Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
lc_5000_s

Countach Replica

Empfohlene Beiträge

lc_5000_s
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

find´s schon recht arm,wie die Lamborghini-Repliken hier niedergemacht werden.

einen orginalen Lamborghini kaufen kann sich jeder (wenn der Geldbeutel stimmt),doch welcher Countachfahrer kennt sich schon mit der Technik seines Fahrzeuges aus?

Denke,die wenigsten :o)

ab in die Werkstatt,wenn´ne Rücklichtbirne durchgebrannt ist,richtig?

Anders,bei den Replikafahrern...

Jeder,der sich eine Replik selber aufgebaut hat,weiß,was solch ein Projekt für eine schweißtreibende Arbeit ist und technisches Verständnis erfordert,zu bauen und am Ende der langen Arbeit auch zu tüven.

Freilich gibt´s schon die komischsten Countachrepliken (Saier/Käferchassis),die mit dem Orginal wirklich nicht viel gemein haben,jedoch gebührt mein Respekt auch denen,die ein solches Projekt auf die Beine gestellt (und auch beendet) haben.

Auch,wie ich gesehen habe,bilden sich hier Leute eine schlechte Meinung über derartige Fahrzeuge,die sie nur von Bildern kennen,geschweige denn jemals ein solches gefahren oder besessen zu haben,stattdessen sich mit 0815-Autos wie BMW 323i o.ä. rühmen und denken,sie fahren das außergewöhnlichste Auto der Welt.

mir.jpg

mir1.jpg

mir2.jpg

mir3.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Zuerst mal willkommen auf Carpassion.

Als nächstes würde ich dir empfehlen, zuerst die Themen hier durchzulesen bevor du eine grosse Klappe machst, dann siehst du nämlich das wir Fahrer von Originalautos genausoviel an den Auto selber machen wie andere auch.

Viele Replika-Fahrer haben keinen Dunst von Technik ünd bringen ihre Kiste zum nächsten Renault-Händler, um den Alpine-Motor warten zu lassen :lol:

Das Besitzer von originalen Autos nicht begeistert sind von Repliken dürfte wohl klar sein, mit deinen Aussagen trägst du auch nicht gerade dazu bei den Ruf zu verbessern...

Falls du Fragen zur richtigen Technik des Countach hast schau mal auf meiner Webpage:

www.countach.ch

Bezüglich Karosserie kannst du dich an mr.lambo wenden, er hat sein Auto nach der Lackierung wieder selbst zusammengebaut...

Raymond

PS: ich würde an deinem Auto die Fugen um die Verbreiterungen mit scharzem Silikon nachziehen, sieht besser aus.

lc_5000_s
Geschrieben

hallo Raymond,

ich denke mal,mit dem technischen Verständnis für sein KFZ,bist du einer der wenigen Ausnahmen O:-)

Ich denke jedoch, dass ca 80% von org.Countach Besitzern keinen Schimmer von der Technik haben.

Und was die Renaultwerkstatt betrifft,meinte ich,die Replika-Fahrer,welche sich ihr Fahrzeug vom nackten Rahmen bis zur Tüv-Abnahme selbst gebaut haben (keine Fertigfahrzeugkäufer).

PS.und Dank dir für das Klappeaufreisskompliment

CountachQV
Geschrieben

Gibt es einen Grund, warum Countach-Fahrer eine grössere Ahnung von Technik haben müssen als andere Autofahrer :-? (Die haben sie wohl da die Autos nicht die einfachsten sind...)

Dass ein Replika-Fahrer ein Auto selber aufbaut, ist im Sinne des KFZ-Wissens lobens- und bewunderns-wert, macht aber die Replika als solche nicht besser.

Tatsache ist einfach, dass 90% aller Repliken eine miese Verarbeitung und falsche Formen haben, die verbaute Technik ist zum Teil auch ziemlich fragwürdig und die meisten Besitzer haben das Auto auch nicht selbst gebaut.

lc_5000_s
Geschrieben

zweifelohne sollte mein erster Beitrag kein böswilliger Angriff auf LC-Fahrer oder deren Besitzer sein,finde nur die abfälligen Bemerkungen dieser recht schade.

