Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
HolgerX

Mein 456GT

Empfohlene Beiträge

HolgerX
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin, moin allerseits,

es ist soweit und mein 456er ist endlich fertig. Hatte schon ein paar kleine Probleme (Wasserpumpe, Gasgestänge), aber er hat ja noch Garantie:lol: .Finde allerdings, dass die 19" auf der Hinterachse mit den 25mm Spurverbreiterungen etwas "wüst" aussieht,obwohl es die Empfehlung von Novitec ist. Ich glaube 20 oder 15mm täten es auch. Was meint Ihr??. Ausserdem denke ich noch über eine moderate Tieferlegung (2cm) nach, er steht doch etwas hoch in den Radhäusern.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Defektteufel nicht weiter zuschlägt.

Beste Grüsse

HolgerX(456)

post-60716-1443531041089_thumb.jpg

post-60716-1443531041267_thumb.jpg

post-60716-14435310414435_thumb.jpg

post-60716-14435310416189_thumb.jpg

post-60716-14435310417916_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring
Geschrieben

Aus den aufgenommenen Perspektiven sieht es mit den Spurplatten nicht "wüst" aus. Es ist super.

Dass er ein wenig geländegängig wirkt, da muss ich Dir recht geben... Eine dezente Tieferlegung wäre nicht die schlechteste Wahl.

Aber netter Wagen. Und in blau wirkt er sehr understatement-mäßig.

F40org
Geschrieben
Moin, moin allerseits,

es ist soweit und mein 456er ist endlich fertig. Hatte schon ein paar kleine Probleme (Wasserpumpe, Gasgestänge), aber er hat ja noch Garantie:lol: .Finde allerdings, dass die 19" auf der Hinterachse mit den 25mm Spurverbreiterungen etwas "wüst" aussieht,obwohl es die Empfehlung von Novitec ist. Ich glaube 20 oder 15mm täten es auch. Was meint Ihr??. Ausserdem denke ich noch über eine moderate Tieferlegung (2cm) nach, er steht doch etwas hoch in den Radhäusern.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Defektteufel nicht weiter zuschlägt.

Beste Grüsse

HolgerX(456)

Passt doch - sehr schöner Wagen.

Ich bin nicht sicher ob man den - auch wenn es nicht jedermanns Sache ist - 456er auch etwas "runterschrauben" kann.

Kenne dies nur vom maranello und 575. Ansonsten wäre vielleicht eine dezente Tieferlegung ganz schön und danach kannst Du dann entscheiden welche Dicke der Spurverbreiterung Deinen Vorstellungen am ehersten entsprechen.

Faultier
Geschrieben

schönes Auto in einer klassen Farbe.

Gratulation :hug:

e-xtreme
Geschrieben

Spurverbreiterung ist nett, aber tiefergelegt würde er sicher noch besser aussehen.

fab600
Geschrieben

Blau/Blau, einfach perfekt.

Viel Freude damit.

skr
Geschrieben

Wunderschönes Auto, Holger! Gratulation! :-))!

Und erst diese Scuderia-Ferrari Embleme, die sehen ja vielleicht sowas von schick aus! :-o

Wo Du die nur her hast? :D

Viel Freude und möglichst wenig außerplanmäßige Boxenstops mit Deinem neuen Traumwagen! :-))!

G1zM0
Geschrieben

Schönes Auto, Tieferlegen ist nicht unbedingt notwendig aber das wäre das Pünktchen am i.

Vor allem eine Schaltkulisse wie es sich gehört!:-))!

bielieboy
Geschrieben

*schwelg*

Sieht sehr Edel aus! Gefällt mir. :-))!

Glückwunsch und gute Fahrt. :)

p.s.: A bissl muss er noch runter.

bodohmen
Geschrieben

Grüße in die Nachbarschaft :-))!

Schönes Auto vor bekannter Umgebung:wink:

Infantrie
Geschrieben

Sieht wirklich sehr edel aus :-))! . Tieferlegen ist immer gut X-) . Hol dir am besten ein Gewindefahrwerk, dann kannst du ihn solange "runterschrauben", bis es dir gefällt.

MaQ Mandez
Geschrieben

Unglaublich schön, die beste Farbe für ein 456:-))!

Nun noch ein klaanes bissl runner:D

MfG Marco

AStrauß
Geschrieben
Sieht wirklich sehr edel aus :-))! . Tieferlegen ist immer gut X-) . Hol dir am besten ein Gewindefahrwerk, dann kannst du ihn solange "runterschrauben", bis es dir gefällt.

