Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Silverman

Tuning-Offerten für M-Roadster erhalten

Empfohlene Beiträge

Silverman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo ///M-Freaks

Habe heute die Tuningofferten für meinen M-Roadster erhalten.

Firma Dähler: Fächerkrümmer, Stabilisatoren vorne und hinten, Chip-Tuning, Kernrfeldoptimierung, Short-Shift, Original-Auspuffanlage montieren und Felgen ab MFK vorführen und Dähler-Auspuffanlage

wieder montieren.

Mehr-PS: minimum 20 PS (Gemäss Herr Dähler)

Alles inkl. Fr. 8'000.--

Offerte "ds-motorsport" [kontakt@ds-motorsport.de]

Spezialauspuffanlage DS motorsport in Edelstahl, 2 x 83 mm Supersound,

Spezialnockenwellen DS motorsport sowie Kennfeldoptimierung und

Vmax-Aufhebung. Der Preis liegt bei 4.500,-- €.

Alternativ empfehlen wir Ihnen das Airbox-Kit Stufe 3 - 365 PS bestehend

aus:

Airbox-Ansaugsystem mit aN-Steuerung inkl. Vmax-Aufhebung sowie DS

motorsport Edelstahlauspuffanlage

Der Preis liegt bei 6.450,-- €

Was meint Ihr als ///M-Drivers?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RolandK
Geschrieben

Schau mal, was bei uns die Vmax Aufhebung kostet:

www.fn-automobil.carpassion.com

Ecki
Geschrieben
sowie Kennfeldoptimierung
die zündkennfelder anzupassen ist eine sehr gefährliche sache!!!!

das beste saugertuning ist und bleibt ne airbox,fächerkrümer und sportausspuff aber bitte mit

luftmassen-messer!

wp_bmw_mcoupehh_d_800.jpg

millm3
Geschrieben

hier noch ein Angebot von Emmenegger für meinen M3 3.0 (gilt in etwa auch für den 3.2 M3/MZ3).

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Maximum Drehzahl beim 3 Liter Motor beträgt 7800U/min.

Es gibt da noch den leichten Ventiltrieb,wird aber nur bei Rennmotoren verwendet.

Man könnte härtere Ventilfedern montieren.

Tuningvarianten:

2 Sportnockenwellen (auf Drehmoment ausgelegt) 2800.-

1 Sportluftfilter 140.-

2 100-Zellen Rennkatalysatoren 1100.-

1 Endschalldämpfer Edelstahl (Eisenmann) 1500.-

1 Fächerkrümmer 2900.-

1 Elektronik-Optimierung mit V/max.Aufhebung 2000.-

1Zylinderkopf bearbeiten 3000.-

Es gibt diverse Varianten (Preis,Leistungsverhältnis) die man zusammenstellen kann.

Mit freundlichen Grüssen

Rolf Emmenegger

In Sachen Motorentuning halte ich den Mann für Kompetent und würde ich sicher in die engere Auswahl miteinbeziehen.

Als Endresultat liegen beim 3.0 etwa 315-320 PS drin, beim 3.2 ca. 340 PS. Eine Carbon-Airbox gibt's auch noch Preis unbekannt. Lieferant laut Emmenegger die Motorsport-GmbH (original Rennsportteil für E36 M3).

mfreak
Geschrieben

hey,wollte auch schon auf emmenegger-power in alpnach hinweisen,hatte aber schwierigkeiten be meinem ersten login. habe zur zeit meine perle m3 e3o bei emmenegger in behandlung;kopfbearbeitung,nocken+kanäle bearbeiten. habe von kollegen nur gutes gehört,auf mich macht hr.emmenegger einen auserordentlich guten und kompetenten eindruck!super beratung(der mann weis wovon er redet!) bei ihm gibt es nicht!!! das 0815 tuning sondern man wird individuel beraten. für mich ist emmenegger-power in alpnach die beste lösung in sachen bmw!

millm3
Geschrieben
hey,wollte auch schon auf emmenegger-power in alpnach hinweisen,hatte aber schwierigkeiten be meinem ersten login. habe zur zeit meine perle m3 e3o bei emmenegger in behandlung;kopfbearbeitung,nocken+kanäle bearbeiten. habe von kollegen nur gutes gehört,auf mich macht hr.emmenegger einen auserordentlich guten und kompetenten eindruck!super beratung(der mann weis wovon er redet!) bei ihm gibt es nicht!!! das 0815 tuning sondern man wird individuel beraten. für mich ist emmenegger-power in alpnach die beste lösung in sachen bmw!

hey, endlich einer mit einem noch älteren M3 als meiner 8) :-))! . Du weisst ja dass du UNBEDINGT bei einer unserer nächsten ///M-Touren mitkommen MUSST :) . Ein E30 M3 fehlte da bis jetzt eindeutig.

