Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mac P

Renault Spider?!

Empfohlene Beiträge

Mac P
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ist einer von euch den Wagen schonmal gefahren? Daten? Geschichte? etc...

Der Renault Spider ist meiner Meinung nach irgendwie untypisch für Renault.

Also?!?!?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mac P
Spideristi
Geschrieben

Hallo Mac P!

Ich bin selbst glücklicher Besitzer eines blauen RENAULTsport Spider, in der saute-vent-"Ur"version mit Windabweiser, also noch ohne Windschutzscheibe... :D

Was genau willst Du denn wissen?

album_pic.php?pic_id=1682

Spideristi
Geschrieben

Fast richtig, zumindest das mit dem Motor.

Aber es wurden 1.640 Stück (inoffiziell), bzw. 1.493 Stück (offizielle Renault-Zahl) gebaut, davon aber nur ca. 390 in der Urversion ohne Scheibe. Die meisten Spider sind gelb oder silber lackiert, blaue und rote sind sehr selten, vor allem in der Version ohne Scheibe und deshalb auch entsprechend wertvoller.

Außerdem wurden noch 90 Stück Cup/Trophy-Spider für die damalige RENAULTsport Spider-Trophy gebaut, die im Rahmen der europäischen Formel-1-Veranstaltungen ausgetragen wurde.

Und fundierte Info´s und eine Menge Fotos gibts auch hier:

http://www.renaultsport-spider.de

Deutsche Seite, wird von uns aber mangels Zeit momentan nicht mehr gepflegt

http://www.renaultsport-spider.de/phpBB2/

DAS Forum, immer aktuell und mit tonnenweise Infos;

Viel Spaß beim stöbern...

bielieboy
Geschrieben

mh? So ein Spider wäre auch nochmal eine Überlegung wert um der Marke Renault treu zu bleiben.

Ich wollt es schon vor 3Jahren mal, aber irgendwie hat sich das dann verlaufen...

Kann mir mal bitte jemand per PN oder so, den Unterhalt für den Spider posten? Tät mich doch mal sehr stark interessieren, evtl. starte ich ja doch noch einen Anlauf. X-):-))!O:-)

Spideristi
Geschrieben

Da hättest Du mal lieber vor 3 Jahren zuschlagen sollen, die Spider sind seitdem um ca. 6.000 EUR im Preis gestiegen - aber trotzdem ist ein Spider noch erschwinglich. Als Kaufpreis mußt Du für ein gutes, unfallfreies Exemplar jetzt mit ca. 25.000 EUR rechnen, aber der Trend geht weiterhin nach oben...

Der Unterhalt ist günstig und kein Geheimnis:

Steuer pro Jahr 148.- EUR und Vollkaskoversicherung fürs ganze Jahr ohne Kilometerbegrenzung exakt 500.- EUR, unabhängig von Deinen jetzigen Prozenten - wir haben da so eine Spezialversicherung für den Spider... :D

Service alle 10.000km, Luftfilter, Öl und so - Bremsflüssigkeit und Kerzen alle 2 Jahre - Bremsklötze hinten und Reifen hinten je nach Fahrweise alle 10-30.000km (die sind etwas teurer...) - Zahn- und Keilriemen alle 5 Jahre - das wars.

Und ansonsten hat der Spider nur ein paar kleine Kinderkrankheiten, welche aber nix tragisches sind, wie z.B. defekte Seilzüge zum öffnen der Motorhaube, gebrochener Stabi vorne (einfach zu schweissen und hält dann ewig) und ab und zu ausgeschlagene Antriebswellen rechts (kostet ca. 300 EUR);

Nur Unfall solltest Du keinen bauen:

Karosserie- Glas- und Rahmenteile werden mittlerweile in Gold aufgewogen und sind nicht mehr sooo ganz einfach zu bekommen.

Such mal im Spider-Forum nach "Kaufberatung", da steht alles drin;

stelli
Geschrieben

Was ist denn, wenn man einen blauen Spider ohne Frontscheibe hat, der noch nie angemeldet war?