Servus Holger ,

super geiler wagen !!!!

du brauchst kein Gewindefahrwerk , du hast eins !!!!!!!!!!!!

schraub ihn einfach runter !!!! und natürlich vermessen lassen !!!!!

des einzige ist , er lässt sich nicht so weit runterdrehen wie ein 550 oder 575 oder 360 aber es reicht auf jeden fall und würde viel besser aussehen !

ich habe meinen bis zur letzten gewinde umdrehung unten , also an der vorderachse! hinten ist das gewinde wesentlich länger !

ich weiß nicht mehr genau was, aber da er ja an der hinterachse einen lift hat (Aktivfahrwerk) haben die beim tieferlegen damals was eingestellt ,aber kein plan was , da sonst immer die warnleuchte kam .

aber echt wunder schön , ich mache nächste woche bilder und sende sie dir per pn !!!!!

alex

Ferrari-V8
Geschrieben

Und erst diese Scuderia-Ferrari Embleme, die sehen ja vielleicht sowas von schick aus! :-o

Wo Du die nur her hast? :D

Originalgetreue zum Beispiel hier: WingBadges

oder auch hier: wingbadges.com

Das gibts auch für Porsche und sogar für Maserati. :D

alpinab846
Geschrieben
Grüße in die Nachbarschaft :-))!

Schönes Auto vor bekannter Umgebung:wink:

Ja, irgendwie kam mir das auch alles sehr bekannt vor....

Eine wunderschöne Kombination, gerade für einen Ferrari GT klassisch. Die Tieferlegung würde ich auch als wünschenswert empfinden-wobei mir das früher beim 456 nie so aufgefallen ist. Liegt vielleicht daran, daß man inzwischen niedrigere Reifenquerschnitte fährt..

Jetzt braucht ja nur noch der Sommer kommen!

HolgerX
Geschrieben

Moin,moin,

das ist ja genial, dass man das Fahrwerk so einfach runterdrehen kann.:lol: Werd mich mal direkt drum kümmern. Ich hatte mich schon neue Federn kaufen sehen, aber so ists natürlich viel besser. Hatte eben mal mit MMM telefoniert, die meinten hinten könnte man ihn auch mit dem Niveaulift tieferlegen. Frag mich nur, warum die das nicht direkt gemacht haben, wär ja ein Aufwasch gewesen, als sie hinten die neuen Dämpfer montiert haben.

Vielen Dank noch für Eure guten Wünsche un das positive Feedback. Find ihn auch einfach geil:-))!

Beste Grüsse

HolgerX(456)

AStrauß
Geschrieben
Moin,moin,

das ist ja genial, dass man das Fahrwerk so einfach runterdrehen kann.:lol: Werd mich mal direkt drum kümmern. Ich hatte mich schon neue Federn kaufen sehen, aber so ists natürlich viel besser. Hatte eben mal mit MMM telefoniert, die meinten hinten könnte man ihn auch mit dem Niveaulift tieferlegen. Frag mich nur, warum die das nicht direkt gemacht haben, wär ja ein Aufwasch gewesen, als sie hinten die neuen Dämpfer montiert haben.

Vielen Dank noch für Eure guten Wünsche un das positive Feedback. Find ihn auch einfach geil:-))!

Beste Grüsse

HolgerX(456)

du musst hinten trotz allem am gewinde runterdrehen !!!!!!! das hat nichts mit dem lift zu tun , der ist nur da um auszugleichen , wenn jemand hinten sitzt !

HolgerX
Geschrieben

@alex

Hast Du ne Ahnung, wieviel Arbeitsstd. die Werkstatt bei Deinem Auto gebraucht hat. Mein örtl. Händler will 4STd(1 Std pro Rad) fürs Fahrwerk plus 3Std. fürs Vermessen. Das erscheint mir ziemlich viel??!! Round about so 600-700€

bielieboy
Geschrieben

Ich würd mal sagen, es kommt auf den zustand des Fahrwerkes an. Ich durfte das einmal bis jetzt an nem *hust* CorsaB machen. Vorn war in ca.50min alles fertig (R+L) und hinten links war nach ca. 20min fertig. Nur hinten rechts, da wo keine Wärme vom Motor bzw vom Auspuff hinkam, war das Gewinde so fertig, das neben der dreivirtelstunde zum demontieren, erstmal ein neues Gewinde her musste...

Ich gehe mal davon aus, das die Gewindetechnik keine großartig andere sein wird beim 456. Wenn also alles Top ist, sollte das in 2,5 Stunden erledigt sein. Die Angaben könnten also so ca. hinkommen. Was meint der Herr Strauß.?

ASO.: Das Fahrwerk in dem Corsa war schon ein Jahr lang verbaut.

