Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

512 TR Fahrwerksänderungen


detty

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Tieferschrauben und Spurverbreiterung am 512TR?

Finde, dass der Wagen noch besser aussieht, wenn ma da eine Kleinigkeit nachhilft.

Dachte an ca. 30-40 mm breiter mit Distanzscheiben 15-20 mm und etwa 20 mm tiefer .

Hat jemand damit Erfahrung gemacht, oder sollte man das besser lassen? Es sind die Serienräder montiert und die sollen es auch bleiben.

Danke für Hinweise und Tipps.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Tieferschrauben und Spurverbreiterung am 512TR?

Finde, dass der Wagen noch besser aussieht, wenn ma da eine Kleinigkeit nachhilft.

Dachte an ca. 30-40 mm breiter mit Distanzscheiben 15-20 mm und etwa 20 mm tiefer .

Hat jemand damit Erfahrung gemacht, oder sollte man das besser lassen? Es sind die Serienräder montiert und die sollen es auch bleiben.

Danke für Hinweise und Tipps.

Hallo Detty,

ich habe zwar einen Testa, aber glaube das das Fahrwerk nicht so verschieden ist.

Ich hab meinen Testa mit einem Koni Fahrwerkssatz tiefer gelegt, sieht gut aus nur sind alle Fahrwerksunebenheiten und Schweller ein Problem, ich sitze sehr oft auf. Sicherhaltshalber habe ich eine Spoilerlippe montiert, wo die Kratzer abgefangen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So weit ich weiß hat der testa kein Schraubfahrwerk der 512 TR schon :???:

Auch fahren sich beide sehr unterschiedlich !

Zumindest hatte mein 1991er testa kein Schraubfahrwerk.

Den 512 TR tiefer legen sollte kein Problem sein, danach richtig vermessen und gut ist.

Natürlich sieht das ja jeder anderst, ich bin mal gespannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Tieferschrauben und Spurverbreiterung am 512TR?

Finde, dass der Wagen noch besser aussieht, wenn ma da eine Kleinigkeit nachhilft.

Dachte an ca. 30-40 mm breiter mit Distanzscheiben 15-20 mm und etwa 20 mm tiefer .

Hat jemand damit Erfahrung gemacht, oder sollte man das besser lassen? Es sind die Serienräder montiert und die sollen es auch bleiben.

Danke für Hinweise und Tipps.

Hallo, bei einer Spurverbreiterung von 2 * 20 mm schliesst die Serien-Reifen/Felgenkombination sauber mit den Kotflügeln ab.

Tieferlegung um 20 mm ist in der Regel i.O. da schon ab Werk oft die Fhzg. "höher" ausgeliefert wurden. Dies würde ich erstmal überprüfen. Eine Vermessung von Sturz/Spur vorn und hinten ist dann nötig.

Gruß Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...