Ebenso die negativen bzw beleidigenden Bemerkungen jener,die sich Urteile über derartige Fahrzeuge erlauben,die BMW der kleinsten Kategorie fahren und dessen technischer Horizont nicht weiter reicht,als dicke Felgen zu montieren.

CountachQV
Geschrieben

Da hast du ohne Zweifel Recht, aber du weisst, wie man in den Wald ruft, so kommt das Echo...

Ich habe bis jetzt einfach keine einzige Replika gesehen, die nur im entferntesten an die Qualität des Originals herankommt, das ist was für mich massgebend ist.

Die Leute die imstande sind, so ein Auto selbst zusammenzubauen sind sehr dünn gestreut.

Ich habe mein Auto schon zur Hälfte zerlegt und staune zum Teil über das handwerkliche Geschick das da zur Anwendung kam, auf der anderen Seite ist es einiges ein ziemliches Gebastel, vor allem die Elektrik.

lc_5000_s
Geschrieben

was sagst du zum diesem...

BMW 12 Zyl mit 2 Audi Abgasturboladern,

Porsche 911 Turbogetriebe,

org.Verglasung rundum und mittlerweile (anders als abgeb.)auf 9 & 15x15 Jubifelgen

allee.jpg

allee1.jpg

allee2.jpg

COUNT4.JPG

COUNT5.JPG

CountachQV
Geschrieben

Der wurde hier schon mal gepostet und auf die Anfrage Bilder des Motorraums zu zeigen kam nichts mehr...

Raymond

lc_5000_s
Geschrieben

sorry,habe das Fahrzeug hier noch nicht gepostet,lediglich mal bei www.lamborghinireplica.com zum Verkauf mit kompl.Bilderserie angeboten

Deci
Geschrieben

Das die Replikas so einen schlechten Ruf haben liegt halt schon daran, dass die meisten Dinger, die in den Autoscout, mobile.de etc. angeboten werden so Alpine,Golf und Fiero mit einer Countach-Ähnlichen Hütte drauf sind.

Ich gebe zu, dass ich zwar ein wenig Ahnung von der ganzen technik habe, aber nichts selber dran schraube. Also wenn was kaputt geht weiss ich auch meistens woran's ungefähr liegt. Aber reparieren lass ich lieber jemanden der wirklich Ahnung von solchen Autos hat. Und das schliesst nicht unbedingt eine Lamborghini Vertretung mit ein.

Das mit diesen Komplett aufgebauten Replikas finde ich im Grunde genommen Lobenswert. Aber wenn man ein Fahrzeug komplett aufbauen kann, würde ich persönlich auch ein Drumrum neu machen. In der Schweiz hat sich einer ein mega Sportwagen komplett zusammengebaut . Es ist halt keine Replika von irgendwas, es ist wirklich ein neues Auto.

Und der wird sicher von niemanden dumm angequatscht.

P.s. ich weiss ja nicht was dein Replika für nen Motor drin hat. Sicher ein guter und Potenter Motor. Aber wenn du schon mal mit einem Lambo gefahren bist, weisst du ja dass kein Auto so brüllt wie ein Lambo wenn man ihn "aufzieht". Da hilft auch kein BMW mit doppelturbo. Und der Sound des Motors ist neben der Form das zweite Kauf-argument für einen Lamborghini, finde ich auf jedenfall.

Aber dein replika finde ich gut gemacht. Gratuliere. Ist ein schönes Auto.

Aber der mit dem BMW 12 Zylinder hätte für das Geld sich auch einen super schönen QV kaufen können. Da sehe ich den Sinn nicht mehr ganz eine Replika zu bauen, wenn sie mehr kostet als das orginal????

lc_5000_s
Geschrieben

geb ich dir Recht,der heisere Klang des Orginals ist durch nichts zu toppen.

und natürlich ist eine Replik kein orginaler,wenn auch,denke ich,der Fahrspaß der gleiche sein kann,denn auf den kommt es doch letztendlich an,oder?

