Jump to content
CSL UNIT

Brauche Rat um Autokauf!!

Empfohlene Beiträge

CSL UNIT   
CSL UNIT
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich sollte für einen Feund etwas fragen. Ich hoffe ihr könnt mir guteTipps geben. Also er hat einen 320i E36 gefunden den er sich aufjedenfall kaufen will. Der Wagen ist Baujahr 1994 Limousine und hat fast 200.000 km weg:lol:

Die eigentliche Frage ist: Der Wagen ist ja nun sehr viel gelaufen, also könnte er in Zukunft mit dem Motor oder sonstiges Probeme bekommen wegen der Hohen Laufleistung und worauf sollte man bei einem E36 320i Baujahr 1994 achten? Ich wäre für jede weiterhilfende Antwort von euch dankbar!!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CL_812   
CL_812
Geschrieben

Probleme kann es mit einem Motor bei der Laufleistung bestimmt eher geben als bei einem Wagen der 100.000 weniger gelaufen hat.

Ein Freund von mir fährt auch einen 320 e36 der schon über 200.000 km auf der Uhr hat. Bisher auch ohne Probleme. Seiner ist sogar von Bj 90 glaube ich.

Also grundsätzlich ist der Motor recht zuverlässig aus meiner Sicht.

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Also der Wagen ist an sich BJ 11.1993 gilt aber als 94. Kilometerstand wie gesagt 200tausend. Der Verkäufer selber hat den Wagen wirklich sehr gut gepflegt, der Wagen hat keinen einzigen Kratzer oder eine Beule! Also so rein Optisch sehr sauberer Wagen und der Verkäufer zumindest sagt das er bisher nur die Normalen Verscheißteile gewechselt hat und nur einmal die Ventildichtung oder so getauscht wurde ansonsten nie Probleme gemacht hat.

Also näheres: Der Wagen hat 6 Fach CD Wechsler, Sitzheizung, 4 elektrische Fensterheber, ZV , Schiebedach, Sportfahrwerk und 17 Zoll Felgen und der Verkäufer will 3500 haben. Also Bitte hilft mir weiter was haltet ihr vom Preis und was könnt ihr mir noch für Tipps geben?

CL_812   
CL_812
CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Die Frage ist ob man soviel ausgeben "kann".

Also der Wagen ist sehr gut, den du ausgesucht hast aber der E36 den ich meine da wurde auch noch eine Menge Geld reingesteckt. 17 Zoll Brock Tiefbettfelgen, Kanten umgebördelt, Sportfahrwerk reinegbaut, Cd Player mit 6 fach CD wechsler, SPortauspff ect. und er hat zwar die Service´s durchführen lassen aber nicht bei BMW sondern in einer Freien Werkstatt. Die Reifen auf den Brockfelgen sind noch ziemlich neu und obendrein gibt es noch die Winterbereifung. Es geht auch darum das mein Freund 19 geworden ist und sich seinen ersten Wagen gönnt und der will nicht viel reinstecken und trotzdem dem ALter entsprechend ein bisschen Sportlcihes Auto fahren und bei desem Wagen braucht er halt keinen cent mehr reinzustecken. 3500 hätte der Verkäufer jetzt so genannt aber gehandelt haben sie noch nicht, also da geht schon bisschen mehr wie 3500.

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

So sein letzter Preis ist 3200 was meint ihr?

993RS CO   
993RS
Geschrieben

Gerade wegen der Kohle würde ich mir so ein Fahrzeug nicht kaufen, man muss es realistisch sehen ein Fahrzeug mit einer Laufleistung von 200tkm ist die wahrscheinlichkeit sehr groß, das größere Reperaturen anstehen werden und wenn diese dann das Budget strapazieren hat er von einem getunten BMW in der Garage auch nichts.

Kauf dem Budget entsprechend etwas kleineres neueres Fahrzeug und du hast auch was davon.

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Naja für 3000 Euro bekommt man auch nicht sehr bessere Kleinwagen das ist das Problem und ein 1.2 Corsa solte es nun auch nicht unbedingt sein

Freewood   
Freewood
Geschrieben

Wie wäre es mit einem 316i? Hab das jetzt alles gelesen und ich glaube dein Bekannter kann nicht mehr als 3500 Euro ausgeben. Ich denke, dann ist ein 320i das falsche Auto! Wenn ich jetzt an die Folgekosten wie Sprit, Reparaturen etc. denke! Und die werden bei 200.000km bestimmt kommen! Außerdem scheint der Wagen ja ein bisschen "getunt zu sein"! Und bördeln, Sporauspuff steigert auch nicht unbedingt den Preis! Also ich würde mir das überlegen...!

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Ein 318i geht in Ordnung denn der 316i ist zu schwach und verbraucht mehr wie der 6 Zylinder und gerade wenn man einen alten gebrauchten holt solte es gerade bei BMW wenn der Wagen sage ich ma über 125Tausendkilomter gerannt ist eher auf 6 Zylinder zugreifen wie die 4 Zylinder denn bekannter Weise sind die kleinen 6 Zylinder oder generell die 6 Zylinder von BMW die standfestesten Motoren auf dem Markt und über die 4 Zylinder BMW Motoren brauchen wir erst gar nicht reden da sie ab 125 tausendkilometer meine ich jetzt mal nicht mehr zu gebrauchen sind

Gast   
Gast
Geschrieben

ähh.. 318i is in Ordnung aber es soll ein 6 Zylinder sein? der 318er is doch ein 4 Zylinder oder täusche ich mich...:???:

Nur 3500 Euro ausgeben können aber nen "dicken" 320er fahren ? Hat dein Freund durchgerechnet wieviel Geld er im Monat für sein Auto ausgeben kann und will und was dabei rauskommt? Also nur rein die laufenden Kosten.

