Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Carrozzeria Zanasi - Maranello

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Jedem Maranello-Besucher bestens bekannt. Jedoch nicht jeder traut sich hinter die "Kulissen".

 

Photos von user Brabus aus supercarsnancy

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skr
Geschrieben

Gibt es Infos über die Modifikationen? Eine offizielle Preisliste wird es wohl nicht geben. :rolleyes:

Autopista
Geschrieben

Äusserst interessante Bilder! :-))!

BMW-7er
Geschrieben

Kannst du für die nicht wissenden auch ein paar Worte darüber verlieren was das genau ist?

Sind super Bilder!:-))!

servicemann
Geschrieben

Richtig starke Bilder :-))! :-))!

Vielen Dank dafür:-))!

Infantrie
Geschrieben

Ich habe auch noch zwei Bilder gefunden. Allerdings war ich damals nicht drinnen.

1000mn4.jpg

1001dg3.jpg

zetti-hh
Geschrieben
Kannst du für die nicht wissenden auch ein paar Worte darüber verlieren was das genau ist?

Sind super Bilder!:-))!

genau, würde auch gern wissen was genau daran so besonders ist :wink:

forenfuchs
Geschrieben

die C. Z. ist auch für alle Jean Todt autos verantwortlich und diese wurden da modifiziert, besonders lackierung und carbonteile. auch der FXX von schumi wurde da angepasst.

in der preisliste finden sich sauteuere spezialfarben oder aber auch die typische 'gun metal' lackierung der felgen bzw. das verdunkeln der heckleuchten wie bei schumi und todt gesehen.

die C. Z. steht sehr eng zu ferrari und übernimmt viele aufgabe dieser, es ist quasi inoffizielle Ferraris 'designo/individual' abteilung.

das hauptgeschäft ist aber weiterhin auch die originalgetreue instandsetzung von unfallwagen bzw. das in 'neuzustand' versetzen von ferrari fahrzeugen (inkl. zubehör, mappen und anleitungen)

fiat5cento
Geschrieben

Wenn meine Werkstatt so voll wäre, dass ich das Formel1-Auto an die Decke hängen muss, würd ich mir nach Feierabend einfach mal nen Sessel holen und mir das ganze mit ner Flasche Rotwein für ein paar Stunden anschauen :D

Tolle Bilder!

lambogudi
Geschrieben (bearbeitet)

Hier auch noch einige Bilder

post-12645-14435338425242_thumb.jpg

post-12645-1443533834793_thumb.jpg

post-12645-14435338352132_thumb.jpg

post-12645-1443533835531_thumb.jpg

post-12645-14435338358671_thumb.jpg

post-12645-14435338361862_thumb.jpg

post-12645-14435338365141_thumb.jpg

post-12645-14435338368395_thumb.jpg

post-12645-144353383715_thumb.jpg

post-12645-14435338374673_thumb.jpg

post-12645-14435338377782_thumb.jpg

post-12645-14435338381149_thumb.jpg

post-12645-14435338384461_thumb.jpg

post-12645-14435338387605_thumb.jpg

post-12645-14435338390647_thumb.jpg

post-12645-14435338393654_thumb.jpg

post-12645-14435338396704_thumb.jpg

post-12645-14435338399683_thumb.jpg

post-12645-14435338402713_thumb.jpg

post-12645-14435338405857_thumb.jpg

post-12645-14435338408975_thumb.jpg

post-12645-14435338412004_thumb.jpg

post-12645-14435338415017_thumb.jpg

post-12645-14435338417194_thumb.jpg

post-12645-14435338420594_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
lambogudi
Geschrieben (bearbeitet)

dr Räscht teil 2

post-12645-14435338430376_thumb.jpg

post-12645-14435338428206_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
cavallino70
Geschrieben

Ich habe von dem keine guten Erinnerungen (wollte vor ca. 8 Jahren komplette Karosserie da machen lassen), und auch bekannte die da Arbeiten ausfuehren lassen wollten, sind eher schlecht auf ihn zu sprechen. Hat aber nix mit der Arbeit zu tun, die ist schon gut. Sondern eher etwas damit, wie man da mit "No Name" Kunden umgeht, die den Geldbeutel nicht offen vor sich her tragen, sondern damit es nicht rausfaellt zumachen muessen.

