Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CountachQV

Miura

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RABBIT911
Geschrieben

So auf den ersten Blick... Aussen huj und Innen pfuj. :wink:

stelli
Geschrieben

Ganz im Gegenteil....die Sitze finde ich zu neu. :wink: Das Lenkrad ist wenigstens benutzt worden. :D Aber die krummen Nähte an der Verkleidung....wer hat denn da zuviel Ramazotti getrunken? X-)

Gast Anonym16
Geschrieben
Ganz im Gegenteil....die Sitze finde ich zu neu. :wink: Das Lenkrad ist wenigstens benutzt worden. :D Aber die krummen Nähte an der Verkleidung....wer hat denn da zuviel Ramazotti getrunken? X-)

Rein von der Optik würd ich sagen einfachstes Möbelleder. Keder schlecht verarbeitet am Sitz( c.2-3 cm lange Heftstiche), alle anderen Nähte scheinen mit einer 1-Faden Maschine genäht.

Autosattler benutzen jedoch eine 2-Fadenmaschine, dann sind die Abstände 100% gleich.

Aber wie auch immer, es ist jammern auf hohem Niveau.

Schaut man sich die Originale an, sieht man auch genügend Dinge die man tadeln kann.

Vanquish-s-
Geschrieben

Besonders schön finde ich an dem Wagen die Heckpartie, weil dort sehr gut dieses Waben Muster heraus sticht. Ist mir vorher noch nie so aufgefallen.

CountachQV
Geschrieben

Man sollte sich in Erinnerung behalten dass das Auto 37 Jahre alt ist und die Italiener nicht unbedingt für perfekte Qualität bekannt waren.

Die schrägen Nähten kommen vielfach auch von Spannungen im Leder bedingt durchs Alter und Sonneneinwirkung.

Lamberko
Geschrieben

Eigentlich hat die "Symbolic Motor Car Company" ja einen doch sehr guten Ruf, aber hier haben sie es nur auf das schnelle Geld abgesehen. Dieser Miura war vor etwa 3 Monaten noch in einem weitestgehend "unangetasteten" Originalzustand. Die Sitzmittelbahnen waren aus Stoff; welcher noch wirklich sehr gut erhalten war. Leider war in der Sitzfläche der Fahrerseite ein Riss im Stoff. Für einen guten Sattler aber null Problem. Der Wagen verfügte über eine charmante Patina und strahlte Originalität aus. Nun ist er nich nur innen überarbeitet, sondern auch am teils etwas matten Lack wurde wohl fleissig Hand angelegt.

Schade eigentlich, denn vorher - mit seinen "Spuren der Zeit" - hatte er mir eindeutig besser gefallen...:-(((°

Lamberko
Geschrieben
Rein von der Optik würd ich sagen einfachstes Möbelleder. Keder schlecht verarbeitet am Sitz... [...]
Völlig richtig, und darum bei einem Miura - welcher vom Wert her ja heute schon in schwindelerregende Höhen vorgestossen ist - eigentlich völlig fehl am Platz. Von einem Unternehmen mit eigentlich bestem Ruf hatte ich sowas niemals erwartet. Genau darum hatte ich auch geschrieben:

Eigentlich hat die "Symbolic Motor Car Company" ja einen doch sehr guten Ruf, aber hier haben sie es nur auf das schnelle Geld abgesehen. [...]

Wirklich sehr, sehr schade, dass nun die unverfälschte Originalität dieses wunderschönen Klassikers für immer und unwiderruflich zerstört wurde. Und das auch noch von "Symbolic". :evil:

Dieser Miura war vor etwa 3 Monaten noch in einem weitestgehend "unangetasteten" Originalzustand. Die Sitzmittelbahnen waren aus Stoff; welcher noch wirklich sehr gut erhalten war. Leider war in der Sitzfläche der Fahrerseite ein Riss im Stoff. Für einen guten Sattler aber null Problem. Der Wagen verfügte über eine charmante Patina und strahlte Originalität aus. [...]

