Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
ZeroOne

Kaufentscheidung E46: 320ci, 325ci, 330ci

Empfohlene Beiträge

ZeroOne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute! :)

Da ihr mir schon beim letzten Kauf des 120d ratsam zur Seite gestanden seid, brauche ich diesmal nochmal eure Hilfe. Es geht um eine Gebrauchtwagen-Anschaffung des E46 Coupés. Ich hab mir den Markt jetzt schonmal etwas genauer angeschaut und muss sagen, dass die preislichen unterschiede zwischen 320ci und 330ci nicht so extrem ins Gewicht fallen wie ich mir das ursprünglich vorgestellt habe, wobei die 330ci's meist sogar noch mit einer besseren Ausstattung aufwarten können. :wink:

Nun meine Frage. Lohnen sich die Mehrausgaben für einen 330ci im Vergleich zum 320ci oder 325ci? Was €/ps angeht müsste das Verhältnis beim 330 meiner Meinung nach am kundenfreundlichsten sein, vor allem bei den Gebrauchtwagen-Preisen. :lol:

Bleibt die Frage nach dem Verbrauch. Da man sich auf die Angaben von bmw.de und Angeboten von mobile.de nicht wirklich verlassen kann, frag ich lieber mal bei den Betroffenen selbst nach. Mit wieviel Mehrlitern muss ich beim Kauf eines 330ci's rechnen im Vergleich zum 320ci. Dürfte doch auch nicht die Welt sein, wenn man nicht gerade immer auf Teufel komm raus fährt.

Danke schon im Voraus für eure Mithilfe! :-))!

Mit freundlichen Grüßen

Marcel

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Unabhängig von der eigentlichen Frage,

zum Verbrach: Das Coupe gibt es auch als 320 und 330 Diesel. Besonders letzterer ggf. mit einem kleinen Chip auf 250 PS und ca. 500 NM Drehmoment ist ein Paradebeispiel an geringem Verbrauch ( Im Schnitt 7 bis 8 Liter) und Fahrspaß in allen Bereichen bis hin zur Endgeschwindigkeit von knapp 230 km/h

ZeroOne
Geschrieben

hallo chip,

ja das ist richtig. Aber erst ab Facelift und somit sind diese Modelle recht neu, was nach sich zieht, dass sie erst ab ca 6.000 € mehr beginnen, als die aktuell verfügbaren 330 Benziner auf dem Markt.

Aber ansonsten geb ich dir vollkommen Recht, sonst wäre es eine ernsthafte Alternative!

ccnacht
Geschrieben

nach deinem eingangspost ist die aussage ganz einfach: kauf den 330er. er braucht bei gleicher fahrweise nicht mehr sprit, du hast bei bedarf ordentlich leistung da, versicherung ist günstig und die 330er sind bei geringem aufpreis meist wesentl. besser ausgestattet. MfG, Michael

Michi69126
Geschrieben

Der Mehrverbrauch vom 320ci zum 330ci liegt bei so ca. 2-3 Liter.

chip
Geschrieben
Der Mehrverbrauch vom 320ci zum 330ci liegt bei so ca. 2-3 Liter.

Wobei man hier zwischen Stadtverkehr und Autobahn etc. unterscheiden muß. Generell kann man mit dem 330 doch auf langen Strecken viel schaltfauler fahren. Der kleine Motor des 320 muß doch relativ hoch gedreht werden um ordentlich Leistung zu bringen.

Michi69126
Geschrieben
Wobei man hier zwischen Stadtverkehr und Autobahn etc. unterscheiden muß. Generell kann man mit dem 330 doch auf langen Strecken viel schaltfauler fahren. Der kleine Motor des 320 muß doch relativ hoch gedreht werden um ordentlich Leistung zu bringen.

Aber wenn man sparsam Fahren will kommt der 330 nicht ganz an den 320 ran.

