Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
alpinab846

Der ultimative BMW E36 Tread....

Empfohlene Beiträge

quirin
Geschrieben

Vom M3 gab es auch noch einige Sonderserien.

Bei uns in Deutschland eigentlich nur den M3 GT in British Racing Green. Den kennt eigenltich jeder.

Dann gab es noch den M3 UK (3.2 Liter Motor). Limitiert auf 50 Stück. Alles Rechtslenker in der Farbe Imola-Rot und einer rot Lederausstattung mit schwarzem Alcantara. So wie beim M3 GT nur alles in rot. Und es ist ein Heckspoiler mit dritter Bremsleuchte verbaut. Müsste der selbe Heckspoiler sein wie vom Clubsport.

Dann gab es noch den M3 Lightweight. Die sind alle Alpinweiß, gab es nur in den USA und es wurden 120 Stück gebaut. Ist der M3 GT für die USA.

M3 Canadian Edition. Davon wurden 45 Stücke gebaut. Ich weiß aber sonst nichts über die Sonderserie. Sie ist so 1993 gebaut worden.

Und vom M3 GTR welcher 1994 im ADAC Tourenwagen-Cup mitgefahren ist wurden angeblich zwei Fahrzeuge mit Straßenzulassung von BMW gebaut. Darüber weiß ich aber auch nicht wirklich mehr.

Zur Individualserie Clubsport kann ich euch bischen mehr schreiben.

Wurden alle zwischen Februar 1997 und November 1997 gebaut. Die meisten wurden aber erst Mitte 1998 zugelassen. Es wuden insgesammt ca. 500 Stück produziert. Genaue Zahlen weiß keiner, auch nicht die BMW. Es gab folgende Motorvarianten: 318is, 320i, 323i und 328i. Die Meisten Modelle wurden in Avusblau gebaut. Gibt aber auch ein paar in Schwarz. Andere Farben sind mir nicht bekannt.

Alle Fahrzeuge haben als SA das M-Paket und das Clubsport-Paket.

- M3 Gitter in der Frontschürze

- M3 Lippe + GT Ecken an der Frontschürze

- M3 Spiegel

- Carbonausstattung im Innenraum wie beim M3 GT (Aschenbecher vorne+hinten, Handschuhfachblende, Mittelkonsole)

- Individual BMW Bilstein Fahrwer mit gelben Dämpfern und Federn

- Clubsportheckspoiler (ähnlich GT Heckspoiler aber mit 3. Bremsleuchte)

- Clubsport-Einstiegsleisten

- Clubsport-Embleme an den Stoßleisten der Türen

- BMW BBS Aluflegen Styling 29M in den größen 7,5x17" vorne und hinten mit 8,5x17". Angeblich gab es auch Modelle mit rundum 7,5x17" Felgen, dazu kann ich aber auch nichts genaues sagen.

Und hier noch zwei Bilder von meinem 320i Clubsport

clubsport-1.jpg

clubsport-2.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Björn
Geschrieben

Hallo zusammen,

danke an alle für die Infos; hier mein sehr kurzer Abriss über die ca. 150.000 km lange Geschichte mit einer 318i Limousine und einem 325i Cabrio.

318i Limousine: Das Auto hatte eine magere Ausstattung (weder elektrische Fensterheber noch Klima, aber M-Fahrwerk), war dadurch relativ leicht und dementsprechend agil. Der Motor hing mit seinen 115 PS richtig gut am Gas und mit wenig Beladung machte das Auto vor allem auf Landstraßen wirklich Laune. Originale Bremsen, naja. Fahrwerk ok. Nie Probleme.

325i Cabrio: Der Motor faszinierte mit Klang und Laufkultur sowie - im Vergleich zum 318i - natürlich mit ausreichend Power. Allerdings war das Fahrzeug eher auf der Autobahn zu Hause. Mit der unsteifen Karosserie sowie dem deutlichen Zusatzgewicht (schätze mal 250 kg zum 318i) gehörten kurvige Landstraßen nicht zu seinem Metier. Deutliches Karosseriezittern auf schlechten Straßen. Probleme mit Verdeck, Sitzheizung, Radio sowie Klappern. Trotzdem ein schönes Auto.

Beide Fahrzeuge bleiben in guter Erinnerung, der 318i als spaßiger Viertürer und der 325i als schickes Fahrzeug mit unendlicher Kopffreiheit und feinem Motor.

