Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
stache

Türgriff Demontage 355

Empfohlene Beiträge

stache
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo, kann mir mal jemand sagen, wie ich den inneren türgriff am besten demontieren kann?

leider ist die Gummierung etwas klebrig (kommt wohl von einem starkem Reiniger) und daher möchte ich den Griff ausbauen um Ihn zu lackieren oder mit Leder zu beziehen.

hoffe einer von Euch hat einen Tipp.

Gibt es eigentlich ein Gummierungsspray/ Farbe welche dem original nahe kommt?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
race850i
Geschrieben
hallo, kann mir mal jemand sagen, wie ich den inneren türgriff am besten demontieren kann?

leider ist die Gummierung etwas klebrig (kommt wohl von einem starkem Reiniger) und daher möchte ich den Griff ausbauen um Ihn zu lackieren oder mit Leder zu beziehen.

hoffe einer von Euch hat einen Tipp.

Gibt es eigentlich ein Gummierungsspray/ Farbe welche dem original nahe kommt?

Als du der Türgriff hoch machst du wirds sehen Innen drin eine Schraube,losschrauben und der Türgriff ist in deinem Hand.

Die Lackierung kannst du selber machen, mit schleif Papier abschleifen das klebrige zeug dann mit feiner schleipapier nacharbeiten und in Schwarz Matt Spray Dose (Baumarkt) lackieren.Der Türgriff ist aus Metall also kein Angst von irgendwas zu wegfressen.

Ich habe meiner auch so gemacht plus die Lenksäule weil die vom Schlüssel total zerkratzt war und seht Supergut aus und die Farbe stimmt auch.

Ich wurde die nicht mit Leder beziehen weil ich weiß nicht ob mit die Fugen alles passen kann!

Viel Spass beim Schrauben noch!:-))!

Themis

stache
Geschrieben

danke für den Tipp.

habe jetzt bei conrad ein Gummierunsspray (Plasti Dip®) gefunden, werde es mal ausprobieren oder taugt das Zeug nichts?

Ferrari-V8
Geschrieben

Sieh mal hier rein. http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/35274-348-mittelkonsole-neu-beschichtet.html

Da steht alles darüber. :wink:

Bei den Griffen würde ich dringend vom Plasti-Dip absehen. Mattschwarz lackieren ist die bessere und haltbarere Wahl.

GeorgW hat auch mal eine tolle Anleitung zur Demontage der Griffe geschrieben. Das sollte eigentlich beim 355 gleich sein.

  • Gefällt mir 1
stache
Geschrieben

supi jetzt wirds echt hilfreich, danke an alle.

wenn ich schon dabei bin, wie bekomme ich die Lüftungsgitter ab?

stache
Geschrieben

hey, hat denn wiklich keiner eine Ahnung, wie die Lüftungsgitter vom Amaturenbrett rausgehen??

MVThomas
Geschrieben

Hallo,

das mit den Türgriffen liegt zwar schon einige Zeit zurück, aber ich hatte das Problem bei meinem 348er auch.

Ich habe die Griffe mit Kunststoff beschichten lassen, was m.E. sehr hochwertig aussieht und auch lange halten soll. Eine regionale Fachfirma hat das für kleines Geld erledigt :-))!

Grüße

Thomas

stache
Geschrieben

ja danke für die Info,mir gehts im Moment aber eher um die Demontage der Lüftungsgitter, da ich diese auch überarbeiten möchte.

race850i
Geschrieben
ja danke für die Info,mir gehts im Moment aber eher um die Demontage der Lüftungsgitter, da ich diese auch überarbeiten möchte.

Du nimmst eine sehr Dunn gerade schraubenzieher oder eine Messer und druckst sehr leicht die ein ecke nach innen.Es hat eine kleine Punkt das raus muss und du hast die Gitter im Hand.

Aufpassen

Themis

stache
Geschrieben

Hallo race850i,

Ähm...?? welche Ecke und welcher Punkt muß raus?

könntest das ganze evtl. ausführlicher erklären.

Alaska
Geschrieben

Hallo @stache,

hast Du das Problem des Ausbaus der Lüftungsgitter gelöst und wie bist Du schließlich vorgegangen? Habe Angst, diverse Nasen, Clipse... abzubrechen.

Grüße André

blox79
Geschrieben

Hallo André,

 

Schau mal da rein. Ich hatte in dem Thread mal ein Video verlinkt in dem gezeigt wird wie es geht.

 

Gruss 

  • Gefällt mir 2
Alaska
Geschrieben

Vielen Dank @blox79. Ich werde das so mal vorsichtig versuchen.

Gruss

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×