Jump to content
Lichtblick001

Chiptuning

Empfohlene Beiträge

Lichtblick001   
Lichtblick001
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Alpina-Fahrer!

Habe einen Alpina Roadster S und möchte ein Chiptuning machen!

Jetzt habe ich einen Tuner gefunden, der versprach mir ca. 50 PS mehr!

Er habe schon 3 Roaster S geändert!

Was haltet ihr davon und wer hat Erfahrungen?

Vielen Dank!

Lichtblick001

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Angeblich gibt es für die 3,4 Liter/305 PS Maschine ein update seitens Alpina als "Exportversion". Ich würde mich da erstaml schlau machen-und vor allen Dingen das eigene Auto mal auf eine Rolle stellen. Die Alpinas stehen sehr häufig sehr gut im Futter!

Lichtblick001   
Lichtblick001
Geschrieben

Hallo Peter,

Danke für die Info! Habe mit Alpina schon telefoniert und mir wurde gesagt, daß es keine Möglichkeit gibt, mehr PS zu bekommen! Sicherlich steht er sehr gut im Futter, aber der richtige "Bums" fehlt mir! Deshalb auch mein Interesse an Chiptuning! Der Optimierer versicherte, daß er dann den richtigen "Bums" hätte!

Viele Grüße

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Der richtige Bums ist bei dem Motor nicht zu erwarten. Er hat eine sehr ausgewogene, um nicht zu sagen langweilige Charakteristik wegen des gleichmäßigen Drehmomentverlaufs.

Wenn Du wie beim M3 E46 einen zweiten Wind erwartest wirst Du enttäuscht werden.

Trotzdem bist Du sauschnell-auch wenn es nicht so wirkt. Spar Dir das Geld oder laß Dir die Leitsung von und nach den maßnahmen dokumentieren. Alles andere ist sinnlos....

Björn   
Björn
Geschrieben

Hallo Lichtblick001,

willkommen im Forum.

Wenn Dir ein Tuner bei solch einem Fahrzeug allein durch Chiptuning 50 PS verspricht, dann klingt das meines Erachtens doch sehr unseriös. Schließlich hat der Motor schon eine hohe Literleistung von 89,7 PS/l. Und die hebt man nicht eben mal mit einem anderen Kennfeld auf 104,6 PS/l.

Grüße,

Björn

cherche   
cherche
Geschrieben

Hi,

es gibt da einen Tuner, der da was macht. Auf der Rolle ca. 25PS mehr- es ist aber seine eigene Rolle, da bin ich immer etwas skeptisch. Diagramme liegen mir vor, sind nicht meine, aber von einem "Bekannten", der vor einem Jahr irgendwie verschwunden ist....

Laß' mal die Katze aus dem Sack - welcher Tuner ist es? Einer aus dem südöstlichen NRW:wink: ?

Grüße

Cherche

Lichtblick001   
Lichtblick001
Geschrieben

Hallo Björn!

Du hast schon recht! 50 PS sind schon eine ganze Menge!

Alpina holt aus dem 3,4 Liter Motor 305 PS.

Es gibt aber zwei Ansichtspunkte die Stimmen könnten?!

Zum einem ist Alpina ein Autoveredler, der in Konkurrenz mit M-Motorsport GmbH steht. Alpina hat mit BMW ein gewisses Abkommen, nämlich dass

Alpina-Fahrzeuge unter der Leistung von M-Fahrzeugen stehen sollen.

Wer würde den noch einen M kaufen, wenn er zu einem günstigeren Preis ein Fahrzeug mit mehr Leistung erwerben kann ?

Es ist mit sicherheit möglich aus einem 3.4 Litermotor mehr Leistung als 305 PS raus zu holen!

Zweitens wurde mir erzählt, dass Alpina keine elektronischen Veränderungen oder Anpassungen an dem Fahrzeug vornimmt.

Der Tuner heißt übrigens Linschmann aus Altdorf bei Nürnberg!

Gruß

Gast   
Gast
Geschrieben

den richtigen "Bums" bekommst du bei vielen Tunern..die drehen dir dann einen holprigen Drehmomentverlauf als supertoll an und du freust dich weil er jetzt bei einer Drehzahl von xxxx so schön zieht. In Wirklichkeit hast du aber weniger bzw. nur gleichviel Power zu Verfügung. Alpina passt die Software an, wie sollte eine Software für einen 3,0l bei einem 3,4l mit umfangreichen Veränderungen ohne weiteres genauso laufen können???