AStrauß
Geschrieben
@alex

Hast Du ne Ahnung, wieviel Arbeitsstd. die Werkstatt bei Deinem Auto gebraucht hat. Mein örtl. Händler will 4STd(1 Std pro Rad) fürs Fahrwerk plus 3Std. fürs Vermessen. Das erscheint mir ziemlich viel??!! Round about so 600-700€

Das haut hin , also nicht das ich das bezahlt habe aber so komisch rechnen die freundlichen halt.

ich habe dir geschrieben bevor du ihn gekauft hast du sollst denen sagen sie sollen ihn tiefer legen auf ihre kosten . warum hast du das nicht gemacht ?

ich habe keine hundert € bezahlt fürs tiefer legen !!!!!!!!!!

2Sunden arbeit !!! fürs vermessen haben die mir nichts berechnet da ich ihn gut kenne.

habe die werkstatt hier gepostet in dem thema, keine ofiziellen !!!!

es sind real wirklich nicht mehr wie 2 stunden arbeit fürs tiefer legen !!!

skr
Geschrieben
@alex

Hast Du ne Ahnung, wieviel Arbeitsstd. die Werkstatt bei Deinem Auto gebraucht hat. Mein örtl. Händler will 4STd(1 Std pro Rad) fürs Fahrwerk plus 3Std. fürs Vermessen. Das erscheint mir ziemlich viel??!! Round about so 600-700€

Würde in meinem jugendlichen Leichtsinn mal sagen, daß sowohl die Zeitangaben, als auch die dafür veranschlagten Kosten (beim Offiziellen) in Ordnung gehen, wenn man sowas ordentlich machen will (was man sollte).

HolgerX
Geschrieben

Moin,moin,

so langsam beschleicht mich das Gefühl, dass ich in die S...... gegriffen habe. :evil: Die dauernden Defekte nerven. Jede Ausfahrt eine Panne::evil:

1. Ausfahrt Wasserpumpe defekt

2. Ausfahrt Gasgestänge bleibt bei Vollgas hängen

3. Ausfahrt Fahrerfenster fährt beim Aussteigen nicht mehr

herunter

Ich kann nur von Glück sagen, dass ich einen Ferrari Händler vor Ort habe. Nicht auszudenken, wenn ich jedesmal weiter fahren müsste. Aber wenn das so weitergeht, werden wir uns wieder trennen müssen. Die Garantie ist ja nur 6 Monate und ich bin schon echt gefrustet:-(((° Wollte am Wochenende zum Nürburgring, wahrscheinlich wird da nichts draus. Er steht ja mal wieder in der Werkstatt.

Gefrustete Grüsse

HolgerX

BrunoI
Geschrieben

Hi Holger,

laß Dich von den Sachen bloß nicht zu sehr streßen. Das Auto ist ja nicht mehr ganz so neu und wenn es einige Zeit gestanden hat dann kann schon mal das

Eine oder Andere vorkommen. Das muß man locker sehen, besonders wenn die Probleme gleich behoben werden und man nichts dafür zahlen muß.

Am besten in dem halben Jahr so viel wie möglich fahren damit die Probleme noch in der Garantiezeit auftreten. Wenn Du gleich aufgibts dann ärgerst Du dich nur wenn der nächste Besitzer überhaupt keine Probleme mehr hat.

Das Gasgestänge hat doch wohl die Werkstatt versägt oder ? Da kann das Auto nix dafür.

Viele Grüße und laß Dich nicht unterkriegen,

Bruno

Ferrari-V8
Geschrieben

Servus HolgerX

Ich bin ganz der Meinung von BrunoI. Nur nicht unterkriegen lassen. Ich bin sicher, dass die "Durststrecke" bald überwunden ist.

Das Besitzen eines Ferrari setzt eine gewisse Leidensfähigkeit voraus. Mal ist es eine Panne, mal nur der Schmutz auf dem Lack.

In einer Welt, wo alles perfekt funktioniert ist so ein Auto wie eine Oase in der Wüste. Nicht aufregen heisst die Devise, sondern sich daran freuen, dass man etwas ganz besonderes besitzt, wovon Andere nur träumen. Du wirst ganz sicher auch Jahre haben, in denen Null und nix am Auto kaputtgeht. Hand drauf!

Dein Werkstattchef wird das Auto doch sicher bis zum Wochenende flott kriegen? In diesem Fall solltest du dir und dem Auto den Nürburgring-Tripp gönnen.

Viel Spass von meiner Seite.

bielieboy
Geschrieben
Servus HolgerX

Ich bin ganz der Meinung von BrunoI. Nur nicht unterkriegen lassen. Ich bin sicher, dass die "Durststrecke" bald überwunden ist.

Das Besitzen eines Ferrari setzt eine gewisse Leidensfähigkeit voraus.

Drum heisst es auch LEIDENschaft.:wink::-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...