Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
schlitzohr71

Meine neue individuelle Emmy "oben ohne"

Empfohlene Beiträge

schlitzohr71
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Endlich ist sie "gekommen", meine nun schon 2. E46 Emmy (1ste war silber) in Carbonschwarz (bei Auslieferung mit Hardtop), Volleder Platin inklusive Schalthebel und Interieurleisten in Leder Platin + mein Individual-Paket mit Bastuck-Endschalldämpfer, V-max-Aufhebung, 19" BBS Challange (275/30 hinten und 245/35 vorne).

Ist wohl das letzte E46 M3 Cabrio Individual (laut BMW).

Nun beginnt wohl auch das putzen (außen und vor allem innen).

Ich wollte Euch an diesem schönen "Stück" teilhaben lassen, denn a´bisserl Stolz bin i´ja scho.

Jeder, der seine Emmy mitposten möchte, ist herzlich eingeladen. Ich schau mir nämlich gerne schöne Autos an.

LG

Das Schlitzohr

post-38428-14435311764719_thumb.jpg

post-38428-14435311766276_thumb.jpg

post-38428-1443531176795_thumb.jpg

post-38428-14435311769567_thumb.jpg

post-38428-14435311770611_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Telekoma
Geschrieben

Schönes Stück ! Gratuliere zum Auto, sowie zur Farb- und Ausstattungswahl.

:-))!

bmwracer
Geschrieben

hey, der wagen schaut super aus....wobei mir das helle leder doch zu pflegeintensiv wäre...

viel spaß mit deiner beauty:-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Der Innenraum sieht schon super aus!!

Aber die Pflege :-o .

Wolltest Du kein SMG?

duke330
Geschrieben

Dein Wagen ist der Hammer, genau so würd ich ihn auch nehmen...

Wann wird er zum Verkauf stehen?:D :D

bmwracer
Geschrieben

irgendwie kommt mir der schaltknauf extrem lang vor?!:???:

Telekoma
Geschrieben

Sollte zum sportlichen Fahren auch dicht beim Lenkrad stehen.

streicher
Geschrieben

Sehr, sehr schön :-))!

"Platin" ist für mich die schönste Lederfarbe, die man bei BMW bekommen kann.

Der Kontrast zum (rest-)schwarzen Innenraum....perfekt.

Ich würde sie zwar nicht nehmen (mir reicht die normale Putzarbeit), aber super schauts schon aus :wink:

itf joegun
Geschrieben

Ich hatte mir eine zeitlang Gebrauchte Dreier mit diesem Leder angesehen, weils mir auch gut gefallen hat. Bei allen Autos > 10000 km war die blaue Farbe von Jeans auf dem Polster zu sehen...die Pflege ist nicht nur aufwendig, sondern mörderisch! :-o

M3fan
Geschrieben

Gratuliere! Fantastisches Fahrzeug! Ja, Du hast allen Grund stolz zu sein! :-o :-o :-))! :-))!

Aircraft
Geschrieben

Bitte löschen

schlitzohr71
Geschrieben

danke, danke, danke,

für Eure Zustimmung zur Ausstattung.

Thema Pflege:

Ich habe auch die Angst, dass die Sitze bald eher Montana grau aussehen, als Platin. Mein freundlicher BMW-Händler hat sich aber zu 1 Aufbereitung pro Jahr breit schlagen lassen. Es gibt zudem ein Pflegeset bei BMW, womit man sowohl die Farbe, als auch den Geruch wieder hinkriegt. Ausserdem habe ich mir bei ATU spezielle Feuchttücher gekauft, mit denen man Schmutz sofort wieder wegbekommt.

Diese Kombination werde ich wahrscheinlich auch nur 1 Mal haben. Beim aktuellen 3er gibt´s nämlich kein Platin mehr, dass heißt, das es Platin beim kommenden M3 wohl auch nicht mehr gibt. Schade, sehr schade.