Ist der was wert? :D

Spideristi
Geschrieben
Was ist denn, wenn man einen blauen Spider ohne Frontscheibe hat, der noch nie angemeldet war?

Ist der was wert? :D

Wenn Du ihn nur für Dich selbst sammeln willst und niemals verkaufen, dann schon.

Aber wenn das Ding noch nie angemeldet war, also auch bisher noch nicht einmal eine Tageszulassung hatte, dann ist das Teil so gut wie unverkäuflich. Eine Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist nämlich auf Grund der sich ständig verschärfenden Abgasvorschriften nur bis zum 31.12.2000 möglich gewesen.

Eine legale Einzel-Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist bei uns in Deutschland nur noch über einen positiven Einzelbescheid des jeweiligen Ministerpräsidenten des Bundeslandes möglich und ich weiß z.B., daß der Herr Stoiber bei uns in Bayern nicht mal für die vom Volk geliebten Mexico-Käfer der letzten Serie eine Ausnahme gemacht hat. Die stehen jetzt alle in irgendeiner Halle in München rum und rosten vor sich hin, weil sie bei uns nicht mehr zugelassen werden - siehe AutoBild;

Soll heißen, eine Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist bei uns jetzt ziemlich unmöglich und wenn ja, dann nur mit irgendwelchen Tricks über Ausfuhr ins Ausland, frisierter Zulassung auch dort vor 2001 und Wiedereinfuhr nach Deutschland machbar - aber das ist alles mehr als illegal und sehr vage, da würd ich mich als Kaufinteressent nicht darauf einlassen.

Es gibt noch einige Spider und ähnliche Fahrzeuge, die noch nie zugelassen waren und ab und zu in den einschlägigen Foren zum Verkauf angeboten werden. Davon kann ich nur abraten, wenn man die Teile artgerecht auf deutschen Straßen bewegen will...

stelli
Geschrieben

Danke für die Info. Der Wagen gehört einem Kollegen...die Familie besitzt ein Renault Autohaus. Der Wagen wurde bis jetzt immer mit roten Nummern bewegt und soll in Zukunft hinunter zum Ferienhaus nach Italien.

Spideristi
Geschrieben

Dann bin ich mir ziemlich sicher, daß der Spider schon mal eine Tageszulassung bei uns hatte - die RENAULT-Händler wurden nämlich im Herbst 2000 alle von RENAULT Deutschland extra deswegen angeschrieben;

Schickst Du mir bitte mal einen Kontakt zu dem Eigentümer per PM? Mir sind nämlich bisher nur 6 Besitzer der von den gebauten 13 Stück "Blau ohne Scheibe" bekannt und Deinen Bekannten dürfte ich noch nicht kennen...

stelli
Geschrieben

Hab grad mal nachgefragt. Er war doch schon mal angemeldet...aber nur kurz aufs Autohaus. Jetzt hat er wieder rote Nummern.

Die Kontaktdaten schicke ich Dir rüber.

MikeMuc
Geschrieben

Sorry fürs OT!!!

Hey Markus!

Schön dich hier zu sehen. Wirst sehen, ein total verrückter Haufen!

Bis hoffentlich bald

Mike

Spideristi
Geschrieben

Ebenfalls OT :-o

Hallo Mike!

Freut mich von Dir zu hören!!

Wenn Du nach Reaktivierung Deiner Schüssel mal wieder auf Tour gehst, dann meld Dich - bin ja momentan auch noch scheibenloslos... :D Oder Aying, einfach mal so...

Klaus hat mir heute auch eine sehr nette PM geschrieben, hat mich echt gefreut... :-))!

Bis dann!

