Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
oliverk2

F355 und Tiefgarage? Passt das?

Empfohlene Beiträge

oliverk2
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich wollte im nächsten Jahr "Nägel mit Köpfen" machen und mir mal wieder einen Sportwagenwunsch erfüllen. U.a. kommt der F355 in Betracht, über den ich mich gerade in Detail informiere. Nun wäre die große Frage, ob das Schätzchen überhaupt die Rampe zu meiner Tiefgarage hinunter passt. Gibt es zufällig in Hannover jemanden mit einem F355, der mal auf einen Kaffe "parken" kommen möchte?

Liebe Grüße,

Oliver

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FerraristiV12
Geschrieben

Also ich komme in meine Tiefgarage ( separat abschliesbar ) rein. Die hat eine flache, lange Einfahrt u. eine kurze, steile. Bei der steilen komme ich rein, bei der flachen muss ich jeweils ein Brett unterlegen. Hängt einfach damit zusammen, dass der 355er eigentlich gar nicht so wenig Bodenfreiheit hat ( viele Tuningfahrzeuge haben da deutlich weniger ), dafür einen langen Überhang vor der Vorderachse. Daher geht es tatsächlich bei der steilen Auffahrt ohne Probleme.

Kauf ihn, probiers aus, wenns blöd läuft muss halt ein Brett drunter, nervt vielleicht, gibt aber schlimmeres im Leben:wink:

tollewurst
Geschrieben

Also wenn passt es höchstens bei der flachen oder hab ich da jetzt nen Denkfehler? Bei steileren Auffahrten z.B. Abschleppwagen gibts häufiger mal Probleme.

oliverk2
Geschrieben

Wie ich es verstanden habe, klappt es bei kurzen Steilen ehr, als bei langen Rampen durch die doch größere Bodenfreiheit bei leider langem Überhang (sprich, wenn die steile Auffahrt unter den Überhang passt, dann klappt es). Vielleicht findet sich ja noch ein Hannoveraner für den Test. Mein Healey passt auf jeden Fall..

tollewurst
Geschrieben

Es passt jede Auffahrt wenn man bis zum Vorderrad kommt ohne aufzusetzen so lange eine konstante Steigung vorliegt. Ab da geht der Vorderwagen mit der Steigung da das Rad die Rampe hochfährt.

oliverk2
Geschrieben

Oder so :wink:

Wenn ich irgendwo die exakten Karrosseriemaße finde, kann ich mir die maximale Steigung ja ausrechnen..

Gast HdR
Geschrieben

Moin,

hilft das hier?

97bffb83f389923d80f8f657fcd0d520.jpg

trice
Geschrieben
Moin,

hilft das hier?

97bffb83f389923d80f8f657fcd0d520.jpg

Zusammen mit den maßgebenden Höhen würde es ihm womöglich helfen....

Gast HdR
Geschrieben
Zusammen mit den maßgebenden Höhen würde es ihm womöglich helfen....

Die Höhe/Abstand zwischen Fahrbahn und Spoiler/Frontschürzenunterkante dürfte, wenn man den Maßstab des Bildes errechnet (geht nämlich auch) und dann auf die tatsächliche, reale Größe des Fahrzeuges umrechnet ca. 12-15 cm betragen. Da kommt es ja auch noch auf die jeweils aufgezogenen Felgen/Reifengröße an und ein evtll. verändertes Fahrwerk spielt auch eine Rolle. Hab es jetzt nur mal grob überschlagen.

Hat denn keiner, der F355 Besitzer mal die Höhe zw. Unterkante und Fahrbahn zur Hand? :wink:

Hier braucht er doch nur die Zeichnung ausdrucken, ein Geodreieck an den Vorderreifen legen und dann das Geodreieck in Richtung Heck verschieben. Dann hat er den max. Winkel der keine Schäden am Fahrzeug verursacht.

Das verändert sich im realen nicht zur Zeichnung.

Hier beim F355 ist der vordere Überhang, so finde ich jetzt mal, im Verhältnis zu anderen Sportwagen ziemlich groß/lang ausgefallen.

Ultimatum
Geschrieben

ich weiss, das gibt jetzt auch keine 100% ige sicherheit:

unser maranello hat ja einen ähnlich langen überhang vorne. sowohl flache, als auch sehr steile tg abfahrten machen keinerlei probleme. lediglich das recht tief gesetzte nummernschild schleift bei zu zügigem einfahren ganz leicht. problematisch ist ja neben dem überhang auch der radstand, wenn der sehr lang wäre, sitzt man mittig auf. das ist aber beim 355 sicher nicht der fall.

Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo,

also ich habe zur Frontlippe genau 11 cm Bodenfreiheit. Rechne ich dann mal den schwarzen "Aufprall-Schutz" unter dem Frontspoiler noch weg, dann bleiben gerade mal 7-8cm.