Gruss

cavallino70

S.Schnuse
Geschrieben

Sorry, weiß ich auch nicht.

Hier noch ein paar Bilder von mir:

674406336_QFSzb-L.jpg

674406452_Hvtup-L.jpg

674406546_4WU2Y-L.jpg

stelli
Geschrieben

KDMAubTG4bQ

Achim_F355
Geschrieben

Is das ein geiles Video - da drück ich mind. 10 mal den DANKE-Button! :-))!:-))!

F40org
Geschrieben

Hier "quält" sich der "Sig. Zanasi" vom obigen Video gerade aus seinem Enzo.

enzo1.jpg

roman949
Geschrieben
Hier "quält" sich der "Sig. Zanasi" vom obigen Video gerade aus seinem Enzo.

enzo1.jpg

Was der für einen bösen Blick drauf hat ^^.

EngJa056
Geschrieben

Haben die irgendwie direkt etwas mit Ferrari ,also vom Werk aus zu tun oder nicht ?

Auf jeden Fall Danke für das tolle Video :-))!

netburner
Geschrieben

Bei Zanasi werden alle speziellen Sonderausstattungen inklusive Sonderlackierungen erledigt (zum Beispiel dieses neue Gelb metallic, das mit dem 458 Italia eingeführt wurde). Darüber hinaus kümmert man sich aber auch bei älteren Modellen um spezielle Kundenwünsche und restauriert wohl auch.

F40org
Geschrieben

Für genug Geld machen sie Dir bei Zanasi alles. Als Beispiel: 308er Stahlkarosserie komplett entlacken und neuer Lackaufbau (die Karosserie war in gutem Zustand, also kein Rost, Unfall etc.) um die 40.000 EURO. ...und ich habe nicht selbst als "NO NAME" gefragt - sondern ein Freund des Hauses.

F40org
Geschrieben

F40org
Geschrieben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Andreas.
      Hallo zusammen,
      vielleicht gibt es hier am Board Langzeitnutzer des 550 Maranello und kann hier seine Erfahrungen teilen?
      Insbesondere, die sich beim mittlerweile 20-jährigen Klassiker gezeigten Schwachstellen, die realistischen Wartungsintervalle - z.B. Zahnriemen, Getriebeölwechsel - und welche Kilometerstände "bemerkenswert" waren hinsichtlich notwendigem Verschleißtausch, z.B. Federn/Dämpfer, Kupplung und wie hoch in etwa die Kosten hierfür waren/sind.
       
      Mir ist bewusst, dass Verschleiß stark nutzungsabhängig ist, aber der eine oder andere Hinweis könnte mir helfen. Vielen Dank in die Runde!
    • alpinab846
      Der M1 ist ein aus vielen Gründen sehr interessantes Thema. Es war der Startpunkt der M-GmbH, der Start für einen der faszinierendsten Motoren, die die M-GmbH bis Mitte 1995 in verschiedenen Ausbaustufen begleitet hat.
      Auf der anderen Seite die Geschichte einer traurigen Kooperation mit Lamborghini, Qualitätsmängeln und Schwierigkeiten, die erst in Kooperation mit Baur wieder ausgeglichen werden konnten.
      Wirtschaftlich war das Ganze ein Flop-der wahre Wert dieses Fahrzeugs wurde erst nach Stop der 446 Fahrzeuge umfassenden Produktion erkannt.
      Heute ist das uto in den Bereich "unbezahlbar" entrückt!
    • Peter G.
      Da nun die ersten Kundenfahrzeuge ausgeliefert werden erlaube ich mir mal das eröffnen eines Bilderbuchtreads

      No. 001/375 -Malaysia














      No. 003/375 - ?










    • kkswiss
      Der Trend geht klar in Richtung Digitalanzeigen bei neueren Sportwagen, obwohl die alten, analogen Armaturenbrettter wirklich informativ und einfach abzulesen waren.
      Lasst uns doch für die Nachwelt einige schöne Armaturenbrettter von Sportwagen hier festhalten.
       

       

       

       

       

       
       
    • Erny
      der neue große bentley soll mulsanne heißen und den arnage beerben
      er wird heute am pebble beach vorgsestellt
      die ersten richtigen bilder werden im laufe des tages folgen:-))!

      gruß bernhard





×
×
  • Neu erstellen...