Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tap333

VW Qualität am Ende

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hugoservatius
Geschrieben

Arbeitest Du eigentlich für die Toyota-PR-Abteilung?

tap333
Geschrieben
Arbeitest Du eigentlich für die Toyota-PR-Abteilung?

Wer weiss ;-)

AronCanario
Geschrieben

Mich nervt er auch schon der "tap333".

VW-Rückruf auf Platz 1, wer sagt das, ist das bestätigt?

Oder sitzt das nur in seinem Gehirn?

VW setzt doch jährlich Millionen von Fahrzeugen ab, sind alle Leute so blöd was sich einen VW anschaffen?

Dann gehöre wohl auch ich dazu, habe meiner Frau vor 3 Jahren einen Touareg gekauft, der ist vollgepackt mit Elektronik und Steuergeräten, auch mechanisch sehr aufwendig mit Allrad, Automatikgetriebe, Reduktionsgetriebe, Achssperre, Luftfederung und vieles mehr.

Wir setzten ihn zwar nicht täglich ein aber bis jetzt war er immer verläßlich und er läuft und läuft.

Verarbeitung und Komfort sind auch sehr gut.

Also was soll das dann mit deiner Schlechtrederei?

sauber
Geschrieben

Ich musste gerade lachen, als ich gesehen habe wer den Thread erstellt hat. :wink:

Rückrufaktionen, Motorschäden etc gibt es bei jedem Hersteller. Egal ob aus Europa, USA oder Asien.

PoxiPower
Geschrieben

Bevor ich ihn öffnete, wußte ich schon, von wem dieser Thread stammt :D

Sorry tap333, aber Deine Einstellung zu Produkten aus dem VW-Konzern ist hinlänglich bekannt und muss nicht ständig erneut vorgepredigt werden. Eigentlich reicht ja auch Deine Signatur als eigener Thread vollkommen aus X-)

Gast Benni-348
Geschrieben

Ich mag VW auch nicht. :oops:

Aber das würde ich doch nie in der Öffentlichkeit bekannt geben. X-)

TPO
Geschrieben
16.11.2010

VW Jetta, Touran, Scirocco, Eos, Tiguan und Passat Motor

Aufgrund von Kundenbeschwerden wegen eines ruckeligen Motorlaufs und spürbarer Durchzugsschwäche bessert VW nun bei seinen 1,4-Liter-Turbobenzinern nach. Betroffen sind insgesamt 71.000 Modelle der Golf-Familie inklusive Jetta, Touran, Scirocco, Eos und Tiguan sowie der Passat, jeweils aus dem Produktionszeitraum August 2008 bis Mai 2010. In der Werkstatt wird innerhalb einer halben Stunde ein Software-Update für die Motorsteuerung aufgespielt. (SP-X)

http://ww2.autoscout24.de/magazine/mz_others/mz_callbacks.aspx?cid=nl-7&magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-11-CW46-20107626a000132660||494149

Hab bisher auf unserem Golf VI 1.4 TSI 160ps gut 25.000km runter, und die alles andere als langsam. Bisher alles Problemlos und ohne die oben beschriebenen Mängel, meiner rannte wie die Sau!

Seit letzter Woche ist auch da besagt Software-Update drauf und der Wagen fährt sich nun nochmals besser. O:-)

VW Qualität am Ende? Nö nö nöX-)X-)X-)

GT 40 101
Geschrieben

Ich bin sicher kein VW-Fan, aber ich glaube dass eines nicht verstanden hast oder nicht verstehen willst:

VW "ruft" relativ viel Fahrzeuge zurück, und das ist hochanständig!

Bei den meisten Aktionen handelt es sich nämlich um Sicherheitsirrelevante

Rückrufe die dem KBA nicht gemeldet werden müssen, wie z.B. Updates

oder ganz einfache Dinge wie rostene Schrauben, aufgehende Sitzpolster.

Hier werden Mängel somit kostenlos und kulant behoben.

Nach gut 3 Jahren verkaufe ich nun mein Mercedes T-Modell, BJ.9/2007.

Am Fahrersitz platzt der Artico-Sitzbezug, bekanntes Problem, Kulanz abgelehnt.

An der Heckklappe läuft Rostbrühe, optisch klar erkennbar, runter.

"Da müssen sie mal einen Termin in Sindelfingen machen, die schauen sich das an."

