Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kazuya

Amaturenbrett hat sich abgehoben - Hilfe!

Empfohlene Beiträge

Kazuya
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

mein Sorgenkind von Auto hat eine Macke, die es schon seit dem ich ihn hab, sich weiter verschlimmert hat. Die Verkleidung des Amaturenbretts, vorne zur Windschutzscheibe hat sich (durch starke Sonneneinstrahlung) stark abgehebt/gelöst. Von einer kleinen Beule, kringelt sich jetzt das halbe Board.

Ich hab jetzt am WE versucht das Ganze mit Kleber zu fixieren. Bei OBI hatte man mir dieses "Pattex - Kleben statt Bohren" empfohlen. Leider ein totaler Fehlgriff :???: Ich hatte praktisch die komplette Tube verstrichen, dann mit einem Holzbrett und drumherum mit Karton und Handtücher fixiert. Zusätzlich noch mit 8 kg (von Hanteln X-)) übernacht ruhen lassen.

Hat leider nur kurzfristig was gebracht, am Abend drauf war es wie vorher, nur schlimmer. Jetzt stinkt mein Auto (Mazda 626 GF Bj ´97) nach Chemie :evil:, und in Verbindung mit den Überresten des "Klebers" sieht das Ganze jetzt total zum :puke: aus :evil:

Weiß jemand Rat? Vor Silikon und Bauschaum hab ich etwas respekt, dass es a) in der Sonne giftige Dämpfe erzeugen könnte, und beim Bauschaum, dass ich dann mein Auto richtig verk*** :oops:

Hier das Übel:

IMG_4214k.jpg

IMG_4215k.jpg

IMG_4218k.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Graunase
Geschrieben

Meinst Du abgehebt oder abgelebt?

Grüße mit grammatikalischen Magenkrämpfen...

Andy962
Geschrieben

Also jetzt auf der Grammatik rumreiten hilft dem armen Kerl auch nicht weiter...

Erstens:

Wenn man keine Ahnung hat bitte niemals die Baumarkt-Billiglösung anwenden.

Gut hilft dir nicht mehr weiter, aber so als Tipp für die Zukunft.

Zweitens:

Finger weg von weiteren "Billig-Verschlimmbesserungen"!

Fazit:

Fahr in ne Werkstatt und lass dir dort helfen, oder dich wenigstens beraten.

Das wird nicht so schlimm teuer werden.

Soll der wagen bald abgegeben werden??

Dann investier nichts mehr, für den ollen Mazda bekommste sowieso nix mehr.

Gegen den Gestank hilft das Auto mit allen Scheiben offen über Nacht stehen lassen, wenn das in deiner Gegend möglich ist.

Gruss, Andreas

FutureBreeze
Geschrieben

Baumarktlösungen führen immer zu so was ;-)

Denn wie soll der Kleber denn auch auf solchen untergründen halten?

Wieviel kraft musst du denn aufbringen um das abgehobene Stück wieder herunter zu drücken?

Willst du nur eine provisorische Lösung?

Oder etwas, dass man nachher nicht mehr sieht, sodass dein Mazda wie neu ist?

Ein Mittelding währe folgender Ansatz:

1. Konsole mit passgenau geschnittenen Keilen wieder in Position bringen

2. Konsole mit schräg eingeschlagenen Nägeln fixieren.

Natürlich musst du darauf achten, dass die nägel so dimensioniert sind, dass sie durch den Kunststoff der Lüftungsauslässe schlagbar sind, aber diesen kunststoff nicht beschädigen!

Ich würde dünne Nägel mit grossen Köpfen nehmen.

Du darfst aber nicht direkt mit dem Hammer auf die Nägel schlagen, sondern musst einen Schlagbolzen aufsetzen, damit du richtig Nageln kannst ohne die Windschutzscheibe zu gefährden ;-)

Ob es dann hält, hängt davon ab wie viele Nägel du einschlägst, und in welchem Winkel du sie einschlägst.

Fernwartung kann ich hier aber nicht betreiben...

Ach ja - deine Ausdrucksweise solltest du in der Tat ein wenig überdenken ;-)

Graunases Magenkrämpfe kann ich durchaus nachvollziehen ;-)

mecki
Geschrieben

Ganz ehrlich?

Wenn sie wieder schön sein soll: Neues Armaturenbrett organisieren, ebay, Schrottplatz und einbauen (lassen)!

mecki

S.Schnuse
Geschrieben

Da hilft nur ein gebrauchtes Armaturenbrett von ebay. Dank Abwrackprämie dürfte die Teileversorgung ja kein Problem sein.

