Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MIKE 355 GTB

Porsche 996 fahrer möchte auf Ferrari355 umsteigen!!HILFE!!!

Empfohlene Beiträge

MIKE 355 GTB
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe FERRARI fans,

seit mehreren jahren bin ich ein begeisterter Porsche fahrer,habe verschiedene Modelle aus dem hause Porsche gefahren(911 SC3.0,964 C2,993,) fahre auch zur Zeit einen 996 C2 in Ozenblau mit vollausstattung(Tief,Cup Spoiler und 18 Zoll Turbo felgen).Mit dem Auto bin ich sehr zufrieden,sehr altagstauglich zuverlässig macht keine probleme einfach schön zufahren (mehr leistung währe nicht schlecht)

Ich war von Porsche immer begeistert und war der meinung das es der beste Sportwagen währe.Das hat sich geändert als ich vor zwei Wochen die gelegenheit gehabt habe mit einem FERRARI 355 GTB BJ96 in SILBER mit ca.50000 KM zufahren.

Das wahr auch meine erste fahrt mit einem Ferrari,ich dachte das währe eine Italienische kiste die klappert und schlecht verarbeitet währe.Ich stieg in das Auto ein und war sofort überascht,super sitzpositzion schöne klassische Armaturen auch von außen auch ein super schönes fahrzeug.Ich ließ den Motor an und war sofort begeistert,schon die ersten meter machten mit diesem Auto einen goßen Fahrspaß :):)X-) Die leistung war in den oberen drehzahlen super,aber das beste der Sound,man kann es mit keinen Auto dieser Welt vergleichen einfach GEIL!!X-) Ich mußte das Auto den Händler leider nach 2 Stunden wieder abgeben.Seit diesem Tag habe ich mich in die Marke FERRARI verliebt!!!Ich möchte mir bis nächstes jahr April/Mai unbedingt einen 355GTB in Rot oder Gelb Kaufen!Möchte das Auto nur in Sommer anmelden nur SA und SO fahren ca 10000 km im Jahr.

Aus diesem grund brauche ich hilfe von euch!! :-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?

Wer hat erfahrung mit einem 355,was sollte mann beachten,wieviel sollte man für ein BJ 96/97 bezahlen und mit welcher km leistung.Man hört einiges von Ferrari wie z.b. hocher verschleiß an :evil::evil::evil: Bremsen,Zahnriemen,Katalysatoren,Elektik-Problemen,Kupplung sowie Getriebe probleme..............)Welche genauen Inspektins Interwalle,Wie hoch sind die Preise für die Verschleißteile,was kosten die Inspektionen???Auch das Werkstatt netz würde mich Interessieren(Wohne in München habe von einer Werkstatt gehört in nähe von München Fa.Brandstätter angeblich spezialiest für Ferrari???? :-? )Ich würde euch bitte mir soviele Infos wie möglich zugeben auch Internet Adressen wo man auch etwas nachlesen kann!!!!!Vielen Dank im voraus!!!!!!!!!!!! :-))!:-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Frag mal unseren Administrator RolandK an, er hatte mal einen 355-er Roadster und kennt sicher die Spezialisten in München.

Über Verschleiss kannst du hier im ferrari-forum nachlesen, da du nicht der erste bist der danach fragt...

Raymond

SVpower
Geschrieben

ja der 355 ist einfach geil ;) Ja die Fa.Brandstätter ist ein Speziallist in München...zum verschleiss kann ich leider nicht viel sagen ;)

SVpower :wink2:

Porsche
Geschrieben

TU DAS NICHT !!

Ich hatte auch ma einen 355-er und kann nur sagen lass die finger davon : die zahnriemeninspektion ist sauteuer

in den fahrleistungen ist er einem 996 bj 02 deutlich unterlegen!

nächstes jahr kommt bei mir der turbo und dann steck ich auch

einen 575 m in die tasche! O:-)

also ich hatte fastz nur probleme mit dem ferrari und nach 2000 km geht dir der sound irgenwann auf die nüsse!

ciao :-))!

SVpower
Geschrieben

in den fahrleistungen ist er einem 996 bj 02 deutlich unterlegen!

Der Witz ist gut :D

Porsche
Geschrieben

@svpower: ich glaube kaum das du das beurteilen kannst da du wahrsch. nicht mal einen führerschein hast :evil: ! der porsche geht definitiv besser als ein 355-er da es kaum einen 355-er gibt der seine werksangaben auch nur annähernd erfüllt ! außerdem ist sogar der 996 bis bj. 01 schneller gewesen aufm ring! so das dazu du ehrfahrener experte :???:

Saphir
Geschrieben
TU DAS NICHT !!

