Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gast amc

Soundsystem Individual High Audio

Empfohlene Beiträge

Gast amc
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat jemand das BMW Soundsystem Individual High Audio im 5er schon gehört und kennt womöglich den Unterschied zum Harman-Kardon-System im 3er?

Das "normale" DSP-Soundsystem aus dem 5er kenne ich und finde es klar schlechter als das Harman-Kardon im 3er Coupe - Höhenbrillianz z.B. - fast schon ein Grund, das "Upgrade" zum 5er nicht zu machen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
aldi
Geschrieben

@amc: Eine Kollege von mir hat das Individual-System in seinem M5. Meinerseits bietet es alles was mein Car-Audio-Herz sich wünscht. Ich finde die Höhe und Tiefen einfach Klasse. Das DSP bietet dann noch den Rest an Möglichkeiten die ich mir wünsche. Aus meiner Sicht und nach meinen Ohren klar eine andere Liga als das HK im 3er. Wenn ich mit ihm längere Strecken fahre und wir ein wenigen sounden, bin ich immer wieder enttäuscht in meinem Dreier Musik zu hören. Obwohl, wie du auch schon schreibst das HK auch nicht schlecht ist.

Wie bei allem BMW-Updates stellt sich natürlich auch die Frage ob es den Preis wert ist. Mit dem gleichen "Batzen" kann man bestimmt noch mehr auch dem Auto holen wenn man zu einem Spezi geht. Ich selbst bin einfach kein Freund von nachträglichem "Gebastel" und bevorzuge trotz dem hohen Aufpreis die BMW-Updates was Sound angeht. Es stimmt dann halt alles und auch die Garantie und so weiter geht nicht verloren...

Hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen... :wink:

cu&grux://aldi

PS: Wenn du in der CH wohnst, kann ich ja mal schauen, dass du es mal hören kannst, wenn du sonst keine Möglichkeiten hast :hug:

Gast amc
Geschrieben
Aus meiner Sicht und nach meinen Ohren klar eine andere Liga als das HK im 3er.

Wie bei allem BMW-Updates stellt sich natürlich auch die Frage ob es den Preis wert ist. Mit dem gleichen "Batzen" kann man bestimmt noch mehr auch dem Auto holen wenn man zu einem Spezi geht.

Danke, sowas in der Richtung wollte ich hören. Es ging mir auch weniger um den Aufpreis als um die Frage, wie gut es ist. Wenn ich es haben will, schränkt es die Auswahl an 5er Dienstwagen mächtig ein - für kaum gefahrene 5er Dienstwagen gibt es gerade barbarische Preisnachlässe - da will man wirklich nicht neu kaufen.

Ob man für das gleiche Geld beim Spezi mehr bekommt, glaube ich übrigens nicht - da versinken doch die ersten paar Tausend Euro schon in den Umbaukosten incl. Lederarbeiten. Das ist ja auch beim Individual-System für den 5er das Problem - Nachrüsten ist fast unmöglich, da alle bis auf 2 Lautsprecher an anderen Stellen sitzen.

Sonst hätte mein 328Ci längst was besseres als das HK - bestimmte Baßlagen kann das Ding einfach nicht sauber (z.B. Kontrobaß). Ich habe so den Verdacht, daß ein Hauptproblem ist, daß die Türlautsprecher an der Innenverkleidung, nicht an der Tür selber befestigt sind. Hinten vibriert bei mir auch irgendwas mit - ist aber sehr schwer zu orten.

Wenn jemand für das HK-System deutliche Verbesserungen kennt, die im Bereich bis 2000 Euro incl. Montage kosten, bitte immer her damit. 8-)

Gast amc
Geschrieben

Nachtrag, nun da der Neue da ist. :D

Ist übrigens doch kein Dienstwagen geworden - ich konnte dem Sondermodell Highline Sport einfach nicht widerstehen...

Mein bisheriger Eindruck vom "High Audio Individual": in der Tat eine ganz andere Liga als das HK.

Vorteile

1. Die Bühne ist vorn (nicht je nach Tonlage vorn oder hinten) und deutlich höher dank höher montierter Lautsprecher - die Hochtöner im Spiegeldreieck waren im 3er wohl zu teuer..

2. Die max. Hörlautstärke ist zwar geringer als beim HK, dafür kann sie das dann aber wunderbar, ohne Klirren (ja, sogar das kann man bei HK mit der geeigneten CD erleben) und ohne scheppernde Befestigungen und Innenverkleidungen.

3. Die Auflösung im Mitteltonbereich und die Tiefenstaffelung sind auch um Klassen besser. Meiner Ansicht nach ist dafür vor allem der dramatisch bessere Mitteltöner in den Türen verantwortlich.

4. Ich kann jetzt endlich alle CDs im Auto hören. Bisher unspielbar selbst bei mittlerer Hörlautstärke waren CDs mit bestimmten Hochbass-Passagen (z.B. Laurie Andersons "Life on a String").

Nachteile:

1. Der Raumklang*effekt* ist weit weniger beeindruckend als beim HK - allerdings ist das auch ein Stück weit Effekthascherei - im Konzert sind die Musiker ja auch *vor* mir, und ich stehe eben *nicht* mittendrin. Nun, das kann man also auch als Vorteil betrachten.

2. Beim Tiefbass schafft die HK mehr Schalldruck.

Allgemeine Bemerkung noch: Die Lautsprecher sind äußerst dezent eingebaut. Auch auf der Hutablage sind die Öffnungen sehr dezent eingelassen - ohne breiten Chromstreifen mit "Harman Kardon" drauf. Persönlich fand ich diese zwar nicht schlecht, aber ein wenig haben sie mich doch an die "guten" Kenwood-Aufkleber erinnert...

Fazit:

- bin sehr zufrieden bis hingerissen

- war's das wert? Nun ja, 1.900 Euro sind eine Menge Geld, allerdings habe ich für das Geld auch noch nichts besseres zu hören bekommen. Die Verbesserung gegenüber der "DSP Professional" ist so stark, daß man diese im Vergleich leider nur als überteuert bezeichnen kann - die armen Kerle im Kombi und X5 haben ja leider nicht die Wahl.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...