Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SlyStyle

996 Turbo wird gekauft.....

Recommended Posts

SlyStyle
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich denke ich werde mir nach 9 Jahren SL (alt & neu) jetzt mal einen Porsche holen. Mein Mercedes taugt nix mehr, steht ständig in der Werkstatt und das sollte nicht sein.

Ich habe da an den 996 Turbo gedacht...:D

Jetzt meine Fragen an euch......

Auf was muss ich bei Autokauf achten???

Gibt es irgendwelche Anfälligkeiten oder Kinderkrankhheiten des Autos???

Schalter oder Tiptronic??? (Mir ist es wurscht.....was ist weniger anfällig)

Wie belaufen sich die kosten des Fahrzeugs??? Versicherung, Steuern, Inspektion usw.???

Bin über jede Antwort dankbar....

lieben Gruß

SlyStyle

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Posted

Der 996 Turbo ist allgemein recht pflegeleicht. Wenn er Stahlbremsen hat um so besser, die erste Generation PCCB war noch nicht so ausgereift wie anfangs beworben. Tiptronic gibt es häufig. Ist ausgereift aber halt eine (5 Gang) Automatik. Für und wieder dürfte aus vielen Diskussionen hier auf CP bekannt sein. Für die Rennstrecke taugts nicht besonders, für den Alltag jedoch schon. Mit genug Drehmoment macht jede Automatik Spaß. :D

Achtung, die 996 ließen sich anfangs extrem leicht in den Tachos manipulieren. Später wurde der Tachostand noch im Steuergerät gespeichert. Auf jeden Fall auf einen seriösen Verkäufer achten.

Noch was: Die Seriensitze sind grottenschlecht was den Seitenhalt betrifft. Die Sportsitze zwar sind auch kaum besser aber immerhin mit einem Tick mehr Seitenhalt ausgestattet. Perfekt sind eigentlich nur die Schalen aus dem Gt3. leider hat man dann keinen Zugang mehr nach hinten.

Inspektion und Steuern sind vergleichsweise gering. Die Intervalle für die Inspektion sind sehr lang. Die versicherung war früher fast ein Sonderangebot. Jetzt sind die Turbos in den Typenklassen etwas gestiegen.

Ein privat genutzter Turbo mit üblichen Rabatten für Alleinfahrer, Garage etc. kostet bei 15.000 km / Jahr Zulassung Düsseldorf bei 100%

Haftpflicht: ca. 700 Euro im Jahr

Vollkasko 500 Euro SB inkl. Teilkasko ca. 2900 Euro im Jahr

Gesamt also ca. 3600 Euro Bei 30 % dann nur noch knapp 1100 Euro also durchaus bezahlbar.

stelli
Posted

Hier mal ein wenig Hilfe:

http://www.elferteam.de/Forums/index.php?showtopic=5032

http://www.elferteam.de/Forums/index.php?showtopic=5503

Ganz wichtig ist die Porsche Garantie. Der TT ist zwar ganz haltbar, aber wenn es kommt, dann richtig. Da kann ein Getriebeschaden schon die Prämie für ein paar Jahre kosten. Also lieber drauflegen und mit PZ Garantie kaufen. Selten sind die TT am freien Markt schon mit dieser ausgestattet...sollte wenn dann dabei stehen. Kann man bis max. 200000 km und 9 Jahren verlängern. :-))!

MIKE 355 GTB
Posted

Hi,der 996Turbo ist ein super Auto hatte selber zwei stück einen mit 500PS und der andere 550PS.

Ich würde sagen das man für das Geld nicht mehr Auto bekommen kann.

Altagstauglich günstig im Unterhalt und hocher Fahrspaß.

Schau das du ein Auto bekommst ab Bj.02 als Schalter wenn möglich unter 50Tkm,wenn das Geld ausreicht dann den Turbo S (450PS)

Bei richtiger Fahrweise,Warmfahren+regelmäßiger Service sowie genaue beobachtung des Ölstandes (Braucht ca.1-1,5 Liter auf 1000km) wirst du in der Regel keine Probleme mit dem Auto haben.