Ich hatte auch ma einen 355-er und kann nur sagen lass die finger davon : die zahnriemeninspektion ist sauteuer

in den fahrleistungen ist er einem 996 bj 02 deutlich unterlegen!

nächstes jahr kommt bei mir der turbo und dann steck ich auch

einen 575 m in die tasche! O:-)

also ich hatte fastz nur probleme mit dem ferrari und nach 2000 km geht dir der sound irgenwann auf die nüsse!

ciao :-))!

was ist das denn fürn unqualifizierter post?

1. die zahnriemeninspektion ist sau teuer... Und? meinst du beim Porsche hast du keine Wartungskosten... :???:

2. der neue 996 mit 320PS steht gut im Futter, das stimmt schon aber unter 17 sekunden auf 200 wurde noch keiner getestet, er 355 aber stets zwischen 16,5 und 16,8! soviel dazu...

3. wenn dir der sound auf die nüsse geht sind die nüsse schuld, nicht das auto... X-)

wenn Du dich für den Ferrari faszinierst und ihn als sommerauto fahren willst schlag zu! der wagen ist optisch, klangmäßig und vom flair und mythos unschlagbar!

Aber wir wollen nicht wieder in die Porsche vs. Ferrari diskussion einsteigen! schau dich hier mal im Ferrari forum um! dort gibt es sehr viele bemerkungen und anregungen zum 355!

Gruß Saphir

Porsche
Geschrieben

1. Die Wartungskosrten für den Porsche kosten nicht 1/3 von denen des Ferrari! :puke:

2. Hab ich schon so viele tests gesehen wo der 996 schneller als 17 auf 200 ging!

3. Hab ich vom subjektiven fahreindruck geredet und der ist beim Porsche nunmal besser! Ich sitze ncht immer mit ner stoppuhr hinterm lenkrad!

In diesem höchst seriösen und qualifizierten Sinne :wink2:

SVpower
Geschrieben

Hey Porsche,

also ich kann da schon was zu sagen, klar! Denn mein Dad hat vom Ferrari 328 bis hin zum F40 alles schon im Besitz gehabt! Ebenfalls auch bis zum 993 Turbo, und ist selbst auch schon einige jahre im Porsche Cup gefahren! Stimmt schon das Porsche meisst etwas mehr leistung als angegeben haben und ferrari manchmal etwas weniger, trotzdem ist der 355 schneller!

Sorry, des musste ich jetzt noch kurz sagen!

Gruss,

SVpower :wink2:

PS: reiß dich ein bissel zam 8)

Ron
Geschrieben

Ich habe ungefähr die gleiche Fahrzeughistorie wie du. Zuerst ein paar 911-er, dann umgestiegen auf ein paar 928'er. Es waren richtig schöne Fahrzeuge, aber irgendwie wollte ich doch einen Ferrari haben.

Ich fahre jetzt einen 98'er gelben F355 GTS. Ich bin völlig begeistert vom Fahrzeug aber es ist kein Porsche. Er ist nicht so alltagstauchlich wie der Porsche. Unterhalt ist ziemlich teuer. Ich habe gerade die Zahnriemen gewechselt und Service gemacht fuer Sfr. 5000. Eine Menge Geld, aber der Porsche war auch nicht gerade billig. Die Qualität ist beim 355'er gut. Der Sound ist unglaublich und das Beste am Auto finde ich das Kurvenverhalten und die Bremsen. Mit dem Performance bei kleineren Drehzahlen bin ich ein wenig enttäuscht. Vielleicht weil das Auto so gut ist und man es gar nicht merkt dass man mit 180 auf die Autobahn einfuegt. Im höheren Drehzahlbereich gibt es aber nix zu klagen.

Noch etwas zu den Ersatzteilen : die Stossdämpfer sind richtig spezial und sehr teuer (etwa Sfr 8000)

Mein Rat ist wenn du es dir leisten kannst : behalte dein Porsche und nimm der Ferrari fuer den Sommer dabei.

F360Spider
Geschrieben

Also bzgl. Händler/Werkstatt kann ich besonders Classic Automobile in Murnau empfehlen. habe dort meinen 360er gekauft. Ist zwar von München etwas weiter aber

- Top Service (kostenloser Hol/BringService bei Serviceaufenthalt)

- sehr freundlich und nicht so arrogant wie die Händler in MUC

Bzgl. Fahrleistungen:

falls Du noch etwas drauf legen kannst nimm Dir gleich einen 360er, dann kannst Du mit den 911ern spielen (ausser Turbo).

Auch wenn ich nun den Zorn aller 911er Fahrer auf mich ziehe, aber ein Ferrari ist und bleibt einfach ein kompromissloser Sportwagen, während der aktuelle 911 "boulevardgerecht" verweichlicht wurde (ausser GT3/2).

