Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
mäggymetzger

Maserati Gran Sport Contemporary Classic

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Challange
Geschrieben

Noch ein Sondermodell :???: Die haben doch schon mit dem Grand Sport MC Victory ein Sondermodell lanciert?!?

lui

Maiky3200GT
Geschrieben
Noch ein Sondermodell :???: Die haben doch schon mit dem Grand Sport MC Victory ein Sondermodell lanciert?!?

lui

Ja das stimt lui,aber die wollen nochmal ein sondermodell rausbringen damit sich die Leute alle 3 Variationen anschauen bzw. kaufen können.

Maserati-4200
Geschrieben

Wenn Sie wenigstens ein Sondermodel mit mehr Power bringen würden,

aber das Ding wird wie auch schon der MC Victory auch nur der normale GranSport Motor mit 400 PS haben, und das finde ich schade.

Wenn schon ein Sondermodel dann auch mit mehr Pep.:wink:

skr
Geschrieben
Wenn Sie wenigstens ein Sondermodel mit mehr Power bringen würden,

aber das Ding wird wie auch schon der MC Victory auch nur der normale GranSport Motor mit 400 PS haben, und das finde ich schade.

Wenn schon ein Sondermodel dann auch mit mehr Pep.:wink:

Genau. Echte 400 PS wären mal nicht schlecht. <ahttp://www.carpassion.com/forum/uploads/emoticons/default_innocent.gif' alt='O:-)'> *duckundweg*

Maserati-4200
Geschrieben
Genau. Echte 400 PS wären mal nicht schlecht. O:-)*duckundweg*

Wobei für manche Fahrzeuge langen ja auch schon 355 PS

um vorbei ziehen zu können.:wink:

skr
Geschrieben
Wobei für manche Fahrzeuge langen ja auch schon 355 PS

um vorbei ziehen zu können.:wink:

Du meinst sicher diesen lahmen 456 mit den vielen Aufklebern... :D

Maserati-4200
Geschrieben
Du meinst sicher diesen lahmen 456 mit den vielen Aufklebern... :D

:D :D :D

Ich denke der jenige weis gut wen ich meine.:wink:

:D :D :D

Aber jetzt zurück zum Thema sonst bekommen wir wieder haue.:-(((°:D :D

Challange
Geschrieben
Wenn schon ein Sondermodel dann auch mit mehr Pep.:wink:

Genau meine meinung!!!

lui

F40org
Geschrieben
Noch ein Sondermodell :???: Die haben doch schon mit dem Grand Sport MC Victory ein Sondermodell lanciert?!?
Die Maseratis stehen bei den Händlern wie Blei. Man versucht nun mit den Sondermodellen nochmals bisschen Aufmerksamkeit für relativ wenig Eigeninvest zu erreichen.

Maseratis verkaufen sich momentan nur noch über den Preis. Die haben einen schweren Weg vor sich.

skr
Geschrieben
Die Maseratis stehen bei den Händlern wie Blei. Man versucht nun mit den Sondermodellen nochmals bisschen Aufmerksamkeit für relativ wenig Eigeninvest zu erreichen.

Maseratis verkaufen sich momentan nur noch über den Preis. Die haben einen schweren Weg vor sich.

Ganz Deiner Meinung. Was wir mit diesen ganzen Sondermodellen jetzt erleben ist auch der Ausverkauf des bisherigen Coupé/Spyders. Das normale Modell kann man bereits nicht mehr ordern, das neue mit Klappdach à la Mercedes SL ist noch nicht einmal vorgestellt, was liegt also näher, als sich noch die Restbestände mit sogenannten Sondermodellen, natürlich auch zu "Sonderpreisen", vergolden zu lassen?

Karl
Geschrieben
Die Maseratis stehen bei den Händlern wie Blei. Man versucht nun mit den Sondermodellen nochmals bisschen Aufmerksamkeit für relativ wenig Eigeninvest zu erreichen.

Maseratis verkaufen sich momentan nur noch über den Preis. Die haben einen schweren Weg vor sich.

Ein Vertragshändler im Norden Deutschlands hat binnen der letzten vier Wochen rund zehn Maserati verkauft - zum Teil zum Listenpreis. Ganz so schlimm ist es also nicht. Kommt auch immer darauf an wie man's macht :wink: .

Im Übrigen zahlen sich die Sondermodelle für die Kunden aus: Mehr Auto für das gleiche oder gar weniger Geld. Wer will da in Zeiten einer dreiprozentigen Mehrwertsteuererhöhung ernsthaft meckern :) ?