Denke mal ein 320er is da schon deutlich teurer als ein 316er. Einfach mal die ADAC Tabellen lesen, das ist schonmal ein guter Anhaltspunkt.

Ich hab jetzt nurmal kurz nachgesehn (nicht genau das richtige BJ) aber ein 316er kostet pro Kilometer umgerechnet auf 15000km/Jahr ca. 12Cent weniger als ein 320er...das summiert sich. Auch wenn mein Beispiel jetzt sicher nicht zu 100% auf den konkreten Fall zutrifft wird dein Freund sich hoffentlich nicht übernehmen. Ein Opel Corsa auf der Strasse is besser als ein 320er in der Garage...:wink:

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Ne da liegst du schon richtig der 318 ist ein 4 Zylinder mit 116 Ps bzw als IS mit 140PS, aber den 316i schließt er aufjedenfall aus aber mit dem 318i wäre er durchauszufrieden. Die Versicherung wird eh der Dad übernehmen und naja vom Unterhalt her glaube ich mal wird sich der 320 i nicht wirklich "sehr" viel nehmen im Vergleich zu einem 318i nur das Problem ist zumindest was er bisher gehört hat ist, das die 4 Zylinder BMW Motoren die schon eine hohe Lauflesitung haben nicht gut sein sollen. Deswegen auch der Wunsch zum 6 Zylinder und damit er es sich auch leisten kann der kleinste 6 Zylinder also mit 2Litern Hubraum.

Mr.TOM   
Mr.TOM
Geschrieben
und über die 4 Zylinder BMW Motoren brauchen wir erst gar nicht reden da sie ab 125 tausendkilometer meine ich jetzt mal nicht mehr zu gebrauchen sind

:???:

Na das würd ich jetzt nicht unterschreiben!

Meiner hat 238000 runter und läuft immer noch verdammt gut! Er bringt sein 200 auf der AB und die Nockenwelle schaut auch noch gut aus!

Aber ich würde nie wieder nen 4Zylinder kaufen! Nach spätestens 2 Tagen ist der Wagen im Alltag langweilig ( obwohl er doch recht spritzig ist, aber es fehlt halt der Schub im Rücken )

Petruz   
Petruz
Geschrieben
...und über die 4 Zylinder BMW Motoren brauchen wir erst gar nicht reden da sie ab 125 tausendkilometer meine ich jetzt mal nicht mehr zu gebrauchen sind

Ich habe nur positive Erfahrung gemacht mit BMW 4-Zylinder Motoren. Mein früherer 318iS E30 schaffte problemlos über 200TKM ohne kleinste Probleme !!

Auch hatte er bis zum Verkauf volle Leistung (230km/h laut Tacho dürften wohl min. die eingetragenen 202km/h widerspiegeln). Ebenso ein 318i E46 118PS Bj. 98 der etwa 190 TKM problemlos abspulte. Das einzigste was auffiel war vieleicht, daß der Ölverbrauch etwas höher ca. bei 0,5-1L auf 1000km als noch beim jungen Motor lag, aber das war alles im Rahmen der Toleranz und störte keinen.

Ich würde eher einen 318iS E36 kaufen als einen 320i E36, der nur am saufen ist. Vor allem da das Modell bis 94 wohl noch ohne VANOS ist; also mehr Spritverbrauch weniger Drehmoment.

Meine Meinung : Wenn 6-Zylinder dann schon nen gescheiten (328i) oder halt nen gescheiten 4-Zylinder (318iS). Über den 316i braucht man gar nicht zu reden, der ist sicherlich nicht empfehlenswert. Der 318i ist durchaus o.k., aber man sollte keine Sportmaschine erwarten.

Die 325i sind zur Zeit sehr günstig auf dem Markt zu bekommen, aber der Unterhalt (Spritverbrauch, kein EURO2) ist halt schon im Vergleich zum 318iS hoch, aber die 192PS sicherlich ein gutes Argument.

gruß

Peter

CSL UNIT   
CSL UNIT
Geschrieben

Naja die größeren 6 Zylinder Motoren wollen auch unterhalten werden. Es geht ihm nicht unbedingt um Leistung aber es sollte halt auch kein 316i sein deswegen würde ihm ein 318i anstatt eines 318is auch ausreichen aber ich habe schon desöfteren gehört das der 318is in der Versicherung deutlich teurer sein soll wie der 320i. Auch aus dem Grunde fällt der 318is aus obwohl der Motor sehr gut ist. Gerade wo ihr vom hohen 6 Zylinder 320 Verbrauch redet, wiviel verbraucht der denn bei zurückhaltender Fahrweise? Also wieviel Verbrauch sind drin wenn man es ruhig und vernünftig bewegt

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×