Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AStrauß

Fahrbericht Lamborghini Diablo

Empfohlene Beiträge

AStrauß
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Fahrbericht Lamborghini Diablo :-))!

A Jockey goes Bullriding

Wir schreiben den 19.08.2006, kein Tag wie jeder andere nein, ein Tag der mir als Ferrari Fahrer gezeigt hat, dass Emozionen auch aus Sant' Agata Bolognese kommen können !

Da stand er, ein vor Kraft strozendes Monster, eher ein Ufo als ein Auto, eher ein Jet als ein Auto, eher alles andere als ein Auto .

Die Extravaganten Formen des Diablo sind einfach Atemberaubend .

Morgens 10.30 Uhr wir Starten nach dem Tanken um den Bodensee Testdrive zu absolvieren ! Zu diesem Augenblick bin ich noch Beifahrer ! Also Türe auf, oh Gott wie kommt man da rein ? Also versuch, langsam rückwärts rein, Beine reinziehen und irgendwie versuchen bequem zu Sitzen. He aber hallo, es Funktioniert auch wenn es absolut nicht danach aussah ! Ich bin erstaunt, auch wenn es bedingt durch meine Größe von 1,90 m mit der Kopffreiheit gerade so gepasst hat . Auch in acht nehmen muss man, dass ich trotz meiner 115 Kg eine recht gute Sitzposition einnehmen konnte .

Es ging los, schon die ersten Meter brachten mir ein lächeln ins Gesicht, das sich jedoch im laufe des Tages in eine von Angst verkrampfte Mimik verwandelte !

Eine kleine Runde durch die Stadt, um unseren Parkplatz vor der Stadthalle zu Inspizieren.

Ich war vom Sound begeistert, dass hört sich wirklich wie ein aufziehendes Gewitter an, nein nicht wie bei einem Ferrari, keine Trompeten von Jericho, nein nein nein das war das schnaufen eines Stiers und in diesem Moment wurde mir klar, warum da ein Stier als Markenemblem die Karosse zierte . Raus aus Pfullendorf und gas, oh Gott geht das ding voran, nichts da von diesen Diablo`s fehlen doch die PS, ich Wette in diesem Exemplar ist jedes einzelne der 492 Pferdestärken, sorry Bullen stärken vertreten .

Was mich doch begeisterte und das obwohl ich eigentlich bekennender Heckantrieb Fetischist bin war die Tatsache, dass auch aus der unteren Geschwindigkeits Region ein volles durch beschleunigen ohne jeglichen schlupf möglich ist . Der Allrad funktioniert tadellos, einfach grandios, auf das Gas zu gehen und nicht mit voller Konzentration das Heck unter Kontrolle zu halten, ist wirklich wesentlich einfacher, aber das ist auch schon alles was einfach ist am bewegen des Diablo.

Schon als Beifahrer spürt man, hier findet gerade ein Kampf statt, Maschine gegen Mann unglaublich der Diablo sehnt sich nach Kundiger Hand, vor allem jedoch nach Menschen mit Verstand . (Ein kleiner reim )

Bis zum jetzigen Zeitpunkt ging es zum großen teil wirklich gelassen zu, den Stefan Alias Skr und Kai alias Kai360 waren noch nicht zu unserer Gruppe hinzugestoßen und die Strecke am See entlang ist sehr angenehm zu fahren . Wir kamen in Lindau an und nahmen unseren Termin im Villino wahr um die Einzelheiten zu besprechen .

Kurz vor dem Antritt kam dann Stefan dazu der Dr. der Hölle, der Medizin Man der nur aus einem Grund einen Ferrari F430 sein eigen nennt, Dr. = Lieben Skalpelle, Skalpell = F430 !!!!!! Es ging los, auf zu Allgäu Rute bis Dato war mir nicht klar was auf mich zukam.

Natürlich war klar wer auf dieser Rute die Hosen anhatte, hier von Vorteil ein „Kleiner“ 8Zylinder mit Perfekter Getriebeübersetzung und F1 Schaltung, wenig Gewicht und eines der Perfektesten Fahrwerke der Gegenwart . Also ausgemacht war Jungs macht Langsam ich muss von jedem Straßen Schild ein Bild machen um das Roadbook mit äußerster Präzision schreiben zu können . Alle waren einverstanden .

Auf der Allgäu Route wurde mir Klar auf was für einer anspruchsvollen Strecke wir uns befanden, sagen wir mal so die Nordschleife ist für Weicheier , Warm duscher und Turnbeutel vergesser! Nach einem Stück ich schon leicht mit feuchtem Höschen kam auch noch Kai im 360 Spider zur Truppe hinzu. Also wieder ein Wagen der für diese Art von Strecke gemacht ist !