Was bei der Repli jedoch,so denke ich,der Vorteil ist,ist die robuste Großserientechnik ist,da der "Echte" wohl doch ziemlich empfindlich zu seien scheint

CountachQV
Geschrieben

Du solltest einfach vorsichtiger mit Vorurteilen sein, es gibt in Russland einen Countach der 200tkm gemacht hat!

Wenn man die Autos so behandelt wie man es als pflichtbewusster Besitzer tun sollte halten sie ewig.

Es ist nun einmal kein VW Golf sondern ein hochgezüchtetes Gerät.

Ich bezweifle dass eine Replika die gleiche Strassenlage wie ein originaler hat, das müsste man einmal ausprobieren. "Fahrspass" ist ein subjektives Gefühl des Fahrenden...

Raymond

M@rtin
Geschrieben

lc_5000_s, was für eine Maschine hat deine Replik denn eingebaut?

Ich habe ehrlich gesagt, nichts erkannt was ihn vom original-Countach unterscheidet. Scheint wirklich gut geabeitet worden zu sein.

lc_5000_s
Geschrieben

wie ich bemerkt habe,bist du ein scharfer Kritiker :o)

aber ich denke,das meine repli dem orginal in nichts nachsteht,das betr.Beschleunigung sowie die Strassenlage.

vergleiche 950kg mit gemessenen 520 PS zu

1500kg und 455 (jubi)

15+15 Felgen auf der H.Achse und einer Dachhöhe von 102 zu

12x15 bei einer Dachhöhe von 107,gell

ebenfalls steht mein KFZ auf insg.6 Federbeinen und Doppeldreieckslenkern.

Nun sage mir,warum der org.Countach besser um die Ecke geht?

Gruß

CountachQV
Geschrieben
wie ich bemerkt habe,bist du ein scharfer Kritiker :o)

aber ich denke,das meine repli dem orginal in nichts nachsteht,das betr.Beschleunigung sowie die Strassenlage.

vergleiche 950kg mit gemessenen 520 PS zu

1500kg und 455 (jubi)

15+15 Felgen auf der H.Achse und einer Dachhöhe von 102 zu

12x15 bei einer Dachhöhe von 107,gell

ebenfalls steht mein KFZ auf insg.6 Federbeinen und Doppeldreieckslenkern.

Nun sage mir,warum der org.Countach besser um die Ecke geht?

Gruß

Vielleicht weil die Abstimmung besser ist :-?, wie gesagt, man müsste es ausprobieren...

Der QV und der 25th haben auch das gleiche Chassis und Federn/Dämpfer-Konfiguration, aber die Kennraten sind das entscheidende.

Welcher ist den nun deiner? der rote oder der schwarze?

Es hat sich nämlich schon mal einer angemeldet und behauptet der schwarze sei seiner.

Raymond

lc_5000_s
Geschrieben

käme auf einen Versuch an ;o)

gehören beide mir,

der Rote ist verkauft,wird im Feb.abgeholt,der schwarze bleibt bei mir :o)

CountachQV
Geschrieben

Nebenfrage, was soll das :o) bedeuten, benutz doch die Smilies links, dann wird auch etwas angezeigt O:-)

Zum Versuch: Carpassion GP auf dem Hockenheimring, lassen wir uns gerne von deinem Auto überzeugen.

Bitte benutzt die edit -Funktion, das gibt weniger Antworten.

Raymond

lc_5000_s
Geschrieben
Nebenfrage, was soll das :o) bedeuten, benutz doch die Smilies links, dann wird auch etwas angezeigt O:-)

Zum Versuch: Carpassion GP auf dem Hockenheimring, lassen wir uns gerne von deinem Auto überzeugen.

Bitte benutzt die edit -Funktion, das gibt weniger Antworten.

