Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Erny

Lamborghini Estoque kommt 2013

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Sicherlich würde er eine Bereicherung des Straßenbildes werden und müsste ich mich zwischen Panamera, 4porte, Rapide oder dem 4-door-Stier entscheiden würde ich glatt so ein Tierchen nehmen. :-))! 8)

EZB
Geschrieben

Es lässt sich sicherlich darüber streiten, ob der Panamera eine Bereicherung des Straßenbilds ist. X-)

Zu Lamborghini: Anstatt des Viertürers wäre mir ein würdiger Espada-Nachfolger mit atemberaubenden Design lieber.

Vielleicht könnte Lamborghini mal wieder Gandini beauftragen ein Auto zu zeichnen. Seitdem der Gute da weg ist, sind eigentlich keine radikalen Lamborghinis mehr rausgekommen.

poor fellow
Geschrieben

Eine moderne Espada Interpretation hätte sicherlich auch Charme. Der momentane Trend sind aber 4-türige Sportwägen und Audi gibt vor, da ist wenig Platz für reine Emotion.

Atombender
Geschrieben

Die Philosophie von Lamborghini ist doch, immer etwas radikaler und mehr "hardcore" zu sein wie die Konkurrenz. Da haben "vernünftigere" Autos wie ein 2/4-Türer GT oder SUV keinen Platz. Den LM 002 halte ich nach wie vor einen überflüssigen Gag, mehr nicht.

yellowshadow
Geschrieben

Also ich muss meine Meinung mal Revidieren !

Der Neue Cayenne Turbo Gefällt nicht so richtig von den Komischen anzeige instrumenten ganz zu Schweigen (Wie der Hase auf dem Schiessstand )

der Panamera ist in meinen Augen

auch schon eine Komische sache,nach längerem Hinschauen Kommt da der Estoque immer Besser in die engere auswahl

Aber was solls

wer weiss wann es den mal zu kaufen gibt :???:

AlexGT-R
Geschrieben
Die Philosophie von Lamborghini ist doch, immer etwas radikaler und mehr "hardcore" zu sein wie die Konkurrenz. Da haben "vernünftigere" Autos wie ein 2/4-Türer GT oder SUV keinen Platz. Den LM 002 halte ich nach wie vor einen überflüssigen Gag, mehr nicht.

ehh mal die produkstionszahlen vom damaligen espada angeschaut? zu seiner zeit der meistverkaufte lamborghini überhaupt und der estoque hätte ebenfalls das zeug dazu.

Erny
Geschrieben

Daher der Estoque ja nun doch auf die Straße kommt (2013

sollten wir dieses Thema mal umbenennen in "Estoque".

Weiß einer wie das geht:oops:

Mfg Bernhard

Jonny
Geschrieben
Die Philosophie von Lamborghini ist doch, immer etwas radikaler und mehr "hardcore" zu sein wie die Konkurrenz. Da haben "vernünftigere" Autos wie ein 2/4-Türer GT oder SUV keinen Platz. Den LM 002 halte ich nach wie vor einen überflüssigen Gag, mehr nicht.

Der Estoque wäre doch radikaler und mehr "Hardcore" als ein Panamera. Dagegen sieht der Panamera aus wie eine Robbe am Strand...

FutureBreeze
Geschrieben

Komisch - bei Porsche wird jedes neue Volumenmodell sofort zerissen, dass es das Image verwässern würde, kaum kommt Lamborghini mit einem Volumenmodell um die Ecke, freuen sich alle wie die schneekönige ;-)

  • Gefällt mir 1
F40org
Geschrieben

Für mich klar die aufregendste Limousine aus dem Hause Volkswagen. :-))! Erinnert mich bisserl an die Zeit des Countach. Die fahren teilweise schon mit H-Nummmer rum und sehen immer noch aus wie ein Ding aus einer anderen Welt. Wie schon erwähnt, würde ich den Estoque wohl jedem Panamera und Rapide vorziehen und ob der neue 4porte designtechnisch in eine ähnlich Richtung gehen wird wage ich zu bezweifeln.

Ich stecke zu wenig im Detail, deshalb möge man mir meine Frage verzeihen. Baut der Estoque auf der A8-Bodengruppe auf?

Sicherlich ein polarisierendes Design.

estoque001.jpg

estoque004.jpg

estoque003.jpg

estoque002.jpg

Z0RR0
Geschrieben
Ich stecke zu wenig im Detail, deshalb möge man mir meine Frage verzeihen. Baut der Estoque auf der A8-Bodengruppe auf?

Angeblich soll beim Estoque und noch weiteren künftigen Konzernmodellen nun die des Panamera verwendet werden.

G1zM0
Geschrieben

Der Estoque ist meiner Meinung nach ein zweischneidiges Schwert.

Er ist wunderschön, und zweifellos geht der Trend aller Sportwagenbauer in diese Richtung. Sodass die von Autos begeisternden Superreichen wirklich keine Alltagsautos vom Schlage eines S8 mehr brauchen.

Die Frage ist ob ich das jetzt wirklich auch will. Lamborghini, Ferrari, Corvette, Aston Martin haben mit wenigen Ausnahmen immer reinrassige Sportautos produziert. Da schmeckt es mir gar nicht wenn dann einige Autos mehr von dieser Marke herum fahren. So etwas soll etwas exklusives bleiben, etwas was sich nur Sportwagenliebhaber kaufen. Jedoch mit den neuen Modellen werden jetzt sehr viele Leute mit viel Geld (und von denen gibt es sehr viele), die aber nie einen wirklichen Sportwagen fahren würden, auf einmal einen Lamborghini oder einen Porsche kaufen.