So und los ging es, irgendwas musste Stefan in Angst und schrecken verstetzt haben, den er fing an zu flüchten, vielleicht war es der Blick durch den Rückspiegel, den dort sah er Ihn das Monster schlecht hin diesen Jet diesen Diablo . Auf jeden Fall wurde die Ganze Sache immer schneller und so langsam bekam ich weich Knie. Dieter bewegte den Diablo wie ein Profi hetzte den Wagen das Allgäu hoch und schäuchte die Ferris und Winnis Maserati vor sich her

als ob es kein Morgen gab .

Ich mitlerweile in einem Zustand von Trance vollkommen weggetreten, nicht mehr bei sinnen

konnte einfach nicht mehr , meine nerven waren bis zum Anschlag strapaziert aber es ging weiter . Dieter lies nicht zu das sich die Pferdchen da vorne absetzten konnten . Kurve um Kurve stürmte der Diablo nach vorne, keine Anzeichen dafür das die Bremse weich wurde nichts der gleichen und das mit einem Gewicht von fast 1800 Kg ! Gut ob ein anderer Ihn auch so gut geritten hätte das ist hier die Frage. Dieter ist gleichermasen eine Maschine wie der Diablo selbst .

Es gibt da einen Zeichentrick Film in dem ein Bulle/Stier alle Einhörner Vernichten will .

Die Szenen in dem die Einhörner vor dem Stier flüchten und der Stier hinterher rannte mit Blut unterlaufenden Augen und dampfender Nase , genau so flüchteten die Ferris vor Dieters Diablo . Es war kein Absetzen der Ferris möglich ! Der Allrad zog diesen Stier Kurve um Kurve ohne irgendwelche Probleme .

Irgendwann ging es dann wieder gesitteter ans Werk was mich natürlich erfreute !

Nach Kaffee und Kuchen bei Kai360 oh das habe ich fast vergessen !

Dieser Mann muss in diesem Bericht besonders hervorgehoben werden, auch wenn es eigentlich nichts mir dem eigendlichen Thema zu tun hat.

1.)Kai du bist ein begnadeter Fahrer der seines gleichen sucht !

2.)Kai noch mal vielen vielen Dank für deine Gastfreundschaft !

3.)Kai vielen vielen Dank für die Unterstützung bei der Orga der Bodenseetour !

4.)Kai hat uns/mir auch ordentlich unter Beweis gestellt das der Q7 von Audi so gefahren werden kann das so mancher Sportwagen Fahrer seinen Wagen ins Eck schmeißen würde .

So nach dem Wegfahren von Kai ging es dann im Normal Tempo weiter nach Ravensburg, wo wir uns bei einem Eisbecher und einem Cappuccino mit einem der Bodenseetour Teilnehmer und Nunzio trafen . Auch K1 war vertreten . Wer ist K1 ?????????? Das fragen sich wohl jetzt sehr viele Menschen besonders aber die , die schon jenseits der 30 sind !

K1 ist der Beste Freund von dem Rapper EKO Fresh und wirkt auch auf dessen neuem Album mit. Nach zahlreichen Promi Geschichten und einer Menge Spaß Lud er uns alle nach Köln ein um mal zu Sehen wie man als Gangster Rapper richtig Party macht .

(Dieter und Stefan im Gangster Look , einfach nur Göttlich )

Wir luden Ihn natürlich incl. Eko Fresch zur Bodenseetour ein , da sein Vater ja sowieso Teilnimmt, Wir hoffen Natürlich auf sein kommen !

Jetzt war es so weit ich sollte auf die Fahrer Seite des Diablo!

OK Türe auf , wieder das Gleiche wie auf der anderen Seite. Langsames einfädeln .

Besser gesagt in ein Diablo Steigt man nicht ein , man zieht Ihn sich über .

So weit so gut, die erste Hürde war genommen . Jetzt Sitz einstellen und da es schon Dunkel war sah ich nicht wo die Pedale sind, also erst mal rann tasten. Aha Fußstütze ah ne Kupplung, aha deswegen fährt der ein oder andere Fußballer ein Diablo, Wadentraining !!!!

Bremse und Gas , selbst das treten des Gas Pedals erfordert dicke Waden .

Ok Rückwerts Gang und nach hinten schauen , mhm da sieht man ja nichts , also nach Gefühl fahren und darauf hoffen das es nicht Bumst :-) Erster Gang und ganz langsam los ojojoj ein Riesen Auto und jetzt wurde mir erst richtig bewusst was Dieter da den ganzen Tag geleistet hat, diesen Wagen so ums Eck zu biegen .

Erst mal auf der großen Hauptstrasse angelangt wurde es ein wenig einfacher, da die Strasse wesentlich Breiter war.