Bei Rollenprüfständen eines Tuners wäre ich auch vorsichtig. Du brauchst nur kleine Parameter wie Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Temperatur etc. zu ändern und schon zaubern sie dir ein wunderbares Diagramm hin. Es wurde hier schon oft gesagt, der einzig wahre Weg wäre den Motor auf einem reinen Motorprüfstand zu testen. Aber das macht hier wohl keiner sondern halt nur die Hersteller....

Z3Silver   
Z3Silver
Geschrieben

Ich denke schon, daß sich auch beim Roadster S noch etwas Leistung holen lässt, aber + 50PS sind sicher illusorisch.

Warum probierst du es nicht aus, schliesslich kostet daß sicher nicht die Welt?

cherche   
cherche
Geschrieben
Hallo Björn!

1. Alpina hat mit BMW ein gewisses Abkommen, nämlich dass

Alpina-Fahrzeuge unter der Leistung von M-Fahrzeugen stehen sollen.

Wer würde den noch einen M kaufen, wenn er zu einem günstigeren Preis ein Fahrzeug mit mehr Leistung erwerben kann ?

2.Zweitens wurde mir erzählt, dass Alpina keine elektronischen Veränderungen oder Anpassungen an dem Fahrzeug vornimmt.

Der Tuner heißt übrigens Linschmann aus Altdorf bei Nürnberg!

Sooo,

zu1: Beim M5-B5 sieht die Sache ja etwas anders aus - 507 zu 500 PS - wow, was ein riesen Unterschied... Wobei die Alpinas ja gern nach oben streuen (meiner hatte 312 PS, Lufi leider zu (merkte ich erst später), aber zwischen 5900 und 700= U/min immer über 300PS). Prüfstand war der allseits bekannte Boemanns am Nürburgring.

zu2:

Absoluter Blödsinn. Die Software ist komplett Alpina; Steuergerät etc. stammt vom 330i E46. Das wäre ja noch besser, wenn ein 3,4l mit 305 PS das gleich Mapping wie ein 3,0 mit 231 PS hätte:???: . Wenn diese Aussage der Linschmann von http://www.mtl-powerchips.de/ wirklich getätigt hat, dürfter er hiermit wohl disqualifiziert sein.

Und im Falle eines Falles fordert Alpina das Steuergerät ein - möchte mal das Gesicht eines Alpina-Fahrers sehen, wenn Alpina ihm nachweist, dass das Steuergerät geflasht wurde.... So ein handgebauter Motor ist nämlich nicht richtig billig.

Grüße

Cherche

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Der Roadster S wird auch ohne CHiptuning nur wenig lansamer als der M sein.

350PS aus 3,4 Liter Hubraum waren zum Zeitpunkt der Konzeption des Motors nur mit höheren Drehzahlen möglich. Siehe M3 E46. D.h. man braucht einen Motor der bis 8.500 Umdrehungen macht, eine Einzeldrosselklappenanlage hat kaum noch Drehmoment produziert....

Lichtblick001   
Lichtblick001
Geschrieben

Sorry, jetzt muß ich etwas klarstellen!

Laut Herrn Linschmann könnten es bis zu 50 PS mehr sein. Ich persönlich glaube auch nicht daran! Und wenn es nur 25 bis 30 PS sind, finde ich es auch gut!

Habe bei Herrn Linschmann schon 3 Fahrzeuge machen lassen und alle 3 sind merklich besser gegangen! Bei einen Fahrzeug war ich vorher und nachher am Leistungsprüfstand! Aber nicht beim Leistungsprüfstand von Herrn Linschmann sondern bei einem Sachverständigen-Prüfstand!

Kann über Herrn Linschmann nichts negatives sagen! Hatte bisher nur sehr gute Erfahrungen!

Daß Alpina die gleichen Steuergeräte von BMW übernimmt, meinte ich nicht!

Meinte nur, daß Alpina die Steuergeräte nicht auf oberen Grenzwerte programmiert, ansonsten wäre eine Optimierung seitens der Tuner nicht möglich!