Für die Firmen gut, daher wird es auch gemacht.

Wie dem auch sei, der schönste 4-Türer und bevor ich mir irgendeine andere ausgelutschte Familienkarre kaufen müsste, würde es der Estoque werden.

AlexGT-R
Geschrieben

HAMMER!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die richtige Entscheidung ist!

F40org
Geschrieben

Kommt als Motorisierung dann auch der 700 PS-V12-Motor aus dem Murcie-Nachfolger oder greift man ins Porsche-Lager und gestaltet einfach eine neue Motorabdeckung?

Gast CP11
Geschrieben

Es wäre besser, die brächten einen neuen Miura heraus als dieses Schlachtschiff das gegen Ferrari FF und Panamera ankämpfen muß.

Jonny
Geschrieben
Es wäre besser, die brächten einen neuen Miura heraus als dieses Schlachtschiff das gegen Ferrari FF und Panamera ankämpfen muß.

Aber sich defintiv durchsetzen wird! Gegen Ferrari FF und Lamborghini Estoque sieht der Panamera noch beschissener aus, als er es ohnehin tut.

BMWUser5
Geschrieben

Ich denke nicht dass man den Lamborghini Estoque so oft sehn wird, denn der Preis wird wohl bei 250.000 - 300.000 € liegen. 7er, S-Klasse oder Panamera kosten nicht so viel, da sie auch mehr auf den "Premium-Massenmarkt" ausgelegt sind, gibt es von diesen Baureihen auch unterschiedliche Modelle (Motorenauswahl). Der Estoque wird auf jeden Fall exklusiv bleiben.

Der Ferrari FF spielt bei einer ganz anderen Käufergruppe mit. Für Firmen ist ein 2-Türer nicht sehr interessant, mehr für die Familie bzw. den privaten Gebrauch.

Karl
Geschrieben

Der Estoque war Mitte Mai im Übrigen im Lamborghini Werksmuseum zu bewundern. Eine ebenso wunderschönes wie großes Auto.

Ferrarinarr
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

spät kommt er, doch er kommt schließlich doch, nachdem er schon einmal fast totgesagt worden war.

Ich freue mich schon darauf, daß dieser Wagen die Straßen verschönert :):-))! Er wird sicher eine etwas bizarrer aussehende Alternative zum Ferrari FF werden.

Viele Grüße,

Philipp

Oh, hoppla, mein 600. Beitrag...:lol:

bearbeitet von Ferrarinarr
siehe Fußnote
Z0RR0
Geschrieben

Ich fasse mal zusammen, was zwischendurch zu lesen war:

Eine dritte Baureihe kommt auf jeden Fall.

Leider ist es aber gar nicht sicher, ob es der Estoque wird. Im Raum steht auch ein SUV.

Was für den SUV und gegen den Estoque spricht: es gibt mittlerweile einige sportliche/luxuriöse Viersitzer (Rapide, FF, neuer QP, die Bentleys, bedingt auch Panamera und Ghost). Einen richtigen Über-Suv gibt es aber nicht.

Macht auf jeden Fall Sinn - leider, denn der SUV wäre wahrscheinlich v.a. ein Spielzeug für Wüstensöhne und den "neuen Markt", das man in Europa kaum sehen würde.

Die Entscheidung soll noch im Herbst fallen.

Ultimatum
Geschrieben

ich bin ja bekanntermassen lamborghini versessen- aber ein suv hat die firma schon einmal finanziell ruiniert. ich sehe für beide optionen recht wenig absatzmöglichkeiten. die luxuriösen 4 sitzer wie der rapide verkaufen sich sehr zäh (der panamera spielt in einer preisklasse darunter- sorry). und ob der ferrari ff der quotenbringer wird, muss sich erst noch zeigen. schlimmer noch ein suv. obwohl ich auch mal für den hummer h1 oder den lm02 schwärme, dann nur als relikte ihrer zeit. solche modelle sind heute nicht mehr vertretbar.

  • Gefällt mir 1
locodiablo
Geschrieben

Sehe ich etwas anders, ich bin überzeugt, dass ein suv von einem der edelhersteller (ferrari, lambo, aston, maserati etc) in der heutige zeit sehr gut laufen würde. Beim cayenne haben auch alles gesagt, dass wird nix und das ding hat sich zeitweise verkaufe wie warme semmeln.

Man darf nicht vergessen, dass suv heute den komfort einer limo haben und nicht mit z.b. Hummer h1 zu vergleichen sind. Maserati wird ja bald einen bringen wie man hört und ich bin überzeugt, dass die absatz finden werden. Ob als alltagsauto für den mann oder luxus-babybomber für die gattin..für letztere würde/werde ich sofort einen kaufen wenn was auf den markt kommt.

Ultimatum
Geschrieben

hallo locodiablo, so wie du es beschreibst würde ich dir zustimmen. was ich aber zum absatz meinte ist, dass diese suv oder luxus 4 türer der genannten marken sicher in einer anderen preisrange spielen werden, als der cayenne. der cayenne wäre nicht so gut gelaufen, wenn er 150.000 euro ++ kosten würde. und ein rapide verkauft sich eben nicht wie ein panamera oder eine s klasse, da er einfach mehr als das doppelte kostet.

in der schweiz mit dem starken franken geht das ja alles noch, aber bei uns .... :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×