Zufällig hatte ich heute die Bilder "vorher" wiedergefunden. Möchte ich Euch nicht vorenthalten. Und selbst die uralten Fußmatten waren noch vorhanden. Ein Sattler hätte mit liebevoller Arbeit diesen Makel an der Sitzfläche der Fahrerseite wieder hinbekommen. Selbst den Stoff hätte man notfalls nachfertigen lassen können. Aber hier wurde echt billigst gepfuscht. - Pfui! - Wir reden hier immerhin von einem Wagen der so um die 450.000,- Dollar bringen soll!!!

vorher:

f40914a2abns0.jpg

cb56eba3e6ws1.jpg

0963ecffa8hm2.jpg

74cfc5be3avc3.jpg

nachher:

bigpvf1.jpg

bigqcy5.jpg

bigryl2.jpg

bigspj1.jpg

Auch wenn ich mich wiederhole:

Schade eigentlich, denn vorher - mit seinen "Spuren der Zeit" - hatte er mir eindeutig besser gefallen.:-(((°

Sicherlich ist nicht jeder ein Freund von Patina und Spuren als Zeitzeugen. Auch ich war früher eher der Perfektionist. Aber im Laufe der Zeit habe ich die Alterspuren als ehrvoll und erhaltenswürdig zu schätzen gelernt.

Gast Joe Lima
Geschrieben

Da ich ein kleines Register über den Miura führe möchte ich euch einige Bilder nicht vorenthalten.

1972 in Genf

1972genevamc5.jpg

Claudio Zampolli ein "Profi seiner Zeit":D

claudiozampolliry6.jpg

Chassis 3676 "Twiggy"

miura3676vf7.jpg

miura3676vf7.5792bb52e1.jpg

Chassis 3865 Man beachte den schnee:wink:

miura38655cz3.jpg

Chassis 4407 Frank Sinantras one

miura4407franksinatra2cn3.jpg

Chassis 4884 Beautiful Picture

miura488410ox0.jpg

Chassis 4902 "Ein alter Bekannter:D"

miura4902delvechiocv1.jpg

Chassis 5106 "Verde Rio Metallizito"

miura51065am3.jpg

So mag nicht mehr bilder Posten.

Villeicht später mehr:D

Best Regards

Dario

CountachQV
Geschrieben

Claudio Zampoli ist immer noch aktiv und eine Koriphäe.

itf joegun
Geschrieben
Sicherlich ist nicht jeder ein Freund von Patina und Spuren als Zeitzeugen. Auch ich war früher eher der Perfektionist. Aber im Laufe der Zeit habe ich die Alterspuren als ehrvoll und erhaltenswürdig zu schätzen gelernt.

Nichtsdestotrotz, der Lamborghini Miura P400 S der bei Symbolic Motor Car Company zum Verkauf stand und über den Du berichtet hast, wurde am 19.5.2008 verkauft. So ist es dem Link von User "Vanquish-s-" zu entnehmen.

Kennt jemand den erzielten Preis?

Gast Joe Lima
Geschrieben

Ein seltenes Modell mit Bob Wallace Winglets

bobwallacewingletsyg9.jpg

Miles Davis mit seine Miura

milesdavishy9.jpg

Ferrucio würde sich im Grabe wenden

verbasteltermiuraxn2.jpg

verbasteltermiuraxn2.2b9f073a14.jpg

Modena Autodromo mit Bob Wallace und dem jungen Valentino Balboni

modenaautodromopa0.jpg

Chassis 4365 ebenfalls ein alter Bekannter

miura4365feeeelixsy0.jpg

Best Regards

Dario

Karl
Geschrieben
Ferrucio würde sich im Grabe wenden

verbasteltermiuraxn2.jpg

"...wenden" ? Rotieren!!

:puke:

Gast Joe Lima
Geschrieben

Kleine Farbekunde

"Amareto" Wunderschöne Farbe

amaretonc7.jpg

"Giallo Flay"

miura4365ob3.jpg

"Rosso"

rossomiura4xb3.jpg

"Bianco Acrilico"

miura5060uj2.jpg

"Verde Chiaro"

miura5064verdechiarodb6.jpg

"Argento Indianapolis"

argentoindianapolis2hx3.jpg

argentoindianapolis2hx3.f6d3f9b092.jpg

"Verde Rio Mettalzito"

verderiometallizzato4hw5.jpg

"Oro Chiaro Met"

miuragoldmf7.jpg

"Rosso Acrilic"

miura1078rv9.jpg

"Blu Notte Metallizito"

blunottemetallizzatozs6.jpg

Ein kleiner Auszug aus dem farbenreich

Best Regards

Dario

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

miura1of1vl2.jpg

miurasvut0.jpg

Boemi
Geschrieben

Das Bild müsste schon etwas älter sein, wenn der Miura Roadster sein, als er noch Grün trug. Er wurde ja aufwendig restauriert und trägt nun ein helles Blau.

