Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
speedym3

Frage: Welcher Hersteller verbaut Aluminiumtüren?

Empfohlene Beiträge

speedym3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ihr könnt mir bestimmt helfen, welcher Hersteller verbaut in seinen Autos Aluminiumtüren und was die evtl wiegen.

Vielen Dank ich benötige die Daten für eine Seminararbeit, als vgl. mit Stahltüren.

Grüsse

jochen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chris22
Geschrieben

Bin mir nicht sicher, aber Audi eventuell.

V66
Geschrieben

Der neue 911 Turbo hat Alutüren. Sie sind 41% leichter als Stahltüren.

Der Ferrari 360 hat eine Alu Karosse und einen Alu Motor.

CarJack83
Geschrieben

Ich glaube Land Rover.

Marc W.
Geschrieben

Meines Wissens waren die Türen des alten S-Klasse-Coupes (126er? 1983-1990, SEC) auch bereits aus Aluminium, die Front- und Heckhaube waren es 100%ig.

Crociera
Geschrieben

Beim Lupo GTI, 3L TDI sowie FSI sind Aluminiumtüren verbaut.

master_p
Geschrieben

Der M3 GT (E36) hatte schon Aluminiumtüren, die imho dann auch in den Serien-M3 übernommen wurden.

S.Schnuse
Geschrieben
Der M3 GT (E36) hatte schon Aluminiumtüren, die imho dann auch in den Serien-M3 übernommen wurden.

... die dann später (ab 97) aber wieder abgeschafft wurden. :(

Weitere Beispiele:

Porsche 959

Ferrari 288 GTO

Gast Anonym16
Geschrieben

Rover SD1 V8

Landrover

RangeRover

Jaguar XJ6/12 LW Baujahr ab 1968

Aston Martin DB4/5

Lamborghini Diablo

Gotcha_
Geschrieben

Die Tür eines normalen BMW E9 aus Stahl wiegt nackt 14 kilo, die Version aus alu beim 3.0CSL wiegt 10,42 kilo.

F40org
Geschrieben

Ferrari. z.B. beim 308 waren schon Motorhaube und Kofferraumdeckel aus Alu. Die Türen m.W. erst ab dem 360.

R-U-F
Geschrieben

RUF verbaut im Rt12 Alu Türen.

Ferrari-V8
Geschrieben

Die Frage zu den Türen alleine kann ich Dir leider auch nicht beamtworten. Beim aktuellen Jaguar XK und auch beim XJ ist die gesamte Karosserie aus Aluminium. Die Gewichtsersparnis liegt dort bei ca. 300 kg.

Bobolus
Geschrieben

der 288 gto hat keine aluminiumtueren sondern blechtueren.

die motorhaube war aus aluminium, die restliche karosserie aus glasfaser

nur der richtigkeit zu liebe ;)

speedym3
Geschrieben

Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!!!

Hat nicht der Audi A8 auch Aluminiumtüren?

gruss

botzelmann
Geschrieben

Ich weiß es nicht, aber ich würde Geld auf Ja setzen. Beim R8 wurde ja zum Großteil auf Aluminium gesetzt. Bei der Türe ein anderes Material zu verwenden, würde nicht viel sinn ergeben

R-U-F
Geschrieben

Bin mir auch nicht sicher, würde aber auch ja sagen. Der ist für seine Größe relativ leicht.

master_p
Geschrieben

Davon abgesehen, dass speedym3 vom A8 gesprochen hat, wiegt der R8 1560kg (laut Audihomepage, keine Ahnung nach welche Weise gewogen wurde). Ein aktuelles M3 E90 Coupé wiegt laut BMW 1.655kg. Also knapp 100kg mehr, dafür aber deutlich mehr Platz, zwei Sitze mehr, ein ordentlicher Kofferraum, dafür aber ohne Allrad. Ich finde den R8 nicht besonders schwer, besonders leicht aber auch nicht - auch wenn das Design es so vermittelt.

PS: Ein 911 Turbo wiegt nach DIN 1.585kg inkl. Allrad und inkl. 2+2 Sitze

matelko
Geschrieben
RUF verbaut im Rt12 Alu Türen.
Genau, die stammen vom 997 GT3... :wink:
JB1
Geschrieben

Hallo,

der VW Phaeton hat ebenfalls Türen und Hauben aus Aluminium. Übrigens bestehen die vorderen Kotflügel sogar aus Kunststoff. Die Gewichtsangaben kenne ich leider nicht.

Mit freundlichem Gruß

Jochen

Manni308
Geschrieben

Hallo,früher auf jedenfall alle Mercedes SL.Daher der Name SL=super leicht=Alutüren und Hauben!Gruß Manni308.

R-U-F
Geschrieben
Genau, die stammen vom 997 GT3... :wink:

Das war ja nicht sehr schwer zu erraten O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×