Das Fahrgefühl in einem Ferrari ist unvergleichlich (habe auch entsprechende Vergleiche z.B. 993 von Ruf gefahren)

Garth
Geschrieben

Da tut einem Porsche-Fan ja das Herz weh!

Sag bloß nach jahrelangem Porsche fahren ist es dir zu fad geworden - nein bitte nicht :cry: !

Bin selbst schon einige Modelle gefahren und war von allen begeistert und würde Porsche einem Ferrari vorziehen.

Erstens find ich den Sound besser (Ferrari hört sich an wie ein Moped beim bergauffahren :D ) und das Fahrgefühl kann ich mir auch nicht besser vorstellen!

P.S.: Ist zwar off-topic aber nur soviel zum kleinen Geplänkel zwischen "Porsche" und "SVPower":

@SV Power: Wenn dein Dad wirklich soviel tolle Karren besitzt dann poste doch einfach mal ein paar pics von denen (damit hätten WIR alle ne Riesenfreude und du könntest dir etwas Respekt verschaffen und wärest glaubwürdiger) :-))!

Garth :)

ITManager
Geschrieben
@svpower: ich glaube kaum das du das beurteilen kannst da du wahrsch. nicht mal einen führerschein hast :evil: ! der porsche geht definitiv besser als ein 355-er da es kaum einen 355-er gibt der seine werksangaben auch nur annähernd erfüllt ! außerdem ist sogar der 996 bis bj. 01 schneller gewesen aufm ring! so das dazu du ehrfahrener experte :???:

Post doch mal ein paar Bilder von deinem Porsche...

Den Z8 und M3 vom SVPower habe ich gesehen.

Kazuya
Geschrieben

Porsche, Ferrari...

kauf dir doch lieber einen Lambo!! :D

kostet auch höllisch Geld und ist superexklusiv.

Bin aus München, da gebs z.B. Auto König (Am Schatzbogen spz. für Ferrari) www.ferrari-autokoenig.de oder Maximilians??? platz in der nähe vom Stachus ist noch ne Filiale von denen bzw. in Anzing (Hauptzentrale) www.auto-koenig.de oder aber noch der in der Würmtalstr. www.ferrari-muenchen.de

Also ich würd mir einen gelben 355 GTS holen :-))!

Harry

premierminister
Geschrieben

Hallo!

Ich kann hier nur der Ferrari-Fraktion beipflichten. Nach meinem 993 habe ich mir einen 355 Spider zugelegt und war superzufrieden. Viel besseres Fahrgefühl, deutlich schneller etc etc. Wg der erwähnten hohen Kosten bin ich dann auf den 996 (C2 Cabrio) umgestiegen. Riesenfehler! Das Auto hat einfach kein Image. Von vorne Boxster, von hinten mit Hardtop potthässlich (nur ohne schön). Die Fahrleistungen auch nicht so berühmt. Klar, ist viel günstiger im Unterhalt - aber wenn schon, denn schon!

Also musste Mitte 01 wieder ein 355 (F1) her. Supertolles Auto, vor allem dank der F1-Schaltung. Und ob mich da irgendein neuer 996 auf "dem Ring" abhängt, ist mir recht Wurscht. Erstens fahr ich da nicht, zweitens hat der 996 nicht halb soviel Esprit wie ein 355. Vom Sound mal ganz abgesehen. Ich hatte den Porsche Sportauspuff - klang nett, aber leider nur bei Last. Ferraris klingen IMMER - an der Ampel, beim anfahren, bei Volllast - ganz egal.

Mein Votum: Wer das Geld hat, kauft sich den Ferrari. Ich empfehle (trotz der noch höheren Kosten wg Kupplungsverschleiss) das F1-Getriebe.

P.S. Kürzlich bin ich probeweise den aktuellen 996 mit Tiptronic gefahren. Tolles Auto, keine Frage. Aber für den Preis kauf' ich mir lieber was für's Herz... als Zweitwagen wär der Porsche aber ideal.

TR-512
Geschrieben

Hallo,

habe den 993 4S gehabt und hatte hier schon mit manchen Audi TT so meine Problemchen. Überhaupt war das Auto nicht mein Ding und war froh den nach ca. 1 Jahr wieder los zu werden.

Mein Testarossa Bj. 87 ist mir da viel lieber auch schneller und von mir aus auch teuerer (Unterhalt) Aber was jammern da eigentlich immer so viele wegen dem Unterhalt. Ist doch nur schnöder Mammon und Papier was sich nur zum Ausgeben eignet. O:-)

Man lebt nur eeiiiiinnnmmaaaaall !!!

P.s. Steht ein Ferrari auf der Strasse und ein Porsche davor und einer dahinter, sieht von den Passanten niemand auf die Porsche !! Das ist nun mal Fakt.