Spideristi
Geschrieben

Gesammelte Links zu allen mir z.Zt. bekannten RENAULTsport Spider-Videos aus dem web, sortiert nach der jeweiligen Länge der Clips:

06 min 17 sec - Gelber Scheiben-Spider u. Megane-Cabrio - schönes Video, unterlegt mit Trance

05 min 44 sec - Gelber Scheiben-Spider u. div. andere Renaults auf dem Circuit in Dijon am 11.03.2007

03 min 34 sec - Kicker-Trophy-Spider und andere Spider auf Rennstrecke in Japan

03 min 26 sec - Trophy-Spider auf dem Track überholt einen Megane R26 - danach nur noch andere Renaults zu sehen

03 min 04 sec - Gelber Windabweiser-Spider - sehr schöner, mit Musik hinterlegter Clip von autofernsehen.de

01 min 33 sec - Gelber Windabweiser-Spider bei Fahrt auf Landstraße - Video ziemlich verwackelt und mit Windstörgeräuschen

00 min 46 sec - Blauer, rechtsgelenkter Scheiben-Spider bei einem Trackday in Donington

00 min 44 sec - Gelber Scheiben-Spider in "Speeding" von Channel Z

00 min 26 sec - Ein Spider-Kollege mit seinem grauen Scheiben-Spider zufällig inmitten der Gumballer 3000

00 min 16 sec - Blauer Scheiben-Spider im Drift - ohne Ton

00 min 12 sec - 2 weisse Trophy-Spider im Indoor-Drift

00 min 11 sec - Grüner Pimp-Scheiben-Spider bei Tuningshow in Gent 2006 - mit übersteuerter Technomusik

00 min 10 sec - Gelber Windabweiser-Spider beim überholen in den Dolomiten mit Cupsound

00 min 09 sec - Gelber Windabweiser-Spider bei Fahrt durch Stadt

00 min 09 sec - Blauer Trophy-Spider mit CupAuspuff-Sound

00 min 08 sec - Spider-Chassis-3D-Animation - von Channel Z

00 min 05 sec - Gelber Windabweiser-Spider mit Cupsound im Tunnel

00 min 03 sec - Trophy-Spider bei der Gumball-Rallye 2006 incl. CupAuspuff-Sound

Stand: 16.04.2007, 21h00;

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Wenn Du ihn nur für Dich selbst sammeln willst und niemals verkaufen, dann schon.

Aber wenn das Ding noch nie angemeldet war, also auch bisher noch nicht einmal eine Tageszulassung hatte, dann ist das Teil so gut wie unverkäuflich. Eine Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist nämlich auf Grund der sich ständig verschärfenden Abgasvorschriften nur bis zum 31.12.2000 möglich gewesen.

Eine legale Einzel-Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist bei uns in Deutschland nur noch über einen positiven Einzelbescheid des jeweiligen Ministerpräsidenten des Bundeslandes möglich und ich weiß z.B., daß der Herr Stoiber bei uns in Bayern nicht mal für die vom Volk geliebten Mexico-Käfer der letzten Serie eine Ausnahme gemacht hat. Die stehen jetzt alle in irgendeiner Halle in München rum und rosten vor sich hin, weil sie bei uns nicht mehr zugelassen werden - siehe AutoBild;

Soll heißen, eine Neuzulassung von EURO2-Fahrzeugen ist bei uns jetzt ziemlich unmöglich und wenn ja, dann nur mit irgendwelchen Tricks über Ausfuhr ins Ausland, frisierter Zulassung auch dort vor 2001 und Wiedereinfuhr nach Deutschland machbar - aber das ist alles mehr als illegal und sehr vage, da würd ich mich als Kaufinteressent nicht darauf einlassen.

Es gibt noch einige Spider und ähnliche Fahrzeuge, die noch nie zugelassen waren und ab und zu in den einschlägigen Foren zum Verkauf angeboten werden. Davon kann ich nur abraten, wenn man die Teile artgerecht auf deutschen Straßen bewegen will...

Hallo, dafür gibt es einen einfachen Trick. Das Kfz-Bundesamt speichert nur 5 Jahre die Daten nach der letzten Abmeldung... Nach fünf Jahren kann der Gesetzgeber nicht mehr nachvollziehen ob ein Kfz mal angemeldet war.