Viele Grüße,

Björn

alpinab846
Geschrieben
Beim SMG vom E36 gibt es schon ein paar Mankos. Wenn Du nicht gerade Vollgas fährst kommen die Schaltvorgänge vor wie eine Ewigkeit, zum Schalten musst Du die Hand vom Lenkrad nehmen (wozu dann SMG?) und wenn es kaputt geht kennt sich kaum ein BMW Händler damit wirklich aus, bzw. es wird richtig teuer. Die Hydroeinheit ist so ein Teil, welches im Austausch über 1.500 € kostet und sehr gerne leckt. Mein Tip - Finger weg vom SMG I.

Man kann mit 2 Kabeln und 2 Tastern und ein wenig Arbeit durchaus eine Lenkradbetätigung basteln....gabs alles schon.

Ich habe mehrfach das SMG I gefahren. Im flotten Betrieb wirklich genial, bei langsamer Fahrt nickt man immer beim Schalten, was besonders für die Beifahrer unangenehm ist. Die initialen Probleme lassen sich durch die letzte Software Version mindern, damit ist auch der Kupplungsverschleiß im Griff.

Der M3 E46 zeigt dann allerdings, wie es sein müßte.

Ich würde mal ne Probefahrt machen. Das SMG I kann durchaus eine Alternative sein, wenn das Auto gut gepflegt ist.

alpinab846
Geschrieben
Vom M3 gab es auch noch einige Sonderserien.

Bei uns in Deutschland eigentlich nur den M3 GT in British Racing Green. Den kennt eigenltich jeder.

Dann gab es noch den M3 UK (3.2 Liter Motor). Limitiert auf 50 Stück. Alles Rechtslenker in der Farbe Imola-Rot und einer rot Lederausstattung mit schwarzem Alcantara. So wie beim M3 GT nur alles in rot. Und es ist ein Heckspoiler mit dritter Bremsleuchte verbaut. Müsste der selbe Heckspoiler sein wie vom Clubsport.

Dann gab es noch den M3 Lightweight. Die sind alle Alpinweiß, gab es nur in den USA und es wurden 120 Stück gebaut. Ist der M3 GT für die USA.

M3 Canadian Edition. Davon wurden 45 Stücke gebaut. Ich weiß aber sonst nichts über die Sonderserie. Sie ist so 1993 gebaut worden.

Und vom M3 GTR welcher 1994 im ADAC Tourenwagen-Cup mitgefahren ist wurden angeblich zwei Fahrzeuge mit Straßenzulassung von BMW gebaut. Darüber weiß ich aber auch nicht wirklich mehr.

Zur Individualserie Clubsport kann ich euch bischen mehr schreiben.

Wurden alle zwischen Februar 1997 und November 1997 gebaut. Die meisten wurden aber erst Mitte 1998 zugelassen. Es wuden insgesammt ca. 500 Stück produziert. Genaue Zahlen weiß keiner, auch nicht die BMW. Es gab folgende Motorvarianten: 318is, 320i, 323i und 328i. Die Meisten Modelle wurden in Avusblau gebaut. Gibt aber auch ein paar in Schwarz. Andere Farben sind mir nicht bekannt.

Alle Fahrzeuge haben als SA das M-Paket und das Clubsport-Paket.

- M3 Gitter in der Frontschürze

- M3 Lippe + GT Ecken an der Frontschürze

- M3 Spiegel

- Carbonausstattung im Innenraum wie beim M3 GT (Aschenbecher vorne+hinten, Handschuhfachblende, Mittelkonsole)

- Individual BMW Bilstein Fahrwer mit gelben Dämpfern und Federn

- Clubsportheckspoiler (ähnlich GT Heckspoiler aber mit 3. Bremsleuchte)

- Clubsport-Einstiegsleisten

- Clubsport-Embleme an den Stoßleisten der Türen

- BMW BBS Aluflegen Styling 29M in den größen 7,5x17" vorne und hinten mit 8,5x17". Angeblich gab es auch Modelle mit rundum 7,5x17" Felgen, dazu kann ich aber auch nichts genaues sagen.

Und hier noch zwei Bilder von meinem 320i Clubsport

clubsport-1.jpg

clubsport-2.jpg

Wobei man wissen muß, daß der USA-M3 nicht den S50/52 verbaut hat sondern einen aufgebohrten 2,8 Liter mit 240 PS....die Einzeldrosselklappe fehtl auch. Also sind USA-M3 nicht wirklich M3. Dann sollte man wirklich zum Alpina B3 3.2 greifen.....

mr. nice
Geschrieben

hi,

ein exzellenter thread "lobeshymnen an den e36" - da möchte ich mich mit meinen bescheidenen erfahrungen anschließen:

2 jahre 318is coupe: im grunde genommen der ideale einstiegs-bmw...relativ sportliche fahrleistungen und dennoch leistbar. habe den wagen knapp 100.000 km draufgefahren und letzten endes mit 250.000 km bei einem nicht verschuldeten unfall verloren...die ausstattung war mager (bj. 94) aber dafür ging nichts kaputt...einzig die steuerkette wurde beim kauf auf kosten des händlers getauscht, was sich als sehr vorteilhaft herausstellte...

