Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Hoppel13

458 Stückzahlen

Empfohlene Beiträge

Hoppel13
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Interessant...Neuzulassungen in Deutschland Gesamt 2010:

Ferrari 458 = 221 Fahrzeuge

zum Vergleich:

Lamborghini Gallardo = 53 Fahrzeuge

Lamborghini Murciélago = 9 Fahrzeuge (wg. Aventador)

AUDI R8 = 340 Fahrzeuge

Mercedes SLS = 646 Fahrzeuge

Ferrari 599 = 40 Fahrzeuge

restl. F430 = 29 Fahrzeuge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AM-DBS
Geschrieben

Mercedes SLS = 646 Fahrzeuge

Hätte nicht gedacht, dass sich der SLS soviel besser als z.B. der R8 verkauft. :???:

skr
Geschrieben

Ist doch klar. Die bauen die Kiste so oft sie nur können, der 458 ist die Cash Cow von Ferrari. Als Folge davon geht die Exklusivität flöten und mit ihr die relativ gute Wertstabilität der meist roten Schlurren. Und damit nicht genug. Ferrari hat eine Kapazität von 10.000 Fahrzeugen pro Jahr, produziert momentan weltweit aber nur 60 Prozent davon. Mit allen Mitteln werden sie versuchen, ihren Absatz weiter zu erhöhen, wo und wie auch immer sie können.

Ändert aber nichts an der Tatsache, daß der 458 derzeit einer der besten Sportwagen ist. :rolleyes:

flat 12
Geschrieben
Hätte nicht gedacht, dass sich der SLS soviel besser als z.B. der R8 verkauft. :???:

Ist doch eigentlich klar, dass viel mehr SLS als R8 verkauft werden. Den R8 gibt es ja nun schon seit paar Jahren - der Mercedes SLS ist "neu" auf den Markt gekommen.

Schon eher wundert mich die "relativ niedrige" Verkaufszahl des 458 Italia mit nur 221 Verkauften Fahrzeugen. Für mich das schönste Auto, aber warum wurden nicht mehr verkauft/zugelassen ? Kann Ferrari wirklich nicht mehr produzieren?

Siggi53
Geschrieben

Hallo,

221 458er sind echt nicht viel, es stehen ja schon ca 145

im mobile.de.:(

Gruß

Siggi

RABBIT911
Geschrieben
Hätte nicht gedacht, dass sich der SLS soviel besser als z.B. der R8 verkauft. :???:

Mich wundert diese "hohe" Zahl. Das Allgäu könnte man durchaus als "Audi-Land" bezeichnen. Aber die R8 stehen sich hier beim Händler die Reifen platt. :( Nat. ist das nicht aussagekräftig. Aber wenn man bedenkt, wieviele 11er Turbo (Das PZ Allgäu ist eines der erfolgreichsten Porschezentren in D) und auch V8 Ferrari hier rumfahren. Ist der R8 noch ein echter Exot!

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Hallo,

221 458er sind echt nicht viel, es stehen ja schon ca 145

im mobile.de.:(

Gruß

Siggi

Wenn man die Suche auf Deutschland beschränkt, sinds nur noch knappe 100 angebotene Fahrzeuge - und von denen scheint mir auch nur 2/3 wirklich vorhanden. Der Rest sind Verträge, doppelt geführt ...

flat 12
Geschrieben (bearbeitet)

Ja irgendwie komisch, im Mobile sind zwar viele Fahrzeuge doppelt aufgeführt, teils werden auch "nur" Verträge für einen 458 angeboten ... aber 145 ist schon eine Hausnummer, da wird's so manchen Spekulanten erwischt haben

LittlePorker-Fan war wohl schneller

bearbeitet von flat 12
"doppel-post"
EZB
Geschrieben

Mich würde mal interessieren, wie viele 612 zugelassen wurden. Wenn schon vom 599 nur 40 Stück verkauft wurden, wird das Topmodell wohl noch deutlich seltener sein.

Zum 458: Einige werden sich vermutlich zweimal überlegt haben, ob sie sich ein 200.000 € teures Auto kaufen. Der Preisunterschied zum Vorgänger ist schon nicht ohne. Zusätzlich gibt es jetzt noch einen neuen Sportwagen von Mercedes, der vermutlich auch einige Ferrari-Kunden überzeugt hat. Zu guter Letzt ist ja auch noch der California im Programm (dessen Verkaufszahlen in der Liste nicht auftauchen), der bei niedrigerem Preis noch zusätzlich das versenkbare Dach bietet.

mASTER_T
Geschrieben
Zu guter Letzt ist ja auch noch der California im Programm (dessen Verkaufszahlen in der Liste nicht auftauchen), der bei niedrigerem Preis noch zusätzlich das versenkbare Dach bietet.