Also einfach Kfz-Brief verlieren ... Unbedenklichkeitsbescheinigung holen dass der Wagen nicht gestohlen wurde und dann TÜV-Abnahme. Dann bekommst du eine Zulassung wo als Erstzulassung die Produktionswoche steht.

Geht mit jedem Kfz, egal wie alt. Gang und gäbe bei eingemotteten Citroen CV2 und Käfer Cabrio. Besonders bei denen kommt das noch immer vor. Also keinen Grund keinen neuen Spider ohne Zulassung zu kaufen :wink:

Marc W.
Geschrieben
Ich bin selbst glücklicher Besitzer eines blauen RENAULTsport Spider, in der saute-vent-"Ur"version mit Windabweiser, also noch ohne Windschutzscheibe...

He, klasse!

Mich interessiert ein Erfahrungsbericht zum Windabweiser aus erster Hand. Wie gut ist der Windabweiser im Gegensatz zur Windschutzscheibe? Kann man Deinen Spider auch ohne Helm fahre oder ist dann bei 60km/h Schicht im Schacht? Wie ist das mit Insekten, werden die auch über die Köpfe der Passagiere gedrückt oder schlagen die wegen der Eigenmasse durch?

PS: hier auf der Insel bei mir in der direkten Nachbarschaft fährt übrigens auch ein silber/gelber rum...

stelli
Geschrieben

Also der Windabweiser hilft nicht richtig....so bei 100 km/h auf der Autobahn tut so eine Fliege schon ordentlich weh, wenn sie wie bei mir auf die Stirn klatscht. :-(((°:D

Aber ist schon ein geiles Gefühl. Ohne Helm kann man ihn schon fahren.....bei höheren Geschwindigkeiten aber nicht mehr empfehlenswert.....

Genial ist er auch im Winter.....der Motor hinter den Sitzen heizt so richtig schön ein...um nicht zu sagen, dass er fast glüht. X-)

Man schwitzt vorallem im Sommer höllisch. :D

Aber die Frauen stehen total auf den Spider! :-))!

stelli
Geschrieben

Heute bin ich mal wieder eine Runde gefahren....mein Gott war das geil. Das Ding macht super viel Spaß und so bei 170 km/h denkt man echt es zieht einem fast die Haut vom Gesicht. :D

Habe auch noch auf den Windabweiser geachtet. So bis 60 km/h wirkt er schon ganz gut....merkt man auch, wenn man mal über das Leitblech fasst.

Und die Frauen lieben den Spider.

Spideristi
Geschrieben
He, klasse!

Mich interessiert ein Erfahrungsbericht zum Windabweiser aus erster Hand. Wie gut ist der Windabweiser im Gegensatz zur Windschutzscheibe? Kann man Deinen Spider auch ohne Helm fahre oder ist dann bei 60km/h Schicht im Schacht? Wie ist das mit Insekten, werden die auch über die Köpfe der Passagiere gedrückt oder schlagen die wegen der Eigenmasse durch?

PS: hier auf der Insel bei mir in der direkten Nachbarschaft fährt übrigens auch ein silber/gelber rum...

Servus Marc!

Ein bißchen spät meine Antwort, aber jetzt kommt sie... :wink:

Ich weiß ja net, was "stelli" für einen Spider fährt, aber meiner scheint ein anderes Modell zu sein, zumindest sind meine Eindrücke nach über 5 Jahren Spider ohne Scheibe ein bisserl anders als seine...:

