Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BlueDial1963

Reventon Body Kit für den Murcielago

Empfohlene Beiträge

BlueDial1963
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Performance Power Racing bietet einen Reventon Body Kit für den Murcielago an.

Neben dem optischen Aussehen, ist auch einiges für die Leistung zu haben. Mit einem Quad Turbo soll es bis zu 1500 PS geben :-o

bkq8bs4gnzrr6nvfb.jpg

bkq8ckz62xhep6biv.jpg

bkq8czq2dvs6ol5uf.jpg

bkq8dcr99zl6jaqqf.jpg

bkq8ed49riiqomnkn.jpg

Zitat von Performance Power Racing:

The Rev-Air package is currently available for all Murcielago’s Roadsters, Coupes, and Gallardos. The Rev-Air body package is an extremely meticulous time consuming fiberglass Package that takes 6-8 weeks to complete, customer can supply a new, used, or even body damaged car. Twin and quad turbo system’s available (at additional cost) to go along with the Rev-Air package; providing the performance that will so tastefully go along with the styling upgrades. Horsepower levels from 800 to 1500 whp available.

Ist zwar kein echter Reventon, aber beim ersten Anblick macht er einen guten Eindruck und einige würden vermutlich sagen "WTF a Reventon" O:-)

Nimmt mich wunder, was der Body Kit alleine kostet.

Quelle:

http://www.topspeed.com/cars/car-news/make-your-lamborghini-murcielago-look-like-a-reventon-ar93077.html

Home Page Performance Power Racing:

http://www.performancepoweronline.com/

Grüsse

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ThorstenGr
Geschrieben

Ich habe mir das Kit selber angesehen, und es ist schon eine klapprige Angelegenheit. Alleine das Dach würde sich in Europa niemand auf seinem Roadster installieren. Dazu kommt noch dass es geschätzte 30-50 KG wiegt und alleine kaum anbringbar ist... dann doch lieber frickeln und das Lambo-Dach nehmen.

Meine Meinung ist ehrlich, aber ich muss Fair bleiben und erwähnen dass ich bei einer Konkurrenz der kritisierten Firma arbeite .

BlueDial1963
Geschrieben

Willkommen bei CP!

Hast du Erfahrung, Fachwissen, Tipp's etc. über Autos (nicht nur Lambo's), bist du am richtigen Ort. Natürlich kann man auch über andere Dinge hier diskutieren :wink:

Grüsse

Forex
Geschrieben

OT bezüglich Reventon:

War gerade auf deren Homepage und habe den Film mit dem Ford GT gesehen. Krass: mit 1'600PS in ca. 24sek von 0 auf 407km/h, also quasi auf Veyron Topspeed.. :-o

Also laufen tun die Teile, hoffentlich halten sie auch länger als 2 Run's!

Der Murci mit bis zu 1'500PS ist auch adäquat motorisiert und dürfte, trotz Mehrgewicht, ebenfalls relativ gut beschleunigen.

R-U-F
Geschrieben

Was kommt eigentlich noch alles? Ist das peinlich, sich einen Reventon nachzubauen. Jeder der sich halbwegs auskennt sieht doch sofort das es keiner ist.

Ich glaub ich geh ein F50 Bodykit kaufen für den 355 !

MisterMM
Geschrieben

Wenn man ein murcielago "aufwerten" will,dann würde ich zu dmc teile greifen.die passen perfeckt und ergeben einen sinn.das ganze "gebastel" aus usa sieht auf den bilder toll aus,aber 1 passt es nie genau und 2 sind die dort verwendeten materialien einfach nur lausig.

Gruss aus zürich

Gast Alpinchen
Geschrieben
Wenn man ein murcielago "aufwerten" will,dann würde ich zu dmc teile greifen.die passen perfeckt und ergeben einen sinn.das ganze "gebastel" aus usa sieht auf den bilder toll aus,aber 1 passt es nie genau und 2 sind die dort verwendeten materialien einfach nur lausig.

Gruss aus zürich

Lausig oder nicht, das ist doch hier egal.

Der Umbau soll etwas vorgaukeln, was faktisch nicht da ist.

Wem der Murcielago für 's Ego noch nicht reicht, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

RolandK
Geschrieben

Vielleicht geht's manchem aber auch nur um die Optik, ohne dass man jetzt über irgendwelches "vorgaukeln" oder "Ego" sprechen muß. :wink:

Ich persönlich bin jetzt auch kein Fan von solchen Umbauten, aber es soll Leute geben, denen soetwas einfach nur gefällt und das sollte man respektieren und auf diesen Markt zielen derartige Produkte.

CountachLP400
Geschrieben

So ein Kit hat für mich den gleichen Sinn wie eine Replica...Ganz oder garnicht...

