Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
DonRobert

Kleines Autobahntreffen Boxter S vs M3

Empfohlene Beiträge

DonRobert
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Gestern endlich war es soweit....und ich bin endlich mal auf jemanden getroffen, der es auch mal gern laufen lässt auf der Autobahn.

Am Breitscheider Kreuz erblickte ich zwei Wagen vor mir einen Boxter und sagte noch meinem Sohn:Egal in welche Richtung der fährt...wir fahren hinterher. Während hinter mir so ein bekloppter 5er Bmw drängelte wie verrückt, fuhren wir alle auf die A3 Richtung Oberhausen...herrlich 3 Spuren keine Geschwindigkeitsbegrenzung und die beiden linken Spuren kilometerlang frei...was willst du mehr.

Also der Boxter ging auf die mittlere Spur, der Bmw hinter mir hatte die Begrenzung schon überfahren und fuhr auch schon auf der mittleren Spur...na ja...fahr ja immer gesetzeskonform und habe gewartet bis die durchgehende weisse Markierung weg war und bin auch auf die mittlere in der Hoffnung dass der Boxter (jetzt sah ich dass es der Boxter S war) Gas gab.........und er gab Gas. Er also auf die linke Spur ....und ich hinterher.....3ter Gang bei 120 und ab ging es......der Boxter gab Vollgas und ging ganz gut ab, vor allem ging er dann wieder auf die mittlere Spur so dass ich weiter auf der linken bleiben konnte.......voll ausgedreht im vierten und locker an ihm vorbei...der hat ganz traurig geguckt neben seiner Freundin ....zumal mein Sohn dem frecherweise noch die Zunge rausgestreckt hat (hat er mir aber erst hinterher erzählt). Also im fünften als alle Lämpchen schon brannten, habe ich fast vergessen in den sechsten zu schalten, da der Boxter nicht viel kleiner wurde im Rückspiegel......komischerweise....und wir waren ruck zuck bei Tache 275 und der Boxter wurde nicht viel kleiner so 150 m hinter mir.

Habe aber gemerkt, dass mein M3 in der Beschleunigung um einiges besser geht als der Porsche (wird ja auch durch alle Messungen bestätigt), aber Hut ab vor der perfomance des Boxter S (war ein Neuer).....kein schlechtes Auto...aber leider nur ein Zweisitzer...wo packe ich da meinen zweiten Sohn hin?????

Bin dann Duisburg Wedau wieder raus...............denn eigentlich wollte ich ja nur einkaufen fahren..........wie jeden Samstag......auf der A3.

Gruss DonRobert

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMWMan
Geschrieben
wie jeden Samstag......auf der A3...

...soll das ne' Aufforderung sein???

BMWMan

divino
Geschrieben

...wirklich sehr intelligent und verantwortungsvoll von Dir, mit Deinem Sohne im Wagen auf über 275km/h auf der Autobahn zu beschleunigen!

Gratuliere! :(:(:(:(

master_p
Geschrieben
...wirklich sehr intelligent und verantwortungsvoll von Dir, mit Deinem Sohne im Wagen auf über 275km/h auf der Autobahn zu beschleunigen!

Spaß muss sein!

Außerdem ist's fast weniger gefährlich, als mit seinem Sohn durch die innenstadt zu gehen.

Lustig ist's allemal :-))!

Gast MattKiott
Geschrieben

no risk no fun ! :-))!

MxMagnum
Geschrieben
...wirklich sehr intelligent und verantwortungsvoll von Dir, mit Deinem Sohne im Wagen auf über 275km/h auf der Autobahn zu beschleunigen!

Gratuliere! :(:(:(:(

Mein vater fährt mit mir auch so schnell wie das auto eben fährt, und es ist auch immer wieder lustig.

Neulich haben wir meine Oma, mutter meiner mutter, nach hause gebracht. Wir sind dabei über die A2 gefahren als aufeinmal fuhr ein M3 E46 an uns vorbei. Ich hab dann meinem Vater gesagt, er soll mal gas gegeben, was er auch tat. als meine Oma dann bei 200Km/h anfing zu meckern "Das ist zu schnell, fahr langsamer blablabla..." hat mein vater einfach die Sonnenblende auf der Beifahrerseite herunter geklappt :D:lol: ...

S.Schnuse
Geschrieben

@ DonRobert

Naja, was hast Du erwartet, das war doch klar das der Boxster da nicht mithalten kann. Da hättest Du auch gleich einen CLK 430 oder einen Honda S2000 zerbrezeln können. Nichtsdestotrotz, hauptsache es hat Spass gemacht.

---> Für solche Momente kauft man sich ja schliesslich so ein Auto, und Diskussionen ob das nun toll ist oder nicht sind absolut überflüssig. Jedenfalls hier.

Sepp
Geschrieben
...aber leider nur ein Zweisitzer...wo packe ich da meinen zweiten Sohn hin?????

