Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Zeuz

Standlüftung X5

Empfohlene Beiträge

Zeuz
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo,

ich bin zwar nicht blond, aber was hat es sich mit der Standlüftung aufsich. habe jetzt meine X5, zwar schon 6 monate, aber ich habe mich noch nie damit auseinander gesetzt.

bitte um hilfe, danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
arndt556
Geschrieben

kann dir leider nicht weiterhelfen , aber fahre auch einen x5 und mich interessiert es auch was es damit aus sich hat

TomSilver
Geschrieben

Ich hab zwar keinen X5, kann mich aber dunkel erinnern, dass mein früherer E39 5er sowas auch hatte. Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man damit Timergesteuert (weiss aber nicht mehr, wo) das Auto lüften lassen. Möglicherweise sinnvoll, wenn man z.B. in Spanien lebt, aber ich hab's nie genutzt.

Kann aber auch sein, dass ich mich komplett irre, aber zumindest habt ihr eine Antwort :wink:

JML
Geschrieben
Ich hab zwar keinen X5, kann mich aber dunkel erinnern, dass mein früherer E39 5er sowas auch hatte. Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man damit Timergesteuert (weiss aber nicht mehr, wo) das Auto lüften lassen. Möglicherweise sinnvoll, wenn man z.B. in Spanien lebt, aber ich hab's nie genutzt.

Kann aber auch sein, dass ich mich komplett irre, aber zumindest habt ihr eine Antwort :wink:

stimmt glaub ich soweit... werd mal nachschauen!

amc
Geschrieben
Ich hab zwar keinen X5, kann mich aber dunkel erinnern, dass mein früherer E39 5er sowas auch hatte. Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man damit Timergesteuert (weiss aber nicht mehr, wo) das Auto lüften lassen.

Ja, so funktioniert es. Eingestellt wird es im Bordmonitor.

Zeuz
Geschrieben

so, jetzt habe ich mich auch nochmal schlau gemacht! ihr habt recht, die standlüftung ist dazu, den innenraum zu lüften (hätte mir auch einfallen können) vorallem im sommer sehr hilfreich. das interessante ist jedoch, dass angeblich (habe ich so im netz gelesen) die grossen motoren vom bmw (vorallem diesel) schon eine standheizung eingebaut haben. diese soll helfen, dass der innenraum schneller warm wird (???). wenn man einen netten händler hat (wer hat das??) kann der durch die änderung der elektronik, diese standheizung aktivieren. diese kann man dann über den bordcomputer/standlüftung steuern!! stimmt das, oder ist das nur ein schönes märchen..

M. Raines
Geschrieben
so, jetzt habe ich mich auch nochmal schlau gemacht! ihr habt recht, die standlüftung ist dazu, den innenraum zu lüften (hätte mir auch einfallen können) vorallem im sommer sehr hilfreich. das interessante ist jedoch, dass angeblich (habe ich so im netz gelesen) die grossen motoren vom bmw (vorallem diesel) schon eine standheizung eingebaut haben. diese soll helfen, dass der innenraum schneller warm wird (???). wenn man einen netten händler hat (wer hat das??) kann der durch die änderung der elektronik, diese standheizung aktivieren. diese kann man dann über den bordcomputer/standlüftung steuern!! stimmt das, oder ist das nur ein schönes märchen..

Der E65 730d (somit wohl auch andere Diesel von BMW) hat eine solche rudimentäre Standheizung in Form eines Zuheizers. Nach Abstellen des Motors hört man ihn noch für kurze Zeit.

Angeblich kann man dies zur Standheizung "upgraden", sicher bin ich mir hierbei aber nicht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×