Forex
Geschrieben

Da muss ich Roland recht geben. Ich bin absolut kein Fan von Replikas oder Nachbauten und finde die eher peinlich als erstrebenswert. Allerdings muss man auch nicht immer gleich "böse" Absichten unterstellen, es gibt genügend Menschen, für die ein solches Fahrzeug (oder auch andere Dinge) nicht erreichbar (da begrenzt) oder erschwinglich (da zu teuer) ist. Deshalb wird es auch immer solche Kits geben und wir werden jedes Mal wieder aufs Neue diskutieren.. :wink:

Gast Alpinchen
Geschrieben
Da muss ich Roland recht geben. Ich bin absolut kein Fan von Replikas oder Nachbauten und finde die eher peinlich als erstrebenswert. Allerdings muss man auch nicht immer gleich "böse" Absichten unterstellen, es gibt genügend Menschen, für die ein solches Fahrzeug (oder auch andere Dinge) nicht erreichbar (da begrenzt) oder erschwinglich (da zu teuer) ist. Deshalb wird es auch immer solche Kits geben und wir werden jedes Mal wieder aufs Neue diskutieren.. :wink:

Böse Absichten will sicherlich niemand unterstellen.

Und das Geld für einen umzubauenden Murcielago muss man auch erst mal haben.

Siggi53
Geschrieben
Vielleicht geht's manchem aber auch nur um die Optik, ohne dass man jetzt über irgendwelches "vorgaukeln" oder "Ego" sprechen muß. :wink:

Ich persönlich bin jetzt auch kein Fan von solchen Umbauten, aber es soll Leute geben, denen soetwas einfach nur gefällt und das sollte man respektieren und auf diesen Markt zielen derartige Produkte.

Hallo,

das sehe ich auch so, ich habe mir auch ein C6 Cabrio auf Z06 umgebaut, da es

noch kein Cabrio mit den Z06 Teilen gab.

Jetz gibt es ja die Grand Sport, da braucht man sowas natürlich nicht mehr.

Gruß

Siggi

Forex
Geschrieben
Böse Absichten will sicherlich niemand unterstellen.

Und das Geld für einen umzubauenden Murcielago muss man auch erst mal haben.

Das ist richtig. Deshalb schrieb ich auch, dass das Problem neben der monetären auch eine Verfügbarkeitsfrage ist.

Allerdings ist der Preisunterschied zwischen Murci und Reventon deftig für das bisschen Kosmetik. Wer sich einen Murci leisten kann, muss nicht zwangsläufig auch das Geld für einen Reventon aufbringen können, zudem muss man auch mal noch einen bekommen. Die meisten, welche sich auf den einschlägigen Sites tummeln, sind ja nicht mal beim Inserenten direkt verfügbar.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Dali_911
      Servus in die Runde,
       
      demnächst wird eine 4 vor der 0 bei mir stehen, also ein guter Grund sich einen Traum zu erfüllen.
      Der da wäre einen Murcielago zu steuern. Kennt ihr gute Vermieter? Die Fahrt sollte so 30min.-60min. max dauern. Würde nur eine schöne cruiser Runde drehen wollen. 
      Ich selber hatte schon div. Sportwagenerfahrungen mit 996T, Gallardo, Huracan, MF5 GT, GT3 RS und R8. 
      Vermieter sollte Nähe München sein.
       
      Danke schon mal für eure Empfehlungen.
       
      Merci
      Dali
    • carcrasher
      Verkaufe neue ungebrauchte Seitenschweller der Marke DMC aus Vollcarbon inkl. Seitenteile (Belüftungskästen) passend zu Lamborghini Murcielago.

      Verkaufspreis CHF 1900.-

      Bilder können auf Wunsch zugesandt werden.
      Besichtigung nähe Basel nach Absprache möglich.
    • rx7cabrio
      Hallo zusammen...
       
      was soll man sagen, wir spielen mit dem Gedanken die kleine Sammlung etwas zu verändern...
       
      Konkret gesagt schwirrt der Spleen im Kopf, 911SC, 928 GT und F355GTS abzugeben, dafür ein schöner Murcielago bei, was man so liest, am besten wohl ein LP640, dummerweise wohl nur mit E-Gear, andernfalls böse teuer...
       
      Hintergrund von dem Gedanken ist, dass die Autos einfach viel zu selten bewegt werden, der 11er hat dieses Jahr 800km bekommen, letztes 1100km.... 
      Somit könnte man aus 3 schönen Autos auch ein "richtiges Gerät" machen und hätte im Endeffekt wahrscheinlich sogar weniger Kosten (Versicherung, Tüv, Reparaturen etc.), und nicht so viel "Stehzeug" in der Halle, ist ja schade drum....
       
