Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Schorschi
Geschrieben

So einen hab ich gestern in München gesehen, allerdings noch stärker getarnt. Aber die Lichter sind genau wie dem hier gewesen. Guter V8 Sound!

Ein getrantes 1er Cabrio hab ich auch noch gesehen.

Gruß

Christian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
GForce
Geschrieben

Ich hab auch einen schon vor mehreren Monaten gesehen und frage mich, wer denn in Deutschland ein Auto mit den Abmessungen fahren will?

Der X5 wäre mir schon zu groß, aber ein X6??

Wozu?

Der MB GL ist auch so ein Kasten.

Was spricht dafür?

Die sind nur teuer, verbrauchen zu viel, sind zu groß für die Stadt, zu schön fürs Gelände, weniger sportlich, zu edel als Lastenesel

jackpot
Geschrieben

Wer kauft denn die R-Klasse in Deutschland??

Offensichtlich muß es in USA oder im fernen Osten einen Markt geben...

Smove
Geschrieben

Hallo zusammen,

die USA stellen den Hauptabsatzmarkt für Fahrzeuge wie den X5 und X6 dar.

Das ganze Fahrzeugkonzept wurde sehr auf die US Bürger abgestimmt, zu sehen unter anderem in der Sonderausstattungsliste.

Zur Tarnstufe, denke das hängt mit dem Zeitraum bis zur Markteinführung zusammen, durch das Herabsetzen der Tarnstufe, tauchen immer wieder "neue" Bilder auf, somit bleiben Neuanläufe in Foren und Automagazinen Gesprächsthema.

Gruß

Tobias

jackpot
Geschrieben

Absolut richtig!

GForce
Geschrieben

absolut richtig ja, nur war auch meine Frage, wer denn so ein Auto in Deutschland kauft?

Ich frage mich ja schon immer, was denn so ein X5 in der City zu suchen hat. Trotzdem sieht man massig SUVs.

Der Lexus RX400h z.b. ist noch halbwegs sinnvoll, da hybrid.

Und die rechnene isch grade in der Stadt.

Trotzdem ist so ein Auto zu groß

Smove
Geschrieben
absolut richtig ja, nur war auch meine Frage, wer denn so ein Auto in Deutschland kauft?

Ich frage mich ja schon immer, was denn so ein X5 in der City zu suchen hat. Trotzdem sieht man massig SUVs.

Der Lexus RX400h z.b. ist noch halbwegs sinnvoll, da hybrid.

Und die rechnene isch grade in der Stadt.

Trotzdem ist so ein Auto zu groß

OT on:

Würde mich einfach mal interessieren, was genau verstehst du unter sinnvoll in Hinsicht auf einen Hybrid?

OT off;

Wer kauft/fährt einen X5 in D?

Hierzu sollte man sich erstmal die Aufteilung auf die Motorisierungen anschauen.

Volumenmodell ist eindeutig der X5 3.0d.

Dazu kommt, dass sicherlich 60-80% Leasingfahrzeuge sind.

Daraus lässt sich als Fahrprofil "herauslesen", dass sehr viele Unternehmer/Selbständige solche Autos kaufen/leasen

Eine weitere Zielgruppe sind die Livestyle-Familien, die sich ein 5 Sitzer mit ordentlichen Platzverhältnissen und erhöhter Sitzposition wünschen und zudem auch noch "chic" aussieht.

BTW: Einparken finde ich persönlich eher unkritisch , durch das PDC und den klaren Heckabschluss hatte ich bisher wenig Probleme in der Münchner City.

Gruß

Tobias

rog
Geschrieben

Wann soll das Model erscheinen ?

FutureBreeze
Geschrieben

Hybrid Sinnvoll?

Wieder einer der auf die Hybrid-Lüge hereingefallen ist :-(

GForce
Geschrieben
Hybrid Sinnvoll?

Wieder einer der auf die Hybrid-Lüge hereingefallen ist :-(

Sinnvoll in der Stadt, wie ich geschrieben habe...

Zitat AB: "Stadt begnügte sich der Lexus mit 8,2 Litern, der Mercedes brauchte 11,5."

"...erhebliche Vorteile beim Stop-and-go. Hier funktioniert das Zusammenspiel zwischen V6, Elektro-Motoren, Bremsen und Batterien bestens."

_________________________________________

Das soll hier aber nicht das Thema sein.

Naja, jeder soll für sich selbst entscheiden, ob so ein SUV praktisch ist oder nicht. Ich finde trotzdem, dass ein Auto wie der X6 hauptsächlich als Statussymbol gekauft wird.

F40org
Geschrieben

Ich hatte den X6-Prototyp gestern auch einige Kilometer auf der Autobahn neben mir.

Es lässt sich nur erahnen wie das endgültige Design ist aber von den Grundformen würde ich mal sagen: bei anständiger Motorisierung und einer vernünftigen Positionierung könnte er durchaus der CLS der SUVs werden und somit auch Erfolg haben.

Smove
Geschrieben
Ich hatte den X6-Prototyp gestern auch einige Kilometer auf der Autobahn neben mir.

Es lässt sich nur erahnen wie das endgültige Design ist aber von den Grundformen würde ich mal sagen: bei anständiger Motorisierung und einer vernünftigen Positionierung könnte er durchaus der CLS der SUVs werden und somit auch Erfolg haben.

Die Motorisierungen stehen doch schon nahezu fest.

der X6 wird mit folgenden Motoren angeboten werden:

- 3.0i (272PS)

- 3.0sd (286PS)

- 4.4i (408PS)

Sollte ganz anständig sein !

Positionierung wird leicht besser als der jetztige X5 sein, da der X6 auf das sportlichere Klientel aus ist und dadurch auch bessere Fahrleistungen erwartet werden.

Die inneren Werte überzeugen mich, leider kann ich das vom Design her nicht sagen...

Gruß

Tobias

Audi R8
Geschrieben

Hier kann man mal schön die Größenverhältnisse zwischen X5 und X6 sehen. :wink:

67069450xg1.jpg

DAMIEN
Geschrieben

Hier die direkte Konkurrenz: :-))!X-)

KONK 2

BMW 1

BMW 2

KONK 1

:-))!

RABBIT911
Geschrieben

Oh jeh... das sieht ja mal übel aus :-(((°

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×
×
  • Neu erstellen...