Damit ist definitiv keine Tiefgarage zu meistern....., aber das ist auch nicht Serie :wink:

Und damit kommen wir zum eigentlichen Punkt: Es ist wohl nicht möglich eine generelle Antwort zu geben, da der Ferri ja noch nicht gekauft wurde (bzw keine möglichen Kandidaten genannt wurden). Und somit auch nicht klar ist, ob es ein Serienfahrzeug im Originalzustand ist, oder ob event. eine Tieferlegung oder andere Bereifung zu berücksichtigen wäre.

Stefan

FerraristiV12
Geschrieben

Hab mal nachgeschaut, bei mir sind es 13cm Boden-schwarzer Aufprallschutz,

Serienfahrwerk

Gast HdR
Geschrieben

Dann haben wir beim F355 einen ungefähren Böschungswinkel

von 10°-12° vorne und ca. 14°-16° hinten. Ist ja nicht sooooo viel!

double-p
Geschrieben

Ein R8 hat 9 Grad, ein CGT 10 Grad. Grad gefunden in einer Dipl-Arbeit.

Boeschungswinkel sind nicht gerade ein "key value" in den Datenblaettern

von Sportwagen O:-)

Gast HdR
Geschrieben
Ein R8 hat 9 Grad, ein CGT 10 Grad. Grad gefunden in einer Dipl-Arbeit.

Boeschungswinkel sind nicht gerade ein "key value" in den Datenblaettern

von Sportwagen O:-)

Noch schlimmer wird es, wenn auch noch Rampen und max. Steigungswinkel in % gennant werden sollen! :wink:

aya
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich kann nur soviel beitragen, dass ich mit meinem 355 (alles original) in meine Tiefgarage dann ohne Probleme komme, solange ich bei der Einfahrt und Ausfahrt den unteren Knick extrem langsam nehme, da er sonst - Überhang - aufsetzt.

Und - Stefan ich geb Dir Recht - meiner Meinung nach hilft nur Ausprobieren!

Gruß

Alex

mangusta
Geschrieben

Meiner kommt die Auffahrt zwar hoch - aber nicht vorwärts wieder runter - weil er beim Abbremsen wohl immer noch etwas eintaucht und weil das Gewicht in der Schräge wohl anders drückt - geht dann nur rückwärts.

mangusta

oliverk2
Geschrieben

Lieben Dank für die ersten Hilfen.

Ich werde heute mal den Winkel der Zufahrt mal messen. Geplant ist ein möglichst serien-GTS (ich bin nicht der Umbaufan, obgleich ich bei den Soundbeispielen so mancher Auspuffanlage schwach werden könnte). Rep-Anleitung liegt auch schon vor.. Jetzt noch die Politik auf die Wechselkennzeichen drängen, dann klappts auch mit der Diskussionsgrundlage innerfamiliär (wie? noch ein Auto?) :-)

Oliver

FerraristiV12
Geschrieben

Sportauspuffanlage ist am 355er pflicht:wink:

Das Wechselkennzeichen schätze ich rendiert sich nur, wenn du noch andere teuer versicherte Fahrzeuge hast. Mir wird das garnichts bringen, da die anderen Fahrzeuge in der Versicherung sehr günstige Oldtimer sind.

oliverk2
Geschrieben

Na ja. Es schlummern noch 8 Liter Hubraum verteilt auf 2 Jaguare (schreibt man das wirklich so??) in der Garage. Der Healey bleibt auf seinem H-Kennzeichen..

Das Wechselkennzeichen würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :lol:

Oliver

FerraristiV12
Geschrieben

Wenn jetzt deine 3 Oldtimer z.B. nur Haftpflichtversichert mit H-Kennzeichen sind wird sich das nicht auszahlen, dafür den Ferrari 12 Monate Vollkasko angemeldet zu lassen. ( alles natürlich rein aus Kostensicht betrachtet, praktischer ist es natürlich )

oliverk2
Geschrieben

Nein nein.. Die Katzen sind noch viele Jahre weit weg vom H-Kennzeichen :wink:

Toni RF 355
Geschrieben

Übrigens, vergesst bei all den Vergleichen nicht das Gewicht des Fahrers. Wir haben das heute gerade probiert, als wir den 355 auf einen Transporter fahren wollten. Mit Fahrer (ca 80 Kilo) gings nicht, ohne war dann vorn unter der langen Nase plötzlich viel mehr Platz. Also im Zweifel schieben - oder rückwärts.

Toni

oliverk2
Geschrieben

Hoch schieben wird ehr kritisch. Vielleicht kommt ja doch noch ein Hannoveraner auf einen Kaffe und Benzingespräche vorbei. Bühnen- oder Grubendurchsicht geht "auf Haus" ;-)

Liebe Grüße,

Oliver

Toni RF 355
Geschrieben

Kein Hannoveraner kam, sondern mein Nachbar. Ist echter Italiener aus Salerno, liebt - wie könnte es anders sein- das Cavalino - und hört auf den wunderschönen Namen "Toni"

(Im Original heisst er Antonino, und er hilft gern - das hat er mir versprochen - auf alle Zeiten beim Ferrari-Schieben...)

Gruß Toni

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...