Raymond

war drauf und dran mir einen verbrannten Jubi zu gönnen und diesen mit Diablo 6,0 Te4chnik zu bestücken

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=6290&item=2400021131&rd=1

der reserve price wurde jedoch nicht erreicht,bin auch ganz froh drüber,denn die richtigen Bilder,über das Ausmaß der Beschädigung bekam ich erst nach Auktionsende :(

kann die Bilder ja mal hochladen

Gruß

CountachQV
Geschrieben

Den kenne ich, den Verkäufer ebenfalls, der hat früher Nascar-Autos geschraubt und baut seinen Countach auf Renneinspritzung um, ein echter Spezialist.

Raymond

Skylancer2001
Geschrieben

ich sage mal so, er schaut nicht schlecht aus, aber für mich ist das nichts anderes als eine kopie, da würde mir das image fehlen und ich hätte ein schlechte gewissen, weil ich die Menschen was vor mache.

Ist nicht persönlich gemeint, ist nur meine einstellung

CountachQV
Geschrieben

Was mir am schwarzen nicht gefällt, er ist mit LP500s angeschrieben, hat aber die Motorhaube vom QV, die 25th Räder würden dann sogar ein Gemisch von 3 Typen darstellen.

Welche Seitenblinker hast du vorne auf den Kotflügeln verwendet?

Carello oder Olsa?

Viel ist an diesem 25th nicht mehr zu gebrauchen... ich kannte die Bilder schon, da Chad im amerikanischen Lambo-Forum dabei ist.

Aber alleine die Frontscheibe kostet ein kleines Vermögen.

Was hast du montiert?

Marke und Preise wären interessant.

Raymond

lc_5000_s
Geschrieben
Was mir am schwarzen nicht gefällt, er ist mit LP500s angeschrieben, hat aber die Motorhaube vom QV, die 25th Räder würden dann sogar ein Gemisch von 3 Typen darstellen.

Welche Seitenblinker hast du vorne auf den Koflügeln verwendet?

Carello oder Olsa?

Viel ist an diesem 25th nicht mehr zu gebrauchen... ich kannte die Bilder schon, da Chad im amerikanischen Lambo-Forum dabei ist.

Raymond

das stimmt O:-)

Rückleuchten und die vorderen Hauptblinker sind Carello,die kleinen Seitenblinker sind Ford :(

Was sagst du zu dem Jubi?

Hopfen und Malz verloren,oder?

CountachQV
Geschrieben

Was mich interessieren würde, woher hast du die Teile, da ich wenn möglich nicht über Lamborghini bestelle, da die einfach 200% draufhauen.

Du hast irgendwo geschrieben es seien original-Gläser...

Ford-Blinker? Welche? Sehen die gleich aus wie die originalen-Carello?

Ich bin dabei auf www.countach.ch Ersatz-Ersatzteile bzw. die ursprünglichen zusammenzusuchen, da mir die Preistreiberei von Audi auf den Keks geht. Einerseits haben die Är***e Containerweise Ersatzteile weggeworfen und andererseits können sie Teile nicht mehr liefern. Das kommt davon wenn SAP-Buchhalter-Controller-Futzis das Sagen haben :-(((°:evil:

Ich denke beim 25th ist nur der vordere Teil und Teile des Innenraums noch zu gebrauchen, solange man es nicht braucht, muss man es nicht kaufen. Chad sollte noch ein Bild des Innenraums machen, wenn die Instrumente noch brauchbar sind...

Raymond

AlexGT-R
Geschrieben

ich finds ja echt lustig, wie ihr euch so lange über eine sache unterhalten könnt ohne auf einen nenner zu kommen :lol:

natürlich abgesehen von den technischen sachen hier!

aber eines muss ich natürlich auch sagen als verttreter der original lambofraktion hier...

selber zusammenbauen schön und gut, aber leute verarschen ist nicht drin O:-)O:-)O:-) da kann man sich das wissen genauso gut holen wie raymond...

es ist einfach unbeschreiblich, aber es ist doch viel geiler nen original zu fahren...alleine schon weil es ein original ist!wie gesagt man kann es einfach nicht beschreiben...aber ich könnte mich mit nem replika nicht identifizieren!

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...