Jump to content
JoeFerrari

Porsche Design Edition 1

Empfohlene Beiträge

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Dieses Fahrzeug zeigt überdeutlich, wohin der Trend bei Porsche-Sportwagen geht: noch mehr komfortbetontes Ambiente. Gab es bei früheren Sondereditionen von Porsche zumindest auch ein spürbares Mehr an Sportlichkeit, richtet sich das Pendel seit einiger Zeit nur noch nach einem Mehr an Komfort aus.

Schade.

Ich hätte es lieber gesehen, wenn dieses Auto neben seinem chicen Auftritt eine "lightweight-Edition" gegenüber der Serie geworden wäre.

Aber ich bin ja auch kein Repräsentant der Käufer-Mehrheit bei Porsche...

skr CO   
skr
Geschrieben
Aber ich bin ja auch kein Repräsentant der Käufer-Mehrheit bei Porsche...

Das hast Du jetzt aber schön formuliert. :D

Mater   
Mater
Geschrieben
Dieses Fahrzeug zeigt überdeutlich, wohin der Trend bei Porsche-Sportwagen geht: noch mehr komfortbetontes Ambiente. Gab es bei früheren Sondereditionen von Porsche zumindest auch ein spürbares Mehr an Sportlichkeit, richtet sich das Pendel seit einiger Zeit nur noch nach einem Mehr an Komfort aus.

Schade.

Ich hätte es lieber gesehen, wenn dieses Auto neben seinem chicen Auftritt eine "lightweight-Edition" gegenüber der Serie geworden wäre.

Aber ich bin ja auch kein Repräsentant der Käufer-Mehrheit bei Porsche...

:D:-))!

Finde ich absolut richtig was du sagst.

Leider ist es bei Porsche tatsächlich zu dem "Umschwung" in Richtung Konfort gekommen. Natürlich gibt es reine Rennsemmeln, wie den GT3 RS, aber auch einen Cayman hätte eine noch sportlichere Erscheinung als Sondermodel gut gestanden

Felix   
Felix
Geschrieben

tod-schick ist er aber zumindest! und der photograph verstand wohl auch sein handwerk :wink:

2070814.002.Mini6L.jpg

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Ich glaube nicht, daß das Bild real ist, das wird nur eine gute Retusche sein. Vom ersten Eindruck her würde ich sagen daß das ein Hubschrauberlandeplatz auf einem Hochhaus in Sao Paulo ist, den Aufwand würde Porsche für eine kleine Sonderserie höchtswahrscheinlich nicht machen.

SLK230   
SLK230
Geschrieben

Muss sagen mir gefällt das Auto ausgesprochen gut!

Vor allem das Alcantara im Innenraum. Macht was her!

Finds nur auch schade, dass er nicht 10-20 PS mehr hat....

Audi R8   
Audi R8
Geschrieben

Der Cayman sieht einfach super aus. Die Lackierung, die Felgen, der Innenraum... Nur was mich stört sind diese roten Rückleuchten, da gefallen mir die serienmäßigen besser.

http://www.porsche.com/microsite/cayman-pd/germany.aspx

Yooyah   
Yooyah
Geschrieben

ich find, dass die Serienbremsanlage hinter den sehr luftigen 19 Zoll Felgen des Turbos etwas zu klein wirkt. Ist aber allgemein bei Boxster/Cayman und 19 Zoll ein Problem - hab mal Boxser 987 (ohne S) mit den gradlinigen 5-Arm 19 Zöllern gesehen: da wirkt die Bremse geradezu mickrig

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Ich gebe dir Recht was die Bremse betrifft.

Zudem mag ich persönlich die Räder vom Turbo nicht. Dem Cayman stehen sie zwar ein wenig, trotzdem gibt es schönere Räder für das Modell.

Die Porsche Design Edition sieht gut aus, doch die Bilder sind spektakulärer als das Auto selbst.

Roaddog   
Roaddog
Geschrieben

@matelko

Ich denke einfach ein Cayman "RS" passt den Porscheverantwortlichen nicht so richtig in Ihr Firmenkonzept, da wird der 911er einfach zu stark angekratzt was die Performance in Kategorien wie z.b. Slalom, etc angeht.

Und all dieses auch noch zu einem Preis der dann wahrscheinlich ein paar tausender unter dem eines 911ers liegt.