CountachQV
Geschrieben

So isses, Bobileff hat das Auto in den Originalzustand von 1967 zurückversetzt, einfach göttlich.

Das Auto wurde in Pebble Beach gezeigt.

2008_09.jpg

Gast Joe Lima
Geschrieben
So isses, Bobileff hat das Auto in den Originalzustand von 1967 zurückversetzt, einfach göttlich.

Das Auto wurde in Pebble Beach gezeigt.

2008_09.jpg

Wer mehr wissen will

www.miuraspyder.com

Regards

Dario

Boemi
Geschrieben

Geniales Fahrzeug, ich hab gelesen, dass der Wagen nicht in Serie gegangen ist, weil die Konstruktion nicht stabil genug gewesen ist:-o, weiss einer von euch vielleicht mehr?

CountachQV
Geschrieben

Das ist richtig, das Auto war zuwenig verwindungssteif, da hat man bei der Restauration auch ein wenig nachgebessert.

Man muss schon sehen dass die Chassis-Konstruktion am Limit war, damals hat man nach ca. 100 Autos die Blechdicke des Stahls von 0,9mm auf 1mm erhöhrt. Man denke sich nun mal was das Entfernen des Dach für dieses Chassis bedeutete.

Ich kenne keine zeitgenössischen Fotos wo das Auto jemals fuhr, geschweige denn mal getestet wurde...

stelli
Geschrieben

Hab letztens in Düsseldorf an der Kö einen silbergrauen Miura mit altem Kennzeichen (Düsseldorf) gesehen. Leider musste ich schnell weiter, sonst hätte ich noch für Fotos gehalten. Aber er war auch auf die Schnelle ein super Anblick...ich find ihn einfach klasse.

Zzono
Geschrieben

@Stelli

Sicher, dass du einen Miura in Düsseldorf gesehen hast?..Dann hast du verdammt Glück gehabt..So eine Legende zu sehen ist fast unmöglich.

An der Kö sehe ich eig. nur F430, Turbo, GT3 oder Gallardo...Wenn ich ab und zu mal Glück habe, dann LP640..

Aber Miura..hmm..nicht schlecht:-))!

stelli
Geschrieben

@Zzono

Ich war genauso erstaunt. Ist wirklich eine seltener Anblick. Aber hier mal ein Foto (nicht von mir) vom Miura aus Düsseldorf...er hat sogar eine neues Nummernschild. Hab ich irgendwie in der Eile anders gesehen.

http://spots.autogespot.com/viewimages.php?id=c214748364815102008201128

c214748364815102008201128_4.jpg

CountachQV
Geschrieben

LeCoq ist so borniert dass sie nicht mal wissen dass Miuras P400 sind, LP sind die Countach (Longitudinale Posteriore), der Wert des Autos ist ohne die originale Chassis-Plakette vermindert.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Colin16
      Interessante Bilder zum Aston Martin Rapide. Einfach hier rein damit
    • Canay
      Hallo Leute ... wollte euch mal mein neustes Werk vorstellen ...
      Es ist alles orginal handgezeichnet und im Format 65x50 cm x 3 ...
      Also folglich ist die Seitenansicht über einem Meter groß.

      Genug der Worte ... Anbei das Bild welches mich eine Woche Arbeit gekostet hat.



      Wie findet Ihr das ???
    • bertl
      So sehen derzeit 725PS und 900Nm bei Aston Martin aus




    • kkswiss
      Die Tricolore ziert ja doch einige Fahrzeuge. Da hier nicht Markengebunden hoffe ich auf einen bunten Mix, aber bitte nur sehenswerte Sportwagen.

      Wie immer, ohne Signatur.


      Ich denke schon jetzt ein Klassiker


      Und beim F12 etwas dezenter



    • Colin16
      Hier gibt es Bilder und Sammlungen von eines der geilsten Autos der Welt, den Pagani Zonda. Lasst uns gute Bilder zusammentragen.

×