Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
phil76

Getaway In Stockholm 3 !

Empfohlene Beiträge

phil76
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe soeben den Trailer (20MB) runtergeladen..

hat mich gleich ein bisschen muntergestimmt, wenn ich schon den Roadster nicht jagen darf.. sniff.. (wetterbedingt) :(

Die Full Ausgabe kommt so an die 750MB ran und kann bei Kazaa runtergeladen werden..

Für die CH Fraktion werde ich einige CD's mal mitnehmen..

sonst PN an mich..

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chrizzi666
Geschrieben

Was sind denn da für Autos dabei :-?

Chrizzi666
Geschrieben

Tja der Trailer ist nicht schlecht :-))! aber für mich ist das ein NSX und kein Toyota,kann mich aber auch täuschen :wink2:

Fab
Geschrieben

ich habe mir heute den ganzen Film runtergeladen. 751 Mb. Also der eigentliche Getaway ist 19 Minuten lang. Ein roter Honda NSX jagt unmotiviert und alleine durch Stockholm. Dieses mal wurde auch ein Helikopter eingesetzt, aber irgentwie wirds dadurch auch nicht spannender. An die Coolheit des ersten Teils kommt dieses Filmchen bei weitem nicht ran. Wirkt halt wie eine Kopie. Dafür wird man mit 24 Minuten Bonusmaterial versöhnt. Da sind wirklich coole Szenen und Motorradstunts dabei !! Also mein Fazit: Der Getaway ist Schrott und den Download nicht wert, aber das Bonusmaterial rockt.

Porsches oder Toyotas sind übrigens nicht zu sehen.

Björn
Geschrieben

Hallo,

ich hab irgendwann auch mal "Getaway in Paris (angeblich mit einem Ferrari)" gesehen, weiss jemand ob das die gleichen Irren sind ?

Gruß,

Björn

Björn
Geschrieben

Thema doppelt: (wirklich doof, wenn man eine Fehlermeldung bekommt, der Beitrag aber doch veröffentlicht wird)

Schreibe ich halt noch was zu Getaway in Paris.

Ich habe mir das Video nicht ganz angeschaut, jedoch fährt der Fahrer nicht ganz so rücksichtslos umher. Außerdem gibt es nur eine Kameraperspektive. Die Qualität des Videos war auch nicht so toll.

Fab
Geschrieben

Bei Kazaa gibt es keinen Getaway in Paris. Würd mich aber schon interessieren. Am coolsten wäre für mich natürlich ein Getaway in Berlin :D

Gibt es eigentlich noch mehr solche "illegalen" Amateurproduktionen?

Psychodad
Geschrieben

Ich find den dritten Teil nicht so prickelnd. :(

Ist leider Welten von teil 2 entfernt.

Der Cossie und der Supra waren einfach Hammer :-o:-o:-))!

Getaway in Paris ist übrigens eine Motorradfahrt über die Peripherie (ob das richtig ist :???: ) vom schwarzen Prinz.

Total irre der kerl.

Klebte übrigens wenig später an einer Brücke.

Leider sind auch einige Fakes im Net, wie z.B. eine 30 Minuten Mofafahrt durch Stockholm bei Nacht X-)

M@rtin
Geschrieben
Am coolsten wäre für mich natürlich ein Getaway in Berlin :D

Ja, Fab, da müssen wir uns halt mal ranmachen. Vielleicht kann ich ja einen "Hauptdarsteller" organisieren, ich habe da jemandem im Sinn der fährt schon so wie ein Irrer, ist also kein großer Unterschied. Und ein sehr schnelles Auto hat er auch noch.

So mit 200 über den KuDamm nachts, mit 250 am Kanzleramt vorbei und über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor. O:-)

BMW
Geschrieben

Ja Getaway 3 ist net so cool. Hat nix vom ersten und zweiten. Zu Getaway in Paris, das waren nicht die gleichen Typen mit dem ferrari, habe das movie mal gehabt, war irgendso ne liebeszene am Ende.

Fab
Geschrieben
So mit 200 über den KuDamm nachts, mit 250 am Kanzleramt vorbei und über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor. O:-)

Jo... ich war ja schon ganz begeistert, als die im Jackass Gumball 3000 Video für nen paar Sekunden über den 17 Juni gebrettert sind :-))! 8)

Leider hat Berlin ein viel höheres Polizeiaufkommen als Stockholm. Hier wird sich nie jemand an eine Getawayproduktion trauen.

M@rtin
Geschrieben
Leider hat Berlin ein viel höheres Polizeiaufkommen als Stockholm. Hier wird sich nie jemand an eine Getawayproduktion trauen.

Die Polizei in Berlin ist hoffnungslos überlastet. Klar, wenn die vorher erfahren dass so ein "Irrer" durch Berlin brettert gibts ne Versammlung.

Aber wenn das alles in einer "Nacht- und Nebelaktion" über die Bühne geht, haben die es sehr schwer.

Muss man halt noch Fake-Nummernschilder (am besten Diplomatennummern) montieren. Übrigens, der Typ von dem ich rede, der schafft das, die Polizei abzuhängen. Der müsste einfach nur so fahren wie er immer fährt. :D

master_p
Geschrieben

So ein Berlin-Getaway müsste natürlich genauso gut geplant sein, wie die Getaway in Stockholm Teile. Ihr glaubt gar nicht was für ein Aufwand hinter einem solchen Videodreh steht.

1. muss man die Stadt wie seine Westentasche kenne

2. muss die ungefähre Route vorgegeben sein, sodass man nicht unbedingt nachdenken muss beim fahren

3. muss man unbedingt Ausweichpunkte haben

4. muss man einen Stoppunkt haben (am besten Garage, etc)

5. muss man genau erkunden wo Straßensperren sind, nicht das mit einem mal eine Straße zu ist

6. gefakte Nummernschilder sind Pflicht (aber keine ganz abgedrehten oder gar keine, denn dann wird man schon bei der Fahrt zum Startpunkt gecatcht)

7. sollte man es mit einem Auto machen, was der Polizei davonfährt (also ab Opel corsa =) )

8. sollte man keine Angst vor dem Knast haben

Und dann gibt's noch tausende von Kleinigkeiten, die es zu beachten gilt. Kameraposition, richtige Einstellungen, Reifen überprüfen, Tageszeit auf die Kameraobjektive einstellen, verdunkelte Scheiben (Blitzer!) und und und.

Also ist Vorbereitung schon der halbe Dreh. Außerdem ist der Vorteil von Stockholm, dass eben Abends relativ wenig Leute unterwegs sind. In Berlin könnte man ja schon deswegen nicht so schnell fahren, weil überall Autos sind. Außerdem würde an der ersten roten überfahrenen Ampel ein Auto von der Seite kommen und Schluss. Also ist auch der Platz wichtig!

Fab
Geschrieben

ja eine gute Planung ist natürlich Pflicht. Wenn man die Aktion morgens so gegen halb fünf an einem Montag in den Sommerferien macht, dann sind auch die Straßen frei. Theoretisch geht es auch ohne die ganzen Vorbereitungen, wenn man den Film nich am Stück dreht, sondern auf ein paar Tage aufteilt. Muss halt nur immer schönes Wetter sein. Dann ist die Gefahr erwischt zu werden auch viel geringer, als wenn man da 20 Minuten am Stück durchheizt.

Was gibt es in Deutschland eigentlich für Strafen für solche Aktionen? Eigentlich kann es ja nur eine geringe pauschale Geldstrafe wegen illegalem Straßenrennen geben, es sei denn die Polizei schafft es alle Vergehen zu dokumentieren.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...