@duke

Fahrzeug ist ab 09/08 mit ca. 70 TKM verfügbar

@bmwracer

der Schaltknauf ist genauso lang, wie bei meinem Letzten. Sieht vielleicht auf dem Bild etwas länger aus. Leider sind die Schaltwege sehr lang (im Vergleich zum Z M-Roadster). Deshalb überlege ich mir, ob ich nicht eine Schaltwegverkürzung von Hamann einbaue. Hat jemend Erfahrung?

lazarus0815
Geschrieben

:-o

wow, der Wagen ist einfach traumhaft! :-))!

Ich war nie ein Fan von 2-farbigen Innenräumen oder so Farbkombis, aber deine Emmy sieht von innen fantastisch aus!

Ich hoffe ich komme auch jemals in die Bedrängnis, mir so ein Fahrzeug zusammenstellen zu müssen X-)

ich platz gleich vor Neid! :D

vegas2004
Geschrieben

Der M3 ist einfach ein Traumauto. Deine Farbkombi ist sehr schön, wobei ich lieber das etwas dunklere, dieses Zimtbraun mag (Ist nicht die offizielle Bezeichnung schätze ich).

charly-bmw
Geschrieben

Hallo Schlitzohr

ist schon der Wahnsinn so ein m3 cabrio und dann noch individual...traumhaft.

Wie hast du das gemacht mit der v-max aufhebung? ist das nicht ein bisschen riskant wegen gewährleistung? ein anderes Fahrwerk willst du nicht mehr einbauen oder wie? dann würden die felgen noch besser zur Geltung kommen wenn die Räder schön bündig im radhaus stehen. und warum hast du denn in gottes namen kein smg genommen??? ich habe selbst vor 2 monaten mein m3 cabrio individual ausgeliefert bekommen und muss sagen daß ich mir mein cabrio ohne smg überhauüt nicht mehr vorstellen kann. es passt einfach perfekt. ich hatte letztes jahr einen competition ohne smg und das war einfach nur enttäuschent. die schaltwege waren viel zu lang und hakelig und das zusammenspiel von schaltung und Kupplung war nie harmonisch- deswegen hab ich den wagen verkauft.

Grüße

Tom

danke, danke, danke,

für Eure Zustimmung zur Ausstattung.

Thema Pflege:

Ich habe auch die Angst, dass die Sitze bald eher Montana grau aussehen, als Platin. Mein freundlicher BMW-Händler hat sich aber zu 1 Aufbereitung pro Jahr breit schlagen lassen. Es gibt zudem ein Pflegeset bei BMW, womit man sowohl die Farbe, als auch den Geruch wieder hinkriegt. Ausserdem habe ich mir bei ATU spezielle Feuchttücher gekauft, mit denen man Schmutz sofort wieder wegbekommt.

Diese Kombination werde ich wahrscheinlich auch nur 1 Mal haben. Beim aktuellen 3er gibt´s nämlich kein Platin mehr, dass heißt, das es Platin beim kommenden M3 wohl auch nicht mehr gibt. Schade, sehr schade.

@duke

Fahrzeug ist ab 09/08 mit ca. 70 TKM verfügbar

@bmwracer

der Schaltknauf ist genauso lang, wie bei meinem Letzten. Sieht vielleicht auf dem Bild etwas länger aus. Leider sind die Schaltwege sehr lang (im Vergleich zum Z M-Roadster). Deshalb überlege ich mir, ob ich nicht eine Schaltwegverkürzung von Hamann einbaue. Hat jemend Erfahrung?

schlitzohr71
Geschrieben

Hallo Tom,

mit der Frage nach SMG oder nicht, machst Du theoretisch ein große Fass auf. Ich habe stark mit mir gehardert, denn mein Letzter war auch ohne SMG. Bei einem Fahrertraining von BMW habe ich dann ausgiebig mit SMG fahren können und war ganz wild drauf. Ich fahre aber jedes Jahr 35 TKM hauptsächlich auf Autobahnen und meine Frau und eine paar Andere im Büro sollen auch mit der Kiste zurecht kommen. Deshalb hab ich mich gegen das SMG entschieden, weil ich beim Training auch den Eindruck hatte, dass man zwar nicht kuppeln muss, aber um ein wenig Fahrkomfort zu haben seinen Gasfuß wie bei Schaltung bewegen muss.