Aussehen tut die Sonderserie super, der Cayman gefällt mir aber allgemein auch sehr gut. Aber wieso was an der Bremse verändern ? Bremst ein Cayman nicht gut genug ? Oder wieso das Handling einschränken durch höhere ungefederte und rotierende Massen ? Optik ist eben nicht alles O:-)

So als Offtopic:

Möchte garnicht wissen ob man die Sonderserie auch in Australien bekommt.Bin noch bis Januar in Australien und die Preise bei Porsche sind mal gesalzen. Ein 911er kostet zwischen 30-65000€ ( EURO ) mehr als das identische Modell als Linkslenker in Deutschland! Da war ich platt.

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Wenn Porsche keinen Cayman RS baut braucht das nicht zu interessieren. Schließlich gibts von RUF einen perfektes Auto das die Lücke füllt. Cayman von RUF mit 400 PS.

Oder einen Cayman umbauen auf 3,8l Motor. Ist am Ende wenn man ehrlich ist, das bessere Auto als der GT3. Und der RUF ist mit 95.000 Euro incl. St. sogar noch günstiger. Sehr viel günstiger.

Tom997   
Tom997
Geschrieben

Man muss doch immer die Firmenphilosophie und das Gesamtkonzept beachten.

Die RS-Variante gehört seit eh und je zum 911er wie Käse zum Cheesburger.

Da ist es doch sinnlos, einem "vorsichtig ausgedrückt" kleineren Einstiegsmodell die Gene und Geschichte / Mythos eines RS zu verleihen.

Für viele Porschefahrer ist der RS eine Art (Lebens-) Philosophie, die nur zum 911 passt. Porsche würde sich doch lächerlich machen, wenn es jedes Fahrzeug in einer RS Variante herausbringen würde.

Cayenne RS? Cayman / Boxster RS?

Das Boxster / Cayman Konzept ist ein Einsteigercoupé / -cabrio für den kleineren Geldbeutel, das für die Stadt und Landstraße geschaffen wurde. Bloß keine Rennstrecke.

Genauso hat der Cayenne sein eigenes Konzept: Geländewagen mit mehreren Motorisierungen, für den Otto-Normal Fahrer (Cayenne) und den sportlich-schnellen Fahrer(Cayenne Turbo "S").

Wie R-U-F im vorigen Post schon erklärte gibt's ja spezialisierte Konzern und Werkstuner wie RUF, Manthey, 9ff oder Techart, die jegliche Sonderwünsche realisieren können.

Edit: Was den Cayman Edition 1 angeht, ist das wirkliche ein gelungenes Sondermodell geworden. Hebt sich deutlich vom standard 987er ab ohne aufdringlich und pseudosportlich zu wirken.

Gruß

MarioRoman   
MarioRoman
Geschrieben

würde ich mir vom fleck weg kaufen ... ;-)

MARKFE   
MARKFE
Geschrieben

Sieht sehr chique aus der "kleine",aber die Felgen finde ich scheusslich, wie aus dem F&F Katalog... Da passen das, meiner Meinung nach, wunderschoene 19"Carrera Sport Rad mit grauem Innenteil wesentlisch besser :-))!

Aber ueber Geschmack laesst sich ja bekanntlich nicht streiten

Ich glaube nicht, daß das Bild real ist, das wird nur eine gute Retusche sein. Vom ersten Eindruck her würde ich sagen daß das ein Hubschrauberlandeplatz auf einem Hochhaus in Sao Paulo ist, den Aufwand würde Porsche für eine kleine Sonderserie höchtswahrscheinlich nicht machen.

Hallo Namensvetter,

die Aufnahmen wurden in New York gemacht: im Webspecial sieht man deutlisch das Chysler Building. Ich glaube allerdings auch dass der Cayman da nur rein retuschiert wurde.

gruss,

Mark

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
die Aufnahmen wurden in New York gemacht: im Webspecial sieht man deutlisch das Chysler Building.

Mir kam die Skyline von diesem einen Bild so unbekannt vor, daß ich aus dem hohlen Bauch heraus auf eine Süd-Amerikanische Metropole getippt habe.

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Leute,

die Sache mit den Bildern von Porsche ist ganz einfach: Man muß nur einen Blick auf die Kennzeichen werfen.

S-GO xxx sind real existierende Fahrzeuge in realer Umgebung, alles zusammen real fotografiert. Wobei die Bilder mittels geeigneter Software manchmal passend nachbearbeitet werden, um die Motive dramatischer erscheinen zu lassen. Wie bei der jüngsten Fotosession von MarcW's 993 turbo auch geschehen (http://www.carpassion.com/de/forum/574196-post160.html).

GO ist stellvertretend für "fahrbereit", es steht für "given object".