Landstrasse und Stadtfahrten nimmt sich der 320i bei normaler Fahrweise 9-10Liter. Wenn man wirklich sparsam fährt kriegt man ihn auf ca. 8,5 Liter. weniger ist nur auf Überland möglich.

Die 2.2 Liter Maschine kriegt man nur schwer über 10 Liter, wenn man will dann geht das schon aber nur mit Bleifuss.

Beim 330 sind es eher 10 bis 12 Liter und Aufwärts.

Das sind meine erfahrungen.

Wie es beim 325er aussieht weiß ich nicht, der soll sich aber genauso viel nehmen wie der 320er.

ebmw
Geschrieben

Mit meinem verbrauche ich schon seit Monaten ca. 9.5 - 9.8 Liter.

Ich fahre eher zügig und wenig Autobahn (ca. 15%). Der Verbrauch geht voll in Ordnung, auch wenn er 10 oder 11l verbrauchen würde.

Hab ihn jedoch in den letzten 4 Monaten wenig gefahren, wegen dem Wetter, hab nur So'Reifen.

Wenn ich mich wieder entscheiden müsste, dann ganz klar wieder 330. :-))!

Viel PS, viel Drehmoment und geiler Sound, du wirst es lieben.. O:-)

itf joegun
Geschrieben

Ich fahre den 330i Kurzstrecke zwischen 11 und 12 Liter Super Plus. Meine Frau fährt den 320i Touring so zwischen 9 und 10, ebenfalls Kurzstrecke.

Ich habe den 330i bei normaler Fahrweise auf der AB (< 200 km/h) regelmäßig weit unter 10 Liter, einmal sogar auf 8,9, allerdings war da eine hoher Anteil Schweiz dabei, machte also keinen Spaß :D

Wenn man sich die Gebrauchtwagenpreise ansieht, dann bekommt man beim 330i sicherlich die meiste Ausstattung. Wenn man einen 320i mit der gleichen Ausstattung wie einen 330i sucht, dann zahlt man meist heftig drauf, wenn man den überhaupt findet.

Da ich ja den Vergleich habe: Der 320i reicht eigentlich um zügig von A nach B zu kommen immer aus. Ab 5000rpm macht er sogar Spaß, ABER so richtig das breite Lächeln stellt sich eindeutig erst bei einem 330 ein. Ab 3500 gehts so munter vorwärts, dass es richtig weh tut hochzuschalten, man meint immer es könne gerade so weiter gehen :D Von 60 bis 240 zieht der 330i nahtlos hoch (habe das 5 Gang-Modell, SMG), ab 240 wirds bei der Serie zäher, meiner geht bis 250 problemlos und dann dauerts halt.

Aber der Weg bis 240 ist eigentlich das, was den 320 vom 330i unterscheidet: Der 330i hat Kraft aus allen Lebenslagen. Für eine "normale" Limousine absolut ausreichend, mehr braucht man nicht.

Wenn man mit den Drehzahlen hinkommt, dann reicht der 320i wie gesagt immer aus (immerhin 170 PS, wieviele Kombis/Limousinen haben so viel?). Man spart halt bei dem Auto richtig Geld auf Dauer, durch den geringeren Sprittverbrauch...

Ich hoffe ich konnte etwas zur Entscheidungsfindung beitragen, eigentlich gibts nur eines: Probefahren! Dabei könnte die Reihenfolge, wie man das macht, durchaus entscheidend sein :D Ich würde nicht auf die AB gehen und mehr als 160 mit beiden Fahren, dann hält sich der Unterschied in Grenzen...

MasterO
Geschrieben

Also ich brauch im 330iA mit 85% Autobahn ziemlich genau 12,5 l.

Gruß

bmw_320i_touring
Geschrieben

Beim Verbrauch muss man eindeutig zwischen Schalter und Automat unterscheiden. Denn der Automat im 3er ist recht trinkfest!! Ein Freund von mir brauchte im 328iA bei reinem Stadtverkehr 14,xl. Und ich brauche bei mir, auch 328i 9,xl.

