Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Störung Niveauregulierung F355


fvent2000

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

bei mir leuchtet die "Störung Niveauregulierunglampe".

Gelbe Lampe mit dem Auto mit den 2 Dreiecke.

Hab auch schon probiert den ON / OFF Batterieschalter zu tätigen, um den Fehler zu löschen, leider erfolglos...

Hat jemand ein Tipp, wie ich den Fehler beheben kann, bevor ich das Auto in die Werkstatt bringe?

Danke für die Tipps...

fventi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Normalerweise geht die Lampe aus, soald du einige Meter mit dem Wagen fährst. Wenn das nicht der Fall ist, dann kann nur der :) helfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oft ist ein Actuator am Stoßdämpfer hinüber.

Wer den Fehlerspeicher ausliest, findet schnell heraus welcher. :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Mal eine Frage an die Profis:

Gibt es eine Möglichkeit die Stellmotoren (ohne Tester) auf Funktion zu prüfen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Frage an die Profis:

Gibt es eine Möglichkeit die Stellmotoren (ohne Tester) auf Funktion zu prüfen?

Ja gibs,

aber morgen die Erklärung ist zu spät Heute.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also da bin ich wieder,

Für die Vordere Stellmotoren zu prüfen muss natürlich die Abdeckung weg, sind nicht einfach zu erreichen leider.

Prüfung 1.

Hörprobe. Alle Stellmotoren haben eine Drahtsicherung, einfach abmachen.

Zündung an und dabei Ruhe machen, die Stellmotoren regeln für paar sekunden,wenn eine sich nicht anhört ist hin.

Prüfung 2.

Jede Stellmotor in der Hand nehmen und leicht schutteln, wenn drinn etwas sehr Locker anhört dann ist der Plastik gebrochen.Mann kann auch mit sein Finger innen der weisse Plastik element berühen wenn sich extrem viel bewegt bzw.weicht sehr ab von seine zentrierung(Mitte) ist Bestätigung dass der gebrochen ist.

Prüfung 3.

Mann schaut ob die Stifte am Stoßdämpfer gebrochen sind.

Prüfung 4.

Alle Stellmotoren einbauen ohne die Sicherung und Zündung anmachen. Dann Alle Stellmotoren vorsichtig ausbauen uns schauen in welche Position sich die Stifte befinden.(Die Stifte drehen sich rechts und Links und die Motoren regeln Vorne Anderes als Hinten).Also Paarweise schauen. Wenn eine stift nicht ganz GENAU in der position der andere ist dann der Stellmotor regelt zwar aber mangelhaft weil der gebrochen ist(sehe Prüfung 2).

Elektrisch die Motoren gehen selten kaputt meistens brechen die Plastik teile innen.Also daher ist auch sehr einfach raus zu finden welche kaputt ist.

2e Person ist gut dabei zu sein um die Zündung an zu machen und der Andere von draussen zu prüfen.

Grüß Themis

ps.Wenn jemand durch diese 'Prüfungs' was kaputt macht ist selber schuld.

Ich empfiele auch an niemand zu fahren mit ausgebauten Stellmotoren da die Stifte sind Frei beweglich-Total auseinandern Fahrwerksstellung- und das Auto wirds verhalten wie eine Ziege die hin und her springt!!!

Viel Spass noch.

ps2. Mehr als die Hälfte der Gebrauchte Stellmotoren die am Markt sind,sind schon defekt nun keine weiß das:D

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prüfung 1.

Hörprobe. Alle Stellmotoren haben eine Drahtsicherung, einfach abmachen.

Zündung an und dabei Ruhe machen, die Stellmotoren regeln für paar sekunden,wenn eine sich nicht anhört ist hin.

Ja, das dachte ich auch!

Bei meinem 355er wurden die hinteren Stoßdämpfer im Januar überholt. Jetzt nach 50 km Fahrt kam dann die Kontrolleuchte.

Hab beide hinteren Stellmotoren abgebaut, Zündung an, nix passiert.

Fahrwerkschalter von Comfort in Sport und umgekehrt: nix passiert!

Kann mir jetzt aber nicht vorstellen, das beide Stellmotoren gleichzeitig den Geist aufgeben! Nach deiner Definition müssten beide hin sein?! :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das dachte ich auch!

Bei meinem 355er wurden die hinteren Stoßdämpfer im Januar überholt. Jetzt nach 50 km Fahrt kam dann die Kontrolleuchte.

Hab beide hinteren Stellmotoren abgebaut, Zündung an, nix passiert.

