Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mikes996

Fensterheber 348 TS

Empfohlene Beiträge

Mikes996
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Freunde,meinem Guten bekommt die Standzeit in der Garage offensichtlich nicht so richtig.Habe heute das Dach abgenommen um die Gummis einzureiben,rechter Fensterheber ging noch herunter aber leider nicht mehr hoch.Der Hebermotor will-er summt leise - aber schafft es nicht mehr die Scheibe anzuheben,auch nicht wenn man manuell mit der Hand unterstützt.Links funktioniert alles.Ferndiagnosen sind schwierig,sicher - aber vielleicht kennt jamend das Problem und es sind nur Kontakte etc. -oder doch gleich einen neuen Motor besorgen und wenn ja woher ??? Zudem waren die Scheiben-zumindest links nach dem wieder anheben feucht,wie bekomme ich die Feuchtigkeit da raus.Er steht eigentlich trocken.Benötige bitte Euren sachkundigen Rat.

lg Mike aus Dresden

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mikes996
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte die Suchfunktion auch schon bemüht,aber nichts helfendes gefunden.Danke aber für den mitgelieferten Tipp - habe ich endlich mal was zu tun am Auto zwischen den Jahren :-)

Da aber Autoelektrik sicher nicht zu meinen Hobbies gehört und ich davon so gut wie keine Ahnung habe,gibts vielleicht jemanden um die Ecke der das für mich hier vor Ort übernehmen möchte-bitte via PN mit Gehaltsvorstellungen :-)

bearbeitet von Mikes996
Mikes996
Geschrieben

Heute habe ich die äußere Türverkleidung abgebaut um Zugriff zum Fensterhebermotor zu bekommen.Die Scheibe war unten und somit konnte ich nicht an den Motor heran.Ich habe die beiden Steckverbindungen vom Motor gelöst (die beiden unten liegenden und ummantelten) und mit dem Starhilfekabel vom Motorraum aus Strom auf die Kontakte des FH Motors gegeben und die Scheibe ging wieder hoch.Somit ist auch der Motor als Ursache auszuschliesen.Die Steckverbindungen in der A Säule abgezogen und festgestellt,dass sie perfekt aussehen,auch unter dem Gummischutz - nichts vergammelt etc.,rein prophylaktisch noch mit Kontaktspray eingesprüht,sowie auch alle anderen möglichen Kontakte.Sicherung im rechten Fußraum gecheckt.An allen Kabeln gewackelt und trotzdem geht die Scheibe nur nach unten und nicht wieder hinauf...bin ratlos.Jetzt muß sicher jedes Kabel einzeln durchgeprüft werden.Ich werde ihn zum Bosch Dienst bringen wenn`s Wetter besser ist,Hauptsache die Scheibe ist wieder zu.

P.S.Falls jemand mal seine Seitenverkleidung abbaut,nicht vergessen an den beiden Schrauben Nähe A Säule die U Scheiben wieder darunter zu schieben und zwar von innen,sonst gibts Kratzer beim Tür aufmachen !! Mir sind diese Scheiben beim abnehmen der Verkleidung runtergefallen und ich habe vergessen sie wieder drauf zu stecken.17 Jahre hat meiner keinen einzigen Kratzer abbekommen,ich habe das Auto 3 Wochen und habs genau an der Stelle geschafft,heul...

fiat5cento
Geschrieben

Und der FH-Schalter? Hast den auch geprüft`?

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

Du mußt Dir auch die Kabel-/Steckverbindung an der linken A-Säule ansehen, auch wenn es sich um den rechten Fensterheber handelt.

Gruß, Georg

Mikes996
Geschrieben (bearbeitet)

Links auch ??? Warum ? Guter Tip,hab ja zum Glück schon Urlaub und somit Zeit dafür.Hab nur Angst das es auch nichts bringt und um dann die Scheibe wieder hoch zu bekommen muß die ganze Verkleidung ab (siehe oben) und da ist ja doch noch diese extrem fummelige Impusschraube...

Die Schalter habe ich nicht weiter kontrolliert da es bei beiden Schaltern (links + rechts ) gleichermaßen auftritt.

bearbeitet von Mikes996
98Bandit
Geschrieben

Schalterblock raussmachen, Kontakte saubern und den ganzen Block mit Kontaktspray vollaufen lassen(einspruehen), da sammelt sich mit der Zeit Staub und Dreck, so dass es zu schlechtem oder gar keinem Kontakt mehr kommt.Gruss Franco:-(((°

Mikes996
Geschrieben

Hallo Franco,wie bekomme ich die Schalter raus ? Kannst Du mir helfen ? Müssen die äußeren Seitenverkleidungen wieder ab dafür ? Suchfunktion= keine Treffer

ce-we 348
Geschrieben

Hi Mike,

nein, die Seitenverkleidungen brauchst du nicht wieder abzuschrauben.

Einfach mit einem Schraubenzieher vorsichtig am Rand unterhebeln und schwupps sind sie drausen. Sind nur geklipst.