Ich würde Dir auch absolut zum 3,0l raten. Dieser Motor ist für die gegebene Leistung recht sparsam. Und der Große macht einfach mehr Spaß als der Kleinere. Klar, der 2.2l reicht auch in 99% aller Situationen, aber im 330i wird der Weg zum Ziel!!

ZeroOne
Geschrieben

Erstmal danke für die vielen hilfreichen Antworten! :-))!

Ich hatte auf jeden Fall vor Handschaltung zu nehmen, zwecks sportlicherer Fahrweise und Verbrauch. Und da ich schon eher jemand bin, der nicht immer bleifuß fährt, sondern im Regelfall so bald es geht im 5. Gang fährt ;), und wenns drauf ankommt natürlich gerne ein paar PS übrig hat :D, ist der 330 glaub genau das richtige, vor allem wegen der Ausstattung. Die ist mir sehr wichtig und beim 320 sind Stoffsitze und "Normalo"-Sitze an der Tagesordnung.

So wie ich es jetzt mitbekommen hab müsste man den 330 bei moderater Fahrweise bei um die 10,5 Litern fahren können, immerhin, ein Golf IV 1.6 verbraucht auch nicht unbedingt viiel weniger und das mit halbem Hubraum.

@ itf joegun

Super Plus ist hoffentlich ein Luxus den nur du dir gönnst und der nicht zwingend notwendig ist, auch wenn dadurch der Verbrauch etwas sinkt. Aber unterm Strich steht man mit Super glaub ich besser da.

Und das was dann an Sprit mehr raus geht, wird durch gesparte Versicherung und vor allem durch "Freude am Fahren" wieder reingeholt :D

Vielen Dank! Ihr habt mir alle sehr weitergeholfen!

Drift_Michi
Geschrieben

Kannst auch problemlos Super tanken, was ich auch machen würde.

Der Mehrpreis für Super Pluslohnt in meinen Augen nicht.

Der 330i ist der ausgewogenste Benzin Motor, gute Entscheidung :-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Bei mir ist es ca. 0,5l Mehrverbrauch durch das Tanken von Super anstatt SuperPlus.

MasterO
Geschrieben

Ich tanke auch ausschließlich Super.

Du wirst mit dem 330iger auf jeden Fall deinen Spaß haben. Jedoch muss jeder diese Entscheidung seinen persönlichen Anforderungen anpassen.

Gruß

itf joegun
Geschrieben

Zum Thema Super <--> Super Plus nur eine Anmerkung:

Das Auto geht mit Super Plus einfach spürbar besser. Wenn Ihr in meine Garage schaut, dann ist die DS Kurve mit Super erzeugt und wie man sieht Serie 223 PS. Das sind ja fast 10 PS weniger als die Werksangabe. Wobei es eher noch mehr ist, mein Auto streut wohl glücklicherweise etwas nach oben, anders ist die Differenz zum TCS Diagramm (sogar abzüglich Messgenauigkeit Rolle) fast nicht mehr zu erklären! :D

P.S.: Jetzt geht der Link auch wieder, musste den Link kurz deaktivieren, da meine komplette Anschrift drin stand :D

ccnacht
Geschrieben

zwei dinge dazu auch noch fix von mir: der 3.0l ist für Super-PLUS ausgelegt und das sollte man auch gefälligst tanken! ist am verbrauch wirklich spürbar und ehrlich: wer sich nen 330er kaufen kann, kann auch SP reinkippen, da beißt die Maus keinen Faden ab!

und wenn du so moderat wie nen 1.6er Golf fährst, kommste deutlich unter 10l/100km. Wenn du einen 6Gang nimmst fährste den damit unter 9l/100km. Ich habe in Skandinavien über 3000km einen Schnitt von 7,6l/100km gehabt (dort ist viel nur 70-90km/h erlaubt, wenig verkehr und damit 6.Gang und Tempomat rein).