ToM3
Geschrieben

Der gleiche Mazda bei dem auch der Lack abplatzt?

Ganz ehrlich Harry? Schmeiß das Ding auf den Schrott!

Es gibt zur Zeit soviele wirklich günstige Gebrauchtwagen, auch für den kleinen Geldbeutel. Also weg damit!!!

Alternativ zur Schrottpresse kannst du auch ein "Zerstöre-meinen-Mazda626-Event" auf die Beine stellen. Das ganze natürlich auf einem Schrottplatz.

Du bietest ein "Abenteuerpaket" an und deklarierst es als "Familienfreundlicher Spaß für groß und klein" dazu noch etwas wie "tun Sie es der Umwelt zuliebe", versprichst Teilnehmerzertifkate wie "Ich habe unsere Umwelt gesäubert" Fertig.

Da kannst du jetzt aber natürlich noch nicht soviel verlangen. Vor allem musst du die Verschrottungskosten einrechnen.

Wieviel macht das? 100-150 Euro? Und du willst dir ja ein neues Auto kaufen.

Für 10 Leute ist das zu teuer... 20 Leute, da dürfen nicht mal alle mit nem 500gr Hammer auf das Auto schlagen, und es fällt schon auseinander.

Du musst also mehr bieten. Mei, wenn du jetzt a fesch's Dirndl wärst...

Wie wäre es mit einem "Gemütlichen Grillausflug auf den Schrottplatz. Zerstören Sie eigenhändig einen Mazda626, Bier und Grillfleisch inklusive" Als Bier nimmst du L*wenbräu, dann trinken die Leute eh nur höchstens eine Kiste.

Das ganze stellst du dann bei Ebay rein!

Und wenn du dann gar nichts findest fragst du bei dieser Dame hier an:

Handel mit gebraucht Wagen, aber in einer günstigeren Preisklasse, sprich von 200 Euro bis open end. In Dresden, kaufen die Leute eher billigere Autos, wie teure.
Andy962
Geschrieben

Du musst also mehr bieten. Mei, wenn du jetzt a fesch's Dirndl wärst...

Wie wäre es mit einem "Gemütlichen Grillausflug auf den Schrottplatz. Zerstören Sie eigenhändig einen Mazda626, Bier und Grillfleisch inklusive" Als Bier nimmst du L*wenbräu, dann trinken die Leute eh nur höchstens eine Kiste.

Das ganze stellst du dann bei Ebay rein!

:

Soll er doch seine Freundin das ganze machen lassenO:-)

Ansonsten... tolle Idee:-))!

Gruss, Andreas

hugoservatius
Geschrieben

Ihr seid echt fies!!!

Der Harry liebt seinen Mazda sicher ebenso wie Ihr Eure Dülmener Retro-Autos oder Capristo-Brüll-Auspüffe. Und mit solchen Vorschlägen tut man jedem Auto-Besitzer weh, egal ob "Ferri", "Porker", "Wiesel" oder "Käferchen". Oder eben auch Mazda.

Also, Harry, Schrottplatz, neues Armaturenbrett und ein Wochenende basteln, dann wird das schon wieder.

Beste Grüße, Hugo.

Markus Berzborn
Geschrieben

Sehe ich auch so. Wenn ich irgendwo lese, dass etwas mutwillig kaputtgemacht werden soll, wird mir übel. Aber das ist sowieso eine Art psychischer Defekt bei mir, kann mich eigentlich von gar nichts trennen, was mich mal durchs Leben begleitet hat. Daher habe ich hier zum Leidwesen meiner Frau viel absolut überflüssiges Zeug rumstehen, alte Nadeldrucker und so. :D

Die wurden halt einfach nicht weggeschmissen, sondern ausgemustert und irgendwo hingestellt. 8)

Andererseits - wenn ich mal sterbe, fliegt wahrscheinlich sowieso alles sehr schnell in ein paar Container. Aber zumindest habe ich das dann nicht mehr zu verantworten. :lol:

Gruß,

Markus

AStrauß
Geschrieben
Sehe ich auch so. Wenn ich irgendwo lese, dass etwas mutwillig kaputtgemacht werden soll, wird mir übel. Aber das ist sowieso eine Art psychischer Defekt bei mir, kann mich eigentlich von gar nichts trennen, was mich mal durchs Leben begleitet hat. Daher habe ich hier zum Leidwesen meiner Frau viel absolut überflüssiges Zeug rumstehen, alte Nadeldrucker und so. :D