Lass uns auch wissen, wie du mit dem Tuning bei Emmenegger zufrieden bist. Sowas in der Richtung schwebt mir auch noch vor....

dragi
Geschrieben

@Ecki

das beste saugertuning ist und bleibt ne airbox,fächerkrümer und sportausspuff aber bitte mit

luftmassen-messer!

Warum mit Luftmassen-messer! Kannst du mir das erklären? :-? Danke
Toni
Geschrieben

beim Einbau eines Fächerkrümmers soll es Probleme mit den Abgaswerten kommen, da der Fächerkrümmer die Temperatur der Abgase so weit abkühlt sodass diese bei einer Messung nicht mehr stimmen...

kann das stimmen?

SPEEDDEVIL
Geschrieben

Seid doch vernünftig! :-(((°

Also Saft hat dieser Roadster nun weissgott genug!

Geh damit auf eine Rennstrecke und Du wirst sehen, die Kraft reicht völlig aus um selbst als Anfänger vielen gängigen, x-fach teureren Sportwagen um die Ohren zu fahren (ausser dem neuen p turbo) das einzige was Du brauchst sind Verbesserungen am Fahrwerk (evtl. bremsen) ... und natürlich (meine letzte Investition ... ehrlich :D ) ein paar gute Slicks!!!

Ich werde jezt jedenfalls (fast) kein Geld mehr in das Auto stecken sondern in meine

Fahrkünste, die haben's nötiger! :D

phil76
Geschrieben

@ecki,

hast du die box wieder drin ?

swiss,

ich werde zu DS gehen im fruehjahr..

mal schauen welche stufe.. wird sich dem stand des geldbeutels richten..

man sieht sich n der toskana..

Ecki
Geschrieben
@ecki,

hast du die box wieder drin ?

nein, ist nicht mehr drin, die power reicht auch so! :-))!

SPEEDDEVIL
Geschrieben

@ ecki

Wiso hast Du die den rausgenommen?

Ecki
Geschrieben

wir haben einen neuen motor drin!

CountachQV
Geschrieben
@Ecki

Warum mit Luftmassen-messer! Kannst du mir das erklären? :-? Danke

Ohne Luftmassenmesser kann die angesaugte Luftmenge nicht mehr bestimmt und damit das Gemisch nicht mehr optimal berechnet werden.

Die Elektronik kann sich dann nur noch auf die Werte der Lambada-Sonde verlassen.

Raymond

Ecki
Geschrieben

Ohne Luftmassenmesser kann die angesaugte Luftmenge nicht mehr bestimmt und damit das Gemisch nicht mehr optimal berechnet werden.

Die Elektronik kann sich dann nur noch auf die Werte der Lambada-Sonde verlassen.

Raymond

jeep, hamann verbaute keinen luftmassen messer, war zumindest noch vor ein paar monaten so. die boxen hatten nicht so gut gefunzt, ist jetzt wohl anders!

man sieht auf den hamannbildern keinen luftmassenmesser an der box!

die ersten boxen hatte die fa. huthoff verbaut, ehemals h&h motorsport

dragi
Geschrieben

Danke Raymond :wink2:

millm3
Geschrieben

Ohne Luftmassenmesser kann die angesaugte Luftmenge nicht mehr bestimmt und damit das Gemisch nicht mehr optimal berechnet werden.

Die Elektronik kann sich dann nur noch auf die Werte der Lambada-Sonde verlassen.

Raymond

das stimmt nicht ganz. Die Einspritzmenge wird bei diesen Autos aus Drehzahl und Drosselklappenstellung (->Last) berechnet. Natürlich ist das nicht 100% so genau wie mit einem Luftmassensensor, aber ein solches Auto wird auch nicht auf Emissionen, sondern auf Leistung optimiert. Die Werte der Lambdasonde sind viel zu träge um damit die Einspritzmenge zu regeln.

Der Hauptvorteil der Alpha-N Technik (ohne Luftmassenmesser) liegt darin, dass durch die Abwesenheit des Luftmassenmessers keine zusätzlichen Verwirbelungen im Ansaugbereich entstehen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...