Gruß

Christoph

Mikes996
Geschrieben

Danke auch für diese Info,phantastisch dieses Forum-dies sei mal an dieser Stelle erwähnt !!!! Schnelle und absolut kompetente Sachkentnisse werden hier blitzartig vermittelt,so macht es Spaß,Grüße Mike aus Dresden

dragstar1106
Geschrieben

Hallo Leute,

wie ist es bei euren 348ern?

Bei Betätigung der Fensterheber fahren die Scheiben hoch und runter...klar...:wink:

Aber die Geschwindigkeit ist doch sehr dürftig. Ich habe bei meinem schon alles versucht, neuralgische Flächen und Punkte mit Schmiermittel zu beschichten, hilft aber nicht wirklich.

Habe aber gehört, dass man durch Maßnahmen die Motoren der Fensterheber "tunen" könnte?

Beste Grüße

Andreas

Kaiser78
Geschrieben

Habe aber gehört, dass man durch Maßnahmen die Motoren der Fensterheber "tunen" könnte?

Tunen nicht, sondern austauschen! Meine hier mal gelsen zu haben, dass die Fenstermotoren beim 348er von Anfang an nix taugen! Beim einzigen mir wirklich bekannten 348er waren die auch gähnend langsam. :wink:

fiat5cento
Geschrieben

Habe aber gehört, dass man durch Maßnahmen die Motoren der Fensterheber "tunen" könnte?

steht ja alles drin. sind meist die Kontakte. Kannst ja mal versuchen direkt an die Motoren 12V anzulegen und schauen ob sie dann schneller gehen. Und dann mal die Spannung messen die über die Bordelektrik am Motor ankommt.

Mikes996
Geschrieben

Danke Dir für diese Info,Grüße Mike

Stefnews
Geschrieben

Grüss Euch

Ich persönlich sprühe in den Schaltern auch jede zweite Monat bischen WD40 ein, ohne die Stecker, dann bischen drastischer als sonst betaetigen, stecker zurück, und funzt einwandfrei.

Andere möglichkeit den ich auch selber montiert habe

http://www.birdmanferrari.com/windows.htm

Funzt super bei allen 3x8-ern.

Gruss Stefan

Mikes996
Geschrieben

guter Tipp,Danke und Grüße nach H (möglicherweise habt ihr bereits besseres Wetter als wir hier...)

dragstar1106
Geschrieben

Hi @ all,

erst mal happy new Year...:hug:

Sieht ja echt einfach aus, dieses kleine Kistchen zu montieren. Wer es verbaut hat, kann doch sicherlich sagen, ob das Problem damit gelöst ist? Gibts Erfahrugen ?

Beste Grüße

Andreas

F40org
Geschrieben
Sieht ja echt einfach aus, dieses kleine Kistchen zu montieren. Wer es verbaut hat, kann doch sicherlich sagen, ob das Problem damit gelöst ist? Gibts Erfahrungen ?

Ja, wäre interessant ob dieser "Ferrari Fast Windows-Kit" schon bei jemand im Einsatz ist und wie er sich bewährt. Ansonstens werde ich sie vermutlich mal im 308er ausprobieren.

Stefnews
Geschrieben
Ja, wäre interessant ob dieser "Ferrari Fast Windows-Kit" schon bei jemand im Einsatz ist und wie er sich bewährt. Ansonstens werde ich sie vermutlich mal im 308er ausprobieren.

Kannst Du ruhig kaufen und montieren, ich habe in meine auch, habe zwar das Auto schon so gekauft, samt die "Birdman" Fuseboxen.

Ein andere 308 owner in Budapest hat selber gestaunt, warum meine Fenster so schnell nach oben gehen.

Schöne Grüsse

Stefan

günzi
Geschrieben

Hallo Gemeinde

jetzt hat es mich auch erwischt mit den Fensterhebern. Ich habe dann mal den Stecker an der A Säule angeschaut und mich gefragt wiso das so lange funktioniert hat.

Fast alle Kabel hängen nur noch an ein paar Drähten. Seit neuersten spinnt auch meine Zentalverriegelung. Ich sperre auf und eine halbe sekunde später geht es wieder zu. Wenn ich aufsperre muss ich ganz schnell die Tür öffnen. Die Zentalverriegelung will sofort wieder zu machen. Ich habe das meinem Mechaniker gezeigt und er hat gemeint das ein neuer Kabelbaum wohl das beste wäre. Und am besten gleich beide Seiten.

Jetzt habe ich aber das Problem, das ich der englischen Sprache nicht mächtig bin. Ich habe mal bei Eurospares nachgeschaut und folgendes gefunden:

Teilenummer 156798 für Links und 156799 für Rechts. Ist das richtig? Danke für die Antworten.

Günther

GeorgW
Geschrieben

Hallo Günzi,

neue Kabelbäume sind sicher die aufwändigste Lösung, sofern man die überhaupt bekommt. Günstiger, einfacher und genauso effektiv wäre es an die vorhandenen Kabelbäume neue Steckerbuchsen anzubringen.

Gruß, Georg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...