Wir haben in unserer Fa. mehrere Sharan, Touran und Golf, da werden solche Probleme

kostenlos behoben....

Grüße

Thomas

Nugmen
Geschrieben

Ich weiss nicht, dass ihr diesem Tap333 immer noch Aufmerksamkeit schenkt. Lasst ihn einfach links liegen und überlest seinen Blödsinn :wink:

wenns noch rote Bobbels geben würde .........hach das waren noch Zeiten :D

wasgehtab
Geschrieben
Hab bisher auf unserem Golf VI 1.4 TSI 160ps gut 25.000km runter, und die alles andere als langsam. Bisher )

Allerdings ein Freund fährt den Golf mit dem Motor und der geht echt richtig gut vorwärts. Übrigens der hat schon 40.000km runter und noch kein Problem gehabt.

@tab333

Ich weiß nicht wieso du so gegen VW bist. Aber habe noch nie was schlechtes von VW Fahrern gehört.

P.S Ich selber finde jeden VW hässlich....Aber gute Autos sind es meiner Meinung nach trzd.

hugoservatius
Geschrieben

Wir haben in unserer Familie, in der eigentlich über Generationen eine hohe Affinität zu den Produkten der Bayrischen Motoren Werke (bis Mr. Bangle anfing, den Zeichenstift zu führen...), den wunderbaren, vorweihnachtlichen Bastelarbeiten unter der Leitung von Sir William Lyons und den bis zum 306 hocheleganten Cabriolet-Ablegern der französischen Marke mit dem Löwen besteht, mittlerweile sechs Produkte aus dem VW-Konzern:

Käfer, Käfer-Cabrio, Golf I Cabrio, Audi TT der ersten Serie, Audi A3 3,2 und Phaeton W12.

Der Käfer hat 275.000 km auf dem Tacho, das Golf Cabrio 220.000 km und der TT 195.000 km. Alle mit dem ersten Motor. Alle sind rostfrei, haben noch (weitestgehend) den ersten Lack, klappern nicht, hatten bzw. haben jedenfalls zum Erscheinungszeitraum ein absolut zeitloses, gutes Design und der Phaeton ist definitv die beste große Limousine der Welt was Verarbeitung, Komfort, Sicherheit, Fahrgefühl und meines Erachtens auch Design angeht.

Dazu kommt, daß Volkswagen vielleicht nicht über den warmherzigsten Konzernlenker in Deutschland verfügt, aber auf jeden Fall eine vernünftige soziale Absicherung seiner Mitarbeiter betreibt und früh die ökologische und gesellschaftliche Verantwortung eines Konzerns erkannt hat.

Und bis jetzt habe ich bei meinem Käfer noch keine Rückrufaktion erlebt! O:-)

Beste Grüße, Hugo Piech.

GeorgW
Geschrieben

Hmm, mein Käfer wurde seinerzeit vom Tüv "zurückgerufen"... :-(((°

hugoservatius
Geschrieben
Hmm, mein Käfer wurde seinerzeit vom Tüv "zurückgerufen"... :-(((°

... offensichtlich schlechte Pflege, Herr W.!

Rodemarc
Geschrieben

Vielleicht bleiben wir beim Thema und unabhängig von unserem "Nein Danke VW"-User oder den 275.000km Käfer-Cabrio Piloten:

Wer von euch hat schonmal eine defekte Magnetkupplung beim TSI gehört? Zumindest letztes Jahr wurde man mit diesem Problem von VW schon ziemlich alleine stehen gelassen und das ist nicht gerade ein Ruhmesblatt.

Selbst der Ibiza Cupra den ich als Vorführwagen hatte, quitschte. Der Händler sagte mir, dass wäre leider Stand der Technik und kann nicht behoben werden. :D

Vielleicht hat man mittlerweile eine Lösung dazu gefunden, aber wer damals das Problem hatte kauft garantiert keinen TSI mehr. :-))!

tomekkk
Geschrieben
Hab bisher auf unserem Golf VI 1.4 TSI 160ps gut 25.000km runter, und die alles andere als langsam. Bisher alles Problemlos und ohne die oben beschriebenen Mängel, meiner rannte wie die Sau!

Seit letzter Woche ist auch da besagt Software-Update drauf und der Wagen fährt sich nun nochmals besser. O:-)

VW Qualität am Ende? Nö nö nöX-)X-)X-)

Aber was sagen schon 25000km aus? Da ist ein Auto gerademal eingefahren!

