Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kaiger

Saab 9-4X

Empfohlene Beiträge

kaiger
Geschrieben

2012-saab-9-4x-km-exclusive-malibu-010.jpg

Offizielle Vorstellung vorgestern auf der L.A. Autoshow. Markteinführung in den USA im April/Mai 2011, Deutschland und Europa folgt im Juli/August 2011. Größenmäßig passt er mit 4,77m zwischen Audi Q5/BMW X3 und der nächst größeren Klasse Q7/X5.

Zunächst sind 2 Motoren geplant ein 3.0l Sechzylinder als Einstieg und ein 2.8T Turbo für das Top-Modell Aero. Ob und wann ein Diesel für Europa nachgeschoben wird steht noch nicht fest. Vielleicht ergibt sich hier ja noch was aus der angegangenen Kooperation mit BMW. Da die Preise zunächst nur für die USA feststehen: Die Preise sollen bei 34.000$ für den Einstieg und 48.000$ für das Aero-Topmodell liegen.

LA Auto Show 2010: Saab 9-4X

— 17.11.2010

Saab bläst zur SUV-Attacke

Lange hat Saab uns auf die Folter gespannt, jetzt ziehen die Schweden endlich das Tuch vom Crossover 9-4X. Dass man bei Saab ein sportliches SUV gegen BMW X3 oder Audi Q5 in den Ring schicken wollte, ...

Saab zieht das Tuch vom neuen 9-4X. Der sportlich gestylte Crossover steht auf der LA Auto Show und kommt im Mai 2011 zunächst in den USA auf den Markt. Die Versionen für Europa folgen im August.

Von Jan Kretzmann Sie haben sich reichlich Zeit gelassen bei Saab. Dass die Schweden ein knackig-kompaktes SUV gegen BMW X3 und Audi Q5 in den Ring schicken wollen, war schon lange kein Geheimnis mehr – schließlich waren erste Studien bereits in Zusammenarbeit mit GM entstanden. Jetzt zieht Saab auf derr Los Angeles Auto Show 2010 das Tuch vom neuen Allradler. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der 9-4X ist ein sportlicher Crossover mit bulliger Front, weit ausgestellten Radhäusern und einer leicht coupéartig abfallenden Dachlinie, die ein wenig an den kleineren Range Rover Evoque erinnert. Die Basisversion fährt mit 18-Zöllern vor, das Topmodell Aero trägt mit 20 Zoll großen Alurädern richtig dick auf.

Sportlich geht es auch unter der Haube des neuen Saab zu: Bereits die frontgetriebene Einstiegsvariante (Allrad optional) leistet 265 PS. Der Dreiliter-Sauger mit 302 Newtonmetern Drehmoment beschleunigt das SUV in neun Sekunden auf Tempo 100. Der 300 PS starke 2,8-Liter-Turbo (400 Newtonmeter) benötigt für den Standardsprint sogar nur 8,3 Sekunden. Von Dieselmotoren ist derzeit noch nicht die Rede – allerdings debütiert der 9-4X auch zunächst nur in den USA, wo der Selbstzünder auch in dieser Klasse kaum von Bedeutung ist. Im August 2011 folgen dann die Versionen für den europäischen Markt. Preise nennt Saab noch nicht. Seine offizielle Publikumspremiere feiert der 9-4x auf der LA Auto Show (19. bis 28. November 2010).

Quelle: http://www.autobild.de/artikel/la-auto-show-2010-saab-9-4x-1275078.html

2012-saab-9-4x-km-exclusive-malibu-014.jpg

2012-saab-9-4x-km-exclusive-malibu-005.jpg

1400524.jpg

Quelle: http://www.kilometermagazine.com/cgi-bin/pro/emAlbum.cgi?c=show_image;p=Features/Preview/2012%20Saab%209-4X;i=4

Leider fehlen (noch) gescheite Diesel für Europa, vom Design her in Anlehnung an den neuen 9-5II find ich ihn sehr, sehr gelungen. Die Eisblockgrafik der Leuchten vorne und das Nachtdesign hinten 8)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×