Den nächsten M§, so konnte man ja schon häufig lesen, wird es eh nicht mehr ohne SMG oder nur mit einem Doppelkupplungsgetriebe geben. Dann werd wohl auch ich umsteigen müssen (der Letzte, der seinen Knüppel selbst bewegt ;-)

LG

Das Schlitzohr

schlitzohr71
Geschrieben

Soory,

hatte noch Deine Frage zur V-Max vergessen. Mein Händler hat mir die reingemacht. Sie ist von fn-Automobiltechnik und nur eine Aufhebung. Andere Hersteller bieten häufig noch eine Kombination von Aufhebung und Chiptuning an. Davon würd ich die Finger lassen. Ansonsten mit dem Händler besprechen, was passiert, wenn was dran ist. Ein Kunde von mir hatte auch einen, der offen war und dann einen Motorschaden hatte. Der Händler hat sich dann darum gekümmert, dass es keine Probleme gab. Hängt wahrscheinlich vom Händler ab.

Aber ein M3, der bei 250 abriegelt, ist doch pure Verschwendung. Die Kiste muss offen sein.

LG

Das Schlitzohr

charly-bmw
Geschrieben

Hallo Schlitzohr

also das mit der V-max aufhebung klingt gut werde meinen Händler mal fragen. bei welchem bist du denn? ich komm ja auch aus münchen.

Chiptuning würd ich auch net wollen.

ja das mit dem SMG ist so ne sache kommt drauf an wie alt denn die M3 waren die du da ausprobiert hast mit SMG. Ich hab bis vor kurzem nen CSL gehabt mit SMG. der stammt ja aus 2003 und da muß ich sagen war ich ja nicht so angetan. allein schon die ersten kilometer waren richtig schlimm da gab es richtige schläge von hinten beim gangwechsel. das wurde dann besser während der einfahrphase aber hast schon recht fahrkomfort gerade im teillastbereich war wirklich schlecht weil es eigentlich immer geruckelt hat.

aber da hat sich in zwischenzeit ne menge getan. bei meinem jetzigen cabrio hat das SMG schon von anfang an super harmonisch geschaltet ohne irgendwelche macken. kein ruckeln sondern einfach so wie es sein soll. und ich muß dafür absolut nichts tun ich bleib einfach ganz normal auf dem Gas während dem schaltvorgang.

naja mal sehen was beim neuen m3 dann wirklich kommen wird. man ließt so soviel verschiedenes darüber.

Grüße

Tom

Hallo Tom,

mit der Frage nach SMG oder nicht, machst Du theoretisch ein große Fass auf. Ich habe stark mit mir gehardert, denn mein Letzter war auch ohne SMG. Bei einem Fahrertraining von BMW habe ich dann ausgiebig mit SMG fahren können und war ganz wild drauf. Ich fahre aber jedes Jahr 35 TKM hauptsächlich auf Autobahnen und meine Frau und eine paar Andere im Büro sollen auch mit der Kiste zurecht kommen. Deshalb hab ich mich gegen das SMG entschieden, weil ich beim Training auch den Eindruck hatte, dass man zwar nicht kuppeln muss, aber um ein wenig Fahrkomfort zu haben seinen Gasfuß wie bei Schaltung bewegen muss.

Den nächsten M§, so konnte man ja schon häufig lesen, wird es eh nicht mehr ohne SMG oder nur mit einem Doppelkupplungsgetriebe geben. Dann werd wohl auch ich umsteigen müssen (der Letzte, der seinen Knüppel selbst bewegt ;-)

LG

Das Schlitzohr

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...