Die Frage ist wohl, wo deine Söhne dich dann hinpacken? :wink:O:-)

Cero_Cool
Geschrieben

hmm...wer will den honda s2000 "zerbrezeln"...

gebt acht, der s2000 leuft sehr SEHR gut ! auch wen er nur um die 140 ( oder warens 180 ) ps hat !! der dreht und dreht und dreht....irgend bei 8500u/min is erst vertig ! ich weis ietzt die daten nicht, aber ich denke so einfach wie der boxter ist der net zu schaffen (den s schaff ich ja mit em mr2 turbo(245ps) der 10 jahre alt ist !! 8) )

mfg Cero

Sepp
Geschrieben
hmm...wer will den honda s2000 "zerbrezeln"...

gebt acht, der s2000 leuft sehr SEHR gut ! auch wen er nur um die 140 ( oder warens 180 ) ps hat !! der dreht und dreht und dreht....irgend bei 8500u/min is erst vertig ! ich weis ietzt die daten nicht, aber ich denke so einfach wie der boxter ist der net zu schaffen (den s schaff ich ja mit em mr2 turbo(245ps) der 10 jahre alt ist !! 8) )

mfg Cero

Ich will ja nichts sagen, aber meines Wissens hat der S 2000 240 PS :???:

M3Compakt
Geschrieben

da schliess ich mich sepp an!weiß net wo du die info her hast mit den 140-180 ps!? :???::???:

S.Schnuse
Geschrieben

Der S2000 hat wirklich 240 PS, er ist ja auch kein schlechtes Auto. Im Gegenteil, er ist ein Sportwagen, ohne Frage. Aber 6,4 Sekunden (sport auto)auf 100 reichen schon mal nicht für den Boxster S. Für den normalen ja, aber nicht für den S.

DonRobert
Geschrieben
...wirklich sehr intelligent und verantwortungsvoll von Dir, mit Deinem Sohne im Wagen auf über 275km/h auf der Autobahn zu beschleunigen!

Erzähl das mal meinem Sohn....dem kann es nicht schnell genug gehen.

Für ihn ist der M3 nicht schnell genug....der träumt von Porsche Turbo

Ansonsten hast du ja schon recht......aber die Autobahnen hier in Germany

sind eben für sowas gemacht, oder??!!

Gruss DonRobert

Cero_Cool
Geschrieben

jooo...sorry jungs, solte natürlich 240 heissen , hab mich da bischen verschrieben und habs nicht gesehen, ihr habt natürlich recht :-)

mfg Cero

traumatu
Geschrieben

Bei Deinem Beitrag fällt mir spontan dieser Audio Clip über den 3er BMW ein, er könnte von Erkan+Stefan sein.

"Hab ich gemacht Cabrio mit Flex ... voll krass :wink: "

Ich teile nicht Deine Meinung, die Autobahnen seien dafür gemacht, seinem Sohn zu zeigen wie stark und groß man ist (oder ersatzweise wie fest man auf das Gaspedal treten kann).

Ich mag interssante Autos und auch mal zu rasen, so unpopulär das auch ist. Aber damit hier und vor dem Söhnchen zu prahlen setzt Dich auf das Niveau des o.g. Clips.

ToM3
Geschrieben

"Hab ich gemacht Cabrio mit Flex ... voll krass :wink: "

Hey, ich hab sowas schon mal gesehn.... sah irgendwie ... gewöhnungsbedürftig aus :D

Ich teile nicht Deine Meinung, die Autobahnen seien dafür gemacht, seinem Sohn zu zeigen wie stark und groß man ist (oder ersatzweise wie fest man auf das Gaspedal treten kann).

Ich mag interssante Autos und auch mal zu rasen, so unpopulär das auch ist. Aber damit hier und vor dem Söhnchen zu prahlen setzt Dich auf das Niveau des o.g. Clips.

Stimmt.... da wären wir ja schon wieder beim Thema... du hast es gesagt: Rasen --> unpopulär :-?:bored:

Mein Vater ist früher auch immer gut Stoff gefahren, immer bis 250 halt, was 7er & 5er hergegeben haben. Und mir bereitete es immer wieder eine große freude, wenn er schnell fuhr. O:-) Und er hat es nicht aus Freude am prahlen sondern aus Freude am Fahren gemacht!

Ich denke, es sind, oder es sollten sich alle Väter bewusst sein, welche wertvolle "Fracht" sie dabei haben, meinem war es jedenfalls bewusst! :hug:

Man könnte jetzt ewig diskutieren..... Und was ist das ende vom Lied? Ab August wird nicht mehr wie früher der Sohn zum Papa gehen und nach dem Schlüssel für sein Auto fragen, sondern es wird der Vater zum Sohn kommen, damit Herr Papa auch mal wieder in den Genuss von 250km/h kommt :D:)

Also ich kann leider nix schlimmes oder verruchtes an DonRoberts verhalten erkennen.

Dafür hat er ja nen M3, sonst könnte man sich ja auch nen 330er kaufen...

Blitz
Geschrieben

@traumatu

Guter Einstand hier :(:-o

1. Ist Cabrio mit flex von Mundstuhl

2. Als Sohnemann ist man überglücklich, wenn der Vater mal ein wenig Stoff gibt. Was eignet sich besser als ein gerades Stück Autobahn, welches auch noch FREI ist ?

