Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Lamborghini München eröffnet offiziell

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Am Mittwoch den 10. Dezember wird im Rahmen der Eröffnung des Showrooms in der Albrechtstraße 16 Lamborghini München endlich ein Gesicht bekommen.

Der Gallardo LP 560-4 Spyder wird bereits am Vortag in engerem Kreise vorgestellt.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JML
Geschrieben

Wird eigentlich auch Zeit dass München seine eigene Lamborghini Vertretung bekommt.:-))!

taunus
Geschrieben
Wird eigentlich auch Zeit dass München seine eigene Lamborghini Vertretung bekommt.:-))!

War das nicht mal Auto König ?

F40org
Geschrieben
Auto König?
Ist seit einiger Zeit nur noch Servicestützpunkt.
F40org
Geschrieben

So, gestern war also die große Sause. Immerhin ein separater Bau auf dem großen MAHAG-Gelände den nun das Lamborghini-Logo schmückt. Ist eine nette Location im typischen Lambodesign schwarz-weiß.

Erstaunlich war der große Andrang - praktisch bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das Münchner Lambo-who-is-who war fast vollständig vertreten.

Vorgestellt wurde der 560-Spyder in matt-weiss. Ein paar andere 560iger standen auch noch in der Gegend rum. Ich muss sagen, obwohl ich dieses Mattzeugs schon nicht mehr sehen kann, die Kiste sah richtig gut aus. (Bilder werden folgen, denke ich).

Eine gelungene Veranstaltung und eine guter Start für Herr Kortüm und sein nettes und freundliches Team.

Die neue Lamboadresse in München ist

Albrechtstr. 16

DE-80636 München

Als "Abschiedsgeschenk" hab es cool Christbaumkugeln die jeweils in einer Lambofarbe lackiert ist und vorne das Logo und hinten Buon Natale! aufgedruckt haben. Wir haben die Kugeln in orange, grau und schwarz. Eine tolle Idee. Bei Ferrari gabs bei der Prästentation des California 1:43 Modell-Californias. Für die Christbaumkugeln konnte ich gerne auf ein 560-Spyder-Modell verzichten.

F40org
Geschrieben

Ich gebe zu, momentan ist die Bildausbeute noch nicht sehr groß.

lambo2ze6.jpglambo3lt3.jpg

lambo4vc2.jpg

skr
Geschrieben
Ich gebe zu, momentan ist die Bildausbeute noch nicht sehr groß.

Formschön im Hintergrund zu erkennen: die Aktiv-Lautsprecher Adam Tensor Beta. 8)

Beta_pop.jpg

Karl
Geschrieben
Ich gebe zu, momentan ist die Bildausbeute noch nicht sehr groß.

Da helfe ich doch gerne noch mal aus :wink: :

1280_3465663439356235.jpg

1280_6665666131383033.jpg

1280_6363316634313037.jpg

Mr.Sommer
Geschrieben

Zwar eine magere Bildausbeute, aber dafür sehr schöne :-))! Dankeschön!

Der Spyder sieht klasse aus, vorallem in diesem Mattweiss... Genial. Weitere Matt-Töne sind schwarz und braun(!) :-o

Interessant wären ein paar Fotos von der gesamten Vertretung in München... Showroom, Verkaufsberatung, etc.

Gast Anonym16
Geschrieben
Da helfe ich doch gerne noch mal aus :wink: :

Wobei man sagen muss, euer Showroom ist auch schwer zu toppen:)

F40org
Geschrieben

So, man erzählt sich, dass MAHAG München und somit auch Lamborghini-München direkt an VW verkauft wurden. Offensichtlich wuchsen die Kosten die nicht mehr durch Einnahmen gedeckt werden konnten und die MAHAG-Haupteignerin hat demnach einem Verkauf an VW zugestimmt. ....so die Erzählungen

janimaxx
Geschrieben
So, man erzählt sich, dass MAHAG München und somit auch Lamborghini-München direkt an VW verkauft wurden. Offensichtlich wuchsen die Kosten die nicht mehr durch Einnahmen gedeckt werden konnten und die MAHAG-Haupteignerin hat demnach einem Verkauf an VW zugestimmt. ....so die Erzählungen

VW Automobile Berlin ehemals Eduard Winter (der größte Händler hier weit und breit) ist ja schon lange im Konzernbesitz.

Warrior78
Geschrieben
So, man erzählt sich, dass MAHAG München und somit auch Lamborghini-München direkt an VW verkauft wurden. so die Erzählungen

Es besteht wohl sogar schon ein Vorvertrag und die Übernahme wird schon zum 01.Januar nächsten Jahres vollzogen.

"Die Autohaus-Gruppe Mahag steht vor dem Verkauf an den Volkswagen-Konzern. Es gebe einen entsprechenden Vorvertrag, bestätigte Volkwagen-Sprecher Enrico Beltz auf Anfrage von »kfz-betrieb ONLINE« entsprechende Berichte Münchener Tageszeitungen.

Beltz zufolge seien zwischen der Autohandelsgesellschaft und dem Hersteller bisher nur Eckpukte einer Übernahme vereinbart worden. Dem Vernehmen nach wird die seit 86 Jahren bestehende Mahag-Gruppe allerdings bereits zum 1. Januar an die VW-Retail-Gruppe übergehen, in der der Konzern diverse Handelsbeteiligungen gebündelt hat. „Die Details und inhaltlichen Ausgestaltungen sind noch zu vereinbaren“, sagte Beltz, weshalb er den Termin nicht bestätigt könne."

Quelle: kfz-betrieb-online

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×