mittlerweile 3 jahre 328i coupe: nach dem umfaller wurde das upgrade durchgeführt...für die ersten monate war das ein quantensprung! der motor ist wohl einer der besten den bmw je gebaut hat - ich mußte mich anfangs durch einen blick auf den drehzahlmesser vergewissern daß der motor läuft - so ruhig und vibrationsfrei geht der m52b28...auch heute noch: wenn ich mit einem anderen auto fahre und in meinen wieder einsteige bin ich fasziniert von der laufruhe...die leistung ist ausreichend, nach 3 jahren könnte es mehr sein, aber man soll nicht meckern...immerhin sind hier auch schon 150.000 km runter. aktueller km-stand: 250.000. probleme bisher: abs-sensor und kraftstoffpumpe...liegt aber im normalbereich...

nach einem fahrertraining mit e46 330i amnürburgring kann ich nur sagen, daß mir mein e36 um einiges spritziger vorkommt - vor allem was kurvengeschwindigkeit und drift-fähigkeit angeht ist der e36 um einiges im vorteil...ein ausflug auf die nordschleife wurde an das fahrertraining angehängt und auch hier konnte der 328er begeistern...über die tuningfähigkeit muß man sich hier ja nicht unbedingt äußern :-)

mein fazit: die karosserie des e36 ist noch immer sehenswert - wenn er nicht verbastelt wurde. die innenausstattung ist ebenso mehr als ausreichend. von der fahrdynamik und haltbarkeit bin ich nach wie vor überzeugt...

gute fahrt!

mr. nice

Gast cschufi
Geschrieben

Hallo Peter netter thread "lobeshymnen an den e36"

Da will ich mich doch auch mal wieder melden. Erinnerungen: Du und Christoph M. in München mein "kleiner" kam aus der Waschanlage und Christoph: "Du der ist ja blau!?" Ja der ist blau wenn der Winterdreck mal weg ist...

Das Auto habe ich jetzt 2 Jahre nicht mehr und so langsam fange ich an ihm hinterherzutrauern.... Ein Wagen dem man auch mal "schnell" in 20 Minuten von innen strippen kann. Auto HiFi rein und fertig. Vieles kann der Besitzer selbst erledigen. Fast wie nen Käfer fährt und fährt und fährt... Verbrauch hatte sich bei 7-7,5 Litern eingependelt Normal bleifrei (316i) versteht sich :-). Bin ca. 180.000 km gefahren dann hatte ich mir doch nen Diesel geholt (Seat Leon). Der Käufer freut sich immer noch und ist sehr zufrieden. Wie wärs G. besorgt uns ne Rohkarosse, B3 Maschine rein, bischen HiFi - ADR System von Pioneer, Andrians, JL Woofer, Alpina Leder, BBS Felgen, Schnitzer Fahrwerk und Bremsen, 6-Gang...

träum..

Gruss christoph

mFKomega
Geschrieben
Wie wärs G. besorgt uns ne Rohkarosse, B3 Maschine rein, bischen HiFi - ADR System von Pioneer, Andrians, JL Woofer, Alpina Leder, BBS Felgen, Schnitzer Fahrwerk und Bremsen, 6-Gang...

träum..

Gruss christoph

OT: Hee, Dein Geschmack gefällt mir :-))!

Habe den Anselm am Samstag in Limeshain wieder gesehen.

Grüße,

Daniel

quirin
Geschrieben
Wobei man wissen muß, daß der USA-M3 nicht den S50/52 verbaut hat sondern einen aufgebohrten 2,8 Liter mit 240 PS....die Einzeldrosselklappe fehtl auch. Also sind USA-M3 nicht wirklich M3. Dann sollte man wirklich zum Alpina B3 3.2 greifen.....

das muss ich dir Recht geben. :-))!

S.Schnuse
Geschrieben
das muss ich dir Recht geben. :-))!

Ist quasi ein M52B32, leider auch abgasseitig...

Sibi
Geschrieben

Hi Fans!

Kurze Frage - Der M3 3.2, besitzt der eine 4 Kolben oder 2 Kolben Bremse vorne? Ist es ohne weiteres möglich, diese in einen 320 - 323 - 325 oder 328 zu verpflanzen?

Vielen Dank!

Sportliche Grüße

Sibi

Viktor
Geschrieben

1-Kolben-Faustsattel.

alpinab846
Geschrieben

Man muss die Achsschenkel mit tauschen...dann sollte es problemlos gehen.