Die wurden halt einfach nicht weggeschmissen, sondern ausgemustert und irgendwo hingestellt. 8)

Andererseits - wenn ich mal sterbe, fliegt wahrscheinlich sowieso alles sehr schnell in ein paar Container. Aber zumindest habe ich das dann nicht mehr zu verantworten. :lol:

Gruß,

Markus

Markus ----> Messie Syndrom ?? :D:D

..................sorry für OT, bin schon weg.............................................................................................................................................................:-o:D

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Jetzt - mit dem Kleber - würde ich das Armaturenbrett ebenfalls ausbauen, sonst stinkt der Wagen bei warmen Temperaturen wahrscheinlich bis an sein Ende weiter.

Anleitung/Werkstattbücher und Selbsthilfe-Bücher á la "jetzt helfe ich mir selbst" bzw. "so wirds gemacht" findet man zumindest in englischer Sprache Online oder eben in Deutsch für kleines Geld in Ebay etc.

Wenn das Armaturenbrett mal draußen ist, kann man ja sehen ob es noch rettbar ist oder ob man sich ein anderes vom Schrott holt. Der Kleber sollte wieder komplett raus, wenn du das stinken dauerhaft draußen haben willst.

PS: Besonders bei diesen Innenraum-Arbeiten nie mit Gewalt arbeiten. Wenn etwas hakt und sich spreizt hat man eine Schraube übersehen oder es ist irgendwas noch verklebt. Und tüte die Kleinteile eines jeden Arbeitsbereiches einzeln ein und kennzeichne sie, nicht dass es beim zusammenbau in einem Kleinteile/Schrauben-Fiasko endet. Wenns allzu unübersichtlich wird, helfen Fotos als Gedankenstütze. Viel Spaß beim schrauben ...

Markus Berzborn
Geschrieben
Markus ----> Messie Syndrom ??

Nee, wird schon alles schön säuberlich weggeräumt. 8)

Gruß,

Markus

AStrauß
Geschrieben
Nee, wird schon alles schön säuberlich weggeräumt. 8)

Gruß,

Markus

Das beruhigt mich doch ungemein.

Ordnungsgemäße Grüße :DO:-)

Alex O:-):-))!

PS: Zum Armaturen Brett, wie viele sagten, Schrottplatz bzw. Teilehandel und eins kaufen, Austauschen und gut !

ToM3
Geschrieben (bearbeitet)

Um eins klar zu stellen. Ich möchte niemanden verletzen. Und so wie ich Harry einschätze dürfte ihn mein Beitrag nicht sonderlich emotional berührt haben.

Ich gebe aber zu das ich die Thematik, mitansehen zu müssen wie fremde Leute "Mein" Auto zerstören nicht berücksichtigt habe.

Trotzdem war das von mir durchaus ernst gemeint um Geld in die Kassen für einen "neuen" Wagen zu spülen.

Zudem ist Harry schon sehr lange hier im Forum und kennt es aus Zeiten, die mit dem heutigem, in meinen Augen sehr hohen Stand des gemeinschaftlichen respektvollem Umgangs, und der Qualität der Beiträge, u.a. auch die vielen "Hilfe zur Selbsthilfe-Beiträge", recht wenig zu tun haben. Gegen den Status quo, war das "alte" Forum ein "Wilder Westen" ein Tummelplatz für verrückte Porschefahrer und noch verrücktere M3 Fahrer. "Früher" hätte es nur solche Kommentare wie meinen gehagelt. Darum kann ich auch Verständnis für die User aufbringen die nicht mit dem früheren "wilden Zeiten" aufgewachsen sind.

Aber wir alle sind dafür verantwortlich ob wir es in Zukunft zulassen das Beiträge zum Thema die mit einem schmunzeln zu sehen sind und einfach ohne böse Absicht ein bisschen Schwung in die Disskusion bringen sollen weiterhin verfasst werden oder nicht.

Natürlich können wir am Ende die Frage von Kazuya haben und darunter stehen fünf Antworten von S.Schnuse, LittlePorker-Fan, mecki u.a.. Technisch und Informativ einwandfrei! Perfekt! Dann könnte man www.carpassion.com aber auch gleich in www.Autohilfe-Nachschlagewerk.com umbenennen.

bearbeitet von ToM3
Gast
Geschrieben

Früher waren hier noch andere Zeiten...die guten alten Zeiten... M3 gegen den Rest der Welt! Getunte Boras, übelstschnelle Porsches...schee wars!