Der Windabweiser funktioniert wunderbar bis ca. 160km/h, danach wirds eher unangenehm. Würde den Sturm um die Nase aber mal mit radfahren bergab vergleichen; Wind wird umgeleitet, Insekten kommen teilweise durch und klatschen einem ans Hirn. Aufgewirbelte kleine Steinchen von vorausfahrenden Semi-Slick-Fahrern hat man auch ständig im Gesicht. Deshalb: Niemals ohne widerstandsfähige Brille fahren, ich brauch meine Augen noch länger. Helm hab ich auch immer dabei, verwende diesen aber nur auf der Autobahn, bei Kälte, nachts (wg. Wildwechsel und so..) und bei Regen - denn die Tropfen tun über 50km/h ziemlich weh im Gesicht; Ansonsten braucht man für einen scheibenlosen Spider schon die richtige geistige Grundhaltung, ich z.B. spür nach insgesamt >50.000km in meinen Spidern diese kleinen Einschläge im Gesicht schon lang nimmer;

Schlimmstes Erlebnis bisher: Ein herabfallender Tannenzapfen, welcher bei gut 80km/h mit meiner rechten Backe kollidiert ist. Das hat richtig gezogen, war auch net ganz ungefährlich und ich hatte 3h später immer noch einen ordentlichen Knutschfleck auf der Wange. Aber was solls, nur die harten komm´n in Garten! 8)

Ansonsten hat man mit einem Windabweiser-Spider halt auch noch den negativen Punkt, daß man halt überhaupt kein Dach montieren kann, d.h. bei Regen wird man einfach mal naß, basta. Dagegen hilft nur gescheite GoreTex-Funktionskleidung ausm Motorradsektor und ein beschlagfreier Helm. Kalt wirds eigentlich nur mal an den Fingern, denn von hinten heizt der Motor ganz gut durch die Schalensitze. Vorausgesetzt man fährt ihn immer >3.500 UPM - wovon ich bei Regen wg. dem Mittelmotor und dem dann nicht ganz soo unkritischen Fahrverhalten aber eher abraten würde. Dann sind eher ein rohes Ei aufm Gaspedal und spitze Finger am Volant gefragt;

Sanftmütigeren Naturen rate ich daher eher zu einem Scheiben-Spider oder gleich zu einer Lotus Elise. Beim Scheiben-Spider kann man sogar ein (Not-)Verdeck montieren und die Elli hätte im Gegensatz zum Spider sogar noch eine Heizung zu bieten.

Aus vorgenannten Gründen kann ich auch "stelli" nicht verstehen, einen Spider im Winter zu bewegen:

a) Das Salz ist Gift fürs Alumonocoque

B) Ein Spider ist bei Nässe schwierig, bei Glatteis oder Schnee überhaupt nicht zu bewegen

c) Wg. der fehlenden Heizung erfriert man im Winter fast darin. Hatte mit meinem ersten Spider in meiner ersten, noch vom jugendlichem Neubesitzerwahnsinn geprägten Phase auch mal gemeint, ich müßte im Winter einen Ausflug nach Österreich machen, weil die Straßen ja alle trocken waren. Meine Holde und ich haben uns dann kuchenessend in der Zeit verschätzt, auf einmal war die Sonne weg und wir mußten über 100km nach Hause fahren - bei -12°C...! Kann mich noch sehr gut an die heiße Badewanne hinterher erinnern, damit wir überhaupt wieder ein bisserl warm geworden sind.

Bzgl. Frauen und Spider:

Schauen tun alle. Aber mitfahren will (außer meiner Holden) keine. Da könnte ja die Frisur leiden und das aus- und einsteigen ist auch net so einfach. Außerdem sind die 6-Punkt-Gurte net unbedingt rockfreundlich... O:-)

Wennsd mal im Raum München bist Marc, meld Dich. Dann kannst gern mal eine Probemitfahrt buchen.

P.S.:

Von welcher Insel sprichst Du?

Mallorca? Da kenn ich nur einen ganz silbernen Scheiben-Spider...

botzelmann
Geschrieben
P.S.:

Von welcher Insel sprichst Du?

Mallorca? Da kenn ich nur einen ganz silbernen Scheiben-Spider...

Wahrscheinlich Sylt;)

Schön mal wieder was von dir zu hören. Interessant ist der Spider allemal, schade, dass Renault sich mal nicht wieder zu so etwas durchbeist und VW den Funroadster gestrichen hat

stelli
Geschrieben
Servus Marc!