TPO
Geschrieben
Allerdings ein Freund fährt den Golf mit dem Motor und der geht echt richtig gut vorwärts.

Für die offiziellen 160ps geht der Wagen fast schon zu gut! In diversen Foren liest man dass der Motor nach oben streut, auch hab ich meinen mit dem GPS bei 228kmh gemessen (vor dem Update) was die Werksangaben um 8kmh übersteigt. Was er nun nach dem Update schafft kann ich sagen wenn wieder die Sommerreifen drauf sind.

Ansich ist das Auto fast schon lächerlich! Von der Fahrleistungen her ist man sogar einen Tick schneller als ein Golf III 2,8 Liter VR6, dabei ist der TSI-Motor nur halb so groß. Eine Nähmaschine unter der Haube. X-)

hugoservatius
Geschrieben
...oder den 275.000km Käfer-Cabrio Piloten...

Bitte um Genauigkeit!

Mein Käfer hat einen Kilometerstand von 275.000, das Käfer-Cabriolet brachte es in 31 Jahren doch auf die enorme Laufleistung von ca. 18.500 km! :wink:

wasgehtab
Geschrieben

@TPO

Ja ich war auch erstaunt als er auf´s Gas getreten hat. Mit DSG Getriebe haben wir den Golf mit der Stoppuhr (Ich weiß keine genaue Messung) von 0-100 mit 6,1 Sekunden gemessen.

Der Verbrauch ist einfach top bei dem Auto, wenn ich daran denke was die Motoren beim 1er BMW an Benzin schlucken.

tomekkk
Geschrieben

6,1sek mit 160ps?

Das ist doch fast Magie!

TPO
Geschrieben

6,1 kann ich auch nur schwer glauben. Also ich will jetzt nicht sagen dass ihr den Wert nicht gemessen habt! Aber per Stoppuhr und Tacho spielen da gleich mehrere Messfehler mit hinen, da wird der tatsächliche Wert wohl eher bei 7,x liegen.

Ich wollte mit meinem eh mal auf den Prüfstand, wenns soweit ist werd ich die Ergebnisse auch hier im Forum posten.

www.rms-tuning.com und www.chiptuning.tv haben Prüfständer in meiner Nähe. Wer sonst noch einen in Nähe Chiemgau kennt, bitte PN! :wink:

tap333
Geschrieben

Danke für eure Postings und das ihr meinen Beitrag gelesen habt. :)

VW hat die meisten Rückrufe, leider werden viele heimlich bei einer Inspekton gemacht. Besorgt euch die Informationen der verschiedenen Hersteller.

Jeder Hersteller hat Macken oder Probleme. Aber was mich eigentich nervt, dass VW(Audi und Co.) in den Medien(Autobild, AMS, Vergleichstests etc) so hoch gepuscht wird.

Die geben halt sehr viel Geld für das Marketing aus aber es reicht.

Die Qualität ist oft sehr schlecht, wird aber niemals erwähnt. Andere Hersteller werden immer schlecht geredet.

Ein paar Beispiele:

Golf 3 ( rostet schlimmer als jeder alte Opel)

Golf 4 ( Wassereinbrüche, Fensterseilzugriss, ZV Modul defekt)

2.0tdi Zylinderkopf defekt

alle Diesel = ZMS defekt

2,5tdi (Audi) nockenwellen eingelaufen/Bruch

Softlack

TSI Motoren Defekte = Werkstätten ausgelastet

DSG Öltempsensor spinnt=totalausfall

Atombender
Geschrieben

Ich komm auf die Moderatoren hier manchmal nicht klar, so ein Thread in einem VW Subforum und ist nach einem Tag immer noch da. Das ist doch unterstes Trolling. Oder wird sowas nur zur allgemeinen Belustigung am Leben gehalten?

mecki
Geschrieben

@tap333

Wenn ich mal gant ehrlich bin: Du wirkst auf mich wie ein frustierte VAGler ..., was auch immer du hast, meine Aufmerksamkeit nicht...

...dazu habe ich viel zu haltbare VW Fahrzeuge, auch unsere AUDIS halten weit über den Durchschnitt anderer Marken.

mecki

mASTER_T
Geschrieben
Oder wird sowas nur zur allgemeinen Belustigung am Leben gehalten?

Ist doch lustig. Den Holzhammer kann man ruhig mal liegen lassen und schauen ob der Thread tatsächlich noch Inhalt bekommt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...