Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
skr

Der Allradantrieb macht Fortschritte bei Ferrari...

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FutureBreeze
Geschrieben

bin ich blöd, oder war der scaglietti nicht in Transaxle Bauweise aufgebaut?

Ein Alradantrieb hiesse dann ja 2 Wellen im Mitteltunnel :-/

alpinab846
Geschrieben

Ich frage mich, woran der Allradantrieb festgemacht wird? an den Messinstrumenten an der Vorderache? Vielleicht wird ja ein Frontantriebs 612 getestet....

F40org
Geschrieben

Ob wirklich 4x4 kommt? Ist ja nicht der erste Versuchsträger in den letzten Jahren und man hat es immer wieder verworfen.

1279h3ferrari612hiintuu1.jpg

FutureBreeze
Geschrieben

des weiteren ist die bereifung Vorne viel zu schmal für allradantrieb!

Erator
Geschrieben

Das sind nur Messräder, die die Beschleunigungswerte in allen Richtungen aufnehmen.

Mit 4x4 hat das nix zu tun. Die könnten auch hinten drauf sein.

F40org
Geschrieben
Das sind nur Messräder, die die Beschleunigungswerte in allen Richtungen aufnehmen.

Mit 4x4 hat das nix zu tun. Die könnten auch hinten drauf sein.

Da ist die halbe Ferrariwelt wieder einer Ente aufgesessen und der Herr Lehmann hat wieder Kohle für die "4x4-pics" gezogen. Clever, clever.
king lui
Geschrieben

Allrad? Ferrari?

hats alles schon gegeben:

4wd2.jpg

in dem hier:

4wd1.jpg

michael308
Geschrieben
bin ich blöd, oder war der scaglietti nicht in Transaxle Bauweise aufgebaut?

Ein Allradantrieb hieße dann ja 2 Wellen im Mitteltunnel :-/

gut mitgedacht...................................:-))!

Ich bin davon überzeugt das ein Allrad im Scaglietti nur sehr schwierig, ja sogar fast unmöglich zu realisieren ist.

Da der Motor im Scaglietti hauptsächlich hinter der Vorderachse liegt(fast Mittelmotor:wink: ), müßte entweder der Motor angehoben und das vordere Diff. unter dem Motor plaziert werden oder der Motor stark nach vorne rücken um platzt für das Diff zu finden........................beide Varianten scheinen mir sehr unwahrscheinlich.

Gruß

Michael

taunus
Geschrieben

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht denken, das man den Allradantrieb in irgendeinem der aktuellen Modelle nachrüsten wird. Wie oben schon bemerkt sind die baulichen Veränderungen einfach zu groß. Wenn der 4WD wirklich kommen soll, dann wohl in einem von vornherein dafür ausgelegten Modell.

S.Schnuse
Geschrieben

@ king lui:

Hast Du mehr Informationen zu dem Allrad Prototypen? Sieht fast aus wie der 308 Rainbow.

taunus
Geschrieben
@ king lui:

Hast Du mehr Informationen zu dem Allrad Prototypen? Sieht fast aus wie der 308 Rainbow.

Nennt sich Ferrari 408, es gab insgesamt 2 Wagen mit Allradtechnik, 4 Ltr. V8, 300 PS, Design von Bertone:

http://www.carpassion.com/de/forum/361860-post32.html

king lui
Geschrieben

Leider weiss ich auch nicht mehr. In der Galeria Ferrari stand das Teil mal rum, da hab ich´s Fotografiert.

SVen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...