JohBon
Geschrieben

P.s. Steht ein Ferrari auf der Strasse und ein Porsche davor und einer dahinter, sieht von den Passanten niemand auf die Porsche !! Das ist nun mal Fakt.

Ja, und???

Lamberko
Geschrieben

Ein Porsche ?

Ein Ferrari ?

Ein Lamborghini ?

Die o.g. Fahrzeuge haben alle einen unterschiedlichen Charakter; wenn auch nur im Detail!

Es kommt nicht darauf an, mit welchem dieser Wagen man nun besonders gut auffällt oder Spass hat - alle dieser Wagen können auf ihre individuelle Art und Weise faszinieren - nein, wichtig ist einzig und allein ob das gewünschte Fahrzeug zu einem selbst passt. Die "Seele" der Fahrzeuge spiegelt auch die Seele der jeweiligen Besitzer wieder.

360 Modena oder SL65AMG oder Diablo oder 996Turbo,.....alle liegen in etwa im gleichen Preissegment und werden doch von (charakterlich) völlig unterschiedlichen Personen erworben. Meist fangen diese bei der einen Marke an, und kaufen dann regelmäßig Produkte der Mitbewerber. So lange, bis sie dann endlich IHR persönlich am bessten passendes Gefährt gefunden haben. Fast jeder Ferrarifahrer hatte zuvor schon mal einen oder mehrere Porsche besessen, bis ihn der "rote" Virus gepackt hat. Selbst Lambo-Owner hatten oft schon mal `nen "Ausflug" zu Ferrari gemacht (sind dann aber wieder "vernünftig" geworden).

Ich persönlich kenne Ex-Lambo- und Ex-Ferraribesitzer die jetzt - aus welchen Gründen auch immer - letztendlich bei Porsche gelandet sind.

Es ist demnach völliger Quatsch jemandem zu einem Porsche, Ferrari oder Lamborghini zu raten, da nun mal jeder Mensch eine eigene Persönlichkeit (Seele, Charakter, Passion, Geldbörse,...) hat, die mit der eigenen (die des "Ratgebenden") nicht unbedingt identisch sein muß. Mein Geschmack muß -und darf- nicht immer für alle anderen gelten.

Jeder muß sich selbst finden!!!

.....und seinen persönlichen Traumwagen!!!

:wink2:

TomSilver
Geschrieben

@Lamberko: treffender hätte man das nicht formulieren können!

skr
Geschrieben

@Lamberko: stimmt absolut! :-))!

Nun ist bei MIKE 355 GTB die Entscheidung zum 355 aber bereits gefallen, seiner Aussage nach paßt der Ferrari wohl sehr gut zu seinem Charakter (oder anders ausgedrückt ist er dem roten Virus bereits verfallen X-) ).

@MIKE 355 GTB: Meiner Meinung nach ist unter den gegebenen Umständen (Sommerfahrzeug, 10000 km) ein F355 absolut geeignet. Du solltest nur schauen, daß Du ein einwandfreies, d.h. unverbasteltes und immer regelmäßig gewartetes Exemplar findest, sonst wirst Du keine große Freude damit haben. Benutze mal die Suchfunktion, bei CP gibt es viele posts zu den Stärken/Schwächen des F355, habe selbst schon einige zu diesem Thema geschrieben!

Straubing
Geschrieben

Nur mal so nebenbei: Der Thread ist 3 Jahere alt und Mike hat nach eigenen Angaben den 355 längst wieder verkauft. Zur Zeit Porsche, der aber wohl wieder bei Mobile inseriert ist.

Siehe Thread weiter unten.

skr
Geschrieben
Nur mal so nebenbei: Der Thread ist 3 Jahere alt und Mike hat nach eigenen Angaben den 355 längst wieder verkauft. Zur Zeit Porsche, der aber wohl wieder bei Mobile inseriert ist.

Siehe Thread weiter unten.

Oh ja stimmt. Hab mich noch gewundert, da ich sowas von Mike (355 Kauf und Verkauf) auch im Kopf hatte, aber dann nicht weiter nachgeforscht... :-?

MIKE 355 GTB
Geschrieben

Ja ihr habt recht den TURBO habe ich Verkauft.

Ich wechsle gerne die Autos O:-) Hab ich vom Reni abgequckt.

Gruß :wink2:

skr
Geschrieben

Ich wechsle gerne die Autos O:-) Hab ich vom Reni abgequckt.

Warum auch nicht? Abwechslung schadet nie... O:-)

Lamberko
Geschrieben

Zum Ende dieses Threads ging es ja auch nicht mehr nur um "Mike 355 GTB", sondern grundsätzlich (mal wieder) um die Frage "welcher ist besser"! :wink2:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...