MfG, Michael

itf joegun
Geschrieben
zwei dinge dazu auch noch fix von mir: der 3.0l ist für Super-PLUS ausgelegt und das sollte man auch gefälligst tanken! ist am verbrauch wirklich spürbar

Kennfelder hat er für beide Spritarten, müssen muss man da allerdings gar nichts. Das es am Verbauch spürbar ist, stimmt allerdings...

und ehrlich: wer sich nen 330er kaufen kann, kann auch SP reinkippen, da beißt die Maus keinen Faden ab!

:???:

Michi69126
Geschrieben
zwei dinge dazu auch noch fix von mir: der 3.0l ist für Super-PLUS ausgelegt und das sollte man auch gefälligst tanken! ist am verbrauch wirklich spürbar und ehrlich: wer sich nen 330er kaufen kann, kann auch SP reinkippen, da beißt die Maus keinen Faden ab!

und wenn du so moderat wie nen 1.6er Golf fährst, kommste deutlich unter 10l/100km. Wenn du einen 6Gang nimmst fährste den damit unter 9l/100km. Ich habe in Skandinavien über 3000km einen Schnitt von 7,6l/100km gehabt (dort ist viel nur 70-90km/h erlaubt, wenig verkehr und damit 6.Gang und Tempomat rein).

MfG, Michael

Der 2.2 und 2.5 ist auch auf Super Plus ausgelegt.

Laut Bmw kann man jedoch auch Super ohne Leistungsverlust, und Normal Benzin mit Leistungverlust tanken.

itf joegun
Geschrieben
Der 2.2 und 2.5 ist auch auf Super Plus ausgelegt.

Laut Bmw kann man jedoch auch Super ohne Leistungsverlust, und Normal Benzin mit Leistungverlust tanken.

Sicher hast Du einen Leistungsverlust bei Super, sogar einen spürbaren...

ccnacht
Geschrieben

der Leistungsverlust bei "nur" Super steht auch von BMW geschrieben! und ich hab nicht geschrieben, das hier wer SP tanken muß :wink:

MfG, Michael

itf joegun
Geschrieben
der Leistungsverlust bei "nur" Super steht auch von BMW geschrieben! und ich hab nicht geschrieben, das hier wer SP tanken muß :wink:

MfG, Michael

hehe, ich habe gerade eine Waschmaschiene gewonnen! Ich habe mit mir selbst gewettet, dass ich genau das "ich habe nicht muss geschrieben..." von Dir hören werde...

Habe mir latürnich auch die passende Antwort zurecht gelegt :D :

ausgelegt und das sollte man auch gefälligst tanken!

DAS ist doch schon fast MUSS, oder? :D Lass gut sein, keine Anwort nötig...schon ok...:wink:

Michi69126
Geschrieben
Sicher hast Du einen Leistungsverlust bei Super, sogar einen spürbaren...

Also im Handbuch beim 320i steht das man bei Super kein Leistungsverlust hat.

Habe es selber mal ausprobiert und kein unterschied gespürt.

Vielleicht ist es dann beim 330i wie anders.

MasterO
Geschrieben

Servsu,

also ich habe diesmal SP getankt und die Endgeschwindigkeit ist definitiv höher. Es handelt sich um ca. 4-5 km/h lt. Tacho.

Gruß

ebmw
Geschrieben

In den Sommerferien musste ich Super tanken, da es dort nichts besseres gab. Ich hab ab dann von zuerst 9.9l, 10.4l verbraucht. Also ein halber Liter. Ich weiss nicht ob es am Benzin lag, aber es ist mir dann aufgefallen. Bei der Leistung hab ich nicht gemerkt, ausser das er ab 150 ein bisschen schlechter beschleunigte.

Kann sich aber auch alles nur in meinem Kopf abgespielt haben. X-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...