Stimmt, der gute Cali.

Von ihm würden micht die Stückzahlen mal interessieren, da er für mich derzeit der coolste Ferri ist. "Günstig", schnell, Cabrio, ordentlich Platz für Großgewachsene, einfach top.

flat 12
Geschrieben

@EZB

Um mal etwas zu klären: Der 612 ist nicht das "Topmodell"! Es stimmt zwar, dass der 612er teurer ist als ein 599 GTB - aber das allein heißt ja noch gar nix, auch ist ein 599 GTO zum Beispiel nochmal deutlich teurer.

Bei Ferrari ist die 2-sitzige V-12 Berlinetta [also der 599] über dem eher luxuriös-orientierten Modell [612] angeordnet.

@mASTER_T

Ich denke der Cali wird nicht mal halb so oft produziert werden wie der 458.

pitstopper
Geschrieben (bearbeitet)

Mich würde mal interessieren wer der umsatzstärkste Ferrari Händler in Deutschland ist. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen daß Ferrari momentan 6000 Autos im Jahr verkauft. Wenns vom 458 ca. 200 sind, da dürften es in der Summe ca. 300 - 350 Neuwägen in Deutschland sein, jeder Händler verkauft dann ca. 10 -20 Neuwägen pro Jahr. Mehr läuft da sicher nicht. Ferrari hat ein sehr exklusives Image welches erlaubt, fast jeden Preis für deren Fahrzeug zu verlangen, es andererseits aber fast unmöglich macht die Stückzahlen zu erhöhen. Stichwort: Sozialverträglichkei!

bearbeitet von pitstopper
ToniTanti
Geschrieben

Die Zahlen des SLS überraschen micht nicht wirklich. Bei dem Auto scheint einfach alles zu passen. Und das der SLS häufiger als ein R8 verkauft wird, überrascht mich auch nicht wirklich. Beim SLS schwingt eben das ganze "Mythos, Tradition, Flügeltürer" mit. Die R8 haben einen Preisverfall der schon fatale Größenordnungen angenommen hat. Er ist halt " `n Großserien-AUDI".

Und das eben das Nachgeben der Gebrauchtpreise für 360 und 430 dazu führt, daß weniger 430-Besitzer gleich auf einen 458 umgestiegen sind, habe ich schon in anderes Freds ausgeführt.

Die Ausweitung der Stückzahlen bei Ferrari führt zu einer schwächeren Nachfrage und einem parallel großem Angebot an gebrauchten roten Schlurren.

Nicht alle 430-Besitzer wollen den 430 verkaufen und dann noch mal 50.000 - 100.000 EUR drauflegen um den 458 zu fahren....

Zumal man sich ja nach diesem Winter und dem maroden Straßenzustand mal darüber Gedanken machen muß die rote Möhre massiv höher legen zu lassen:-o:wink:

Vielleicht sollte Maranello mal doch darüber nachdenken eine für die großstädtischen Straßenzustände taugliches SUV zu produzieren.....O:-)O:-)

Adios

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Vielleicht sollte Maranello mal doch darüber nachdenken eine für die großstädtischen Straßenzustände taugliches SUV zu produzieren.....O:-)O:-)

OffTopic: Was vermutlich innerhalb kürzester Zeit das bestverkaufte, gewinnbringendste Modell im Programm wäre ...

Gast CP11
Geschrieben
OffTopic: Was vermutlich innerhalb kürzester Zeit das bestverkaufte, gewinnbringendste Modell im Programm wäre ...

Konkurrent Porsche machts ja vor aber da gehen die Wurzeln ja bis zum Traktorenbau zurück! Damit "entschuldigt" das Porsche auch. Allerdings würde sich der alte Enzo im Grabe umdrehen, wenn Ferrari heute einen SUV bauen würden. Es reicht ja schon, daß die jetzt so ein "shooting break" herausbringen. Besser würde ein SUV noch zu Lamborghini passen. Donnerwetter, da käme was auf uns zu ...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...