Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
mbduc

Countach Lack

Empfohlene Beiträge

mbduc
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Forumsmitglieder!

Ich wundere mich schon lange über die extrem schlechte Lackierung von italienischen Sportwagen. Warum können oder besser noch, konnten die Italiener nicht sauber lackieren?

Selbst bei 360 (sehr auffällig) und bei Stradale (fast perfekt) war der Lack bzw. das Ergebnis nicht zufriedenstellend.

Beim Countach ist es so, dass, wenn man genau hinsieht, bei einigen Stellen der Lack "eingefallen" ist (Aussage eines Lackierers bzw. Aufbereiters). Es sieht dann so aus wie eine kleine Beule nach innen.

Stossstange vorne ist auch nicht mehr schön. Ich muss erwähnen, dass diese bisher nicht nachlackiert wurde.

Ich quäle mich mit dem Gedanken das Fahrzeug nächstes oder übernächstes Jahr ganz lackieren zu lassen und demnach auch die ganzen Gummis usw. zu ersetzen. Das dies nicht billig wird habe ich schon mitbekommen, darum eben nicht noch dieses Jahr.

Wer kennt z.B. jemand, der einen Countach 25th wieder lackieren kann, am besten wie eben früher aber nicht in der schlechten Qualität.

Anekdote am Rande. Im Gespräch mit einem Clubmitglied, welcher gerade seinen LP 400 neu lackieren liess, meinte dieser: "Weißt, er muss gar nicht perfekt sein. Das war er früher auch nicht." - Darüber denke ich heute noch nach....

Gruss

Markus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nugmen
Geschrieben

Bring ihn vorbei, wir lackieren ihn dir perfekt, nähere gerne per PN :wink:

Würdest du ihn selbst zerlegen bzw die vorarbeiten leisten, oder brauchst du ein all inclusive Paket?

CountachQV
Geschrieben
Anekdote am Rande. Im Gespräch mit einem Clubmitglied, welcher gerade seinen LP 400 neu lackieren liess, meinte dieser: "Weißt, er muss gar nicht perfekt sein. Das war er früher auch nicht." - Darüber denke ich heute noch nach....
So ganz unrecht hat Christian damit wohl nicht...

Meiner hat auch so Stellen und die üblichen Kontaktkorossionsbläschen, ich schiebe das allerdings hinaus da ich ein Fahrzeug, kein Museumsstück habe.

Mr.lambo
Geschrieben

Vergiss das Alter nicht....zeig mir ein 30 jähriges Auto, das heute noch einen perfekten Lack hat.

Beim Countach aus der letzten Serie sind vorallen die Kevlarteile wie Hauben betroffen. das liegt aber nicht umbedingt an der Lackierung. Das Kevlar verändert sich mit den Jahren...

Ich persöndlich würde nie wieder eine Ganzlackierung machen, der Aufwand ist einfach zu gross, und das Endresultat ist meistens endtäuschend....Würde nur die Hauben neu lackieren und den Rest wo es nötig ist ausspritzen.

mbduc
Geschrieben

@ Raymond: Anscheinend laufen, was Countach betrifft alle Fäden bei Dir zusammen. :)

Stimmt, war Christian. Anscheinend erzählte er das von Tisch zu Tisch :D

Klar ist es kein Museumsstück. Es war aber mal eins. Frisch aus dem Rosso Bianco hatte es nur die minimale Kratzer (welche anscheinend nur vom abstauben kamen). Nach 25000 km mehr sieht man kleine (bei genauerem hinsehen) an den Hauben, wie schon Mr. Lambo richtig bemerkte. Auch an den Nummenschildbeleuchtungen hinten.

Kann sein das das vom Fahren kommt. Alter Lack und die Karosserie usw. verwindet sich doch ein wenig...

Vielleicht mach ich Stossfänger und Hauben wirklich nur mal als Zwischenstopp. :-))!

Gruss

Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...