Die Sitzposition war auch für mich nicht schlecht, man Sitzt leicht schräg nach rechts versetzt , wie im Testarossa oder 512 TR/M . Irgendwie hat es mich an meine Testarossa Zeit erinnert . Die/das Schaltung/Getriebe ist sehr leicht geht wie das heiße Messer durch die Butter , hätte ich nicht erwartet .

Power steht zu jeder Drehzahl an, auch mal gas geben aus dem Drehzahlkeller ohne ruckeln und verschlucken ist jederzeit ohne weiteres möglich !

Bremsen kamen mir OK vor, obwohl man immer das Gegenteil liest. Gut ich bin auch sehr vorsichtig gefahren .

Die Straßenlage ist gut, man bemerkt aber schon das der Wagen sehr schwer ist und wie schon geschrieben nach kundiger Hand verlangt .

Power ist bei Gott genug da , ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl dem Diablo würde es daran Mangeln !

Fazit :

Der Diablo ist entgegengesetzt meiner Erwartungen ein guter bis sehr guter Wagen .

Eher ein Autobahn Kracher als ein Kurven Räuber, obwohl mir Dieter das Gegenteil bewiesen hat, nur ob Ihn jeder so bewegen kann ist die Frage .

Auf jeden fall hätte ich davor nie gedacht das ein Lambo in mir solch eine Begeisterung auslösen kann, wie ich Sie erlebt habe . Das kam wahrscheinlich davon weil ich zu vielen Geschichten glauben schenkte , die durch Personen ohne Ahnung verbreitet worden sind !

In Zukunft werde ich erst ein Auto fahren und danach urteilen und die Testberichte in Autozeitungen nicht mehr ganz so ernst nehmen .

Ich bin jetzt so weit das ich mir gut vorstellen kann ein Stier neben dem Pferd im stall stehen zu haben . Leider gibt es da Zwei Probleme :

Problem 1 :

Meine Frau

Problem 2:

Mein Geldbeutel

Problem 1 lässt sich schnell lösen, im Wahrsten sinne des Wortes .:D

Problem 2 geht Wahrscheinlich noch ein bisschen länger. :-(((°:oops:

Grüße

A.Strauß

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mFKomega
Geschrieben

Super Bericht.

Man leidet und freut sich förmlich mit Dir :-))!

AStrauß
Geschrieben
Super Bericht.

Man leidet und freut sich förmlich mit Dir :-))!

Danke dir !!!

CountachQV
Geschrieben

Hehehe, Alex ist geheilt 8)

alpinab846
Geschrieben

Jetzt wird er Lambo-Patient!

skr
Geschrieben

Es kam wie es kommen mußte:

Sie müssen erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor Sie AStrauß erneut bewerten können.

Aber der Wille war da!!!

Super Bericht Alex, habe mich köstlich amüsiert. Wunderbar geschrieben. :-))!

Aber sag mal, Du schreibst:

Da stand er, ein vor Kraft strozendes Monster

Denkst Du nicht, daß Du damit ein wenig übertreibst? Der Pate ist ja schon ein richtiges Mannsbild, aber als "ein vor Kraft strozendes Monster" würde ich Dieter nun nicht bezeichnen. :D

AStrauß
Geschrieben
Es kam wie es kommen mußte:

Aber der Wille war da!!!

Super Bericht Alex, habe mich köstlich amüsiert. Wunderbar geschrieben. :-))!

Aber sag mal, Du schreibst:

Denkst Du nicht, daß Du damit ein wenig übertreibst? Der Pate ist ja schon ein richtiges Mannsbild, aber als "ein vor Kraft strozendes Monster" würde ich Dieter nun nicht bezeichnen. :D

Sagen wir mal wenn man den Lambo ins Bild nimmt wird das was !

Lambo-Benni
Geschrieben

Jetzt haben wir was gemeinsam :wink::DX-)

geile Story:-))!

LP500
Geschrieben
Hallo Alex,

sehr schön und emotional geschrieben.

Tja, so oder ähnlich gings auch mir.......deshalb habe ich die Konsequenz gezogen:

http://www.carpassion.com/de/forum/verkaufe/24530-ferrari-testarossa-bj-1991-a.html#post472311

Gruß

Wolfgang

Na Bravo, sehr mutig! Pass auf dass du nicht von einem Exorzisten Besuch bekommst, und dann auch noch exkommuniziert wirst! :)

Ich meine, die Roten kennen da wenig Spaß! :wink:

AStrauß
Geschrieben
Hallo Alex,

sehr schön und emotional geschrieben.