Viele Grüße

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Alpina muß ja auch eine Garantie übernehmen. Das sind immer gewisse Sicherheitsbereiche eingeplant. Aber bei der heutigen Motorsteuerung sind die Spielräume so gering und ist die Programmierung so komplex, daß ich da nicht drangehen würde!

Lichtblick001   
Lichtblick001
Geschrieben

Hier mal ein Bildchen!!!

post-62091-14435310858664_thumb.jpg

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Perfekt-so muß er sein!

Wenn Du wirklich mehr Fahrdynamik brauchst würde ich über Teiel des Competition-Pakets nachdenken-negativer Sturz etc. Das macht m.E. mehr Sinn.

Wie oben geschrieben haben die meisten Alpinas mehr Leistung als im Katalog-angenommen, Du hättest schon 315 PS, wie viele andere-warum solltest Du dann das Geld in die Hand nehmen, um 10 PS draufzupacken?

Z3Silver   
Z3Silver
Geschrieben

Schönes Auto :-))!

Mach doch das Tuning, und berichte dann was es bei deinem Fahrzeug gebracht hat :wink:

Ecki   
Ecki
Geschrieben

Ich halte von reinem "Chiptuning" garnichts und gefährlich dazu ist es auch. Mit den 50ps wurde ja schon etwas relativiert und ich habe schon bei einem Edeltuner M3 und auch Jaguar gesehen, die nach 1000Km "Chiptuning" den Löffel abgegeben haben, weil "Kennfelder" doch nicht so optimal eingestellt waren und es zu massiven Kolbenschäden kam! Mit der Garantie ist auch so eine Sache, ob diese nach einem Schaden auch greift, weiss alleine der Himmel und wenn nicht wird es teuer..........sehr teuer! Edelstahlfächerkrümmer, Edelstahlauspuff- Komplettanlage, vielleicht noch den Ansaugtrackt etwas modifizieren und gut isses. Gerade der neue 3,0 mit 265Ps und der M3 mit 343Ps werden allzuviel eh nicht mehr vertragen. Dann lieber Geld in ein anständiges Fahrwerk mit zug u. druck und MOTIV-Bremsen investieren, wie an unserem Z3 M Coupe jetzt auch gemacht, das macht deutlich mehr Sinn!:-))! (Von Motorschäden kann ich euch ein Lied singen)

Das isses 360Ps eingetragene 283Km/h

http://www.carpassion.com/de/car.php?c=24

alpina99   
alpina99
Geschrieben

Hi zusammen,

ich habe noch keinen Alpina, interessiere mich aber schon länger für einen B3s. Vor 2 Wochen habe ich mir ein B3S Cabrio angesehen. Im Verlauf des Gesprächs erfuhr ich vom Verkäufer, das da mal was mit dem Motor war.

Also Alpina angerufen und nachgefragt.

Bei KM 29000 wurde der Zylinderkopf getauscht wegen eines Schaltfehlers.

Die Garantie (der Wagen war etwas über 1 Jahr alt ) wurde von Alpina abgelehnt, da der B3S gechipt war.!!!!

Der neue Besitzer hatte ihn gerade 6 Wochen .

Ich weiß nicht welcher Tuner da am Werk war, aber ich würde es nicht machen, imho 305 PS sollten eigentlich reichen, wenn nicht fährst Du das falsche Auto.

Gruß alpina

chip CO   
chip
Geschrieben

@ alpina 99

Sehr schöner Erstbeitrag. :-))! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Ecki   
Ecki
Geschrieben
Hi zusammen,

Bei KM 29000 wurde der Zylinderkopf getauscht wegen eines Schaltfehlers.

Die Garantie (der Wagen war etwas über 1 Jahr alt ) wurde von Alpina abgelehnt, da der B3S gechipt war.!!!!

Der neue Besitzer hatte ihn gerade 6 Wochen .

Gruß alpina

Genau, Finger weg von dem Mist!

Lichtblick001   
Lichtblick001
Geschrieben

Hier für alle noch ein paar Bilder!

post-62091-14435310951165_thumb.jpg

post-62091-14435310952492_thumb.jpg

post-62091-14435310953834_thumb.jpg

post-62091-14435310955129_thumb.jpg

post-62091-14435310956418_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×