Ein bißchen spät meine Antwort, aber jetzt kommt sie... :wink:

Ich weiß ja net, was "stelli" für einen Spider fährt, aber meiner scheint ein anderes Modell zu sein, zumindest sind meine Eindrücke nach über 5 Jahren Spider ohne Scheibe ein bisserl anders als seine...:

Der Windabweiser funktioniert wunderbar bis ca. 160km/h, danach wirds eher unangenehm. Würde den Sturm um die Nase aber mal mit radfahren bergab vergleichen; Wind wird umgeleitet, Insekten kommen teilweise durch und klatschen einem ans Hirn. Aufgewirbelte kleine Steinchen von vorausfahrenden Semi-Slick-Fahrern hat man auch ständig im Gesicht. Deshalb: Niemals ohne widerstandsfähige Brille fahren, ich brauch meine Augen noch länger. Helm hab ich auch immer dabei, verwende diesen aber nur auf der Autobahn, bei Kälte, nachts (wg. Wildwechsel und so..) und bei Regen - denn die Tropfen tun über 50km/h ziemlich weh im Gesicht; Ansonsten braucht man für einen scheibenlosen Spider schon die richtige geistige Grundhaltung, ich z.B. spür nach insgesamt >50.000km in meinen Spidern diese kleinen Einschläge im Gesicht schon lang nimmer;

Schlimmstes Erlebnis bisher: Ein herabfallender Tannenzapfen, welcher bei gut 80km/h mit meiner rechten Backe kollidiert ist. Das hat richtig gezogen, war auch net ganz ungefährlich und ich hatte 3h später immer noch einen ordentlichen Knutschfleck auf der Wange. Aber was solls, nur die harten komm´n in Garten! 8)

Ansonsten hat man mit einem Windabweiser-Spider halt auch noch den negativen Punkt, daß man halt überhaupt kein Dach montieren kann, d.h. bei Regen wird man einfach mal naß, basta. Dagegen hilft nur gescheite GoreTex-Funktionskleidung ausm Motorradsektor und ein beschlagfreier Helm. Kalt wirds eigentlich nur mal an den Fingern, denn von hinten heizt der Motor ganz gut durch die Schalensitze. Vorausgesetzt man fährt ihn immer >3.500 UPM - wovon ich bei Regen wg. dem Mittelmotor und dem dann nicht ganz soo unkritischen Fahrverhalten aber eher abraten würde. Dann sind eher ein rohes Ei aufm Gaspedal und spitze Finger am Volant gefragt;

Sanftmütigeren Naturen rate ich daher eher zu einem Scheiben-Spider oder gleich zu einer Lotus Elise. Beim Scheiben-Spider kann man sogar ein (Not-)Verdeck montieren und die Elli hätte im Gegensatz zum Spider sogar noch eine Heizung zu bieten.

Aus vorgenannten Gründen kann ich auch "stelli" nicht verstehen, einen Spider im Winter zu bewegen:

a) Das Salz ist Gift fürs Alumonocoque

B) Ein Spider ist bei Nässe schwierig, bei Glatteis oder Schnee überhaupt nicht zu bewegen

c) Wg. der fehlenden Heizung erfriert man im Winter fast darin. Hatte mit meinem ersten Spider in meiner ersten, noch vom jugendlichem Neubesitzerwahnsinn geprägten Phase auch mal gemeint, ich müßte im Winter einen Ausflug nach Österreich machen, weil die Straßen ja alle trocken waren. Meine Holde und ich haben uns dann kuchenessend in der Zeit verschätzt, auf einmal war die Sonne weg und wir mußten über 100km nach Hause fahren - bei -12°C...! Kann mich noch sehr gut an die heiße Badewanne hinterher erinnern, damit wir überhaupt wieder ein bisserl warm geworden sind.