Wenn du eher der Spotlicher Fahrer bist dann würde ich dir ein kleines Tunig auch empfhelen je nach Portokasse würde ich folgendes machen:Chip Tuning in der Verbindung mit S.Auspuff (Serie ist der Auspuff nicht zuhören) Gewindefahrwerk+für die Optik zusätzlich Distancescheiben 15mm.Die Serien- sitze sind nicht der Hit besser währen die Sportsitze vom GT3 oder etwas Komfortabler Recaro Pule Position.Wenn du aber nur AB fährst und großen Wert auf komfort legst reichen auch die Seriensportsitze.

SlyStyle
Posted

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und links.....

Ich werde mich jetzt mal nach ein paar passenden Autos suchen und mich in das Thema reinknien.

Ich melde mich zu 100Prozent bei Euch.

Danke nochmals Jungs

SlyStyle
Posted

So da bin ich schon wieder;)))

Ich habe da noch eine Frage......welche Ausstattung (Sonder) sollte er haben???

Gruß

SlyStyle

Jo4style
Posted

Das musst Du für Dich entscheiden welche Ausstattung Dein Auto haben soll und was Dir wichtig/unwichtig ist.

Wenn Du hier allgemein fragst was alles rein muss/soll dann hast Du nacher ein turbo der 3800kg wiegt, weil dann von 5 Schminkspiegel bis zur Playstation3 alles drin ist.

jujo
Posted
So da bin ich schon wieder;)))

Ich habe da noch eine Frage......welche Ausstattung (Sonder) sollte er haben???

Gruß

SlyStyle

Für den Wiederverkauf,

Navi

Schiebedach

evtl Carbonpaket.

Lederpaket

Für die Performance :

450 WLS

Hinterachsdiffsperre

PccB oder die große Stahlbremsanlage (diese mit gelben Pagids)

Schalen

Sportfahrwerk.

Tempomat sonst wird man ständig belitzt auf dem Weg zu Ns :D

Ach ja, es sollte ein 2002 Modell sein da dieser deutlich steifer ist wie die Vorgänger.

Und denk daran immer eine Tankstelle in der Nähe ist notwendig. Der Verbauch liegt je nach Bedarf zwischen 8,5 und 42Liter/100km

chip
Posted
Navi

und da idealerweise PCM 2. Die Navis davor waren doch sehr langsam und soweit ich noch weiß ohne TCM (Staufunktion) .

Erst ab PCM II war bzw. ist das Navi voll auf der Höhe.

stelli
Posted

Ich finde z.B. die Raffledersitzanlage viel ansehnlicher. Der Rest ist eigentlich fast Geschmackssache und vorallem abhängig von deinem Bankkonto. :wink:

Genug Modelle in den unterschiedlichen Preisklassen gibt es ja.

Nur eins wirst du nicht finden....die Sitzbelüftung und Massagefunktion. :D

und da idealerweise PCM 2. Die Navis davor waren doch sehr langsam und soweit ich noch weiß ohne TCM (Staufunktion) .

Erst ab PCM II war bzw. ist das Navi voll auf der Höhe.

Sag doch gleich Modelljahr 2003 bzw ab Oktober 2002. :wink:

Marc W.
Posted
Ich finde z.B. die Raffledersitzanlage viel ansehnlicher. Der Rest ist eigentlich fast Geschmackssache und vorallem abhängig von deinem Bankkonto. :wink:

Gut, daß Du das mit der Geschmackssache gleich nach geschoben hast. :D

Ich finde das Raffleder grausam ohne Ende, für mich wäre das ein NOGO, oder der erste Weg würde zum Sattler führen... X-)

stelli
Posted
Gut, daß Du das mit der Geschmackssache gleich nach geschoben hast. :D

Ich habe ja auch geschrieben, dass der Rest Geschmackssache ist. :D

Also ist Raffleder keine Geschmackssache. :D

Irgendwie sieht für mich das Raffleder viel hochwertiger aus. Und ich habe immer das Gefühl, dass man nicht so herum rutscht X-) . Das andere "normale" Leder sieht so glatt aus.

