Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mc Laren F1


Claudio Schweizer

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

Ich hatte das Glück und habe geträumt gestern in einem Mclaren F1 ein paar Runden gedreht zu haben.

Was haltet ihr den vom dem Auto ?

MFG

Claudio Schweizer(Faker)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 73
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • HOLZ

    7

  • MAZ

    7

  • taunus

    7

  • The Guardian

    7

Aktivste Mitglieder

  • HOLZ

    HOLZ 7 Beiträge

  • MAZ

    MAZ 7 Beiträge

  • taunus

    taunus 7 Beiträge

  • The Guardian

    The Guardian 7 Beiträge

Hallo,

hatte und werde auch wohl nie das Glück haben in solch einem Auto mal mitzufahren oder sogar selst zu fahren zu können.

Ich finde das der McLaren F1 schon einer der besten Supersportwagen ist und wenn ich Scheich wäre, würde der sicherlich auch in einer meiner Garagen stehen.

Diese Fahrzeige finde ich zum Beispiel sehr gut:

Ferrari F40 / F50 / GTO

Porsche 993 BiTurbo

Bugatti EB 110

Aston Martin Vantage LeMans

Mercedes CLK GTR

McLaren F1

und zum einkaufen Audi RS4 Sportec

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Warum hast du den McLaren denn abgegeben. Bist du mit dem Wagen nicht zufrieden gewesen ???

Ich will mal so sagen,wenn man sich einen McLaren F1 kaufen kann dann hat man auch das Geld für das ein oder andere Auto dazu. Ich würde die Autos alle behalten, also eine kleine Sammlung machen.

Und wenn du dann mal irgendwann vor 3,4,5 oder wieviel Autos stehst, kannst du echt stolz auf dich sein und hast vor Augen was du in deinem Leben erreicht hast.

Aber ich denke das wirst du auch so wissen aber schlecht finde ich die Idee nicht.

Ich würde es so machen.

Vielleicht sieht man dann auch mal einen Bericht über dich im Fernsehen ->Der Auto Scheich aus München oder wo auch immer du herkommst mit seinem Fuhrpark:lol: :lol::lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich meine,dass der McLaren F 1 der beste Sportwagen weltweit ist...offiziel der schellste ungetunte...inoffiziell der 2tschnellste ungetunte...und von den Fahrleistungen sicherlich auch (wenn überhaupt)von ganz wenigen erreicht...und auch wenn Lotec und Bugatti jetz mit ihren 400km/h Maschinen ankommen...wer fährt schon so schnell?K Die Beschleunigung ist besser...aber ob das Handling dieser Autos mit dem F 1 mithalten kann ist eine andere Frage...

Nur eins wundert mich...keiner redet vom Dauer 926 le Mans spricht...inoffizeill ist das nämlich das schnellst ungetunte Auto der Welt(402 km/h)....und das Handling müsste doch auch vergleichbar sein...was meint ihr zur Frage: Dauer 926 Le Mans vs. McLaren F 1?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Langsam, ich habe damit nicht gemeint, dass ich ihn besessen habe, sondern nur dass der McLaren und ich ein "gemeinsames Date" hatten. Das war das Nachfolgeauto von dem, den Bernd Pischetsrieder von BMW, damals an den Baum gesetzt hat.

_________________

Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider hatte ich auch noch nie das Vergnügen, aber ich finde ihn optisch den Wahnsinn (die 3 Sitze sind allerdings Gewöhnungsbedürftig)... Sicherlich bei den besten Sport-Autos der Welt unter den Top 5 anzusiedeln :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Beschleunigung auf 100 und 200 ist doch das Wichtigste der Bereich über 300 km/h ist doch nur selten Fahrbar.

Natürlich sollten auch Gute Bremsen dran sein um die Power wider in den Zaum zu kriegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Kann das sein das der MC Laren auch mit das seltenste Serien Fahrzeug ist? Schließlich wurden ja blos 100 Stück gebaut. 50 als Strassen Variante und die anderen 50 als Racing Variante?! Oder giebts da mehr?

Ist denn eigendilch irgendwann mal ein neue McLaren geplant?? Ich meine das ist so ein hammer tolles Auto, ein Nachfolger wäre für die Fans und die die es sich leisten können doch einfach DER Wahnsinn!

Oder wie seht ihr das???

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: The Guardian am 2002-02-11 03:15 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

The Guardian schrieb am 2002-02-11 03:14 :

Kann das sein das der MC Laren auch mit das seltenste Serien Fahrzeug ist? Schließlich wurden ja blos 100 Stück gebaut. 50 als Strassen Variante und die anderen 50 als Racing Variante?! Oder giebts da mehr?