Tja, so oder ähnlich gings auch mir.......deshalb habe ich die Konsequenz gezogen:

http://www.carpassion.com/de/forum/verkaufe/24530-ferrari-testarossa-bj-1991-a.html#post472311

Gruß

Wolfgang

Hallo Wolfgang

hast du ja am Telefon schon angedeutet !

Schade um einen Ferrarista wie dich , wobei ich glaube dein Herz schlägt für beide Seiten !

Bei deinem Testa mache ich mir keine sorgen , gibt wenig Exenplare die so gepflegt sind wie deiner !

Beste Grüße

Alex

Gast 308QV
Geschrieben
Na Bravo, sehr mutig! Pass auf dass du nicht von einem Exorzisten Besuch bekommst, und dann auch noch exkommuniziert wirst! :)

Ich meine, die Roten kennen da wenig Spaß! :wink:

Danke:)

Nach meiner 1. Fahrt in einem Diablo kam dieser: Haben Will, Muss, nicht mehr leben kann ohne Effekt.

Und ich dachte schon (als Ferrari Fahrer) DAS wars.....bis ich endlich die Freuden eines (nach`94er) Diablos kennengelernt habe.

Wenn "Mann" nicht gerade die Roten Scheuklappen trägt und sich mal so umschaut was es noch für schöne Spielsachen gibt, dann führt (IMO) kein Weg an Lamborghini vorbei.

Gruß

Wolfgang

Gast 308QV
Geschrieben
Wolfgang, was machst du für Sachen... :-(((°

Ansgar,

der Wolfgang wird doch nur älter & reifer.

Ich drink doch Heute auch keinen Lambrusco mehr und greif lieber zu einem Brunello di Montalcino:wink:

@Alex,

ja, ja schon klar.......und wenn das Geld noch reicht werde ich mir garantiert nächstes Jahr noch einen 308er Vergaser für die Oldie/Ferrari events zulegen.

Schau ma mal....aber Priorität ist jetzt ein Diablo VT oder wenn "günstig" SV.

Gruß

Wolfgang

taunus
Geschrieben
...und wenn das Geld noch reicht werde ich mir garantiert nächstes Jahr noch einen 308er Vergaser für die Oldie/Ferrari events zulegen.

Dann ist Hopfen und Malz ja zum Glück noch nicht verloren. Viel Glück bei deiner Suche. :-))!

Maserati-4200
Geschrieben

Alex

Sehr schöner bericht.:-))!

Gruss winni

AStrauß
Geschrieben

Danke Chrisli !!

Auch ich erfreue mich immer an deinen wundervollen Bildern !

Gruß

Alex

AStrauß
Geschrieben

Habe ich ganz vergessen, ist zwar ziemlich unwarscheinlich das Ihn jemand nicht kennt , aber sollte es so sein hier ein paar Bilder vom Wagen !

cimg2060vd2.jpg

cimg2050wu5.jpg

cimg2056ix5.jpg

skr
Geschrieben
Habe ich ganz vergessen, ist zwar ziemlich unwarscheinlich das Ihn jemand nicht kennt , aber sollte es so sein hier ein paar Bilder vom Wagen !

cimg2060vd2.jpg

Und hier - wie von mir schon gepostet - noch mal die Fahrertür: O:-)

lambokillsferrarimi6.jpg

blubb202
Geschrieben

Ach Leute,

ich kenn euch ja nu leider nicht, aber ihr macht einfach Spaß !

Weiter so!!!:-))!

Maserati-4200
Geschrieben
Ach Leute,

ich kenn euch ja nu leider nicht

Irgendwann werden wir uns alle kennen lernen.:wink:

gruss winni

Kai360
Geschrieben

Alex, Super, einfach nur SUPER,

da kommt Emotion rüber. (Aber ,dass du das so gut in Erinnerung behalten hast, ich sah dich an sich hauptsächlich grün im Gesicht, s. Bild am Abend im anderen Thread, nur das Grün kommt nicht so gut rüber)

Hmmmm, muß ich wohl auch mal irgendwann versuchen....vorsichtig wegschleich

Hab aber die gleichen 2 Probleme wie du und noch eins mehr.

1. Frau

2. Konto

3. Kein Garagenplatz mehr

Gruß

Kai

Infantrie
Geschrieben

Alex,

wieder ein schön geschriebener Erlebnisbericht von dir!!

Faultier
Geschrieben

super Bericht von dir Alex und deine Beifahrererlebnisse kann ich sehr gut nachvollziehen. Aber obowhl ich bissl größer bin, als du..kam ich doch recht gut in den Lambo.

Bist eben auch schon ein alter Sack :D:hug:

Auf das Blubbern biste net eingangen. Das liebe ich an diesem Diablo. Als will er immer das letzte Wort haben. Ich wette, dass ich den aus 100 Autos raushöre. Einfach göttlich :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...