Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMW-Fahrer

Was haltet ihr von Work Felgen?

Empfohlene Beiträge

BMW-Fahrer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich habe vor mir für meinen 3er neue Alufelgen zu kaufen. bin bei der Suche im netz auf Work Felgen gestoßen.

Was haltet ihr da von?

Mein ursprünglicher Favorit (WRD Adamas) ist leider nicht mehr lieferbar.

Danke und Gruß

Markus

(BMW-Fahrer)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Canay
Geschrieben

habe mal ein wenig über google geschaut, na ja ... die sehen teilweise gut aus, teilweise kitschig, an welche genau dachtest du da?

BMW-Fahrer
Geschrieben

@canay

dachte an die Rezax II oder die Euroline XS2. die Rezax II würd ich in 8,5x18 ET39 nehemn und bei der Euroline XS2 auch in der größe mit einer frei gewählten ET. (wird dann speziell für mich gefertigt, aussage von rieger).

Möchte den Wagen eventuell noch leicht tieferlegen. steht aber noch nicht fest ob ich das mache.

Danke und Gruß

Markus

(BMW-Fahrer)

Canay
Geschrieben

Wenn ich die Wahl zwischen diesen beiden Felgen hätte würde ich eindeutig die Rezax II holen. Die XS2 schauen mir zu sehr nach Kleinwagenfelgen aus. Die können auf einem Mini sehr gut ausschauen. Aber die Rezax sind echt gut.

Gruß Enes

BMW-Fahrer
Geschrieben

@Canay

mein erster favorit ist die Rezax II. da müsset ich mir noch überlegen wie ich den Felgenstern mache. zur auswahl stehen:

1. Burning Black (standard)

2. Kugelpoliert

3. Super Chrom

4. Carbon Look

Optionen 2. bis 4. kosten 150€ aufpreis. ich persoönlich würd sagen: Chrom oder Kugelpoliert. das passt meiner meinung nach am besten zu nem roten auto.

Gruß

Markus

Canay
Geschrieben

Also ich mag bei Roten Autos dunkle Felgensterne, gibt einen guten Kontrast.

Meine Lieblingskombination ist ja Silbernes Auto Schwarzer Felgenstern .... Saugeil ... Aber bei Rot schaut das auch ziemlich gut aus ... denke ich mir mal ;o)

@Canay

mein erster favorit ist die Rezax II. da müsset ich mir noch überlegen wie ich den Felgenstern mache. zur auswahl stehen:

1. Burning Black (standard)

2. Kugelpoliert

3. Super Chrom

4. Carbon Look

Optionen 2. bis 4. kosten 150€ aufpreis. ich persoönlich würd sagen: Chrom oder Kugelpoliert. das passt meiner meinung nach am besten zu nem roten auto.

Gruß

Markus

Infantrie
Geschrieben

Was hälst du von der Kerscher KCS? Schaut so ähnlich aus wie die Rezax, ist aber billiger.

BMW-Fahrer
Geschrieben

@infantrie

die KCS sieht auch gut aus. wie ist denn da der Felgenstern? einfach silber oder ist der poliert?

ich werd mal sehen wie es zum zeitpunkt des felgenkaufs mit dem finanziellen aussieht und dann endgültig entscheiden. mir persönlich gefällt die Rezax etwas besser als die KCS.

Infantrie
Geschrieben

Ich glaube, der Stern von der KCS ist silber Lackiert.

BMW-Fahrer
Geschrieben

Naja, die endgültige entscheidung fällt dann wenn ich die kohle zusammen habe. und bis dahin kann ich mir die felge ja bestimtm auch mal irgendwo sehen wie sie aussieht wenn sie auf nem auto montiert ist.

mein vorteil ist das mein vater ne werkstatt hat und rieger händler ist, was zur folge hat das ich die felgen günstiger bekomme. weiterer Vorteil ist das kontakte zum reifen händler vorhanden sind.

Gruß

Markus

charly-bmw
Geschrieben

Hi

also work ist ne absolute edel marke und die felgen sind qualitativ absolute spitzenklasse. ich habe work rezax auf meinem m3 csl gefahren und habe mir jetzt nen satz rezax rff in super chrome für mein m3 cabrio bestellt. also für meinen geschmack kann dieser felge keine andere felge das wasser reichen.

muß man sich allerdings live anschauen im katalog kommt das nicht komplett rüber. allerdings solltest du vorher mal die preise erfragen....

grüße

Thomas

Naja, die endgültige entscheidung fällt dann wenn ich die kohle zusammen habe. und bis dahin kann ich mir die felge ja bestimtm auch mal irgendwo sehen wie sie aussieht wenn sie auf nem auto montiert ist.

mein vorteil ist das mein vater ne werkstatt hat und rieger händler ist, was zur folge hat das ich die felgen günstiger bekomme. weiterer Vorteil ist das kontakte zum reifen händler vorhanden sind.

