Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gwito

"Neues" Auto aus der Not

Empfohlene Beiträge

Gwito
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Aus gewissen Gründen (will nun keinen Roman verfassen) würde ich mir grad Geld sparen wenn ich jetzt und nicht später einen Wagen kaufe. Hatte vor etwas in der Richtung Audi S4/S6 (C4 und 4B Modelle), Toyota Supra mk3 oder in der Richtung zu kaufen. Also Autos wo noch Luft nach oben ist.

Durch nen aktuellen Fall bleiben mir aber nur noch um die 7000€.

Da ich das schnell wissen muss obs ein "Neuer" wird oder nicht, wollt ich nicht selbst alles erlesen etc. Es muss zwar nicht das Auto schnell gekauft werden, aber eben die Entscheidung.

Sprich gibt es günstigere (im Anschaffungspreis) Alternativen zu den obigen? Oder sind die denn schon für das Geld zu bekommen? Bei Autobudget ist zB der S4 C4 für einen Durchschnittspreis von 1400€ vermerkt (wenn ich mich grad nicht irre), halte ich allerdings für etwas wenig.

Wär super wenn mir jemand die ungefähren Preise gut erhaltender durchgeben könnte. Weil einfach bei Mobile.de durchschauen bringt recht wenig bei solchen Autos.

Achja um unnötige Posts zu ersparen, nein ich bin nicht eben 18. geworden und will nun mein erspartes investieren ;)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Vorab zu Autobudget: lass mal ein 1996er 993 Turbo Coupé rechnen und dann such mal einen für 32.000 EUR in hervorragenden Zustand X-) ... dafür bekommt man nicht mal Unfallwagen.

Zumindest bei speziellen Fahrzeugen ist das Programm unbrauchbar.

Zum Thema:

Der C4 S4/S6-Markt ist abgegrast. Egal ob Turbo oder V8. Nach diesen kommenden Youngtimern suchen mehrere (siehe Meckis-Forum).

Da treibst du vielleicht was vernünftiges auf, wenn du dein Budget voll einsetzt. Bei 7tsd wäre das ein Automatik mit um die 150-180tsd Kilometer oder ein Schalter mit um die 200-240tsd Kilometer und durchgehenden Service, wo kein Geld sofort eingesetzt werden muss (Bremsen, Abgassystem, Fahrwerk, Reifen in Ordnung, keine Defekte).

Wird was billiger angeboten steckt meist eine zweifelhafte History (gefälschte Tachostände), größere Unfallschäden oder Defekte und großer Wartungsstau dahinter.

Für 1.400 EUR bekommt man Schlacht-Fahrzeuge, evtl. Rest-TÜV-Fahrzeuge. Nichts womit ein Alltagswagenfahrer glücklich werden kann. Die Schnäppchenzeit ist bei dem Wagentyp seit 2-3 Jahren vorbei (dito Audi V8, Audi S2).

mecki
Geschrieben

Für "mehr" Geld bekommst du meinst auch mehr AUDI! Derzeit sind die am Markt befindlichen Modellen teuer mit vielen km oder arschteuer mit etwas weniger und trotzdem vielen km.

Mehr Geld ausgeben und was PERFEKTES bekommen -> http://www.s6plus.de

lg

mecki

Gwito
Geschrieben

Nunja wenn es etwas mehr km sind ist es nicht so schlimm, die teuren Verschleißteile sollten halt schon mal gewechselt worden sein.

Am meisten würd ich natürlich mit dem Audi S4 5B oder B5 liebäugeln, allerdings wird da das Budget richtig knapp. Gibt aber Angebote wie der hier

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=126212437&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=18&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.makeId=1900&makeModelVariant2.modelId=20&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.makeId=1900&makeModelVariant3.modelId=21&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&maxPrice=10001&ambitCountry=DE&zipcode=84375&zipcodeRadius=200&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=〈=de&pageNumber=1

lassen hoffen.

Der S6 plus ist wenn ich mich nicht irren ein V8, wollte aber wie auch beim C4 einen Turbo, da das Auto erst mal als Grundstein dienen soll bzw die Leistungsschreibe auch nach oben offen sein sollte, auch wenn die Leistung/Kosten in Serie erst mal genug sind ;) Auch wenn so ein V8 sicher auch was hat.

Bzw die Reparaturkosten bei Autobudget kann man auch vergessen? Weicht bei manchen teureren Fahrzeugen nur um ~200€ ab, was ich etwas wenig finde.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Vorab: Einen frühen B5 S4 würde ich nur mit Garantie kaufen. Der ist bei weitem nicht so standfest wie die Fünfzylinder (oder die frühen V8 ), vor allem diese frühen Baujahre (98/99). Und bei den frühen A4 gibts auch die Vorderachsprobleme.

So 1-2tsd EUR sollte man immer auf der Seite haben. Ich persönlich halte den Motor, wenn er getunt ist, für nicht standfest. Also für alltagstaugliche Leistungssteigerung unbrauchbar (meine Meinung).

Ansonsten:

- Vorderachse, Hinterachsdifferential (Aufhängung), Kardanwelle/Lager, Xenon genau prüfen/prüfen lassen.

- Fehlerspeicher auslesen lassen.

- Nachfragen ob jemals gechipt wurde und das unbedingt im Kaufvertrag festhalten.

Und dann halt das übliche ... die S4 B5-Fahrer die ich kenne, brauchen meist erheblich mehr Geld übers Jahr als ich mit meinem Spaß-Fuhrpark verbrenne. Ziemlich teure Autos die die Hebebühne lieben.

Gwito
Geschrieben

Soweit ich das erlesen konnte sind die Motorblöcke selbst haltbar (also die 2.7l) allerdings so Sachen wie Turbos etc eher das Gegenteil. Wies aber mit Achse etc aussieht weiss ich dann auch nicht ;)

Aber muss ich mich wenn dann mal genauer erkundigen, sonst muss es eben der alte C4/S2 werden ;)

Was zahlst du denn für deinen S4(?) Unterhalt im Jahr? Also an Reparaturen ca.

Genaue Angaben kann selten jemand machen, ist halt teuer und Punkt. Oder anders gesagt was kann man auf die S-Teile zu den normalen drauf schlagen?

mecki
Geschrieben

gerade da gilt das billigere Auto ist das teurere, am Ende zahlt man mehr drauf als vorher gespart wurde.

mecki

absolutmuc
Geschrieben

Ich glaube auch, dass die wirklichen Top-Audis aus der Zeit schon ganz schwer zu finden sind und 7k nicht ausreichen werden, um langfristig Spass zu haben.

Das ist dagegen wirklich ein unterbewertetes Auto aus den mittleren 90ern:

96er Subaru Impreza 211PS-Turbo in jägergrünmetallic und Holzdeko: 4700k

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=126573704&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=23500&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.makeId=17700&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&maxPrice=7001&ambitCountry=DE&transmission=MANUAL_GEAR&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=2

Ich sag mal bei diesem Preis bleibt noch Luft für ein Fahrwerk, neue Reifen und Bremsen, weissen Lack für Felgen und Holzdeko und einen weissen Folien-Streifen über die ganze Kiste.

So stelle ich mir ein günstiges Spassmobil vor!!!

:-))!:-))!:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×