Aber ist halt Geschmackssache. :-))!

Marc W.
Posted

Dann kauf Du Dir einen mit Glattleder und ich mir einen mit Raffleder, dann können wir tauschen. 8)

Glattleder ist zwar empfindlicher, dafür sieht Raffleder schon alt aus, wenn es noch neu ist, mich erinnert es immer so ein bißchen an Gelsenkirchener Barock und paßt somit überhaupt nicht in ein sportliches Auto. Außerdem wird Raffleder sehr schnell eckelig, wenn man bei einem nur 50Tkm alten Auto in die Falten schaut, ist meist jede Biotonne sauberer...

Aber halt eine Geschmacksfrage. O:-)

stelli
Posted
Außerdem wird Raffleder sehr schnell eckelig, wenn man bei einem nur 50Tkm alten Auto in die Falten schaut, ist meist jede Biotonne sauberer...

Was machst Du denn bitte in deinem Auto so, damit das Raffleder dreckiger wäre als jede Biotonne? :D:-o:-))!

Marc W.
Posted
Was machst Du denn bitte in deinem Auto so, damit das Raffleder dreckiger wäre als jede Biotonne? :D:-o:-))!

Alcantara setzt keine Biokulturen an, deswegen habe ich damit keine Probleme. :D

Aber alle gebrauchten Raffleder-Autos, die ich mir bisher angesehen habe, waren in den Falten mehr als eckelig.

SlyStyle
Posted

Vielen Dank für die ganzen Antworten und Infos....ich denke jetzt bin ich gut gerüstet und mache mich auf die Suche......liebäugele ja schon mit 2 ganz bestimmten....;)))

stelli
Posted
.liebäugele ja schon mit 2 ganz bestimmten....;)))

Hast Du links bzw Beschreibungen zu den beiden. Vielleicht habe wir ein paar Tips.

bibiturbo
Posted
Hallo zusammen,

ich denke ich werde mir nach 9 Jahren SL (alt & neu) jetzt mal einen Porsche holen. Mein Mercedes taugt nix mehr, steht ständig in der Werkstatt und das sollte nicht sein.

Ich habe da an den 996 Turbo gedacht...:D

Jetzt meine Fragen an euch......

Auf was muss ich bei Autokauf achten???

Gibt es irgendwelche Anfälligkeiten oder Kinderkrankhheiten des Autos???

Schalter oder Tiptronic??? (Mir ist es wurscht.....was ist weniger anfällig)

Wie belaufen sich die kosten des Fahrzeugs??? Versicherung, Steuern, Inspektion usw.???

Bin über jede Antwort dankbar....

lieben Gruß

SlyStyle

Ich würde UNBEDINGT ein Auto mit offizieller Porschegarantie (bzw. verlängerter Porschegarantie) nehmen. Unter anderem kannst Du so ausschließen, ein Auto zu erwerber, dass zuvor leistungsgesteigert wurde (und danch evtl. wieder - zwecks Verkauf - auf Serie getrimmt wurde). Das Thema Tuning ist beim 996TT leider ein großes Problem. Viele Fahrzeuge wurden später verbastelt. Die Dauerhaltbarkeit wird dadurch massiv negativ beeinflusst.

Die Folgen können teuer werden: ein Austauschmotor kostet bspw. >50.000 Euro. Ohne Garantie kann Dir der Spaß da leicht vergehen. Also nur ein Auto mit einwandfreier Historie und offizieller Porsche-Garantie.

P.S.: Ein besonderes Highlight sind Wagen mit dem Werkssportfahrwerk x73. Kann ich sehr empfehlen - ist allerdings auch recht straff...

bibiturbo
Posted

Und denk daran immer eine Tankstelle in der Nähe ist notwendig. Der Verbauch liegt je nach Bedarf zwischen 8,5 und 42Liter/100km

Im Alltag ist der 996TT (der 997TT übrigens auch) ein äußerst sparsames Auto (für diese Leistungsklasse): mit ca. 15l/100km kommt man auf langen Strecken locker aus. Und da sind auch wirklich schnelle Abschnitte schon dabei.