Gruß

Markus

BMW-Fahrer
Geschrieben

@charly-bmw

Hallo,

ich hab schon mal Preise angefragt. die Work felgen sind zwar recht teuer aber sind dafür auch qualitativ sehr hochwertig und sehen super aus. ich würd mir die felgen gerne mal live, jedoch hab ich in der nähe meines Wohnorts keinen Händler gefunden. der nächste händler ist in bergheim, wo ich jedoch nciht weis, welche felgen dort zur ausstellung stehen. es dauert sowieso noch ne weile bis ich die felgen ordern kann, da ich die notwenidge kohle noch nicht zusammen haben.

Grüße

Markus

tap333
Geschrieben

Die Qualität der Work Felgen steht in keinem Verhältnis zum Preis.

Es gibt für das Geld viel bessere Qualität wie z.B.http://www.river-side.co.jp/

VB-BMWM3
Geschrieben

Hatte auf meinem E46 M3 auch Rezax II mit Round Rim und 3D Chrom Stern. Die Felgen sehen in natura viel besser als auf den Bildern aus. Allerdings würde ich den Burning Black Felgenstern empfehlen da dieser nicht so extrem Pflegeintensiv ist.

Tadzio
Geschrieben

Ich hab auf meinem M roadster die Work rezax II schon seit Jahren drauf. Die Qualität ist super. Den Roundrim würde ich nicht empfehlen, da sich der Staub sehr gut in den Löchern hällt und auch das Tiefbett nicht mehr so stark ist.

Gruss Tadzio

post-1665-14435313434001_thumb.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • caymangt4
      Hallo
       
      Habe vor ca 12 Monaten dieses Fahrzeug gesehen und frage mich welche Felgen hier verbaut sind...
      Denke darüber nach diese eventuell für meinen MF3 zu verwenden.
       
      Danke für Eure Hilfe
       
      Gruss


    • Rainer64
      Hallo mal eine Frage in die Runde, 2012 hab ich mal in Düsseldorf ein MF5 ( Lector) gesehen, weiß jemand von euch was der für Felgen drauf hatte.. dazu gibt es zahlreiche Bilder im Netz..
      Würde mich über eine Antwort freuen. Gruß Rainer 
    • BJO430
      Hallo zusammen,
      fährt jemand zufällig  FERRARI 430 - Titanradbolzen ET Nr 70001200 auf den Serien 19 Zöllnern?
      Passen die ohne Probleme ?
      Die waren auf dem Scud in Serie drauf und ich meine die gab es auch in Verbindung mit der Challenge Felge. Von offizieller Seite höre ich unterschiedliche Aussagen.
      LG und Dank
    • 221kw914
      Kann oder möchte mir bitte jemand sagen was für ET die Campagnolo Serie GT5 , also 10x15 und die 13 x15 hatten oder haben?  
       
      Gibt es das irgendwo schriftlich?
       
      Vielen lieben Dank und einen angenehmen Tag!! 

    • Lowlander
      Guten Tag zusammen,
       
      während ich das WGA für den GT5 S erneuert habe wurde ich dezent darauf hingewiesen das meine vordere Bereifung zwar nicht porös aber doch schon  8 Jahre alt ist .
      Und da haben wir schon das Dilemma.
      Diese Reifengröße gibt es nicht mehr  (auch keine Alternative auf dem Markt) .... und auch die 335er werden nicht mehr hergestellt. Meine HA Michelin sind zwar DOT 41/16 aber das war das letzte Produktionsjahr. Pirelli stellte ebenfalls die Produktion ein und langsam wird es doch schon ein wenig eng mit den HA-Reifen.
      Ich habe nun die Freigabe für einen 245/40/17 bekommen aber das bedeutet nun das ich von 10x17 auf 9,5 oder gar 9x17 umbauen müsste (fahre 3tlg Felgen, daran scheitert es nicht)
      Trotzdem kann das auch nur eine Übergangsphase sein ...
       
      Ich stehe nun vor der Überlegung:
      17 Zoll durch 18 Zoll ersetzen (mit TÜV Gutachen und dadurch das H-Kennzeichen verlieren) aber doch die Gewissheit zu haben 'aktuelle' Reifen zu fahren. VA umschüsseln auf 9 oder 9,5x17 mit 245/40/17 (Abrollumfang passt). Dann kommt es aber auf den TÜV Prüfer an bezüglicher Eintragung Ich denke auch das ich nicht der Einzige bin der dieses Problem hat (bei den Viper Fahrern herrscht derzeit aber auch ein wenig Ratlosigkeit was diese in Zukunft machen)
      wollte ich hier einfach mal in die Runde fragen wie der Eine oder Andere das Problem löst bzw auch vielleicht eine Idee bezüglich TÜV Eintragung  geben kann (gerne auch per PM)
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe und ich wünsche ein angnehmes Wochenende (und viel Spaß bei den 24H LeMans)

×
×
  • Neu erstellen...