrag auch mal erlaubt sein.

P.S. Seit ich die Tropfen mit nem alten Lumpen wegwische, fährt meine Frau vom Ersparten einen GT3.

Seis drum.

Lösch mich

Manfred

vespasian
Geschrieben
wenn du weiterhin dein Geld so raushaust wird das ja nie was mit dem GT3 :wink:

So eine Ermahnung habe ich das letzte Mal vor 20 Jahren von meiner Mutter gehört, schon da hat's nichts genutzt :D

Bestell dir ne Gallone Last Touch in England und füll es dann immer in deine Sprühflasche um und wenn du einmal bestellst, noch das Glass Cleaner Concentrate dazu, noch keinen besseren Scheibenreiniger gehabt, dazu hält er auch noch ewig

...da ist nicht nur jemand genauso verrückt wie ich, sondern dabei auch noch sparsamer - eine gute Kombination :wink:

Übrigens: ich habe eben bestellt - besten Dank für den Tipp! :-))!

Vale!

Vespasian

Chris_ST220
Geschrieben
besten Dank für den Tipp! :-))!

gern geschehen, falls du auch den Glasreiniger bestellt hast, für mich hat sich 1:14 als beste Mischung rausgestellt, am Auto und auch im Haushalt

vespasian
Geschrieben
gern geschehen, falls du auch den Glasreiniger bestellt hast, für mich hat sich 1:14 als beste Mischung rausgestellt, am Auto und auch im Haushalt

<Achtung - OT Start!>

1:14 :-o:-o

Jetzt übertreibst Du aber - da komme ich mit meinem Zehn-Finger-Zähl-System aber nicht mehr klar!

Liegen dem Verhältnis von Dir ausgeführte, reproduzierbare und somit wissenschaftlich fundierte Experimente zugrunde? Kannst Du bitte die entsprechenden Veröffentlichungen zitieren? Was passiert bei einem Mischungsverhältnis von 1:17 oder gar 1:3,4?

O:-)

Sorry, das mußte sein, das Verhältnis forderte es geradezu heraus :wink:

<OT Ende>

Danke für diesen 2. Tipp, ich habe den Glasreiniger übrigens gleich mitbestellt!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...