Bzgl. Frauen und Spider:

Schauen tun alle. Aber mitfahren will (außer meiner Holden) keine. Da könnte ja die Frisur leiden und das aus- und einsteigen ist auch net so einfach. Außerdem sind die 6-Punkt-Gurte net unbedingt rockfreundlich... O:-)

Wennsd mal im Raum München bist Marc, meld Dich. Dann kannst gern mal eine Probemitfahrt buchen.

P.S.:

Von welcher Insel sprichst Du?

Mallorca? Da kenn ich nur einen ganz silbernen Scheiben-Spider...

Moin....

Na ich spreche von einem der wenigen Spider in blau ohne Frontscheibe. :wink:

Meine Erfahrunge ist, dass gerade auf der Autobahn ab 100 km/h schon recht ordentlicher Zug herrscht....wirklich angenehm finde ich das nicht mehr....aber vielleicht bin ich einfach zu weichgekocht. :D:wink: Ne weile macht das ja Spaß......aber die ganze Strecke von Bochum zur Nordschleife oder so ohne Helm....neeeeeee. Mit Helm macht der Windabweiser bestimmt seine Arbeit ausgezeichnet.....

Er macht seine Arbeit aber echt gut.....kann man schon "erfühlen".

Habe mal bei ca. 150 einen kleinen Treffer an der Stirn abbekommen....das tat noch Tage danach weh und gesehen hat man den Einschlag auch. :D

Im Winter würde ich ihn auch nicht fahren....meine Aussage war mehr auf den stark heizenden Motor bezogen. Im Sommer glüht es ja einem fast den Rücken weg bei schneller Fahrt. :-o Bei Eis und minus Temperaturen würde ich da auch nicht mit auf die Straße wollen.

Schobba
Geschrieben

Hallo Stelli,bin heute auch wieder rd.100 Km.gefahren.Einfach geil und von den -6° nichts gemerkt.das sind eben die Vorteile von richtiger Kleidung und dem Scheiben Spider! Wir fahren ihn jetzt im 10ten Jahr,bzw.3ten,ganzjährig ohne Probleme.Man muß ihn halt richtig pflegen,was bei dem wenigen Alu unterm Auto,bzw.Chassispflege ,schnell passiert ist!Der Scheiben Spider ist halt alltags tauglicher,als der Ohne.Wobei der Ohne bei entsprechenden Wetterverhältnissen riesig Spaß macht und mit Helm auch über 200 Km.Hingucker sind Beide,wobei der Ohne natürlich etwas mehr!Viel Freude weiterhin mit deinem Spaßmobil !!!(Bin manchmal mit dem Spider bei den Heimspielen vom Vfl.Esse immer beim Griechen in der Castroperstrasse und parke bei Totto+Harry(Polizeirevier)ist sicherer

stelli
Geschrieben

Moin....schön das du den Spider so fleissig bewegst! :-))! Ist deiner zufällig silber? Wo kommst du her?

Schobba
Geschrieben

Moin,moin Stelli man (n)kennt sich,OK! Wir fahren unsere Spider auch bei Minusgraden und trockenen Straßen nicht nur aus Spaß an der Sache,sondern damit sie bewegt werden und wie bekannt die Dichtungen im und am Motor/Getriebe keinen Schaden nehmen!! Denn der ist meist größer/teurer als man an der Versicherung einspart(Nov.-März)! Im Stand laufen lassen ist,wie du weist,,Gift''.Natürlich haben wir hier bei uns kaum noch richtigen Winter(wie bis dato).Klar in den höheren Lagen wirds da fast unmöglich zu fahren,leider! Deshalb haben auch 4 weitere Spider ihr Domizil für die Winterzeit in Luxemburg und Umgebung bezogen,es zahlt sich aus sowohl für den Besitzer,wie fürs Auto. Wir haben auch Zweien davon eine billige Unterkunft bis März gegeben und sie werden regelmäßig bewegt(Vertrauenssache)!!! Wir wünschen den Spiderfahrern überall unfallfreie Fahrt und ein gesundes,zufriedenes 2008!!! ,,Bis spider'':-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...