Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Fragen zum Virage


Stig

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Diese Woche bin ich mit einem Kollegen einen 91er Virage anschauen gegangen. Mein Kollege selber fährt ebenfalls seit kurzem einen 91er Virage.

Der Virage ist eines der Autos, die mich bei ihrer Lancierung Anfangs 90er extrem beeindruckten und heute aufgrund der Preislage interessieren.

Ich fand den Virage schon immer sensationell schön, beim betrachten fallen mir immer neue schöne Details an dieser traumhaften Coupe-Form auf. Auch die handwerkliche Machart dieses extrem exklusiven Autos faszinieren mich heute noch.

Der besichtete Virage hat ca. 60'000km und ist auf den ersten Blick in einem guten Zustand. Kleinere optische Mängel sind vorhanden, lassen sich aber beheben. Gefahren bin ich ihn auch. Ok, der Virage, gerade mit Automat, ist fahrdynamisch nicht wirklich ein Sportwagen. Gehen tut das Ding mit etwas mehr als 300ps und 2Tonnen gar nicht, allerdings kann am angenehm entspannt reisen. Sound ist genial (!!!), ebenfalls die Lenkung finde ich erstaunlich gut. Funktioniert hat alles, technische Mängel sind mir keine aufgefallen.

Die Farbkombination mit buckinghamshiregreen métallic und innen beige finde ich ideal, gefällt mir extrem gut.

Grundsätzlich reizt mich dieses Auto sehr, stören tun mich aber folgende Punkte:

-Serviceheft nicht lückenlos! Es wurde nur jeder 2. Service (von AM-Vertretung) gemacht.

-KM-Angabe ist zwar garantiert, allerdings erscheint auf dem Display folgendes: 65'123 m

Dieses m stört mich extrem und deutet m.E. auf Meilen hin. Angeblich ein Anzeigefehler... :???:

-Das Auto wurde in den letzen 5 Jahren kaum bewegt, vom letzten Serivce bis heute wurden nur 1'000km gefahren.

Was haltet ihr davon?

Ich las schon von abartigen Unterhaltskosten und technischen Problemen bei den ersten Virage die in keinem Verhältnis zum Spass am Auto stehen. Ist das ein Gerücht und kann man davon ausgehen, dass heute diese Mängel bei gefahrenen Exemplaren behoben sind?

Gruss und danke im Voraus,

Ronnie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich find den Virage echt geil, mein Lieblingsaston is der V8 Vantage V600 LM Twinsupercharged, ein echtes Powermonster (600PS, 860Nm oda so:-o). Der Virage hat noch den "echten" Aston-V8 drin und ist echt 100% british beef. Und ein Kollege fuhr mal mit jemanden mit, der einen Virage hatte (Sauger) und er meinte mit einem 993er Carrera konnte er ganz gut mithalten auf der Bahn, obwohl das Auto recht schwer ist. Vielleicht findest du auf dieser Seite ein paar nützliche Informationen und was du beachten musst: http://www.v8vantage.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Link!

Also laufen tut das Ding gar nix, eventuell etwas besser als Handschalter. Kein Vergleich zu einem 11er.

Das ganze ist sehr "gemütlich" ausgelegt, damit reisen ist eine Freude. Allerdings sind die Motor- und Fahrgeräusche erstaunlich laut und immer präsent. Aber mir gefällts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lasse das Fahrzeug auf jeden Fall von einem Fachbetrieb auf einer Bühne (!) komplett durchchecken bevor Du kaufst. Die Automatik ist anfällig, Reparaturen jedweder Art sind beim Virage (und auch Volante sowie Vantage) grundsätzlich teuer, auch die Inspektionen, daher wurde hier vermutlich so oft gespart.

Checke die Bremsen, sie sprechen eh schon verzögert an. Hier schwitzten Besitzer gerade bei abprubten Bremsmanövern über Tempo 230 schon Blut und Wasser. Vor allem weil so zu den bei diesen Tempi ob des schwammigen Fahrwerkes bereits benötigten zwei Autobahnspuren eine dritte hinzu kam - nach ein bis zwei echten Gedenksekunden eben der Bremsanlage :-o .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Monate später...

Ich füge das hier mal ein, falls jemand einen Virage sucht. Hier auf der Insel steht eine grüner seit fast einem halben Jahr abgemeldet an einer Tankstelle. Es hängt zwar kein Schild drin "zu verkaufen", aber ein Eigentümer, der Spaß an dem Auto hat, läßt den auch nicht 6 Monate so einfach unter freiem Himmel stehen. Daher denke ich, daß es den Wagen wahrscheinlich für kleines Geld geben könnte.

Es ist NICHT der silberne der aktuell auch auf der Insel bei mobile.de angeboten wird!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo in Deutschland steht denn der Virage.

Mein Profil verrät das eigentlich auf den ersten Blick welche Insel ich mit "Insel" meine... 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr davon?

Kommt drauf an, was der Wagen kosten soll. :wink:

Wem der "normale" Virage zu schlapp ist, dem bieten sich natürlich mannigfaltige Tuning-Möglichkeiten per Aston Martin Works Service. Was dann allerdings natürlich auch richtig ins Geld geht.

Gruß,

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an, was der Wagen kosten soll. :wink:

Er steht immer noch für 65'000 Franken bei der Elite Garage.

Apropos Virage stärker machen: Habt ihr mal vom Doppelturbo-Virage mit +700ps gehört? Also nicht der Werks-Vantage (Doppel-Kompressor), sondern optisch ein normaler 5,3er aber micht mächtig Bums unter der Haube... Wurde vor ein Paar Monaten angeboten.

Habt ihr den schon mal gesehen: http://www.gt700r.com/contents.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Apropos Virage stärker machen: Habt ihr mal vom Doppelturbo-Virage mit +700ps gehört?

Meinst Du den bei Lynx umgebauten? Der war aber zusätzlich noch auf 7 Liter aufgebohrt.

Ich glaube außerdem, es war "nur" ein einfacher Turbolader.

Gruß,

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er steht immer noch für 65'000 Franken bei der Elite Garage.

Apropos Virage stärker machen: Habt ihr mal vom Doppelturbo-Virage mit +700ps gehört? Also nicht der Werks-Vantage (Doppel-Kompressor), sondern optisch ein normaler 5,3er aber micht mächtig Bums unter der Haube... Wurde vor ein Paar Monaten angeboten.

Habt ihr den schon mal gesehen: http://www.gt700r.com/contents.htm

Der in deinem Link ist aber eindeutig ein Sauger, das sieht man an den offenen Ansaughörnern der Einzeldrosselklappenanlage. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der in deinem Link ist aber eindeutig ein Sauger, das sieht man an den offenen Ansaughörnern der Einzeldrosselklappenanlage. :wink:

Behauptet jemand was anderes?? :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Profil verrät das eigentlich auf den ersten Blick welche Insel ich mit "Insel" meine... 8)

Das du dich auf der Insel rumtreibst weiß ich. Ich meinte das Fahrzeug aus dem eigentlich ersten Post. Hat sich nun aber auch geklärt.... Wer lesen kann ist klar im ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Der Virage, der hier an der Tankstelle steht, hat jetzt einen Zettel "zu verkaufen" hinter der Scheibe. Baujahr 1990, 39Tkm, EUR 47.500...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...