Ich glaube, dass hier bedeutend mehr Leute diesen Ausritt befürworten als anders...

Trotzdem, sei mal gegrüsst

Blitz

Tralien
Geschrieben

der drehzahlbegrenzer beim s2000 setzt erst bei 9500 U/min ein :) @ cero_cool

DonRobert
Geschrieben

Attn traumatu

...von wegen stark und gross.....

Originalzitat von meinem Sohn:"Aber wir sind doch nicht schnell gefahren...das war doch überhaupt nichts...."

Abgesehen davon weiss doch jeder, dass solche Geschwindigkeiten auf der Autobahn wirklich nur möglich sind, wenn alles frei ...aber wirklich alles frei ist....egal ob der Sohn dabei ist oder nicht.....

Also, reg dich mal wieder ab, mein Motto ist:"Leben und leben lassen".

Daher rege ich mich nicht gleich auf, wenn der Nachbar mal den Rasen nicht gemäht hat......

In diesem Sinne

Gruss DonRobert

staen
Geschrieben

Kleine Autobahnduelle sind doch :-))! Und er hat doch ganz klar geschrieben: kilometerlang freie Autobahn!?

So what?

Lügt euch doch nicht selbst in die Tasche! Wer ein Auto mit ordentlich PS hat und dann eine freie BAB vor sich, wird doch mal Gas geben dürfen, oder? Sind wir hier bei carpassion??

Eine Gefährdung des Sohns kann ich hier absolut nicht erkennen, die Autos sind schließlich für Vmax + X konstruiert! Also keine Gefahr a la Mercedes CLK @ LeMans (3facher Überschlag, Haltungsnote: 5,8 :wink: )

Gruß,

staen

budgie
Geschrieben

Also bei manchen Kommentaren kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln!

Was hat das denn mit prahlen zu tun, wenn Daddy mit seinem Auto 270 fährt und der Sohn daneben sitzt? Für mich gar nichts, denn ich glaube der Sohn ist die letzte Person die Vater beweisen muss, WAS er ist ... Ich weiß nicht wie es bei euch war, aber als kleines geht doch nichts über Papi, oder? Da muss nicht extra geprahlt werden..

Genausowenig finde ich, dass es unverantwortlich mit seinem Sohn 270 zu fahren. Klar, ungefährlich ist es nicht aber es ist auch nicht ungefährlich mit dem Sohnemann mit dem MTB durch den Wald zu fahren.. Totfahren oder verletzten kann man sich bei beiden Sachen. Also haltet mal die Bälle flach.

ciao

Purli
Geschrieben
Aber damit hier und vor dem Söhnchen zu prahlen setzt Dich auf das Niveau des o.g. Clips.

Also, wenn ich sowas schon wieder lese, vergeht mir gleich wieder die Lust, hier Autobahnerlebnisse zu posten :evil:

Ist echt extrem schlimm geworden hier........

Danny
Geschrieben

@Purli: Schau dir doch mal die Anzahl der Posts von dem an an, das sagt doch schon alles. Von solchen Leuten lassen wir uns hier doch nicht den Spaß verderben! Viel werden wir von dem nicht mehr hören.

Wer sowas schreibt, bei dem erkenne ich keinerlei Spur von purer Carpassion! Ergo: @TräumerOtto: Tschö :wink2:

Mir hat die Story gefallen, und wenn die AB frei war, wüßte ich nichts dran auszusetzen! Wäre froh gewesen mein Vater hätte so ein Auto gehabt, und ich hätte das gleiche erleben können!

viele Grüße, Danny

M3fan
Geschrieben
...wirklich sehr intelligent und verantwortungsvoll von Dir, mit Deinem Sohne im Wagen auf über 275km/h auf der Autobahn zu beschleunigen!

Gratuliere! :(:(:(:(

Wieso denn?? Hat mein Vater auch schon gemacht...!! :D:D

Mir hats gefallen!! :D Jetzt ist es schon so weit dass ich derjeninge bin der ihn zum gasgeben ermutigen muss!!! :D Aber nicht immer!! O:-):-))!

Falcon99
Geschrieben

Ich habe mir schon öfter gewünscht, dass mein Vater etwas schneller fährt. Wenn ich als Beifahrer mitfahre und mein Vater mal wieder 105-120 nach Tacho fährt, um mit dem A6 einen neuen Mindestverbrauchsrekord aufzustellen, dann schlaf ich entweder ein oder gelange allmählich in eine gewisse innere Ungeduld.

Gestern hat er das Auto auf 8.67 Liter gefahren. Da war er ganz stolz drauf. :oops: Ab Frankfurt a. M. Autobahn, dann in den Münchner Stadtverkehr, und weiter nach Tutzing im Süden Münchens. Der A6 hat den 2.6 Liter V6 und Automatik, und Audi gibt als Normalverbrauch um die 10-12 Liter an. Ein Auto, mit dem man problemlos über 200 fahren kann.

Ich wünsche mir wirklich manchmal, mein Vater würde etwas schneller fahren, und laß es auch mal 270 km/h sein!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...