SlyStyle
Posted

So hier das ist z.B. einer der mir sehr gut gefällt, allein schon von der Farb Kombi

http://www.mobile.de/SIDxNEixExLiNA.ASOUN8W31g-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11Iindex_cgiJ1161607833A1Iindex_cgiD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C377%81V-t-vCaMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrd~BSRA6D1100A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=12&id=11111111226387144&

hier noch einer der denke ich der beste von denen hier ist.

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=19&id=11111111214626791&

und noch einer der anscheinend Voll ist

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=7&id=11111111229266938&

schön wenig KM

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=14&id=11111111213256601&

Ich hatte mir so im allgemeinen gesagt.....er sollte nicht üner 60000 km haben und bis 70.000Euro darf er kosten.....P.S. und schwarz und grün sollte er nicht sein...;)

chip
Posted

Alles prima Autos, der Vorteil beim 996 Turbo ist wirklich die Auswahl. Die Preise sind sehr attraktiv und es gibt doch wirklich viele gut ausgestattete Autos. Mir persönlich gefällt der dritte mit dem Carbonpaket sehr gut. (War ein extrem teurer Aufpreisposten) Dadurch wird das Cockpit deutlich aufgewertet und das passt mit dem Leder prima zur Außenfarbe.

Die Farbkombi des ersten Autos gefällt mir persönlich nicht so gut.

bibiturbo
Posted
So hier das ist z.B. einer der mir sehr gut gefällt, allein schon von der Farb Kombi

http://www.mobile.de/SIDxNEixExLiNA.ASOUN8W31g-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11Iindex_cgiJ1161607833A1Iindex_cgiD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C377%81V-t-vCaMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrd~BSRA6D1100A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=12&id=11111111226387144&

hier noch einer der denke ich der beste von denen hier ist.

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=19&id=11111111214626791&

und noch einer der anscheinend Voll ist

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=7&id=11111111229266938&

schön wenig KM

http://www.mobile.de/SIDxT.Avwpfp5nIApO.yyikfQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1161607833A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1A1B20C325%81b-t-vCaMIMiMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100E60000A3E20100EturboBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2002A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=14&id=11111111213256601&

Ich hatte mir so im allgemeinen gesagt.....er sollte nicht üner 60000 km haben und bis 70.000Euro darf er kosten.....P.S. und schwarz und grün sollte er nicht sein...;)

Nur beim Vorletzten ist das Wort "Garantie" erwähnt (wird sich wohl aber nur auf die Garantie des Verkäufers beziehen).

Insoweit würde ich keinen der vier empfehlen.

chip
Posted
Nur beim Vorletzten ist das Wort "Garantie" erwähnt

Die Gewährleistung ist ja gesetzlich Pflicht. Insofern ist die Frage ob das einer besonderen Erwähnung Bedarf doch egal.

Verkäufer Gewerblich, Käufer Privat: Mindestens 1 Jahr. Da ist nicht dran zu rütteln. Vertraglicher Ausschluß ist unmöglich bzw. sofern vereinbart nichtig. Als Bastlerauto werden die Porschis ja sicher nicht verkauft....:D Lediglich der Verkauf an einen anderen Gewerbetreibenden ist ohne gesetzliche Gewährleistung möglich.

bibiturbo
Posted
Die Gewährleistung ist ja gesetzlich Pflicht. Insofern ist die Frage ob das einer besonderen Erwähnung Bedarf doch egal.

Verkäufer Gewerblich, Käufer Privat: Mindestens 1 Jahr. Da ist nicht dran zu rütteln. Vertraglicher Ausschluß ist unmöglich bzw. sofern vereinbart nichtig. Als Bastlerauto werden die Porschis ja sicher nicht verkauft....:D Lediglich der Verkauf an einen anderen Gewerbetreibenden ist ohne gesetzliche Gewährleistung möglich.

Mein Hinweis bezog sich auf die offizielle (verlängerte) Porsche-Garantie, die m.M. ein wichtiges "Extra" beim gebrauchten Erwerb eines 996TT ist.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...