Fahrwerkschalter von Comfort in Sport und umgekehrt: nix passiert!

Kann mir jetzt aber nicht vorstellen, das beide Stellmotoren gleichzeitig den Geist aufgeben! Nach deiner Definition müssten beide hin sein?! :???:

Toni warte mal ab, nimm eine zweite person die zündung an zu machen und halte der Motor im hand aber nicht vom strom abstecken.Wenn nicht funktioniert nimm der stellmotor und schlisse im an vorne,wenn vorne wach sich auf dann ist stromversorgung schlecht hinten ansonsten hast du Pech....

probiere einfach

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Dann gebe ich mir selber mal die Antwort auf meine Frage und lass euch dran teilhaben:

Zündung an, Kontrolleuchte Fahrwerk leuchtet. Alle Motoren fahren einmal links in den Anschlag, und einmal rechts in den Anschlag, dann wieder etwas zurück. Kontrolleuchte erlischt.

Nach der Revision meiner Stoßdämpfer bei Bilstein läuft die innere Verstellstange sehr stramm, daher schaltet der Motor irgendwann ab, Fehlermeldung kommt.

Bei meiner Recherche stieß ich auf ein paar interessante links, vielleicht kann der Eine oder Andere damit was anfangen:

http://www.fcars.co.uk/forum/showthread.php?31335-How-to-repair-faulty-355-suspension-actuators

Sollte ein Stellmotor mal defekt sein (meist bricht der billige Plastikschei$$, dafür kostet der Motor auch nur 850,-€)

http://captainzcnc.com/id2.html

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...

Hallo

kann was passieren wenn man trotz der Warnleuchte weiter fährt? oder funktioniert lediglich der Verstellmechcäanismus der Niveaureguöierung nicht?

Grüsse

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

kann was passieren wenn man trotz der Warnleuchte weiter fährt? oder funktioniert lediglich der Verstellmechcäanismus der Niveaureguöierung nicht?

Grüsse

Wolfgang

Es kommt auf den Defekt an. Normalerweise stellen sich alle Stoßdämpfer auf "hart", wenn ein Defekt auftritt. Falls sich der defekte Dämpfer aber nicht mehr stellen lässt/stellt, dann steht dieser eben auf z.B. auf "weich". Also ist das Fahrzeug nicht ausbalanciert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Björn. Wenn also im Gall der Fälle ein Dämpfer nicht mehr funktioniert könnte man generell alle auf weich stellen, damit alle vier gleich sind. Richtig?

Bei mir glücklicherweise kein akuter Anlass, mir ist nur kürzlich erstmal das Lämpchen beim Starten aufgefallen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Björn. Wenn also im Gall der Fälle ein Dämpfer nicht mehr funktioniert könnte man generell alle auf weich stellen, damit alle vier gleich sind. Richtig?

Bei mir glücklicherweise kein akuter Anlass, mir ist nur kürzlich erstmal das Lämpchen beim Starten aufgefallen...

Nein, Du kannst manuell nicht mehr stellen, wenn das Fahrwerk im Fehlermodus ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Nein, Du kannst manuell nicht mehr stellen, wenn das Fahrwerk im Fehlermodus ist.

Doch doch, funktionert:

Bei einem voll funktionsfähigen System fährt jeder Stellmotor nach Einschalten der Zündung einmal in jeden Bereich in den Vollanschlag und justiert sich dabei automatisch.

Das bedeutet, es ist vollkommen egal, in welcher Stellung du den Stellmotor auf die Verstellstange montierst.

Ist ein Motor defekt, justieren sich eben nur die restlichen 3 Motoren, und der defekte bleibt eben da stehen, wo er seinen Geist aufgab.

In diesem Fall:

Alle Stellmotoren von der elektr. Versorgung abhängen.

Stellmotoren abnehmen, Verstellstange auf weich (oder hart) stellen, Motor wieder aufstöpslen.

Verstellstange ist jetzt fest justiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Again what learned! :wink:

Oder sagen wir mal so, auf die Idee des Abklemmens und manuellen Einstellens war ich nicht gekommen.

Genau dafür gibt es doch CP.

Hab hier auch schon ne Menge Tips rausgezogen.

Daher ist es nur gerecht wenn ich meine Erfahrungen auch weitergebe! :-))!:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das manuelle justiren geht aber nur bei defekten Motoren. Ist die Krone im Dämpfer defekt oder im Dämpfer der Mechanismus abgeschert dann geht das nicht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...