Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
erwin_tirol

Verkaufe F355 Teile

Empfohlene Beiträge

erwin_tirol
Geschrieben

Hier die Liste:

4x weiße Speedline Felgen mit Slicks für 355 F1 gebraucht nur angefahren (Reifen Pirelli P Zero D3 235/645-18, 295/670-18) super Zustand mit Ferrarideckel

Ferrari 348 Stoßstange Neu Grundiert vorne

Ferrari 355 Stoßstange Grundiert Neu hinten

4x Ferrari 355 Bremssättel Brembo schwarz gebraucht aber TOP

3te Bremsleuchte Ferrari 355 Neu

4x Ventildeckeldichtung Original Neu

2x Lager Original Neu F355

4x Auspuffdichtung Original Neu F355

4x Zündkerzen NGK Laser Platinum Original neu F355

1 Satz Bremsklötze Brembo Vorn und Hinten Neu inkl. Aller Teile (Sensorkabel, Fett) F355

2x Luftfilter Original Neu F355

2x Sportluftfilter K+N Neu F355

5x Endtopf Zwischendichtung Elypsenform Neu Original F355

20x Radbolzen original F355 gebraucht aber TOP

2x Spurverbreiterung 3cm FK System B Neu F355

Bitte um Angebote:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • dinogt4
      Hallo an alle 355er Fahrer.
      Mein Motor zeigt sehr hohe Wasser und Öltemperatur an.
      Wenn der Motor warm gefahren ist und man steht etwas länger an der
      Ampel oder im Stau geht die Wassertemperatur bis 105 manchmal sogar
      bis 115 Grad hoch (am roten Bereich)
      Wenn ich auf der Autobahn ca. 230-250 km´h fahre steigt die Öltemperatur
      auf ca. 140 Grad an. über 250 km´h sind auch relativ schnell auch 150 Grad,
      also auch am roten Bereich drin. Selbst bei 160 km´h zeigt die Anzeige ca. 120 - 130 Grad.
      Wie verhalten sich eure 355er?
      Bin über jeden Tipp dankbar.
      Grüße dinogt4
    • Fabienne
      Hallo,
       
      kann mir jemand sagen, wo das Relais/Steuergerät im Beifahrerfußraum sitzt.
    • Jim Beam
      Hallo! Kann mir jemand bei der Wahl von ( H&R) Spurverbreiterungen und Radschrauben und Felgenschlössern weiterhelfen?
       
      Spurverbreiterungen am F355, welche Breite ist ohne Probleme montierbar, welche Radschrauben und Felgenschlösser muss ich verwenden? Hat schon jemand defekte Paßhülsen gehabt und erneuert?
       
      Danke!
    • rx7cabrio
      Hallo zusammen,
       
      nachdem das Thema Lichtmaschine und blankes Kabel zur Batterie nun erledigt ist, hatte ich gehofft, dass die Diva den Sommer ohne zu mucken schafft, aber es ist wohl anders gekommen...
       
      Zum Problem, wenn das Auto unter Last ist, oder beim beschleunigen etc. ist alles in Ordnung. Sobald man vom Gas geht und quasi rollt und langsamer wird, kommt ein brummen von hinten und Vibrationen.
      Mein Gedanke geht in Richtung 2 Massenschwungrad.
      Was sagen die Profis dazu?
      Wie kann ich testen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege? Oder ist es was anderes?
       
      Über Tipps und Ideen, wie immer, jederzeit erfreut...
       
      Vielen Dank!
    • jux72
      Hallo,
       
      Hab vor drei Wochen bei meinem F355 Spider den Ölwechsel durchgeführt und heute die erste längere Ausfahrt gemacht.
       
      Wenn ich den Gang beim Anbremsen raus nahm, ist der Öldruck sofort auf 1 bis 2 bar abgefallen, was im Leerlauf ja normal ist.
      Jedoch blinkte ein paar mal ganz kurz die Ölkontrollleuchte auf. Der Öldruck ging nie auf null runter sondern war immer bei 1 bis 2 bar.
       
      Während der Fahrt lag der Öldruck bei kalten Motor bei 7 bar und bei warmen zwischen 5 und 6 bar.
       
      Ölstand habe ich danach gemessen. Der lag genau in der Mitte. 
      Was mich ein wenig verwundert ist das ich beim Ölwechsel nur ca. 8 Liter einfüllen musste. Laut Betriebsanleitung sollen jedoch 9,5 Liter reingehen.
       
      Kann das kurze Aufleuchten mit zu wenig Öl Zusammenhängen obwohl die Anzeige am Ölmessstab passt?
       
      Lg. Jürgen
       
       
       
       

×