Sibi
Geschrieben

Ich bin am überlegen, einen 328i Coupe zu kaufen, den ich halbwegs ringtüchtig machen möchte. Sprich, Fahrwerk, Bremse, Gewicht und Co.

Worauf muss ich beim M52B28 insbesondere achten?

Welche Bremsanlage ist empfehlenswert? Reicht die vom M3 mit anderen Scheiben/Belägen?

Fahrwerkstechnisch wäre ein Gewindefahrwerk sinnvoll. Ich möchte legal unterwegs sein, heißt, 11cm Bodenfreiheit (AUT) und gegebenenfalls für die Strecke eine geringere Bodenfreiheit.

Wie sieht es mit einer Diät aus? Würde im Innenraum doch einiges rauswerfen wollen. Die Rückbank komplett, vorne zwei Schalensitze. Ist das realisierbar?

Für Tipps, Vorschläge und sonstige Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

Lg,

Sibi

:wink2:

S.Schnuse
Geschrieben

Sibi, alles was Du da vorhast ist realisierbar.

Zwecks der Bremse empfiehlt es sich auf M3 umzurüsten, weil das die billigste der guten Lösungen ist. Du kannst sogar E46 M3 Scheiben fahren, wenn du sie ein bißchen abdrehst.

Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit den 4 Kolben Sättel vom E32 oder E31 zu nehmen.

Schau Dir mal diesen Link hier an:

http://e36-einbauanleitung.e36-page.net/selfmade/fahrwerk/einbauanleitung-e36-bremsenumbau-2.html

Motorseitig empfiehlt es sich noch eine Öltemperaturanzeige nachzurüsten. Mein 323i hat eine und bei 240 km/h Ritten auf der BAB ist es erstaunlich wie heiß das Öl wird. Mein M3 verfügt ja über einen Ölkühler und da merkt man das enorn, das sind bei gleichem Vollgasanteil rund 30°C weniger. Der M3 Ölkühler ist auch am 328i leicht nachrüstbar.

Juli 964
Geschrieben

Der E36 war schon ein tolles Auto, auch in der verkürzten Variante.

Aber nach 110TKM in 3 Jahren habe ich ihn im Februar weggetan, bin aber markentreu geblieben.

Familienintern trauern wir immer noch unserem 328i hinterher, den wir von 96 bis 98 hatten. :)

Viele Grüße

Julian

S.Schnuse
Geschrieben

Um den E36 Thread mal wieder mit Leben zu füllen:

Habe eine kleine Erhebung über aktuell verfügbare Sportbremsanlagen für den E36 M3 3.2 gemacht, mit Preisen und Artikelnummern. Tarox fehlt noch.

AP-Racing

AP Racing 4 Pot 330x28mm Big Brake Kit (Drilled) CP52001036 2.078 €

AP Racing 4 Pot 330x28mm Big Brake Kit (Grooved) E36 M3 CP52001036G8 2.078 €

AP Racing 6 Pot 343x32mm Big Brake Kit (Grooved) E36 M3 CP5555-1009 2.445 €

AP Racing 4-Pot Rear Brake Kit CP5144-1002 948 €

Stop Tech

M3 (E36) 1995 1999 Front ST-40 332x32 83.131.4600.x 2.206 €

M3 (E36) 1995 1999 Front ST-40 332x32 Rear ST-40 332x32 83.131.4646.xx 4.512 €

M3 (E36) 1995 1999 Front ST-40 355x32 83.131.4700.xx 2.708 €

M3 (E36) 1995 1999 Front ST-40 355x32 Rear ST-40 332x32 83.131.4746.xx 5.014 €

M3 (E36) 1995 1999 Rear ST-40 332x32 83.131.0046.51 2.306 €

Brembo

vorn

Brembo GT 355x32 4-Kolben VA gelocht 1B18009A 3.630 €

Brembo GT 355x32 4-Kolben VA geschlitzt 1B28009A 3.630 €

Brembo GT 355x32 6-Kolben VA gelocht 1M18007A 3.868 €

Brembo GT 355x32 6-Kolben VA geschlitzt 1M28007A 3.868 €

Brembo Junior Kit 320x28 4-Kolben VA

hinten

Brembo GT 328x28 HA gelocht 2C16002A 2.916 €

Brembo GT 328x28 HA geschlitzt 2C26002A 2.916 €

Movit

vorn

VA 322x32 4K 05 009 2.737 €

VA 342x34 4K 05 109

VA 342x34 6KB 05-109-6

VA 370x35 4K 05 709 4.820 €

VA 370x35 6KB 05-709-6 6.248 €

hinten

HA 299x24 4K 05 022 2.440 €

HA 322x32 4K-2 05 061 2.975 €

HA 342x28 4K 05 161

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...