Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Raudi

Sitzpolsterpflege A4

Empfohlene Beiträge

Raudi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mahlzeit,

möchte demnächst mal meine Sitze in meinem A4 reinigen...

Und wollte deshalb mal nachfragen was Ihr denn so für Sitzpolsterreiniger verwendet bzw. mit welchen Ihr sehr gute Erfahrungen habt???

Mein Audi-Zentrum hat zwar Orig. Audi Sitzpolsterreiniger, aber wenn ich ehrlich bin ist mir der zu teuer.

Also, welchen Reiniger könnt Ihr mir Empfehlen :-))!

Vielen Dank schonmal im vorraus und viele Grüße.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Microfasertuch und Prilwasser (nicht zu nass)...

mecki
Geschrieben

Microfasertuch und Sonax Innenraumreiniger von ATU: PERFEKT

IronMichl
Geschrieben

Tja Raudi,

hier dürfte es so kommen das du 4 Mann fragst und dann 5 Meinungen zur Antwort bekommst.

Tipp:

Erst gründlichst absaugen !!!!!

Dann:

Welche Art Reiniger ist (fast) egal wenn es sich um "normale" Verschmutzung handelt.

Sollten es spezielle Flecken sein wie z.B. Kaffee oder Cola oder Tee oder Schokolade oder oder oder ............ dann brauchst auch was an speziellem Reinigungseinsatz.

Aber ansonsten ist´s fast egal.

Nicht zu nass ist ein guter Tipp und ich würde dazu dann aber die Reinigung mit einem hellen Baumwolltuch (Frotteehandtuch o.ä.) machen einfach deswegen weil es ausreichend Reibung bringt, ausreichend saugfähig ist und (wenn´s hell ist) auch erkennbar ist wann nix mehr an Dreck gelöst wird.

Bei härterem, älterem Schmutz wäre dann auch eine kleine Bürste (nicht zu hart) hilfreich.

Bis hin zu Polsterschaum, Bürste, Nasssauger, usw usw.

Wie schon gesagt, alles abhängig von der Art und Grad der Verschmutzung.

Aaaaaaaaaaaber hinterher die Pflege nicht vergessen.

Evtl. muss das Material dann imprägniert werden.

Kommt auf´s Material an.

Viel Erfolg

Michl :wink:

Benjamin Gross
Geschrieben

versucht es mal vorsichtig mit einem Dampfreiniger von Mutti. :-))!

snipper
Geschrieben

Probier es mit Trockeneis8)

TaKeTeN
Geschrieben
versucht es mal vorsichtig mit einem Dampfreiniger von Mutti. :-))!

Dampf- bzw. Nassauger mit Reinigungskonzentrat ist der absolute bringer, da wird fast alles wie neu. Aber das Equipment kostet natürlich...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×