S-VM xxx sind reine(!) Computer-Animationen. Wenn man sich diese Bilder mal ganz genau ansieht, erkennt man, daß irgendwelche winzigen Details fehlen. Z.B. die kleinen "Knöpfchen" der Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

VM steht für "virtual machine".

S-ID xxx sind Computer-Kompositionen, bei denen reale und virtuelle Bildteile miteinander verschmolzen werden. Es können reale Hintergründe mit virtuellen Fahrzeugen sein, oder umgekehrt. Oder stark retuschierte Fotos.

ID steht für "identity" (also "völlige Gleichheit").

Schaut man sich nun die Bilder zum Webspecial an (dem auch das fragliche Bild über den Dächern von New York entnommen ist), stellt man fest, daß MarcW sein Gefühl ihn nicht trügt....

MARKFE   
MARKFE
Geschrieben

@Matelko: und wieder was dazu gelernt, ich wusste gar nicht das hinter den Buchstaben auch gewollte Abkuerzungen stehen, danke danke :-))!

KidAndy   
KidAndy
Geschrieben
Leute,

die Sache mit den Bildern von Porsche ist ganz einfach: Man muß nur einen Blick auf die Kennzeichen werfen.

S-GO xxx sind real existierende Fahrzeuge in realer Umgebung, alles zusammen real fotografiert. Wobei die Bilder mittels geeigneter Software manchmal passend nachbearbeitet werden, um die Motive dramatischer erscheinen zu lassen. Wie bei der jüngsten Fotosession von MarcW's 993 turbo auch geschehen (http://www.carpassion.com/de/forum/574196-post160.html).

GO ist stellvertretend für "fahrbereit", es steht für "given object".

S-VM xxx sind reine(!) Computer-Animationen. Wenn man sich diese Bilder mal ganz genau ansieht, erkennt man, daß irgendwelche winzigen Details fehlen. Z.B. die kleinen "Knöpfchen" der Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

VM steht für "virtual machine".

S-ID xxx sind Computer-Kompositionen, bei denen reale und virtuelle Bildteile miteinander verschmolzen werden. Es können reale Hintergründe mit virtuellen Fahrzeugen sein, oder umgekehrt. Oder stark retuschierte Fotos.

ID steht für "identity" (also "völlige Gleichheit").

Schaut man sich nun die Bilder zum Webspecial an (dem auch das fragliche Bild über den Dächern von New York entnommen ist), stellt man fest, daß MarcW sein Gefühl ihn nicht trügt....

Schön erklärt, ausserdem ist doch "GO" die interne Abkürzung für die Öffentlichkeitsarbeit-Presseabteilung von Porsche oder? Und VM der Vertrieb-Marketing. Sowie VM2 die interne Abteilung für den Bereich Internet und Internet Marketing ist. 2 Fliegen usw. Wobei ID eine mir nicht bekannte Abteilung ist ;0)

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Ich zieh das mal wieder raus.

Weiss jemand ob man die Design Edition noch bestellen kann? Bzw. wieviele schon gebaut wurden?

RABBIT911   
RABBIT911
Geschrieben
Ich zieh das mal wieder raus.

Weiss jemand ob man die Design Edition noch bestellen kann? Bzw. wieviele schon gebaut wurden?

Bestellen wohl nicht mehr. Aber in den Autohäusern stehen noch genügend rum.

Habe letztens im PZ Würzburg einen gesehen. Ich kann ja eigentlich mit dem Cayman garnix anfangen, aber der... :-o

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Seit ich ihn live gesehen habe gehts mir auch so.

Ich frag mich nur, ob der noch zu bestellen ist? Wenn nicht ist es leider uninteressant.

FutureBreeze   
FutureBreeze
Geschrieben

Auf Porsche.de wird der noch beworben:

http://www.porsche.com/microsite/cayman-pd/germany.aspx

der konfigurator ist auch noch verfügbar

Wenn also die 777 stück noch nicht verkauft sind, dann wird man wohl auch noch einen bestellen können - also heute noch ab zu Porsche und einen bestellen ;-)

Und wo du gleich dabei bist, kannst du mir ja auch einen bestellen - ich würde den auch nehmen, kann ihn mir nur momentan nicht leisten *fg

RABBIT911   
RABBIT911
Geschrieben

Dann, willkommen im Club :wink:

Weiss einer ob der Schriftzug geklebt oder lackiert ist?

PS: Alles Gute zum 2000sten :-))!

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Ich bin mir ziemlich sicher das der geklebt ist, hab das aber nicht so genau angeshen. Aber lackiert halte ich für unwahrscheinlich.

Auto kann übrigens nicht mehr bestellt werden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×