Harry,

neues Teil vom Schrottplatz rein und gut. Zur Geruchsbeseitigung und wenn das mit den offenen Fenstern bei dir nicht gehen sollte: Stell ne Schüssel Kaffee rein. Dann riecht er zwar kurz mal wie ein Starbucks, aber besser als Kleber allemal. Und dann ein wenig Neuwagenduftspray. Nur bloß nicht die ekligen Duftbäume. Wenn ich in Autos mitfahre, in denen so ein Teil platziert ist könnt ich immer direkt reihern.

Das wird schon, auf den Müll geben kannst du den Mazda immer noch wenn er keinen TÜV mehr hat und bekommt, wirklich teure Schäden, die die Fahrfähigkeit beeinflussen kommen oder du dir ein anderes Auto leisten kannst/willst.

Und bevor du fürs Verschrotten zahlst, lass ihn in den Osten oder nach Afrika ziehen, wir haben für nen TÜVlosen und nicht so ganz fahrbereiten Passat immerhin noch 500 Euro pauschal bekommen. Der Motor musste anspringen, der Rest war dem Typen scheißegal.

BTW:

http://cgi.ebay.de/Armaturenbrett-Airbag-Mazda-626-GF-GW-ab-B-J-99-/360098898207?cmd=ViewItem&pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item53d791211f

Und da stehen noch einige mehr drin. Sicherlich nicht viel teurer als noch 10 Tuben Patex, Nägel, Schrauben, Klemmen, etc. und dann hast du wieder Ruhe.

Kazuya
Geschrieben

Also erstmal danke für die vielen überwiegend sinnvollen Beiträge.

Die Idee mit den Nägeln muss ich mir mal überlegen. Neues Amaturenbrett... sind den Preise um die 75 - 100 realistisch (übertrieben oder günstig)? Ich hab überhaupt kein Gefühl dafür? Aber ja, ein Besuch beim Schrottplatz würde helfen.

Lieber ToM3: du schätzt mich leider emotional falsch ein. Das geht dann bei mir ohnehin in Phasen ab, Resignation, Frust, Traurigkeit (sehr kurz), Unverständnis, maßlose Wut, und dann irgendwann am Ende totale Gleichgültigkeit. :evil:

Ansonsten, wenn du mal eben 4000 Euro für mich zur Hand hast, überdenke ich gerne den Verschrottungsgedanken. Ich rechne nicht mit dem Kaufpreis, sondern mit dem ehemaligen Kaufpreis inkl. investiertem Geld.

Und JA! Ich hänge sehr an meinen, ersten von mir persönlich gekauften Wagen. Ich habe erst vor kurzem an die 700 Euro für Bremsen, Klimaanlage, Auspuffanlage und diverse andere kleinere Sachen investiert. Deswegen kann man ja auch solche unkritischen Themen, wie Lack und Häßlichkeiten am Innenraum in ein Automobilforum posten ohne gleich Tips für die Verschrottung seines geliebten und dringend benötigten Wagens befürchten zu müssen.

Ich hör jetzt besser auf, sonst steiger ich mich da nur in was hinein, und das ist es mir echt nicht wert.

Den Tip mit dem gemahlen Kaffee kenn ich, aber hatte ich in dem Fall noch nicht angewendet :-))!

Der Wagen soll noch einige Jahre halten und abgesehen von diesen kleinen Schönheitsfehlern ist das ein Top Auto! Die Sitze sind nicht durch, er hat nur 140 tkm runter, abgesehen vom Schiebedach alle elektrischen Spielereien an Bord und ist mit seiner großen Heckklappe einfach enorm praktisch. Mehr Stauraum gibts nur in Kombis. :)

Ich lass mir doch nicht mein Baby schlecht machen :wink:

Achja... kann ich da so direkt posten, oder muss ich es erst durch die forumsinterne Grammatik und Rechtschreibe Abteilung prüfen lassen? 8)

ToM3
Geschrieben

Lieber Kazuya, da hab ich dich tatsächlich falsch eingeschätzt.

Dabei hätte ich es besser wissen müssen, denn diese Phasen die du aufgezählt hast präsentierst du teilweise ja auch der Öffentlichkeit.

Ich habe gedacht das du, als alter Forumshase, der selber schon sooooooooooo viel schmarrn gepostet hat wenigstens etwas Humor und sei es auch nur Galgenhumor besitzt.

Ich habe bereits daraus gelernt und wünsche noch viel Spaß mit deinem ersten Auto. Es möge dir noch viele glückliche Zeiten bereiten.

Bitte keine weiteren Kommentare!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...