Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Audi S4


michelchris

Empfohlene Beiträge

Ich finde, dieses Auto hat zuwenig Leistung. Da müssen sie unbedingt was tun. Wenn ich mir den 330er BMW hole und ´nen Chip inplatiere, bin ich nicht gerade langsamer. In der Zukunft schätze ich, werden die bei Audi die S-Modelle leistungsmäßig weiter oben plazieren (müssen).

Meinungen?

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

halt!!!!!!!!!!!

das kann ich so nicht stehen lassen!!!!!!!

die BMW´s gehen ohne chip schon echt klasse, scheinbar gehen die audi´s ohne nicht!!

konnte ich bis jetzt immer verfolgen, ja wenn mein audi einen chipo hat, ja dann ! da kann ich drauf verzichten!!!! denn weniger ist oftmals mehr!!!

ps. BMW 750i 490newm. drehmoment! :razz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, was BMW die nächsten Monate auf den Markt bringt. Könnte sein, daß man mit dem überarbeiteten M3 und M5 auf die neuen Audis zwecks "Leistungsanpassung" warten will. Bleibt zumindest zu hoffen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe da immernoch einen Unterschied.

BMW baut Sportwagen. Die werksgetunten BMW müssen also erst recht sportlich sein.

Audi baut (oder baute bis vor Kurzem) Opaautos. (Ich sage das, obwohl ich eingefleischter Audi-Fahrer bin).

Ein S-Audi muss keine Rakete sein, sondern zügig nach dem Pedal kommen. Und das macht er!

Ausserdem: Vergesst bitte den RS nicht!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast recht, trotzdem sehe ich da einen Wandel. Der RS4 war das erste Auto, daß die Quattro GmbH in Eigenregie (ohne Porsche!) gebaut hat, im Motorsport sind sie bei den 24h von Le Mans erfolgreich.

Das wird auf kurz oder lang in die Serie übergehen. Die haben keinen Bock mehr gegen einen BMW hintenanzustehen.

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich glaube der Piech sucht gerade den offenen Krieg an allen Fronten; da wird gegen Daimler geschossen, gegen BMW, Opel, jetzt sogar Ferrari => eigentlich alle.

Und viele dieser Schlachten wird VW gewinnen, die sind halt doch die Größten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Komisch, dass Du ein paar Tage später so vom S4 überzeugt warst...

Dieses Echo jedenfalls hast Du eher "anti S4" begonnen.

Was ist denn inzwischen vorgefallen?

Hast Du Dir die Tunerlisten angeschaut???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi mulki,

tatsächlich habe ich mir einige Angebote von Tunern angeschaut, dadurch mußte ich meine Meinung etwas revidieren. Auch die Werksangaben haben mich überrascht. Das muß man schon mal honorieren. Trotzdem werde ich auch in Zukunft alles aus einem BMW rausholen, damit kein Audi überholen kann, schon gar kein gechipter, gell?

Gruß,

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Denn Audicabriofahrer wollen ja immer mal Autos durch die Kurve driften sehen. Aber vielleicht bediene ich mich ja wirklich beim nächsten aus Deinem Regal!! (Audi).

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich über das Driftverhalten meines Pferdes nicht beklagen :smile:

Insbesondere im Grenzbereich konnte ich noch immer feststellen, dass mein Fronttriebler (nach gewissen Modifikationen) sich wesentlich gutmütiger um die Kurve schieben lässt, als vergleichbare Heckler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tja, beim hecktriebler sollte man sein auto auch zu 100% berherschen, das braucht man beim frontriebler eigentlich nicht, der schiebt brav über die vordrachse, gas ein wenig und fertig, beim heckler gibt es dann etwas zu tun :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...habe allerdings ziemlich lang umgebaut, bis das so war.

Wo ich Dir Recht gebe ist, dass ein Hecktriebler mehr Fahrkönnen verlangt. Ist das gegeben, hat man gewonnen. In der Praxis stelle ich aber fest, dass kaum solche unterwegs sind.

Ich komme im Kurvenparcours auf 98% an einen vergleichbaren Hechler ran (325), für die 2% muss der andere aber verdammt fit sein. Jeder kleinste Fahrfehler kosten ihn 50TDM.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also mulki, jetzt machst du mich aber schwach ?

qoute:

Der Audi S4 ist die sportliche Version des A4. Der von der Quattro GmbH getunte "A4" verfügt über einen 2.7 Liter sechs Zylinder Biturbo Fünfventiler, der eine Kraft von 265 PS auf den Asphalt bringt. Der S4 verfügt über einen quattro Antrieb der die sportliche Ausrichtung weiter unterstreicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..und weiter geht´s:

Audi S4: Kombi oder Limousine?

Kombi gefällt mir besser, nur welcher ist sportlicher, ich meine jetzt das Fahrverhalten, nicht die Beschleunigungswerte. Meinungen??

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...