F40org
Geschrieben
Ein Vertragshändler im Norden Deutschlands hat binnen der letzten vier Wochen rund zehn Maserati verkauft - zum Teil zum Listenpreis. Ganz so schlimm ist es also nicht. Kommt auch immer darauf an wie man's macht :wink: .
Es gibt nur eine einzige Methode - außer Waffengewalt und Erpressung - dass jemand den Listenpreis für einen Maserati zahlt. :wink:

Dieses schmückende Beiwerk ist aber in keiner EXTRAS-Liste vorhanden.

gio8474gpc9.jpg

skr
Geschrieben

Dieses schmückende Beiwerk ist aber in keiner EXTRAS-Liste vorhanden.

Stammt die nicht aus dem "Carozzeria Geilietti" Programm? X-)

Autopista
Geschrieben

Bin vor 2 Wochen in Parma gewesen auf dem Master GT Maserati Fahrertraining in Varano. Hatte dort die Möglichkeit alle Maserati Modelle in aller Ausführlichkeit zu fahren, vom Coupe GT mit Schaltung bis zum Quattroporte GT Sport und natürlich auch den Gransport. Mit dabei auch Alex Fiorio, Rallye-VizeWeltmeister 89 und Abstimmungsguru für den Gransport.

Natürlich kann man nicht von der Hand weisen, daß das Maserati Coupe im Grunde genommen ein überaltetes Auto ist mit zu hohem Gewicht und etwas frontlastiger Massenverteilung. Dennoch hat mir der Gransport viel Spaß gemacht. Was mich erstaunt hat, war die Standfestigkeit des Wagens. Denn trotz Dauerbelastung über 2 Tage hielten sich Brems- und Reifenverschleiss in Grenzen.

Ich denke, daß der Gransport in seiner Klasse einer der gutmütigsten Sportwagen ist, insbesondere durch die sequentielle Schaltung, die es einen ermöglicht sich ganz aufs Fahren zu konzentrieren. Das ist für Anfänger ein großer Vorteil. Im Grenzbereich teilt einem der Wagen immer sehr genau mit was zu tun ist, die Seitenneigung hält sich sehr in Grenzen, die Lenkung könnte aber präziser und direkter sein. Als angenehm hab ich den durchzugsstarken 4.2l. V8 empfunden. Damit kann man die gesamte Strecke in den Gängen 3-5 bewältigen was einem sauberen und präzisen Fahrstil entgegenkommt.

Mit Fiorio in dem Wagen mitzufahren ist selbst für den erfahrenen Piloten eine Offenbarung. Es sind weniger die Brems- oder Einlenkpunkte sondern vielmehr die unglaubliche Präzision mit der jede Runde absolviert wird. In keiner Kurve wird der Lenkwinkel korrigiert, der Wagen rutscht nur minimal, Drifts geschehen aus dem Handgelenk. Besonders auffällig, Fiorio bremst nie auf der letzten Rille, sondern achtet immer auf eine saubere Linie und einen frühen Punkt zum Gasgeben.

Es gibt sicher schnellere und bessere Autos als den Gransport, auch in seiner Klasse. Ein individuelles nicht zu häufig produziertes Auto ist er aber dennoch. Manch einer könnte an dem Wagen deshalb weiterhin Gefallen finden. Auch als Gebrauchtwagen.

Vom Quattroporte war ich auch überzeugt. Tolles Chassis, eine feines Fahrwerk und ein traumhaftes Design. Der Motor klingt viel besser als im Coupe und Gransport. Etwas mehr Power wird es aber trotzdem brauchen um in der Klasse zu bestehen. Der neue V12 sollte da Abhilfe schaffen, wird den Wagen aber hoffentlich nicht zu kopflastig machen.

Karl
Geschrieben
Ein individuelles nicht zu häufig produziertes Auto ist er aber dennoch. Manch einer könnte an dem Wagen deshalb weiterhin Gefallen finden. Auch als Gebrauchtwagen.
So sieht's aus, die Exklusivität und Zeitlosigkeit fernab deutscher Faceliftmenatlität macht hier den Unterschied. Bin die Tage ein normales Coupe Cambiocorsa durch die gesamte Hamburger City gefahren, die interessierten Blicke der Passanten zeigten dies eindeutig. Einem Porsche schaut wirklich niemand mehr hinterher.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...