      Nachdem ich mich in das Thema etwas eingelesen habe, ist man etwas geschockt...  Das Kupplungsproblem, OK, hängt wohl auch mit der richtigen Bedienung zusammen. Aber viele andere Dinge, was man an Ersatzteilpreisen, Tacho, Lichtmaschine, Anlasser, weil wohl Motor raus muss, liest, schreckt ein wenig ab...
      Habe mit einem Händler telefoniert, der einen anbietet, aber aktuell nicht verkaufen kann, weil der Tacho streikt, Ersatz kostet angeblich ca. 10t€, bei VDO Reparatur 3500€, stimmt das, oder ist das Quatsch? Angeblich fährt er ohne diesen nicht, da die Elektronik darüber läuft...
       
      Man ist ja von Ferrari, Porsche und Co. schon einiges gewöhnt, ist das beim Murcielago tatsächlich so viel extremer?
       
      Was ist von den frühen Murcielagos zu halten, Vorteil Handschaltung...  Nachteile?
      Da ist ja ein super schöner hier im Forum unterwegs, was man anhand der kürzlich geposteten Bilder gesehen hat.
       
      Zum Thema allgemein, leider noch keinen Probegefahren, aber ich glaube die Richtung ist gut, bestimmt nicht vergleichbar mit oben genannten, aber halt einfach 12 Zylinder Lamborghini mit "vernünftigen" Türen...    
       
      weiteres Thema, wir hatten einen Händler, der 911, 928 und 355 im Paket kaufen wollte, das wäre natürlich am schönsten, natürlich mit einigen € an abstrichen, aber ohne die ganzen "Teppichhändler" bei  Mobile und Co. , leider ist dieser dann abgesprungen und wollte nur noch ein Auto nehmen, aber zu dem Sonderpreis/Paketpreis....
       
      Hat jemand Tipps zum Verkauf?
      Klar, in Kommission o.ä., aber das bringt ja auch nix, Mobile/Autoscout ist nervig... Vielleicht kennt ja jemand den entscheidenden Händler, der einen schönen Murcielago vom Hof haben möchte und die 3 eintauschen/ Inzahlung nehmen würde...
       
      Bin auf Antworten und Tipps gespannt.
       
      Vielen Dank schon mal und viele Grüße
      Sascha
       
      PS. was ist von diesem zu halten?  https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=261163461&cn=DE&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&makeModelVariant1.modelId=9&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&action=eyeCatcher&searchId=d1ad8e32-fc85-fc86-0ae1-6d9152f94fc2
       
    • Mr.lambo
      Hallo zusammen, 
      Bin seit gut einem Jahr nun Murciebesitzer... Nach 23 Jahren Countach fahren, war für mich klar, ein würdiger Nachfolger ist der LP 570 Superleggera oder ein Murcie LP 640.... Einen guten, bezahlbaren 640er hab ich zu der Zeit leider nicht gefunden... Also würde es ein LP 570 SL.... Ein klasse Auto......Leider kriegte ich den Murcie nicht aus dem Kopf.... Ein Jahr später klappte es dann dennoch.... 
      Ich verkaufte meinen Superleggera zu einen super Preis und fand einen LP 640....
      Der Murcie macht richtig Laune und ist perfekt zu fahren... Er klebt förmlich auf der Strasse und je schneller Du fährst, umso mehr saugt er sich auf den Asphalt... Die Aussagen vonwegen unfahrbar, 'Unfall bei 40km/h" kann ich nicht nachvollziehen.... 
      Wer mich kennt, weiss das ich den Wagen nicht im original Zustand lassen kann.... 😋😋😋😎😎😎
      Aber keine Sorge, die original Teile werden schön säuberlich gelagert, es werden keine Löcher in den Wagen gebohrt... Der Wagen kann zu jeder Zeit in den Original Zustand zurück gebaut werden.... 
      Ziel ist dem Murci einwenig einen "Racetouch" zu verpassen und das Gewicht zu senken.... 
       
       
       


    • Stig
      Hallo Lambo-Freunde,
       
      Seit kurzem habe ich auch wieder einen Lambo, einen frühen Murciélago 6.2 mit Handschaltung.
      Vom Händler dazu bekommen habe ich einen Sportauspuff (nicht montiert, siehe Bilder). Kennt jemand dieses Fabrikat?
      Mich würde zudem Wunder nehmen - falls jemand diesen Auspff kennt - wie der klingt. Sieht mir sehr nach Terror aus, was ich nicht unbedingt möchte.
       
      Gruss und danke im voraus für Eure Antworten,
      R.



×
×
  • Neu erstellen...