Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Tim

Sportsitze bei deutschen Herstellern in den USA

Empfohlene Beiträge

Tim
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi zusammen,

da es mich beruflich ziemlich sicher nächstes Jahr in die USA verschlagen wird hab ich mich mal bisschen zum Thema Auto umgeschaut.

Die allgemeine Ausstattung (fast immer voll ausgestattet), die Preissituation (toller Dollar) sowie die Rahmendaten (meist 4 Jahre Garantie) sind echt super. Eine Sache stört mich aber bei allen deutschen Herstellern, bzw. ich kann es nicht ganz glauben.

Weder bei Audi, noch BMW kann man Sportsitze konfigurieren! Nicht mal als extra, zumindest in keinem Konfigurator weit und breit was zu finden. Hat jemand von euch ne Ahnung warum oder vielleicht schon Erfahrung, ob man da was machen kann? Hab eigentlich keine Lust 2 Jahre mit Opasessel-sitzen durch die Gegen zu fahren, Sportsitze sind einfach viel bequemer, ergonomischer und körpergerechter für mich. Wie ist das mit den Individual bzw. Exklusiv-Abteilungen in den USA?

Vielen Dank schon mal für alle Antworten, Grüße aus Stuttgart

Tim

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Xosiris
Geschrieben

Sollte sich im wirklichen Verkauf bestimmt bewerkstelligen lassen.

Wenn nicht, kommen halt schicke Recaros rein X-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×