Ist denn eigendilch irgendwann mal ein neue McLaren geplant?? Ich meine das ist so ein hammer tolles Auto, ein Nachfolger wäre für die Fans und die die es sich leisten können doch einfach DER Wahnsinn!

Oder wie seht ihr das???

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: The Guardian am 2002-02-11 03:15 ]</font>

Der Nachfolger ist der Mercedes-Benz SLR :lol:

Insgesamt wurden 106 Mclaren F1 gebaut.

Davon 28 Rennversionen namens GTR der Jahre 95,96 und 97 (mit Langheck), von diesen wurden aber mind. 3 schon auf Straßengängigkeit umgebaut.

Es wurde sieben Prototypen mit einem XP Chassisnummer hergestellt. Davon 5 F1 und jeweils 1 F1 GT und 1 F1 LM.

Die Serienfahrzeuge splitten sich wie folgt:

64x F1

5x F1 LM

2x F1 GT

Außerdem wurde noch ein Ersatzchassis gebaut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich find der unterschied zwischen einem Mac und dem Dauer ist das der McLaren noch relativ elegant aussieht, der Dauer sieht mehr nach Power aus.

angelehnt an die TopGear-Reportage über den Mac finde ich das es der Inbegriff eines Supersportwagens ist: Ungeheuer schnell, niedlich :grin: und "relativ" alltagstauglich (Übersicht, Stauraum).

Um noch mal ein Schlagwort anzubringen das zuletzt bei jeder Autosendung inflationär genutzt wird. Im Gegensatz zu vielen Anderen Sportwagen mit dieser Power sieht der McLaren etwas nach Understatement aus.

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es auf der einen Seite gut das es keinen weiteren Mac geben wird, so eine Maschine sollte einmalig bleiben. Denn mal ehrlich, wie will man das noch Toppen? Dieses Auto ist perfekt, da gibt es nichts mehr dran zu drehen. Es wird viele Autos geben die schneller sein werden und vielleicht auch schöner sind aber es wird nur wenige geben die beides perfekt vereinen :smile: (klingt ja fast wie Werbung :grin:)

Auf der anderen Seite ist es natürlich schade, da es ja wirklich nur sehr wenige McLaren F1 gibt. Es wäre allerdings eine Maßnahme die Produktion noch einmal für 100 Fahrzeuge anzuwerfen. :smile: Da würden sich sicher Käufer finden lassen.

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke aber schon das man auf der Grundlage vom McLaren F1 noch einen etwas verbesserten Nachfolger bringen könnte.

Bessere Verarbeitung, Materialien usw. es gibt immer etwas....

Aber da sollte man lieber die Finger von lassen, denn es könnte auch nach hinten losgehen :sad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der F1 ist ziemlich kompromislos ausgelegt, bzw. von Gordon Murray entwickelt. Der Wagen trägt eigentlich überall seine Handschrift. Es schon einwunder das es einen CD-Anlage gibt, wurde extra für den F1 entwickelt und ist die leichteste die es gibt. Auf die Frage hin was Gordon anders machen würde wenn er nochmal einen Wagen entwickeln sollte und unbegrenztes Budget hätte, sagte er "Nichts". Der Motorraum ist zum Bsp. mit echter Goldfolie ausgekleidet. Einen Mackel soll der F1 aber haben, da er keine Servolenkung hat (ratet mal weshalb, genau wegen Mr Murray) und er im Grenzbereich ziemlich heikel zu fahren sein soll, kann es beim plötzlich ausbrechen passieren das man nicht mehr rechtzeitig Gegenlenken kann und man sich dreht. In einem Fahrvergleich mit einem Ferrari F50 soll er gegen diesen eindeutig das Nachsehen gehabt haben.

Nochwas zur erwähnten Neuauflage, es sollten ursprünglich 300 gebaut werden, aber es wurden nicht so viele Käufer gefunden. Wie bei so ziemlich jedem Supersportwagen lief die Produktion vor der anvisierten Stückzahl aus.

Hab mal noch ein kleines Quiz:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ratet mal von welchem Auto die Rückspiegel des F1 sind?

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin gespannt wer es rausfindet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da gabs doch noch dieses Problem beim Weiterbeschleunigen ab 200 km/h beim Mc Laren F1 das das Heck ausbrechen konnte bei "falscher" Fahrweise bei dieser Speed.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht 3er oder 8er ähnlich aus *mal ganz doof rat* oder Opel???*rofl*

Aber wofür die ganze Goldfolien Aktion?

Auch ich möchte mal das Thema Fahrwerk aufgreifen: Beim Lenken hängt die Karosserie ziemlichst - also beim rechts lenken nach links gen Boden...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ratet mal von welchem Auto die Rückspiegel des F1 sind?

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich vermute mal von einen recht popeligen Serienwagen :???: .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...